Babyphone Test und Vergleich


BabyphoneFür Elternpaare mit einem Kind im Babyalter ist ein Babyphone ein unerlässliches Utensil, um die Sicherheit ihres Neugeborenen zu garantieren. Denn auch Mütter und Väter, die normalerweise sehr fürsorglich sind, können aufgrund anderer Verpflichtungen, zum Beispiel der Haushaltsführung und nächtlicher Schlafenszeiten, ihr Baby nicht 24 Stunden am Tag im Auge behalten.

Mit einem Babyphone ist es jedoch glücklicherweise möglich, dieses akustisch überwachen zu lassen und die Geräusche, die es von sich gibt, von einem an einem Sender angebrachten Mikrofon an einen mobilen Empfänger übertragen zu lassen. Aus diesem Grund sollten Sie diesen als Mutter oder Vater ständig bei sich tragen. So können Sie auf das Geschrei Ihres Kindes stets umgehend reagieren.

In diesem umfassenden Babyphone Vergleich erfahren Sie nun, welches Produkt dieser Produktgruppe am besten abgeschnitten hat. Die folgenden Ausführungen können Sie daher auch als Ratgeber betrachten, um es beim Kauf eines Babyphones etwas leichter zu haben. Kurz gesagt: Sie werden hier darüber informiert, welches Babyphone in Anbetracht der Vergleichskriterien die höchste Qualität aufweist.

Weitere passende Tests: Babywippe, Babyschale, Hochstuhl, Stoffwindel


Die 5 besten Babyphones im Vergleich

Vorschaubild
Sieger
Philips Avent Audio-Babyphone SCD723/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18 Std. Laufzeit, Gegensprechfunktion
Preis-Tipp
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht
Philips Avent SCD580/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Smart Eco Mode, Sternenhimmel, Gegensprechfunktion, weiß
Philips Avent Audio-Babyphone SCD733/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, Sternenhimmel, 18 Std. Laufzeit
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18 Std. Laufzeit, Gegensprechfunktion, Schlaflieder
Modell
Philips Avent SCD723/26
Philips Avent SCD503/26
Philips Avent SCD580/00
Philips Avent SCD733/26
Philips Avent SCD560/00
Innenreichweite
50 Meter
50 Meter
50 Meter
50 Meter
50 Meter
Akkulaufzeit
18 Studen
24 Stunden
18 Studen
25 Studen
18 Stunden
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
Einschlaflieder
Bildübertragung
Gewicht
481 g
331 g
939 g
531 g
449 g
Prime-Vorteil
Preis
129,99 €
39,40 €
189,89 €
82,83 €
61,00 €
Sieger
Vorschaubild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD723/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18 Std. Laufzeit, Gegensprechfunktion
Modell
Philips Avent SCD723/26
Innenreichweite
50 Meter
Akkulaufzeit
18 Studen
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
Einschlaflieder
Bildübertragung
Gewicht
481 g
Prime-Vorteil
Preis
129,99 €
Angebot
Preis-Tipp
Vorschaubild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht
Modell
Philips Avent SCD503/26
Innenreichweite
50 Meter
Akkulaufzeit
24 Stunden
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
Einschlaflieder
Bildübertragung
Gewicht
331 g
Prime-Vorteil
Preis
39,40 €
Angebot
Vorschaubild
Philips Avent SCD580/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Smart Eco Mode, Sternenhimmel, Gegensprechfunktion, weiß
Modell
Philips Avent SCD580/00
Innenreichweite
50 Meter
Akkulaufzeit
18 Studen
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
Einschlaflieder
Bildübertragung
Gewicht
939 g
Prime-Vorteil
Preis
189,89 €
Angebot
Vorschaubild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD733/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, Sternenhimmel, 18 Std. Laufzeit
Modell
Philips Avent SCD733/26
Innenreichweite
50 Meter
Akkulaufzeit
25 Studen
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
Einschlaflieder
Bildübertragung
Gewicht
531 g
Prime-Vorteil
Preis
82,83 €
Angebot
Vorschaubild
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18 Std. Laufzeit, Gegensprechfunktion, Schlaflieder
Modell
Philips Avent SCD560/00
Innenreichweite
50 Meter
Akkulaufzeit
18 Stunden
Gegensprechfunktion
Nachtlicht
Einschlaflieder
Bildübertragung
Gewicht
449 g
Prime-Vorteil
Preis
61,00 €
Angebot

Letzte Aktualisierung am 20.03.2020 um 17:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Video zum Babyphone Test


Wissenswertes über Babyphones

Das Hauptanwendungsgebiet von Babyphones ist die Überwachung von Neugeborenen. Aber auch in Institutionen und Heimen, wo alte sowie körperlich und geistig behinderte Menschen leben, kommen sie zum Einsatz. Um der Nachtwache in derartigen Einrichtungen die Arbeit zu erleichtern und diese nicht mehrere Empfänger überwachen zu lassen, können jene zentral über einen Computer gesteuert werden.

Babyphone im Test

Ein wichtiges Merkmal der meisten Babyphones ist es, dass eine Geräuschentwicklung im Kinderzimmer am Empfänger nicht nur akustisch, sondern auch farblich angezeigt wird. Zu diesem Zweck sind an diesem Leuchtdioden (LEDs) angebracht, die hell aufblinken, wenn das Mikrofon vom Baby ausgehende akustische Signale registriert. Dadurch ist die Überwachung des Neugeborenen selbst dann gewährleistet, wenn Sie in einem anderen Zimmer laut Musik hören oder Fernsehen gucken. Akustisch nehmen Sie ein Signal vom Babyphone in einer solchen Situation vielleicht nicht wahr, aber zumindest optisch über die Leuchtdioden.

Da ein Babyphone üblicherweise geräuschaktiviert unidirektional sendet, müssen Sie sich um die Lebensdauer der Batterien und den ständigen Neukauf der selbigen keine Sorgen machen. Sie können dieses also über einen sehr langen Zeitraum nutzen, ohne das zusätzliche Kosten für neue Batterien auf Sie zukommen. Dass die meisten Babyphones mit diesem Feature ausgestattet sind, werden Sie auch in unserem Babyphone Vergleich sehen können.


