Ergometer im Test und Vergleich


ErgometerFür manchen ist Sport noch immer Mord. Dabei ist körperliche Ertüchtigung für jeden Menschen extrem wichtig, um dauerhaft gesund zu bleiben und das eigene Körpergewicht im Zaum zu halten. Oftmals ist dies aber leichter gesagt, als es getan ist.

Viele Menschen haben nämlich gar nicht die Zeit, jeden Tag zum Sport zu gehen. Oder wenn es draußen stürmt und regnet und richtig kalt wird, kommt keine richtige Motivation auf.

Mit dem Ergometer ist aber endgültig Schluss mit den Ausreden. Das Trainingsgerät für Zuhause bringt den Körper wieder in Schwung und den Kreislauf, die Fettverbrennung und Ausdauer so richtig in Fahrt. Unser Ergometer Test stellt die besten Räder für Zuhause vor.

Weitere passende Tests: Stepper, Crosstrainer, Laufband, Fitnessrad / Fitnessbike, Vibrationsplatte, Fitness Armband, CRIVIT Arm- und Beintrainer


Die 5 besten Ergometer im Vergleich

Vorschaubild
Sieger
HAMMER Finnlo Ergometer Exum, anthrazit/Silber, 3157
Preis-Tipp
Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View Lauf + 5,5 Zoll Display, 12KG Schwungmasse, Pulsgurt kompatibel – Fitness Bike Heimtrainer mit flüsterleisem Riemenantrieb (ESX500)
Sportstech ES400 Ergometer Heimtrainer - Smartphone APP Steuerung - 10kg Schwungmasse - Bluetooth - Pulsmesser - Hometrainer mit Magnetbremssystem - Fahrrad-Trainer, Fitness-Bike und Tablethalterung
Ultrasport F-Bike 700 Pro Heimtrainer, Ergometer mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, mit 8-fach einstellbarem Widerstand, klappbar, dunkelgrau rot
skandika Foldaway X-3000 Fitnessbike Heimtrainer X-Bike F-Bike mit Lehne Klappbar mit Handpuls-Sensoren - Ergometer - Hometrainer - Faltbares Fitness-Fahrrad (blau/weiß)
Modell
Finnlo Exum
Sportstech ESX500
Sportstech ES400
Ultrasport F-Bike 700 Professional
Skandika X-3000
Trainingsprogramme
18 Pro­gramme
12 Pro­gramme
12 Pro­gramme
Keine Angabe
0 Programme
Max. Körpergewicht
150 kg
120 kg
120 kg
110 kg
100 kg
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Distanzanzeige
Pulsmessung
Schwungmasse
10 kg
12 kg
10 kg
5 kg
4,5 kg
Gewicht
39 kg
30 kg
12 kg
25,4 kg
16 kg
Prime-Vorteil
-
-
-
-
-
Preis
Preis nicht verfügbar
459,00 €
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Sieger
Vorschaubild
HAMMER Finnlo Ergometer Exum, anthrazit/Silber, 3157
Modell
Finnlo Exum
Trainingsprogramme
18 Pro­gramme
Max. Körpergewicht
150 kg
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Distanzanzeige
Pulsmessung
Schwungmasse
10 kg
Gewicht
39 kg
Prime-Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Angebot
Preis-Tipp
Vorschaubild
Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View Lauf + 5,5 Zoll Display, 12KG Schwungmasse, Pulsgurt kompatibel – Fitness Bike Heimtrainer mit flüsterleisem Riemenantrieb (ESX500)
Modell
Sportstech ESX500
Trainingsprogramme
12 Pro­gramme
Max. Körpergewicht
120 kg
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Distanzanzeige
Pulsmessung
Schwungmasse
12 kg
Gewicht
30 kg
Prime-Vorteil
-
Preis
459,00 €
Angebot
Vorschaubild
Sportstech ES400 Ergometer Heimtrainer - Smartphone APP Steuerung - 10kg Schwungmasse - Bluetooth - Pulsmesser - Hometrainer mit Magnetbremssystem - Fahrrad-Trainer, Fitness-Bike und Tablethalterung
Modell
Sportstech ES400
Trainingsprogramme
12 Pro­gramme
Max. Körpergewicht
120 kg
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Distanzanzeige
Pulsmessung
Schwungmasse
10 kg
Gewicht
12 kg
Prime-Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Angebot
Vorschaubild
Ultrasport F-Bike 700 Pro Heimtrainer, Ergometer mit Trainingscomputer und Handpulssensoren, mit 8-fach einstellbarem Widerstand, klappbar, dunkelgrau rot
Modell
Ultrasport F-Bike 700 Professional
Trainingsprogramme
Keine Angabe
Max. Körpergewicht
110 kg
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Distanzanzeige
Pulsmessung
Schwungmasse
5 kg
Gewicht
25,4 kg
Prime-Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Angebot
Vorschaubild
skandika Foldaway X-3000 Fitnessbike Heimtrainer X-Bike F-Bike mit Lehne Klappbar mit Handpuls-Sensoren - Ergometer - Hometrainer - Faltbares Fitness-Fahrrad (blau/weiß)
Modell
Skandika X-3000
Trainingsprogramme
0 Programme
Max. Körpergewicht
100 kg
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Distanzanzeige
Pulsmessung
Schwungmasse
4,5 kg
Gewicht
16 kg
Prime-Vorteil
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Angebot

Letzte Aktualisierung am 11.09.2020 um 17:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Video zum Ergometer Test


Alle Hersteller von Ergometer auf einem Blick

AGM, AMBM, ANCHEER, AsVIVA, BH Fitness, Bluefin Fitness, Capital Sports, CARE FITNESS, Christopeit, Cocoarm, Crivit, Dripex, Emotion Fitness, ENERGETICS, Ergo Fit, EXERPEUTIC, Festnight, Finnlo, FIT BIKE, FitViewer, Fuel Fitness, GORILLA SPORTS, HAMMER, HMS, HOMCOM, Horizon, Horizon Fitness, ISE, Keiser, Kettler, Klarfit, Life Fitness, maxVitalis, Maxxus, MEYLEE, Miweba Sports, NOHrD, ProForm, Reebok, Schwinn, skandika, SPIRIT, Spirit, Sport-Thieme, SportPlus, Sportstech, Tecnovita, Tunturi, Ultrasport, UNO Fitness, vidaXL


Was sollten Sie beim Ergometer Kaufen beachten?