Was ist das optimale Babyphone?

Unser Babyphone Vergleich soll Ihnen dabei helfen, dass optimale Gerät für Sie, Ihren Partner und natürlich Ihr Neugeborenes zu finden. Als Ratgeber fühlen wir uns dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass der Vergleichssieger in dem Babyphone Test der Stiftung Warentest nicht zwingend das für Sie beste Produkt sein muss. Von den 5 von uns angeführten Babyphones könnten durchaus auch die Plätze 2 bis 5 besser für Ihre Bedürfnisse geeignet sein. Genaueres dazu lesen Sie weiter unten in den einzelnen Berichten nach.

Babyphone Philips Avent

Aber woran liegt es, dass nicht pauschal der Vergleichssieger als für Sie bestes Produkt in unserem Babyphone Vergleich bestimmt werden kann? Ganz einfach: Jedes Gerät hat seine Vorzüge und verfügt über andere Features. Zwar gibt es auch viele Gemeinsamkeiten zwischen den Babyphones, aber auch eine nicht vernachlässigbare Anzahl an Unterschieden. Seien Sie sich dessen bewusst und schauen Sie sich genau die Vor- und Nachteile an, die wir Ihnen zu den 5 Produkten aufgelistet haben. Möglicherweise ist Ihnen ja ein bestimmtes Feature besonders wichtig, weshalb Sie zu dem Babyphone greifen, das als einziges über dieses verfügt, wie Sie unserem Babyphone Vergleich entnehmen können.

Dennoch sind die Platzierungen in dem Babyphone Vergleich für Sie eine gute Orientierung, welches Gerät an objektiven Kriterien gemessen die höchste Qualität besitzt. Im Zweifel sollten Sie also immer zum Vergleichssieger greifen, sich aber auf alle Fälle auch mit den Babyphones auf den Plätzen 2 bis 5 auseinandersetzen.


Was sagt Stiftung Warentest zu Babyphones?

Im Babyphone Vergleich hat die Stiftung Warentest Babyphones unter die Lupe genommen und sie auf ihre Tauglichkeit hin getestet. Dies geschah nach den Kriterien Reichweite, Funktionalität, Bedienung, Umwelteigenschaften, Zuverlässigkeit und Kanalsicherheit. Da für viele Eltern vor allem die Gebrauchseigenschaften von Babyphones wichtig sind, wurden diese ausschließlich einer praktischen Bewertung unterzogen. Theoretische Aspekte spielten beim Babyphone Test kaum eine Rolle.

Daher zählen unter anderem auch die persönlichen Anforderungen und die individuelle Raumsituation in den eigenen vier Wänden bzw. die genaue Lage des Kinderzimmers für viele Eltern zu den kaufentscheidenden Grundlagen. Stiftung Warentest war das bekannt, weshalb diese die Geräte in dem Babyphone Test nach den genannten Kriterien beurteilten. Die Kriterien Reichweite, Funktionalität, Bedienung, Umwelteigenschaften, Zuverlässigkeit und Kanalsicherheit wurden nämlich als am umfassendsten für die Kaufentscheidung eines Babyphones betrachtet.

Babyphone Vava Verpackung

Die Stiftung Warentest hat sich in ihrem Babyphone Test mit vielen Geräten befasst. Von diesen konnten bei weitem nicht alle überzeugen. Dennoch setzte sich das Institut in ihrem Babyphone Vergleich auch mit einigen High-End-Geräten auseinander, die in unserem Ratgeber durchaus empfohlen werden können.


Ratgeber und Kaufberatung

Ein Babyphone ist ein sinnvoller Helfer

Für Eltern eines Neugeborenen ist ein Babyphone ein unverzichtbares Utensil zu dessen Sicherheit. Denn rund um die Uhr können sie ihr Kind nicht überwachen. Glücklicherweise arbeiten die Geräte, die in diesem Ratgeber vorgestellt werden, alle sehr zuverlässig, sodass Eltern mit einem dieser Babyphones ihr Neugeborenes für eine kurze Zeit bedenkenlos auch mal aus den Augen lassen können.

Babyphone Vava Geräte

Dank diverser zusätzlicher Features der meisten Geräte in dem Babyphone Test, lassen sich diese darüber hinaus schon lange nicht mehr nur zur akustischen Überwachung von Babys verwenden, sondern können auch in vielen anderen Bereichen eingesetzt werden. Aufgrund der Leuchtdioden ist zudem eine optische Überwachung möglich. Diese zeigen es am Empfänger farblich an, wenn die Geräuschintensität im Kinderzimmer ansteigt und das Baby Geschrei von sich gibt.

Dennoch sollte nicht von der Hand gewiesen werden, dass in vielen Babyphones auch etliche Funktionen verbaut sind, die nicht unbedingt nützlich sind, wie Sie diesem Babyphone Vergleich entnehmen können. Bei ihnen handelt es sich um interessante Zusatzfeatures, auf die man jedoch auch problemlos verzichten kann, ohne dass die Sicherheit des Neugeborenen gefährdet wäre. Ob Ihnen Zusatzfeatures nun wichtig sind, müssen Sie beim Kauf eines Babyphones selbst entscheiden. Dieser Ratgeber wird Ihnen jedenfalls einen guten Einblick in alle Möglichkeiten geben, die Sie durch die getesteten Geräte erhalten. Das wird Ihnen den Kauf ganz sicher erheblich erleichtern.


Welche Kategorien gibt es?

Dieser Babyphone Test zeigt, dass jedes Babyphone standardmäßig aus einem Sender mit eingebautem Mikrofon und einem mobilen Empfangsmodul besteht. So müssen Eltern nicht in Hörreichweite sein, wenn ihr Kind unruhig wird und Geräusche von sich gibt. Sie kriegen die akustischen Signale über die Lautsprecher des Empfangsmoduls mit und können sich deshalb umgehend um ihren kleinen Schatz und deren Bedürfnisse kümmern.

Babyphone Avent Kamera

Viele der Babyphones in dem Babyphone Test sind auch mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Diese überwachen nicht nur die Geräusche, die ein Baby von sich gibt, sondern auch dessen Atmung und Bewegung. Sollte der kleine Entdecker also versuchen aus seinem Bettchen zu krabbeln, dann kriegen Sie als Eltern das mit, sofern Ihr Babyphones eines mit einem solchen Bewegungsmelder ist.

Sollte Ihnen die akustische Überwachung und ein Bewegungsmelder nicht genügen, dann haben Sie die Möglichkeit, zu einem Babyphone mit Kamera zu greifen. Bei diesen Geräten ist der Bilderschirm in das Empfangsgerät integriert. Wenn Sie Ihr Kind also ständig im Blick behalten wollen, dann empfehlen wir Ihnen in diesem Ratgeber ein solches Babyphone-Modell. Später werden Sie noch sehen, dass einige der Geräte in diesem Babyphone Vergleich über eine Kamera verfügen.


Benötige ich eine Kamera?

Neben der Geräuschüberwachung gibt es Geräte, die über eine Videoüberwachung verfügen, wie unser Babyphone Vergleich zeigt. Dabei ist sowohl in die Babyeinheit als auch in die Elterneinheit, also dem mobilen Empfänger, eine Kamera integriert. Technisch funktioniert das dann so, dass die Kamera in der Babyeinheit Livebilder aus dem Kinderzimmer an die Elterneinheit überträgt.

Babyphone Kamera mit Mikrofon

Ob nun eine zusätzliche Videoüberwachung zwingend notwendig ist, muss jedes Elternpaar für sich selbst entscheiden. Unser Babyphone Test verhält sich diesbezüglich sehr neutral und möchte keine Empfehlung aussprechen. Denn es handelt sich dabei um eine Entscheidung, die von den persönlichen Empfindungen abhängen sollte. Einige Eltern fühlen sich nämlicher sicherer, wenn sie ihr Kind nicht nur hören, sondern auch sehen können. Das gibt ihnen ein beruhigendes Gefühl

In diesem Ratgeber sollte unbedingt Erwähnung finden, dass Babyphones, die eine Kamera integriert haben, im Durchschnitt 50 bis 60 Prozent teurer sind als solche ohne Kamera. Das wird auch der Babyphone Vergleich zeigen.


Der Vorteile des zusätzlichen Displays

An einigen Babyphones ist nicht nur ein Display zur Videoüberwachung angebracht, auf den das über die Kamera aufgenommene Bild aus dem Kinderzimmer übertragen wird, sondern auch ein zusätzlicher Monitor am Empfangsmodul für die Anzeige relevanter Informationen zum Babyphone und zur Überwachung des Babys. Im Babyphone Test wird deutlich, dass derartige Geräte einige Vorteile gegenüber Konkurrenz-Geräten ohne zusätzlichen Monitor haben.

Babyphone Display

Als Nutzer eines Babyphones mit zusätzlichem Display wissen Sie immer sofort über alles Wichtige zum Babyphone und Baby selbst Bescheid. Beispielsweise sind Sie stets über den genauen Akkustand informiert. Dadurch können Sie sicherstellen, dass der Akku wieder aufgeladen wird, bevor das Gerät nicht mehr funktioniert. Außerdem haben Sie die mögliche Überschreitung der Reichweite und den Audiosensor über das zusätzliche Display im Blick.

Wir weisen Sie als Ratgeber darauf hin, dass auf dem zusätzlichen Display noch viele weitere Informationen angezeigt werden. Einige finden in diesem Babyphone Vergleich später noch kurz Erwähnung. Denn die 5 Geräte aus dem Babyphone Test der Stiftung Warentest mit denen sich hier ausführlich auseinandergesetzt wird, sind zum Teil mit einem zusätzlichen Display ausgestattet.


Reichweite

Wie genau Babyphones funktionieren, wurde in diesem Ratgeber bereits erläutert. Dennoch ein kurzer Exkurs: Babyphones bestehen aus zwei Geräten, einem Modul im Zimmer des Kindes und einem mobilen Empfangsmodul. An dem Modul im Kinderzimmer befindet sich ein Sender mit einem Mikrofon der Geräusche, die das Baby von sich gibt, an das mobile Empfangsmodul weiterleitet. Wie in diesem Ratgeber ausgeführt, können Eltern so von einem anderen Raum aus dem Geschrei ihres kleinen Schatzes wahrnehmen.

Unser Babyphone Test wurde mit zwei Arten von Babyphones durchgeführt, analogen und digitalen. Analoge Geräte dieser Produktgruppe haben den Vorteil, dass sie zwar sehr günstig sind, dafür aber eine hohe Anfälligkeit für Kanalstörungen besitzen. Digitale Geräte sind zwar deutlich teurer, wie sie später im Babyphone Vergleich noch sehen werden, haben dafür aber eine höhere Sprachqualität, sind störungssicherer und bieten mehr zusätzliche Features. Außerdem verfügen sie über eine höhere Reichweite. Wir empfehlen Ihnen in diesem Ratgeber daher eher digitale Babyphones.


Die Strahlung beim Babyphone

Eine durch die Öko-Test Redaktion durchgeführte Untersuchung im April 2014 ergab, dass einige Babyphones zu einer hohen Strahlenbelastung der Babys führen könnte. Über eventuelle negativen Auswirkungen auf die Gesundheit gibt es allerdings bisher noch keinen wissenschaftlichen Beweis. Eine gewisse Strahlung ist in unserer modernen Zeit ein ständiger Begleiter (Handy/schnurlose Telefone usw.) Es wurde festgestellt, dass vor allem Geräte, die via DECT-Technologie funken, eine erhöhte Strahlung aufweisen. Aus diesem Grund wird empfohlen, diese Gerät mit mindestens 2 bis 3 Meter Abstand vom Kind entfernt zu platzieren.