Bei der Anschaffung eines Ergometers sollten Sie auf bestimmte Dinge achten, die Ihnen und Ihrem Trainingskomfort nur zugutekommen. Für die anspruchsvollen und gesunden Sporteinheiten sollten Sie auf die Qualität und Leistung des Ergometers achten. Wichtig sind ein guter und verstellbarer Sattel und eine ergonomische Lenkerposition, sowie viel Griffmöglichkeiten des Lenkers und ein verstellbarer Pedalabstand.

Ergometer Phoenix Test

Diese Eigenschaften bieten einen ergonomischen und gesunden Rundlauf und mit der Pulsmessung haben Sie immer eine gute Kontrolle über Ihr Herzkreislaufsystem. Das LCD-Display zeigt Ihnen Ihre Trainingswerte detailliert an, wie die Belastung, die in Watt gemessen wird, Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorien und Puls. Die verschiedenen Programme bieten Abwechslung an, motivieren und bringen Spaß in die Sportübungen.


Wichtige Funktionen beim Ergometer-Kauf

Wer sich für den Kauf eines Heimtrainers interessiert, der sollte nicht blind zum günstigsten Gerät greifen. Denn gerade bei diesem Trainingsgerät ist Qualität von entscheidender Bedeutung, andernfalls kann das Training zu einer echten Qual werden und der Trainingseffekt bleibt auf der Strecke.

Ergometer Phoenix

In unserem Ergometer Test prüfen wir daher, ob die wichtigsten Funktionen vorhanden sind und die Verarbeitung des Geräts dem Qualitätsstandard entspricht. Wer sein Ergometer übrigens für therapeutische Zwecke nutzen möchte, der sollte darauf achten, dass dieses nach der Gerätenorm DIN EN 957, Klasse HA“ zertifiziert ist. Weitere wichtige Eigenschaften sind:

  • Programme: Unterschiedliche Trainingsprogramme und Schwierigkeit- bzw. Widerstandsstufen sind Pflicht.
  • Leistungsanzeige: Die Trainingsleistung muss in Watt angegeben werden. Für ein optimiertes Training ist zudem eine Pulsmessfunktion von Vorteil, was wiederum einen Bordcomputer voraussetzt.
  • Verarbeitung und Stabilität: Neben der DIN 957 sollte grundsätzlich auf ausreichend Sicherheit und Stabilität beim Gerät beachtet werden. Dies bedeutet, dass zum Beispiel gummierte Griffflächen vorhanden sein sollten und das Gerät beim Trainieren nicht wackelt.

Wer auf die genannten Punkte achtet und sich in unseren Ergometer Kauf Ratgeber informiert, findet garantiert das für ihn am besten geeigneten Gerät zu einem vernünftigen Preis. Unser Ergometer Test bietet jedem das passende Trainingsgerät in seiner Preisklasse.


Ergometer oder Crosstrainer?

Der klassische Ergometer – das auf festem Boden stehende Fahrrad – oder die moderne Variante der Crosstrainer, welches ist ideal für das Training zu Hause oder im Studio? Die Frage ist nicht generell zu beantworten, sondern hängt hauptsächlich vom Vorhaben und den eigenen Voraussetzungen ab.

Ergometer CRIVIT Griffe
Ergometer

Wer sich mit der Anschaffung eines Trainingsgerätes fürs eigene Zuhause auseinandersetzt, für den ist es wichtig, vorab einige grundlegende Überlegungen anzustellen. Die Frage, für welchen Bedarf und Einsatzzweck das Trainingsgerät verwendet wird, lässt die Entscheidung, ob Ergometer oder Crosstrainer dann leichter werden. Jedes der beiden Trainingsgeräte hat seine Vorzüge und Vorteile. Dessen sollte man sich vor der Investition in einen Ergometer oder Crosstrainer im Klaren sein.

Crosstrainer
Crosstrainer

Vorteile des Ergometers

Die Vorteile des Ergometers liegen dabei auf der Hand, denn der Ergometer kann im Vergleich zum Crosstrainer mit deutlichen Vorteilen im gesundheitsschonenden Bereich punkten. Denn die Herzfrequenz ist beim Ergometertraining oft geringer, als beim Crosstrainer. Die angenehme Sitzposition beim Ergometer ist ein weiterer Vorteil.

Ergometer Crivit

Oft wird ein Fitnessgerät zur Fettverbrennung eingesetzt. Das ist neben der körperlichen Fitness eines der Hauptargumente, weshalb viele die Anschaffung eines Sportgeräts für die eigenen vier Wände planen. Bei der Ergometer Fettverbrennung können hier gute Ergebnisse geliefert werden, je nach Körperregion, an der die Fettverbrennung erreicht werden soll. Insbesondere an den unteren Körperregionen wie Beine, aber auch Arme und Bauch und Po können bei richtigem Trainingspensum, gute Erfolge erzielt werden. Untrainierte sollten in jedem Fall langsam mit dem Training beginnen und die Übungen langsam steigern.


Fettverbrennung

Die maximale Fettverbrennung lässt sich bei einem Training von 70 bis 80 Prozent der maximalen Leistung erreichen. Beim Crosstrainer wird indes eine Fettverbrennung am gesamten Körper erreicht. Ergometer oder Crosstrainer in jedem Fall kann man feststellen, dass das Training mit dem Ergometer in jedem Falle gelenkschonender ist, als mit dem Crosstrainer. Dies könnte einer der Hauptgründe sein, sich für den Ergometer zu entscheiden, denn wer Übergewicht hat, für den ist das Gelenk und Herz-Kreislauf-System schonende Ergometer-Training ratsamer.

Sicherlich haben beide Trainingsgeräte ihre Vorzüge. Beachten sollte man auch die Fläche, die für das Trainingsgerät zu Hause in Kauf genommen werden muss. Für viele Crosstrainer müssen etwas sechs Quadratmeter, für einen Ergometer lediglich etwa vier Quadratmeter Raum eingeplant werden. Ob Ergometer oder Crosstrainer, für das gesunde Abnehmen oder den Trainingserfolg ist in jedem Fall auch die richtige Ernährung wichtig.


Preis

Auch der Preis kann in der Spitze leicht unterschiedlich sein, wobei festzustellen ist, dass beide Trainingsgeräte in etwa ähnliche Preise haben. Die Top-Geräte der Crosstrainer liegen in der Preisspitze aber doch noch einmal über den teuersten Ergometern. Auch haben die Fahrradergometer in einem von Stiftung Warentest durchgeführten Vergleich durchweg besser abgeschnitten, was sicherlich für viele auch ein Grund ist, sich für einen Ergometer zu entscheiden, wenn die Wahl zwischen beiden Sportgeräten schwer fallen sollte.