Die besten Babyphones im Test

Philips Avent SCD580/00 Babyphone

Das Philips Avent SCD580/00 zählt zu den High-End Babyphones ohne Kamera. Mit diesem Gerät ist also keine visuelle Überwachung des Kindes möglich, sondern leider nur eine Audio-Überwachung. Somit ist das Gerät für Sie das Richtige, wenn Sie keinen Wert auf Videoüberwachung legen, sondern das Baby nur akustisch überwachen möchten.

Darüber hinaus verfügt das Gerät auch nicht über einen Bewegungsmelder, welcher bei den meisten Babyphones der höheren Preisklasse oftmals verbaut ist, worauf hier jedoch verzichtet wurde. Die Außenreichweite liegt bei 330 m, womit diese deutlich über dem Durchschnitt liegt, und die Innenreichweite beträgt 50 m. Wir als Ratgeber befinden die Akkulaufzeit von 18 Stunden als riesigen Vorteil des Geräts. Dadurch ist dieses nämlich für den Dauerbetrieb ausgelegt und muss nicht ständig neu aufgeladen werden.

Der Babyphone Test hebt als Ratgeber außerdem die diversen Zusatzfunktionen des Philips Avent SCD580/00 hervor. So ist in diesem Babyphone unter anderem ein Vibrationsalarm und eine Gegensprechfunktion verbaut, was nicht bei allen Geräte der Fall ist, wie der Babyphone Vergleich zeigt. Hinzu kommen ein Nachtlicht und Raumtemperatursensor sowie eine Schlafliedfunktion, damit Ihr Kind abends auch bequem ins Land der Träume versinken kann.

Folgende Vorteile lassen sich in dem Babyphone Test als wichtige Charakteristika des Geräts benennen:

  • Gute Reichweite
  • Klarer Ton

Weiteres zu Philips Avent SCD580/00

Das digitale Video-Babyphone von NUK sorgt mit seiner FHSS-Technologie für einen sicheren Schlaf Ihres Kindes! Die hervorragende, klare Klangqualität des Babyphone kaufen überzeugt ebenso wie der extra große Monitor, der über eine automatische Nachtfunktion verfügt. So ist es Ihnen möglich Ihr Kind auch während der Nacht im Auge zu behalten! Die Gegenfunktion sowie die integrierten Schalflieder sorgen dafür, dass Sie Ihr Kind jederzeit beruhigen können. Auch der Temperatursensor von Babyphone kaufen sorgt für einen erholsamen Schlaf, denn sobald sich etwas an der Temperatur im Raum des Kindes verändert, werden Sie umgehend von dem intelligenten Gerät informiert!

Die integrierte Kamera passt sich dabei vollkommen automatisch der Helligkeit des Raumes an. Dies sorgt für eine absolut zuverlässige Überwachung. Babyphone kaufen empfiehlt, der spezielle Vibrationsalarm meldet zudem auch dann die Geräusche des Kindes, wenn Bild und Ton ausgeschalte wurden. Wer also nur über Vibration informiert werden möchte, bekommt diese Möglichkeit durch das NUK Babyphone.

Das Babyphone kaufen überzeugt jedoch nicht nur durch seine moderne Technik, sondern dadurch, dass es auch 100 % frei von hochfrequenter Strahlung ist, wenn sich das Baby still verhält. Das Gerät schaltet dann automatisch in den Stand-by –Modus. So wird Ihr Kind keiner unnötigen Strahlung ausgesetzt, denn nur wenn das Baby auch tatsächlich unruhig wird, beginnt das Babyphone kaufen auch tatsächlich zu senden. Dies sorgt zudem dafür, dass das Gerät besonders Energiesparend ist.
Mit der kristallklaren Gegensprechfunktion können Sie das Kind zudem auch aus der Ferne immer beruhigen. Wird die Reichweite einmal überschritten, gibt es außerdem sofort eine Warnung. Dies ist besonders wichtig, da man sich nicht immer zu 100 Prozent sicher sein kann, ob man die angegebene Reichweite auch tatsächlich noch einhält oder schon übertreten hat.


NUK 10256296 Babyphone

Das NUK Babyphone aus dem Test besticht durch herausragende Werte in allen Bereichen. Ein Babyphone Vergleich mit den anderen getesteten Geräten zeigt darüber hinaus, dass das NUK 10256296 deutlich mehr zusätzliche Features besitzt als anderen Babyphones. Kurz um: Der Babyphone Test hat ergeben, dass es ein wirklich gutes Rundumpaket zum Schutz des eigenen Babys ist.

Es ist mit einem Bewegungsmelder und einer Kamera ausgestattet, sodass Sie als Eltern Ihr Kind mit diesem Gerät nicht nur hören, sondern auch ständig im Blick behalten können. Die Außenreichweite des Babyphones beträgt 300 m, die Innenreichweite wiederum 50 m. Wir als Ratgeber können Ihnen bestätigen, dass diese Werte vollkommen ausreichend sind, um einen dauerhaften Empfang zu gewährleisten. Das Modul im Kinderzimmer und das mobile Empfangsmodul sollten also immer perfekt miteinander verbunden sein.

Die Akku-Betriebszeit der Elterneinheit beträgt 5 Stunden und die Akkustandskontrolle wird sowohl optisch als auch akustisch angezeigt. Des Weiteren lässt sich im Zuge vom Babyphone Test hervorheben, dass dieses Gerät über Vibrationsalarm, eine Gegensprechfunktion, einen Raumtemperatursensor, eine Schlafliedfunktion und eine Nachtsichtfunktion verfügt. Einziger Wermutstropfen ist das Fehlen von einem Nachtlicht.

Folgende Vorteile können beim NUK 10256296 festgestellt werden, die das Gerät von der Konkurrenz abhebt:

  • Gute Bildqualität
  • Lange Akkulaufzeit
  • Gute Umschaltung auf Nachtmodus

Philips Avent SCD501/00 DECT Babyphone

Das Philips Avent SCD501/00 DECT ist der Preis-/Leistungssieger in dem Babyphone Vergleich. Es zählt zu der Gruppe der Babyphones ohne Kamera, hat dafür aber einen Bewegungsmelder verbaut, was wichtig sein kann, wenn das Baby mal aus seinem Bettchen krabbelt.