Es gibt aber durchaus noch weitere Punkte, die möglicherweise für die Entscheidung sprechen, einen Ergometer anzuschaffen, denn ein Ergometer kann auch bei ungünstigen Wohnverhältnissen eingesetzt werden, beispielsweise dann, wenn vor Ort keine geeigneten Fahrradstrecken vorhanden sind oder ganz praktische Vorteile wie die Möglichkeit, während dem Training lesen oder andere Tätigkeiten zu tun, die im Sitzen gut möglich sind.

Wichtig vor der Anschaffung ist in jedem Fall, sich über Einsatz des Trainingsgeräts klar zu werden und die vorhandenen Angebote der Geräte selbst miteinander zu vergleichen. Hat man alle Punkte berücksichtigt, dann ist die Anschaffung eines Trainingsgeräts sicherlich eine tolle Sache und der gewünschte Effekt stellt sich dann auch ein, was dann beim Übenden eine doppelte Freude auslösen kann.


Der Kalorienverbrauch bei Ergometern

Bei der Nutzung eines Ergometers kann der Verbrauch von Kalorien sehr unterschiedlich sein. Hierbei kommt es nicht nur auf das eigene Körpergewicht an, sondern ebenfalls auf die Einstellungen am Ergometer selbst sowie den Grad des Trainings an. Deshalb schwankt der Ergometer Kalorienverbrauch von Mensch zu Mensch.

Ergometer Pedalen

Ergometer Kalorienverbrauch – bei Übergewicht auf Dauer effizient

Der Verbrauch von Kalorien beim Training auf dem Ergometer ist gerade bei Übergewicht auf lange Zeit gesehen effizient. Zwar liegt die Gruppe der beanspruchten Muskulatur auf dem Ergometer eher in den unteren Körperregionen, sofern vom klassischen Fahrradergometer ausgegangen wird, aber gerade diese ist bei Übergewicht zu stärken. Zudem ist die Belastung der Gelenke, die bei Menschen mit höherem Gewicht sowieso vorhanden ist, nicht so hoch, da das Training im Sitzen möglich ist.

Zwar liegt die Stärkung der Muskulatur hier nur im Bereich der Ober- und Unterschenkel, aber der Körper greift ab einer gewissen Beanspruchung auf alle Fettreserven zurück, um Energie für die beanspruchte Muskulatur zu gewinnen. Wichtig hierbei ist, keine Wunder nach dem ersten Training zu erwarten, denn der Ergometer Kalorienverbrauch stellt sich erst auf Dauer ein. Nebenbei wird die Ausdauer gestärkt, ohne das Herz-Kreislauf-System zu überlasten. Moderne Ergometer wie die aus unserem Ergometer Test verfügen oft über einen eingebauten Computer, der neben der Herzfrequenz auch die verbrauchten Kalorien anzeigt.


Moderne Geräte zählen mit

Im Gegensatz zu früher, als der Ergometer im klassischen Sinne nur ein Fahrrad war, das auf der Stelle stand, ist heute die Technik weit fortgeschritten. Viele Ergometer haben inzwischen Sensoren an den Handgriffen, die eine kontinuierliche Messung der Herzfrequenz durchführen, sofern die Hände an den richtigen Punkten liegen. Durch diesen sowie durch die Eingabe des Körpergewichts, der Körpergröße und den Trainingsdaten errechnen moderne Geräte den Ergometer Kalorienverbrauch. Es ist in diesem Falle nicht mehr notwendig sich selbst nach dem Training darüber Gedanken zu machen und auszurechnen, wie viele Kalorien während der Trainingseinheit verbraucht wurden.

Ergometer Trinkflasche

Kostenlose Kalorienrechner im Internet

Wer sein Training an keinem so modernen Gerät ausführen kann, muss nicht zwingend alles von Hand ausrechnen. Zwar gibt es hierfür Tabellen, wo anhand des eigenen Körpergewichts, der getretenen Watt Zahl sowie der Trainingsdauer, der Ergometer Kalorienverbrauch zu berechnen ist, aber es geht wesentlich einfacher. Im Internet gibt es heutzutage diverse Webseiten, auf denen das Berechnen des Ergometer Kalorienverbrauchs möglich ist, ohne das eigene Gehirn zu bemühen. Es sind dazu dieselben Zahlen erforderlich, wie sie auch zu der manuellen Berechnung benötigt würden. Genau sind diese Rechenwege allerdings nie, denn der Ergometer Kalorienverbrauch kann sich steigern, wenn regelmäßig über längere Zeit trainiert wird.


Ergometer-Training – unterschiedliche Möglichkeiten

Der ursprüngliche Begriff Ergometer, bezog sich auf ein feststehendes Rad. Heute gelten unter anderem Crosstrainer ebenfalls als Ergometer. Die Anzeige der Trainingsgeschwindigkeit sowie die bereits virtuell überwundene Entfernung und die Anzahl an verbrauchten Kilojoule zeichnen ein Ergometer aus. Viele Geräte, an denen ein Ergometertraining möglich ist, besitzen zusätzlich eine Wattangabe. Sie erfasst die Trainingsleistung und informiert über die aktuelle körperliche Leistung und die Fortschritte des Übenden.

Ergometer Crivit Bedienfeld

Ergometertraining – zur Diagnosefindung oder Rehabilitation

Heute finden Ergometer nicht nur ihre Anwendung als Sportgeräte, sondern ebenfalls in der medizinischen Diagnostik und Rehabilitation. Gesundheitsparameter, wie zum Beispiel die Herz- und Lungenleistung, lassen sich mithilfe eines Ergometers testen. In der Rehabilitation reicht das Anwendungsspektrum des ursprünglichen Sportgeräts noch viel weiter. Neben dem Aufbau von Muskeln, beispielsweise nach Knochenbrüchen oder Operationen erfolgt der Einsatz genauso bei geschädigten Sehnen oder Bändern, um nach der Heilung die Belastungsgrenzen zu erhöhen. Zudem empfehlen viele Ärzte das Ergometer-Training als Einstieg in die Welt des Sports.


Sportlicher Einstieg mit dem Ergometer-Training

Das Training mit dem Ergometer stellt einen leichten Einstieg in die körperliche Ertüchtigung dar. Gerade Menschen, die eine längere Trainingspause hinter sich haben oder aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes ihren Körper nicht sofort einer vollen sportlichen Belastung aussetzen sollten, nutzen das Ergometer-Training für einen sanften Einstieg. Die geforderte körperliche Leistung muss nicht von Anfang an die Grenzen des Trainierenden auf dem Ergometer erreichen.

Eine schonende Leistungssteigerung beim Ergometer-Training dagegen wird von Sportmedizinern empfohlen. Dadurch bekommt das Herz-Kreislauf-System langsam Schwung und die körperliche Fitness steigert sich. Gerade bei übergewichtigen Menschen oder nach einer Erkrankung des Herzens eignet sich das Ergometer-Training als weicher Wiedereinstieg in die Welt des Sports. Eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt sollte in diesem Falle aber unbedingt erfolgen. Ebenso ist eine Überwachung des Trainings durch einen Fitnesstrainer ratsam. Diese empfehlen das Ergometer-Training ebenso als Aufwärmphase für das regelmäßige Training.


Aufwärmen durch Ergometer-Training

Die Aufwärmphase stellt sowohl für Hobby- wie für Leistungssportler einen wichtigen Teil ihres Trainingsplans dar und ist auf keinen Fall zu vernachlässigen. Sie dient dazu, die noch kalten Muskeln, auf sanfte Art, zu erwärmen und Verletzungen vorzubeugen. Idealerweise liegt die Dauer vom Ergometer-Training zum Aufwärmen bei 10 bis 15 Minuten. Hierbei wird der Körper noch nicht an seine Leistungsgrenzen herangeführt, sondern nur leicht beansprucht. Die Gefahr sich Verletzungen an Sehnen und Bändern oder Muskeln zu verletzen reduziert sich durch ein Aufwärmtraining am Ergometer. Das Ergometer-Training zum Aufwärmen sollte eine Dauer von 15 Minuten nicht überschreiten. Ansonsten bewegen sich Atmung und Herzfrequenz in einem Bereich, der einem gezielten Training gleicht.

Ergometer komplett verpackt

Ergometer-Training zur Steigerung der Ausdauer

Ein Training am Ergometer, welches sich nach der Herzfrequenz des Trainierenden richtet, wird meist zur Steigerung der eigenen Ausdauer oder zur Verbrennung von Fettpolstern durchgeführt. Das Ziel hierbei ist, die eigene Zielherzfrequenz zu erreichen und diese zu halten. Denn nur dann verbrennt der Körper Fett zur Gewinnung von Energie. Neben der Reduzierung des eigenen Körpergewichts nimmt hierbei die Ausdauer zu. Die Leistung beim Ergometer-Training zur Steigerung der Ausdauer wirkt sich bei konsequenter Durchführung nicht nur auf die körperliche Leistung, sondern ebenfalls auf den Muskelaufbau aus.


Muskelaufbau mit dem Ergometer

In manchen Sportarten ist der Muskelaufbau in den Beinen sehr wichtig. Radsportler benötigen gerade im Bereich der Oberschenkel eine gut trainierte Muskulatur, um ihre Trittleistung zu steigern und die Konkurrenz zu übertrumpfen. Das Ergometer-Training ermöglicht einen gezielten Muskelaufbau in diesem Bereich. Dabei wird beim Training der Widerstand beim Tretvorgang erhöht oder die Geschwindigkeit gesteigert.

Ergometer An- und Ausschalter

Dies sollte nicht kontinuierlich geschehen, sondern nur so lange, wie die Herzfrequenz im gewünschten, optimalen Bereich für den Trainierenden bleibt. Es ist durchaus üblich, die Trittfrequenz oder den Widerstand für kurze Intervalle von 20 bis 30 Sekunden zu erhöhen. Dies ist effektiver, als ein kontinuierliches Training unter hoher Leistung. Bei Profisportlern und geübten Hobbysportlern dauern diese intensiven Einheiten beim Ergometertraining bei bis zu zwei Minuten.


Vorteile von Fitnessgeräten für Zuhause?

Wir erklären dir, warum Ergometer und Heimtrainer die richtigen Fitnessgeräte sind, um Gelenkschonend die muskuläre Ausdauer, Vitalität, Cardio-Fitness zu trainieren und die Fettverbrennung in Gang zu setzen.

Ergometer Verpackung

Wer hat sie nicht, die guten Vorsätze! Du hast dir bestimmt schon einmal vorgenommen endlich mal wieder Sport zu machen. Aber genau dann passt das Wetter nicht, du hast nicht die richtige Kleidung und bei einem Fitnessstudio musst du dich zuerst anmelden oder sogar ein Probetraining absolvieren. Und dann diese Pflichttermine, nur für den Sport?

Für alle Neulinge, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene, die neue Ziele setzen wollen, sowie eine preiswerte Alternative zum Fitnessstudio suchen, sind Ergometer und Heimtrainer eine gute Alternative.

Das Training ist witterungs- und zeitunabhängig, familienfreundlich und sogar in den eigenen vier Wänden möglich.


Ergometer kaufen, trainieren und Spaß haben!

Ergometer-Heimtrainer, warum sind das die meist gewählten Indoor-Fitnessgeräte und worauf solltest du achten?

Ergometer von Crivit im Test

Bei der Wahl deines Ergometer-Heimtrainers solltest du aus Sicherheitsgründen darauf achten, dass dein Gerät mit einem CE- oder TÜV Zeichen gekennzeichnet ist. Außerdem sollte der optische Aspekt auch nicht außer Acht gelassen werden sowie eine solide und stabile Bauweise. Zudem musst du dich unbedingt auf deinem Gerät wohlfühlen, denn du wirst einige „Kilometer“ darauf zurücklegen.

Auf jeden Fall sind Radergometer und Fahrrad-Heimtrainer mittlerweile die beliebtesten Fitnessgeräte für eine stressfreie und sportliche Betätigung in den eigenen vier Wänden. Aus familiären, privaten oder auch beruflichen Gründen möchte man sein Training lieber flexibel mit einem eigenen Fitnessprogramm gestalten und direkt zu Hause loslegen. Außerdem liegt nicht für jeden ein Sportverein oder Fitnessstudio direkt um die Ecke.

Verschiedene individuell Einstellbare Trainingsmethoden bewirken eine Gewichtsreduktion durch Fettverbrennung, das Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gebracht bzw. die Ausdauer trainiert sowie Muskulatur aufgebaut. Schlechtes und immer wechselndes Wetter spielen keine Rolle mehr. Nicht nur dass, wir schaffen uns damit einen Ausgleich zur hektischen Arbeits- und Alltagswelt und nebenbei purzeln die Pfunde!