Die Außenreichweite des Geräts beträgt 300 m und die Innenreichweite 50 m. Darüber hinaus verfügt das Philips Avent SCD501/00 DECT über eine optische Akkustandskontrolle und eine Akkulaufzeit von 10 Stunden. Eine Nachtsichtfunktion besitzt es hingegen nicht, dafür aber eine ganze Reihe anderer nützlicher Funktionen.

Philips Avent SCD503/26

Wir in diesem Ratgeber sind von den zahlreichen Zusatzfunktionen des Geräts in höchstem Maße begeistert. Unser Babyphone Vergleich ergab, dass viele dieser Features die Benutzung des Babyphones deutlich vereinfachen und die Sicherheit des Babys erhöhen. Konkret handelt es sich bei den Zusatzfeatures um einen Vibrationsalarm, eine Gegensprechfunktion, Nachtlicht, einen Raumtemperatursensor und eine Schlafliedfunktion.

Wir als Ratgeber können folgende besonders wichtige Vorteile dieses Babyphones benennen:

  • Lange Akkulaufzeit
  • Klarer Ton

Weiteres zu Philips Avent SCD501/00

Das Philips Avent DECT Babyphone mit Smart Eco Mode steht für eine sichere Verbindung zu deinem Kind und bietet eine kristallklare Übertragung der Stimme deines Kindes.

Philips Avent SCD503/26 Unterseite

Die DECT Technologie sorgt für eine abhörsichere und absolut störungsfreie Übertragung.

Funktionen

Ausgestattet ist das Philips Advent mit einem Nachtlicht, das für optimale Lichtverhältnisse sorgt, wenn dein Kind am Schlafen ist. Ein gutes Lichtverhältnis trägt zu einem gesunden und ruhigen Schlaf bei. Die Reichweite beträgt im Inneren bis zu 50m und im freien bis zu 300m. Das Gerät zeigt an, wenn man den Radius der Reichweite verlässt oder warnt bei einem schwachen Akku.

Philips Avent SCD503/26 Rückseite

Dank des Smart Eco Mode errechnet das Gerät automatisch den effizientesten und niedrigsten Gebrauch von Energie und Sendeleistung.

Besonderheiten

  • Neueste DECT Technologie – 100% störungsfrei
  • Smart Eco Mode – errechnet automatisch adeneffizientesten Gebrauch von Energie
  • Sehr große Reichweite (Innen bis 50m, im freien bis 300m)
  • Licht zeigt die Verbindung an und warnt bei schwacher Batterie oder beim Verlassen der Reichweite
  • Geräuschpegelanzeige – Anzeige von Geräuschen durch Lämpchen bei Stummschaltung
  • Sanftes Nachtlicht
  • Batterie und Netzbetrieb

Philips Avent SCD560/00 DECT Babyphone

Auch das Philips Avent SCD560/00 wurde von der Stiftung Warentest einem Babyphone Test unterzogen. In dem Babyphone Vergleich erhielt das Gerät zwar eine schlechtere Bewertung als die bereits beschriebenen Produkte, strich aber immer noch eine gute Note ein.

Beim Philips Avent SCD560/00 handelt es sich um ein digitales Babyphone, wie in dem Babyphone Vergleich der Stiftung Warentest deutlich wird. Unsere Vergleichstabelle gibt richtigerweise an, dass das Gerät weder über eine Kamera noch über einen Bewegungsmelder verfügt. Vor allem das Fehlen des Bewegungsmelders unterscheidet es von den meisten anderen High-End Babyphones.

Die Außenreichweite dieses Babyphones beträgt 330 m und die Innenreichweite 50 m. Die Betriebszeit des Akkus der Elterneinheit beläuft sich auf 24 Stunden, was deutlich mehr als der Durchschnitt ist. Darüber hinaus hat das Philips Avent SCD560/00 zahlreiche Zusatzfunktionen verbaut. So verfügt das Gerät, wie in dem Babyphone Vergleich deutlich wird, über eine Gegensprechfunktion, Nachtlicht und eine Schlafliedfunktion. Leider wurde bei diesem Babyphone vom Hersteller auf einen Vibrationsalarm, Raumtemperatursensor und eine Nachtsichtfunktion verzichtet.

Wir als Ratgeber halten nun folgende Vorteile in dem Babyphone Test für besonders wichtig:

  • Mit energiesparendem Eco-Modus
  • Inkl. 5 Schlafliedern

Weiteres zu Philips AVENT SCD560/00

Ein weiteres Babyphone aus der Philips AVENT Reihe. Dieses Gerät bietet im Gegensatz zu den kleineren Geräten der AVENT Reine einen Temperatursensor. Dieser informiert die Eltern mit einem Warnsignal, wenn sich das Raumklima ändert. Wie die anderen Geräte hat auch das SCD560/00 ein Nachtlicht, um das Baby zu beruhigen und sorgt damit für optimale Lichtverhältnisse, die zu einem gesunden und ruhigen Schlaf beitragen. Auch ist es möglich über die Elterneinheit eine von fünf beruhigenden Schlafmelodien zu wählen.

Dank der Gegensprechfunktion ist es möglich, egal wo man sich im Haus aufhält, mit dem Kind zu reden. Mit der DECT Technik ist eine störungsfreie und abhörsichere Verbindung möglich. Dafür stehen 120 Kanäle zu Auswahl.