Ergometer Griffe mit Herzfrequenzmesser

Wie aber bei allen sportlichen Betätigungen, mit dem Ziel dauerhaft etwas zu verändern, gilt auch für das Fahrrad-Ergometertraining, Regelmäßigkeit und ein Mittelmaß zu finden um die Lust nicht zu verlieren und dran bleiben zu können. Allerdings sollte auch nicht zu viel trainiert werden, um eine Überbelastung zu vermeiden.

Generell ist es jedoch empfehlenswert vor dem START mit seinem Arzt zu sprechen um ein effektives und gesundes Training durchführen zu können.


Mit einem Ergometer-Heimtrainer ein individuelles Training gestalten!

An einem Ergometer sowie an einem Fahrrad-Heimtrainer lassen sich Individuelle Trainingsprogramme einstellen. Außerdem können unterschiedliche Belastungsstufen an den integrierten Computern per Tastendruck ganz schnell alleine programmiert werden.

Ergometer Klarfit Bedienpult

Die Überwachung und Kontrolle der eigenen Herzfrequenz während einer Trainingseinheit anhand einer Pulsmessung am Lenker, Ohrclip oder mittels eines Brustgurtes mit Funkübertragung wäre von Vorteil. Unter Angabe von Alter, Größe und Gewicht kann sogar der Kalorienverbrauch berechnet werden.

Um eine korrekte Trainings- und Belastungsintensität zu ermitteln, brauchst du erstmal deinen Maximalpuls bzw. deine maximale HF (Herzfrequenz). Diese maximal zu erreichende Herzfrequenz zu ermitteln, hängt von deinem Lebensalter, ob Mann oder Frau, deinem Gesundheitszustand und einer Formel ab:

Optimale Maximalpuls berechnen

Mann = Die maximale Herzfrequenz pro Minute entspricht 220 Pulsschläge minus dein Lebensalter. Bist du 35 Jahre alt wäre deine Rechnung folgende: 220 – 35 = 185 Pulsschläge pro Minute.

Frau = Die maximale Herzfrequenz pro Minute entspricht 226 Pulsschläge minus dein Lebensalter. Bist du 35 Jahre alt wäre deine Rechnung folgende: 226 – 35 = 191 Pulsschläge pro Minute.

Optimale Pulsberechnung zur Fettverbrennung:

  • Der errechnete Maximalpuls x 0,65 = Ziel-Puls (Beispiel Mann: 185 x 0,65 = 120,25)

Optimale Pulsberechnung für den Konditionsaufbau:

  • Der errechnete Maximalpuls x 0,75 = Ziel-Puls (Beispiel Mann: 185 x 0,75 = 138,75)

9 Vorteile bei einem Ergometer

In unseren Breitengraden herrscht immer schlechteres Wetter. Wer einen normalen Arbeitstag hat, kommt zudem über die Wintermonate auch noch im Dunkeln nach Hause. Kurzum: wer hat da noch Lust nach draußen zu gehen? Außerdem werden Sinnvolle Trainingseinheiten im Freien immer weniger. Alternativen sind schlichtweg Indoor Geräte!

9 Dinge, die für einen Ergometer Kauf sprechen:

  • Steigerung der körperlichen Kondition
  • Fettverbrennung durch erhöhten Energieverbrauch
  • Muskelaufbau
  • die Zeit für Anfahrt und Parkplatzsuche kann schon effektiv für eine Trainingseinheit genutzt werden
  • keine monatlichen Fitnessstudio Gebühren
  • lange Wartezeiten am Gerät fallen weg
  • deine individuelle Trainingsintensität, bestimmst du selbst
  • der finanzielle Aufwand gegenüber den Fitnessstudio Gebühren für einen passenden Ergometer/Heimtrainer sind einmalig
  • Anspruchsvolle und effektive Trainingseinheiten

Alternatives und effektives Training zu einem Ergometer

Laufband: Joggen für Einsteiger und Profis

Ein gutes Lauftraining in den eigenen vier Wänden ist mit einem erstklassigen Laufband absolut garantiert. Die Geräte, die auf dem Markt angeboten werden, beeindrucken mit einer Vielzahl von Funktionen und genügen auch professionellen Ansprüchen. Wer das Joggen bei Wind und Wetter scheut, Angst vor Stürzen in der Dunkelheit hat oder zeitunabhängig trainieren will, wird die Vorzüge dieses Fernsehgerätes zu schätzen wissen. Billig ist ein Qualitäts-Laufband allerdings nicht. Die Ausgabe lohnt sich nur dann, wenn es wirklich intensiv und dauerhaft genutzt wird.

Ergometer Klarfit Tension-Control

Programme für jede Leistungsstufe

Laufbänder sind sperrig und brauchen viel Platz. Ein eigener Fitnessraum, indem auch die Kraftstation steht, wäre eine ideale Situation. Für kleine Wohnungen gibt es inzwischen zusammenklappbare Modelle, die allerdings weniger leistungsstark sind. Sie eignen sich eher für Läufer, die nur in Ausnahmesituationen zuhause trainieren wollen. Wer zum regelmäßigen Indoor-Training entschlossen ist, sollte sich für ein erstklassiges Gerät entscheiden, das stabil und belastbar ist. Zudem bieten hochwertige Bänder eine umfassende Programmauswahl. Sie sind für jede Leistungsklasse nutzbar und ermöglichen einen gezielten Trainingsaufbau.

Vom Walken bis zum Intervalltraining reicht dabei die Palette. Ein solches Band ist von der ganzen Familie zu nutzen. Qualität zahlt sich aus. Empfehlenswerte Laufbänder verfügen über folgende Eigenschaften: Ihr Motor ist mindestens zwei PS stark, das ermöglicht auch Personen mit hohem Körpergewicht ein gleichmäßiges Laufgefühl. Das Band selbst muss mindestens 150 cm lang und 50 cm breit sein, damit auch lange Schritte sicher sind. Wichtig ist eine hochwertige Dämpfung von Lauffläche und Gestell. Sie garantiert ein geräuscharmes Training und schont Gelenke und Bänder. Eine umfassende Beratung und ein Testlauf vor dem Kauf schützen vor ärgerlichen Fehlentscheidungen.


Fahrradergometer, Fahrrad-Heimtrainer und Rudergeräte

Egal ob du dich auf Ergometer kaufen für einen Rad Ergometer, Fahrrad-Heimtrainer, oder Rudergeräte, interessierst. Mittlerweile gibt es zahlreiche Trainingsgeräte, die auf jeden Fall Zuhause im Wohnzimmer oder im eigenen Fitnessraum genutzt werden können. Bei Rückenbeschwerden eignet sich z.B. ein Rudergerät, bei Kniebeschwerden eher ein Fahrradergometer bzw. Fahrrad-Heimtrainer anstatt eins Laufbandes. Empfehlenswert ist vorab auf jeden Fall ein Check-Up beim Arzt, um evtl. Schädigungen aus zu schließen und die richtige Geräteauswahl treffen zu können.

Ergometer Klarfit im Test

Jedoch sind für ernsthafte Trainingsziele oder sogar für medizinische Zwecke „Ergometer“ kaum noch wegzudenken!


Wie trainiere ich richtig auf einem Ergometer?

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

Wie trainiere ich richtig auf einem Ergometer?

  1. Bequem auf dem Fahrradergometer/Heimtrainer trainieren und die richtige Sitzposition!

    Die richtige Sitzposition beim Fahren eines Radergometers ist auf jeden Fall das A und O für eine bequeme und schmerzfreie Trainingseinheit. Eine zu hohe oder zu niedrige Satteleinstellung verursacht auf Dauer eine Fehlhaltung, die einerseits zu Schmerzen und evtl. auch zu Schädigungen führen könnten. Für eine gute Sitzposition müssen einige Aspekte berücksichtigt werden.

    Eine gute sowie hochwertig gepolsterte Radhose während dem Training fördert das bequeme Sitzen. Längere und schmerzfreie Trainingseinheiten sind dadurch möglich.

  2. Bequem auf dem Fahrradergometer/Heimtrainer trainieren und eine richtige Rückenhaltung!

    Um Schmerzen im Bereich der Brust- und Lendenwirbelsäule zu verhindern bedarf es einer optimalen Rückenhaltung. Für eine richtige Position musst du den Schultergürtel aufrichten und den Brustkorb rausstrecken. Eine stabile Rumpfspannung unterstützt eine angenehme Position.

  3. Bequem auf dem Fahrradergometer/Heimtrainer trainieren und der perfekte Griff!

    Eine unangenehme Handgelenk Position sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Pelzige Finger, Gelenkschmerzen und taube Handballen sind keine Seltenheit. Um diese Symptome möglichst auszuschließen oder zu minimieren wäre es von Vorteil die Hände während der Trainingseinheit in Verlängerung des Unterarms zu halten. Die Handgelenke sollten nach unten und nach oben nicht abgewinkelt werden.

  4. Bequem auf dem Fahrradergometer/Heimtrainer trainieren und Kopf- bzw. Nackenschmerzen vermeiden!

    Verspannungen entstehen schnell, durch hochziehen der Schultern wird die Durchblutung eingeschränkt was schnell zu Verspannungs Kopfschmerzen führen kann. Des weiteren solltest bewusst die Schultern nach unten ziehen und die Schulterblätter hinten zusammenführen um einer unangenehmen Verkrampfung entgegen zu wirken.

Kurzum: Ein effektives Stretching und einer entspannten Muskel Selbstmassage nach einer Trainingseinheit, können wir auf Ergometer kaufen das Faszientraining mit der Faszienrolle empfehlen.


Wieso einen Ergometer über Amazon bestellen?

  • Fast jeder hat schon irgendwann einmal etwas bei Amazon bestellt und hat einen Account.
  • Amazon ist bekannt für seine schnelle, reibungslose und direkte Lieferung.
  • Unkomplizierte Zustellung direkt bis zur Haustüre.
  • Bei Nichtgefallen kannst du die Ware kostenfrei und unkompliziert zurückschicken.

Deswegen sind Ergometer so beliebt

Ergometer lassen sich bereits in vielen Haushalten in Deutschland auffinden. Dies ist auch kein Wunder, denn selbst Sportmuffel wissen die vielen Vorteile der Ergometer zu schätzen. Ergometer können übrigens viele verschiedene Fitnessgeräte sein. Hierzu zählen beispielsweise Laufbänder oder Crosstrainer. Wichtig ist lediglich, dass die Leistung des Trainierenden durch eine Watt-Zahl dargestellt wird. Nichtsdestotrotz sind vor allem die Fahrrad-ähnlichen Trainingsgeräte gemeint, wird von einem Ergometer gesprochen.

  • Zu Hause trainieren: Mit dem Ergometer kann problemlos in den eigenen vier Wänden ein anspruchsvolles Training absolviert werden. Das bedeutet keine langen Fahrten mehr in das Fitnessstudio, keine bösen Wetter-Überraschungen oder Menschen, die einem beim Trainieren über die Schulter schauen.
  • Schonend für lädierte Knie: Stark übergewichtige oder etwas ältere Menschen kennen das Problem: Beim Laufen schmerzen die Knie. So fällt das Sporttreiben natürlich besonders schwer. Beim Ergometer ist mit diesen Problemen nicht zu rechnen. Beim Treten der Pedale erfolgt keine Stoßbewegung und die Knie müssen das Körpergewicht nicht abfedern. Ergometer sind daher perfekt für untrainierte, erkrankte oder adipöse Personen geeignet.
  • Für eine optimierte Muskelausdauer: Wer etwas für seine Bein- und Gesäßmuskulatur tun möchte, der ist mit dem Ergometer ebenfalls gut beraten. Das Strampeln trainiert vor allem die Muskeln von Beinen und Po. Dies gilt für ungeübte Radfahrer ebenso wie für Profis, die dank der individuellen Widerstandseinstellung die Trainingsintensität auf ihre Bedürfnisse anpassen können.