Besonderheiten

  • Energiesparender ECO Modus
  • Warnung bei schwacher Batterie oder verlassen der Reichweite
  • Raumtemperatur-Sensor mit Warnung bei Klimaänderung
  • Nachtlicht und Einschlaflieder
  • Bis zu 330m Reichweite
  • DECT Technologie – störungsfrei
  • Sicherheit mit kristallklarem Klang
  • wiederaufladbare, kabellose Elterneinheit
  • 2-Wege Kommunikation
  • Auswahl der optimalen Lautstärke

Audioline V 130 902735 Video Babyphone

Im Babyphone Vergleich erhält auch das Audioline Watch & Care V130 eine absolute Top-Note. Als Ratgeber kann man dieses Gerät also nur empfehlen. Leichte Abstriche macht es nur in der Außenreichweite und der Akkulaufzeit der Elterneinheit. Erstere liegt nämlich nur bei 150 m und auch die Akkulaufzeit beträgt lediglich 6 Stunden, was deutlich kürzer ist als bei den anderen gut bewerteten Geräten im Babyphone Vergleich.

Im Rahmen von unserem Babyphone Test stellten wir leider fest, dass an diesem Babyphone leider kein Bewegungsmelder verbaut ist, dafür aber eine Kamera. Wie hier im Ratgeber gesehen, verfügen nämlich nicht alle der getesteten Geräte über eine Kamera, was das Audioline Watch & Care V130 also auf alle Fälle zu etwas Besonderem macht.

Darüber hinaus ist dieses Gerät mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausgestattet. So verfügt es über Vibrationsalarm, eine Gegensprechfunktion, Nachtlicht, einen Raumtemperatursensor, eine Schlafliedfunktion und eine Nachtlichtfunktion. Das Audioline Watch & Care V130 kann sich also durchaus mit den anderen High-End Babyphones messen.

Wir als Ratgeber möchten in unserem Babyphone Test folgende Vorteile dieses Geräts gesondert hervorheben, da sie relativ gut aufzeigen, was dessen herausragende Qualitäten sind:

  • Bild ohne Ton recht gut
  • Inkl. Temperaturanzeige

Fazit: Audioline V 130 902735 Video Babyphone

Das Fazit zum Video Babyphone Test fällt relativ eindeutig aus – Babyphone mit Videofunktion bieten völlig neue Möglichkeiten der Babyüberwachung und geben den Eltern ein maximales Maß an Sicherheit.


Motorola MBP 8

Das Motorola MBP 8 ist ein digitales Babyphone. Die DECT Technik bietet dabei eine sichere und qualitativ hochwertige Kommunikation zwischen der Eltern- und Babyeinheit. Außerdem werden die Signale zwischen den Einheiten verschlüsselt übertragen.

Besteht eine klare Sichtverbindung, ist eine Reichweite bis zu 300m möglich. Im Gebäude bis zu 50m. Bewegt sich die Elterneinheit aus dem Bereich des Empfangs, wird dies durch ein akustisches Signal signalisiert.

Für viele Baby ist es schwer in komplett abgedunkelten Räumen zu schlafen, daher bietet das MBP 8 ein integriertes Nachtlicht. Das Kind wird durch beruhigt und kann besser schlafen. Außerdem sorgt das richtige Licht für einen gesunden und erholsamen Schlaf des Kindes.

Die Lärmpegelanzeige zeigt die Geräusche mit Hilfe von LEDs auf der Elterneinheit visuell an. Je lauter die Geräusche sind, desto stärker ist der Ausschlag der Anzeige.

Besonderheiten

  • DECT Technologie – Störungsfrei
  • Bis zu 300m Reichweite
  • Warnung bei verlassen der Reichweite
  • Nachtlicht
  • Energiesparender ECO Modus
  • LED Betriebsanzeige
  • Hochsensibles Mikrofon

XCSOURCE Video Babyphone

Das XCSOURCE ist ein Video Babyphone, damit hat man immer ein Auge auf das Baby. Das Elternteil hat einen 2“ LCD Farbmonitor mit hohem Kontrast. Durch die Zwei-Wege Übertragung ist es möglich über die Elterneinheit mit dem Kind zu sprechen, ganz egal wo man sich im Haus aufhält. Des Weiteren ist ein Temperatursensor verbaut, um Änderungen des Raumklimas sofort zu bemerken. Die Kamera kann auch 8 Schlaflieder abspielen, um dein Baby zu beruhigen und sanft einschlafen zu lassen. Mit Eintritt der Dunkelheit aktiviert sich automatisch der Nachtsichtmodus, so entgeht selbst im Dunkeln nichts. Dank der digitalen Technik ist eine störungsfreie und große Reichweite Möglich.

Besonderheiten

  • Videoübertragung
  • Automatischer Nachtsicht-Modus
  • Digitale Übertragung
  • Störungsfreie Übertragung
  • Hohe Reichweite
  • Temperatursensor
  • Zwei-Wege Kommunikation
  • 8 Schlaflieder
  • 2“ LCD Farbmonitor
  • 8 Stunden

Philips AVENT SCD525/00 ECO DECT-Babyphone

Das Philips AVENT SCD525/00 gilt als absolut störungsfreies sowie abhörsicheres Babyphone kaufen mit neuer DECT-Technologie. 330 Meter Reichweite sorgen dafür, dass Sie sich unbekümmert auch mal weiter entfernen dürfen und Ihr Baby dennoch überwachen können. Das ferngesteuertes Nachlicht sowie einige Schlaflieder dienen dem Baby dabei zur Beruhigung. Ideale Lichtverhältnisse sind für das Wohlbefinden des Babys enorm wichtig. Auch für die Entwicklung des Kindes spielt Licht eine wichtige Rolle. Genau aus diesem Grund wurde das spezielle Nachtlicht integriert. Durch das Licht wird auch während des Schlafes für die richtigen Lichtverhältnisse gesorgt. Dies fördert die Gesundheit Ihres Babys und sorgt für einen erholsamen Schlaf.

Richtige Dosierung des Lichts

Die richtige Dosierung des Lichts sorgt dafür, dass die empfindlichen Babyaugen nicht leiden, sondern sich nach neun Monaten im Leib der Mutter gut entwickeln können. Das Kind lernt somit sehr früh zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden. Der gesunde Schlaf wird somit schon sehr früh gefördert! Auch die Temperatur spielt bei Babys immer wieder eine wichtige Rolle, die in keinem Fall unterschätzt werden sollte. Während sich das Baby im Mutterleib befindet, wird die Temperatur auf ganz natürliche Art und Weise geregelt. Gleich nach der Geburt ist es dem Kind noch nicht möglich seine Körpertemperatur selbst zu regulieren. Dies muss der Körper des Neugeborenen erst lernen. Die Umgebungstemperatur, in welcher sich das Kind befindet, ist daher enorm wichtig.

Aus diesem Grund beinhaltet das Philips AVENT SCD525/00 einen elektronischen Temperatursensor. Sobald die Raumtemperatur sich verändert, werden Sie informiert und können reagieren! Außerordentlich praktisch ist das Babyphone kaufen außerdem, da es bis zu 24 Stunden Betriebszeit durchhält, bis man es erneut Aufladen muss. Doch es ist vor allem die besondere digitale Technologie (kurz DECT), die das Philips AVENT SCD525/00 so besonders machen. Durch sie wird eine sichere und vor allem störungsfreie Verbindung mit dem Babyphone kaufen garantiert. Dies sorgt für einen kristallklaren Sound ohne Unterbrechungen!


Alecto DBX 88 Eco Digitales Audio Eco Dect

Das Babyphone kaufen von Alecto sorgt für eine 100 Prozent störungsfreie Übertragung. Die Reichweite von bis zu 300 Metern, erlaubt es Ihnen sich frei im Haus zu bewegen, ohne die Verbindung zu Ihrem Kind dabei zu unterbrechen. Das Qualitätsprodukt stammt aus den Niederlanden und überzeugt vor allem durch seine einfache Bedienung. Diese ist für die meisten Eltern sehr einfach und verständlich und auch die Menüführung ist leicht zu verstehen. Viele Babyphones beinhalten zwar die neueste Technik, sind in ihrer Bedienung aber schwer verständlich und sehr kompliziert. Die meisten Eltern schätzen das Alecto Babyphone kaufen, vor allem weil es das tut, was es tun soll: es überwacht das Baby und kann auch im verschlafenen Zustand einfach bedient werden! Auch die gute Ausstattung und sehr gute Übertragungsqualität wird von vielen Eltern immer wieder gelobt.

Der Eco Modus sorgt dafür, dass das Babyphone kaufen nicht andauernd angemacht werden muss. Durch den Modus überträgt das Babyphone kaufen immer nur dann, wenn sich das Kind laut verhält. Dies wirkt nicht nur Energiesparend, sondern sorgt auch für eine geringe Strahlung!
Das übersichtliche Display ist gut verständlich und wird auf Knopfdruck sofort beleuchtet. Dies ist vor allem in der Nacht außerordentlich hilfreich. Fünf integrierte Schlaflieder sorgen für ein beruhigendes Einschlafen des Kindes.
Auch die Standfähigkeit der Elterneinheit beeindruckt Babyphone kaufen immer wieder. Das Teil steht absolut stabil ohne dass das Babyphone umkippt. Muss das Babyphone kaufen aufgeladen werden, gibt es dafür eine eigene Ladeschale, die ein sicheres und praktisches Aufladen ermöglicht. Auch das Kabel der Eltern- sowie Babyeinheit ist besonders lang, was vor allem praktisch ist, wenn sich die Steckdose etwas weiter vom Baby-Bett befindet.


Luvion 71 Supreme Connect Digitales Babyphone mit Videofunktion, 4,3 Zoll Farbbildschirm

Der Luvion Supreme Connect mit einem 4,3 Zoll LCD-Monitor sieht nicht nur gut aus, sondern ist ausgestattet mit allen denkbaren Funktionen. Von einer Gegensprechfunktion und Schlafliedern, bis hin zur Möglichkeit der Verwendung mehrerer Kameras. Die Kameras verfügen über eine sogenannte Schwenk- und Neigungsfunktion und können ferngesteuert bedient werden. Dies ist besonders nützlich, wenn Ihr Baby aktiver wird. Zudem können Sie Ihr Baby mit dem Luvion Supreme Connect sogar filmen. So halten Sie alle kostbaren Momente fest, auch wenn Sie sich gerade nicht im Kinderzimmer befinden. Den Supreme Connect können Sie ebenfalls an Ihren Fernseher anschließen. Mit diesem Babyphone bleibt die Qualitätsmarke Luvion ihrer Mission, modernes Design mit hochwertiger Qualität zu kombinieren, treu. Zudem können Sie über eine optionale WiFi Bridge (separat zu kaufen auf Amazon.de) Ihr Kind auf Ihrem Smartphone beobachten, egal wo Sie sich gerade befinden.


Motorola 188616 MBP 25 Digitales Babyphone mit TFT-Farbdisplay

  • 2,4″ (6,1 cm) TFT-Farbdisplay in der Elterneinheit
  • hochsensibles Mikrophon
  • bis zu 300 Meter Reichweite
  • Gegensprechfunktion
  • Reichweiten Signal

Sehen Sie Ihrem Kind beim Träumen zu

Das MBP 25 ist ein schnurloses Video-Babyphone von Motorola. Seine 2,4 GHz Schnurlos-Technologie gibt Ihnen die Sicherheit und Privatsphäre.

Außerdem ist das MBP 25 mit einem 2,4 Zoll Farbdisplay ausgestattet. Dank der Nachtsichtfunktion kann auch im Dunkeln ein Auge auf das schlafende Baby geworfen werden. Mit dem MBP 25 können Sie sicher sein, jedes Geräusch zu hören.


Babyphone mit Kamera

Immer mehr Familien müssen gleich mehrere Tätigkeiten unter einen Hut bringen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass gerade Mütter und Väter am Abend etwas mehr Schlaf gebrauchen können. Gleichzeitig sorgen sich die Eltern jedoch um ihr kleines Baby, welches im anderen Zimmer schläft. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie Eltern wieder ruhig schlafen können und dennoch alles im Blick haben, falls es der Notfall verlangt. Ein Babyphone mit Kamera vereint gleich zwei verschiedene Vorteile miteinander, denn das Baby kann nicht nur gehört, sondern auf einem Bildschirm auch gesehen werden. Immer mehr Hersteller haben sich auf die Produktion von Babyphones spezialisiert, sodass es eine große Palette an unterschiedlichen Modellen zu erwerben gibt.