Grundsätzliche Hinweise zum Ergometer-Training

Gerade wer es nicht gewohnt ist, sich körperlich zu verausgaben, der sollte vor dem Beginn einer Trainingseinheit auf wichtige Aspekte beachten, um Verletzungen und Überanstrengungen zu vermeiden. Hierbei muss natürlich der Hinweis erfolgen, dass das Training natürlich nicht von alleine absolviert wird. Für Motivation muss jeder selbst sorgen. Da lange Fahrten und stürmisches Regenwetter von nun an aber keine Ausreden mehr sein können, sollte es beim Ergometer-Training keine großen Motivation Hindernisse geben. Wichtig vor und beim Training sind:

  • Langsames Aufwärmen: Für Untrainierte und Trainierte gilt gleichermaßen, dass sie sich langsam während des Trainings steigern sollten. Um die maximale Leistungsfähigkeit zu erreichen, ist ein Aufwärmprogramm vonnöten. 10 Minuten langsames Einfahren genügt vollkommen, um Muskeln und Kreislauf in Fahrt zu bringen.
  • Langsames Abkühlen: Ebenso wichtig wie das Aufwärmen ist die sogenannte Cool-Down-Phase. Das Training sollte gegen Ende also wieder weniger intensiv werden. Abruptes Stoppen beim Maximum der Trainingsfrequenz ist für Kreislauf und Muskeln ebenso schädlich wie zu schnelles Einsteigen ins Training.
  • Seine Grenzen kennen: Das Ergometer sollte auf jeden Fall über eine Pulsmessfunktion verfügen. Auf diese Weise ist es zum Beispiel möglich, genau in dem Pulsfrequenz Bereich zu trainieren, welches die effektivste Fettverbrennung ermöglicht. Zudem kann über die Pulsanzeige abgelesen werden, wie intensiv das Training ausfällt. Menschen mit Herz- Kreislaufproblemen können sich über die Pulsanzeige an die Vorgaben ihres Arztes oder Therapeuten halten.

Die wichtigsten Funktionen beim Ergometer im Überblick

Beim Kauf eines neuen Ergometers für das kleine Homegym ist es vor allem wichtig, auf Qualität zu achten. Denn nur dann, wenn das Ergometer auch wirklich höchsten Qualitätsansprüchen genügt, kann sicher und effektiv trainiert werden. Unsere Testberichte prüfen vor allem die nun folgenden Funktionen und Aspekte bei den Trainingsgeräten:


Bremssystem

Moderne Ergometer können zwei verschiedene Bremssysteme vorweisen: die Magnetbremse oder die Induktionsbremse. Letztere ist die moderne und effektivere Variante, dafür ist sie auch häufig in teureren Geräten verbaut. Ergometer mit Magnetbremse können ihren Dienst aber auch noch gut verrichten. Hierbei wird ein Magnet je nach Widerstandseinstellung näher an die Schwungmasse bewegt, wodurch das Treten schwieriger oder eben leichter wird. Bei der Induktionsbremse wird ein Magnetfeld über einen Stromfluss generiert. Das Bremssystem funktioniert also nicht wie bei der Magnetbremse mechanisch und ist deswegen präziser und gewährleistet einen angenehmen Rundlauf, deswegen Induktionsbremsen als qualitativ hochwertiger gelten.


Drehzahlunabhängige Bewegungen

Gerade bei therapeutisch eingesetzten Ergometern ist die Drehzahlabhängigkeit von entscheidender Bedeutung. Hierbei wird unabhängig von der erbrachten Drehzahl permanent dieselbe Leistung erbracht. Das bedeutet zum Beispiel, dass bei niedriger Trittleistung mehr Kraft zum Überwinde des Widerstands aufgebracht werden muss. Hierdurch wird erreicht, dass eine permanente und keine ungleichmäßige Belastung der Muskulatur erfolgt.


Schwungmasse

Ebenso wichtig wie das richtige und gut funktionierende Bremssystem ist sicherlich die Schwungmasse des Ergometers. Die Schwungmasse sorgt dafür, dass während des Trainings ein Rundlauf gewährleistet werden kann. Deswegen gilt: Je größer die Schwungmasse, desto besser das Training und desto runder und weniger abrupt kann getreten werden. Dies ist wichtig, da ruckartige Bewegungen auf Dauer die Gelenke belasten und somit den Vorteil des Ergometers gegenüber dem Laufen im Freien wieder zunichte machen.

Die Schwungmasse überwindet den Umkehrpunkt beim Auf- und Abbewegen der Pedale. Fällt diese zu gering aus, kommt der Rundlauf ins Stocken, da der Umkehrpunkt nicht überwunden werden kann. Übrigens sind auch andere Aspekte wie die Verarbeitung, das Tretlager oder Übersetzungsverhältnis für den Rundlauf wichtig. Anhand der Schwungmasse, die mindestens neun Kilogramm vorweisen sollte, kann sich aber sehr gut orientiert werden.


Gewicht und maximales Belastungsgewicht

Für ein optimales Training ist es entscheidend, dass das Ergometer stabil auf dem Boden steht und nicht wackelt oder gar droht, umzukippen. Auch wenn sich das Gerät bei höherem Gewicht schwieriger transportieren lässt, gilt grundsätzlich, dass ein höheres Gewicht des Trainingsgeräts für mehr Stabilität sorgt. 60 Kilogramm sollte ein Ergometer schon auf die Waage bringen. Zudem muss beim Kauf auf das Belastungsgewicht geachtet werden. Hier sollte das Gerät mindestens 100 Kilogramm standhalten können. Wer mehr wiegt, sollte im Sinne der Sicherheit auf ein Ergometer setzen, welches dem eigenen Gewicht standhalten kann.


Trainingsprogramme und Bordcomputer

Zwar gibt es auch Ergometer, die ohne Bordcomputer auskommen, empfehlenswert sind diese Geräte allerdings nicht, obgleich diese Varianten sicherlich die günstigeren Modelle sind. Dies hat ganz einfache Gründe: Bordcomputer erlauben beispielsweise individuelle Trainingsprogramme. So kann zum Beispiel zwischen Berg- und Talfahrten gewählt werden. Ebenfalls von Vorteil: das pulsgesteuert Training.

Die meisten Ergometer mit Bordcomputer erlauben ein Pulstraining. Hier wird über die Hand oder einen Brustgurt der Puls gemessen, wobei die letztgenannte Technik die weitaus effektivere und genauere Messung darstellt. Nur über das Pulstraining kann das Training perfekt an die persönlichen Voraussetzungen angepasst werden und Trainingsziele lassen sich schneller erreichen. Auch wer sein Training speichern möchte oder das Ergometer mit mehreren Personen nutzt, kommt an einem Ergometer mit Bordcomputer im Grunde nicht vorbei.


Das richtige Modell finden – Ergometer im Test

Es gibt, wie gesehen, viele verschiedene Aspekte, die vor dem Kauf und beim Trainieren mit dem Ergometer von Bedeutung sind und auf die unbedingt beachtet werden sollte. Natürlich ist es auch immer eine Frage der individuellen Präferenz, welches Gerät letztendlich das am besten geeignete ist. Auch unter den Ergometern gibt es viele verschiedene Modelle, beispielsweise Rennräder oder Mountainbike-Varianten.

Ergometer Klarfit Vergleich

Vor dem Kauf stellt sich also die Frage: Welches Training möchte ich absolvieren und worauf bereite ich mich mit dem Ergometer eigentlich vor? Danach helfen unsere ausführlichen Testberichte zu den jeweiligen Geräten weiter. Wer sich an unserem Ergometer Kauf Ratgeber orientiert, hat sodann gute Chancen, das perfekte Gerät für sein eigenes kleines Homegym zu finden.


Bestseller: Ergometer

Bestseller Nr. 1
Ergometer SPORTSTECH ESX500 mit Smartphone App Steuerung + Google Street View Lauf + 5,5 Zoll Display, 12KG Schwungmasse, Pulsgurt kompatibel – Fitness Bike Heimtrainer mit flüsterleisem Riemenantrieb (ESX500)
  • ✅𝗧𝗘𝗖𝗛𝗡𝗜𝗞:Eine 12 KG Schwungmasse mit wartungsarmen...
  • ✅𝗦𝗠𝗔𝗥𝗧: Die App-kompatible Konsole bietet durch die Fitnessapp. Die...
  • ✅𝗘𝗫𝗧𝗥𝗔𝗦: Gratis Pulsgurt inklusive! Wählen Sie über die hochwertige...
Bestseller Nr. 2
Ultrasport Heimtrainer F-Bike Advanced, LCD-Display, klappbarer Hometrainer, verstellbare Widerstandsstufen, mit Handpulssensoren, faltbarer Fahrradtrainer, für Sportler und Senioren
  • Klappbarer Fahrrad-Heimtrainer, Hometrainer, Fitnessbike mit 8 Widerstandsstufen, schnell...
  • Indoorcycling mit dem Fitness- und Cardiogerät zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems
  • Robuster Ausdauertrainer für effektiven Muskelaufbau mit Hilfe von 8 Widerstandsleveln
Bestseller Nr. 3
skandika Ergometer CardioBike Atlantis
  • Für ambitioniertes Training zu Hause; mit Körperfettmessung
  • 12 Trainingsprogramme + Cardio-Programm
  • 32-stufige elektronische Widerstandeinstellung
Bestseller Nr. 4
SportPlus SP-HT-9510-iE Heimtrainer Fahrrad Ergometer Heimtrainer für Zuhause 9KG Schwungmasse | Indoor Hometrainer Fahrrad mit Riemenantrieb, Permanentmagnet Bremssystem mit 24 Wiederstandsstufen
  • Modelljahr 2020: Dieses Fitness Bike ist mit innovativster Technologie ausgestattet. Die...
  • Ausstattung: Der Trimmrad Heimtrainer hat einen Neigungsverstellbaren Lenker mit...
  • Garantiert passend für alle: Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten dank horizontal-,...
Bestseller Nr. 5
Reebok GB50 One Series Heimtrainer
  • 9kg Schwungrad
  • 23 Konsolenprogramme
  • 32 Widerstandsstufen
Bestseller Nr. 6
Miweba Sports Indoor Xycling X-Bike Fitnessbike - 3 Kg Schwungmasse - Pulsmessung - 8 Widerstandsstufen - App Funktion (Schwarz Rot)
  • ✔ Original Miweba Sports ✔ 3 Kg Schwungrad ✔ 8-Stufen ✔ Lautloser Riemenantrieb...
  • ✔ App-Funktion ✔ Digitale Multifunktionsanzeige ► Puls ► Geschwindigkeit ►...
  • ✔ Transportrollen ✔ Große Sitzfläche und Rückenlehne ✔ Leichtgewicht mit 17,9 Kg...
Bestseller Nr. 7
MaxKare Heimtrainer Fahrrad Ergometer Hometrainer mit Magnetwiderstandseinstellung,4-Fach einstellbare Sitzhöhen, LCD-Anzeige, Flasche- und Tabletshalter, Benutzergewicht bis 100kg
  • 【Magnetischer Widerstand mit 8 Stufen】 Einstellbarer Widerstand mit 8 Stufen, mit dem...
  • 【Verstellbarer Sitz und Gurte】 Übergroßer, einfach zu verstellender, gepolsterter...
  • 【Herzpuls-Design】 Unser aufrecht stehendes Heimtrainer mit Herzfrequenzsensoren an...
Bestseller Nr. 8
ANCHEER Heimtrainer Fahrrad, Ergometer Testsieger Hometrainer, Indoor Cycling Fitnessbike, Stufenlose Widerstandseinstellung mit großes Trägheitsschwungrad Benutzergewicht
  • Profi hometrainer fahrrad Indoorcycling Bikes, Der glatte Riemenantrieb ist praktisch...
  • Passen Sie die Intensität Ihres Trainings mit dem Spannungsknopf an. Sie können den...
  • Die Heimtrainer rutschfesten Lenker sind komplett verstellbar und korrosionsbeständig....
Bestseller Nr. 9
Miweba Sports Ergometer ME500 Trimmrad Cardio Heimtrainer - Streaming App - 14 Kg Schwungmasse - Magnetbremse - Pulsmesser (ME500)
  • ✔ Original Miweba Sports ✔ 14 Kg Schwungrad ✔ Magnetbremse ✔ Leiser Riemenantrieb...
  • ✔ Zwift App ► Streaming auf Smart TV ► Teilnahme an digitalen Rennen ✔ Pulsmesser...
  • ✔ 12 vordefinierte Programme ✔ 32 Intensitätsstufen ✔ Handy- & Tablethalterung ✔...
Bestseller Nr. 10
ISE Ergometer Heimtrainer Fahrradergometer mit Magnetbremssystem,Traingscomputer&Tablethalterung-12KG Schwungmasse,mit Motorsteuerung,Pulssensoren (SY-8608)
  • FITNESS-TRAINING: Das gesundheitsorientierte Ausdauertraining stärkt nicht nur das...
  • WIDERSTAND:Der SY-8608 Ergometer hat einen individuell höhenverstellbaren Sattel,8...
  • TRANINGSCOMPUTER:mit Infos zur Geschwindigkeit,Zeit,Strecke,Kalorien,Puls und SCAN. Mit...

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 um 19:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

PRODUKT KONFIGURATOR

SCHRITT 1: Wie soll die Preisklasse des Produkts sein?



Schreibe einen Kommentar