Babyphone Baby Monitor mit Kamera

Das Babyphone mit Kamera hört einfach alles

Der erste Vorteil von einem Babyphone mit Kamera ist, dass dieses die Geräusche des Kindes sehr leicht überträgt. Es spielt dabei keine Rolle, ob das Baby einfach nur ganz sanft schnauft oder anfängt zu schreien. Das Babyphone mit Kamera ist so sensibel, dass es auch die leisesten Geräusche aufnehmen kann. Das Besondere daran ist, dass Eltern selbst entscheiden können, bis zu welchem Geräuschpegel sie gerne die Laute des Babys wahrnehmen möchten. Vielleicht fühlen sich Eltern durch das leise Schnaufen gestört, weshalb das Babyphone mit Kamera erst Alarm schlägt, wenn das Kind etwas lauter schreit. Die Audioqualität ist so gut, dass die Eltern ganz klar die Schreie hören können und sofort zum Baby eilen können, wenn dieses lauter schreit.


Alles sehen mit dem Babyphone mit Kamera

Ein modernes Babyphone mit Kamera ist mit einem kleinen Monitor ausgestattet. Je nach Modell kann dieser Monitor die Bilder in Farbe wiedergeben oder nicht. Alle Modelle sind jedoch so scharf, dass das Baby genau darauf erkannt werden kann. Zusätzlich sind die Monitore mit einer Nachtsichtkamera ausgestattet, denn gerade in einem Babyzimmer kann es recht dunkel sein und auch das kleine Einschlaflicht sorgt nicht für genügend Licht. Selbstverständlich kann nicht nur eine Kamera angebracht werden, denn es gibt mittlerweile das Babyphone mit Kamera, welches gleich mehrere Linsen besitzt und das Baby somit von allen Seiten aufnehmen kann. Die Eltern sehen also mit wenigen Knopfdrücken sofort, wo das Baby vielleicht Schmerzen haben könnte oder, ob die Decke auch richtig über dem Körper liegt.


Mit wenigen Knopfdrücken das Geschehen überwachen

Sollte das Baby nun einmal in der Nacht kurz Geräusche von sich geben, dann müssen die Eltern nicht sofort aufspringen und zum Bett rennen. Sie können einfach den Monitor anstellen und auf ihrem Tablet beobachten, was das kleine Baby macht. Vielleicht träumt es gerade einfach nur etwas schlecht und hat im Schlaf Geräusche von sich gegeben. Sollte jedoch etwas Ernsteres auf dem Bildschirm zu erkennen sein, dann können die Eltern sofort eingreifen. Diese Option hat den großen Vorteil, dass die Eltern nicht wegen jeder Kleinigkeit aufstehen müssen. Besonders für berufstätige Eltern ist es wichtig, dass sie auch einmal ausschlafen können. Das Babyphone mit Kamera ist die optimale Möglichkeit, damit die Eltern immer auf der sicheren Seite sind. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, denn alle wichtigen Dinge bekommen sie sofort über das Babyphone mit Kamera mitgeteilt.


Bilder für die Ewigkeit mit dem Babyphone mit Kamera

Einige Modelle besitzen auch die professionelle Funktion, dass Videos aufgenommen werden können. Dies hat gleich mehrere Vorteile. Zunächst kann es häufig passieren, dass ein Kind vielleicht unter Schlafstörungen leidet und sich deshalb im Bett sehr viel bewegt. Die Eltern können die Videos speichern und sich später genau anschauen. Vielleicht finden sie hierdurch einen Hinweis, warum das Baby in letzter Zeit immer so schlecht drauf ist. Ebenfalls sehr schön sind Screenshots von den Kameraaufnahmen, denn diese ermöglichen den Eltern, dass sie kleine Abbilder erhalten, die sie sich später an die Wand hängen können. Es gibt einfach nichts Schöneres, als das kleine Baby beim Schlafen zu sehen.


Weniger Kabel und mehr Apps mit dem Babyphone mit Kamera

Schon lange muss ein Babyphone mit Kamera nicht mehr mühsam befestigt und verkabelt werden, denn mittlerweile sind die Babyphone so handlich geworden, dass sie sich leicht am Gitter oder auf den Tisch stellen lassen. Eine spezielle App sorgt dafür, dass die Eltern sofort auf ihren Bildschirm alle wichtigen Daten übertragen bekommen. Wie in einem Livestream können sie ihr Kind dabei beobachten, wie es friedlich in seinem kleinen Bett schläft. Die App besitzt auch noch weitere Funktionen, denn es kann auch überprüft werden, zu welcher Uhrzeit das Kind welche Aktivitäten gestartet hat. Vielleicht gibt es in den frühen Morgenstunden besonders oft Heulkrämpfe, weshalb die Eltern sich auf diese Zeiten vorbereiten können. Ebenfalls sind häufig kleine Timer installiert, sodass die Eltern immer daran erinnert werden, wenn ein Kind beispielsweise seine Medizin einnehmen muss.


Ein Babyphone mit Kamera auch für die Mittagszeit

Viele Eltern verwenden ein Babyphone mit Kamera in der Nacht, dabei kann dieses Gerät auch wunderbar zu jeder Tageszeit eingesetzt werden. Gerade Eltern, die viel im Haushalt zu tun haben, stellen ihr Baby gerne in das Laufgitter und vergessen dieses. Erst, wenn das Kind lange geschrien hat, gehen sie zu diesem. Diese Zeiten sind mit einem Babyphone mit Kamera vorbei, denn die Eltern können einfach ihr Tablet immer bei sich haben und sofort nachschauen, wie es dem Baby geht. Über den Lautsprecher erfahren sie auch, ob das Kind gerade schreit und die Windel gewechselt haben möchte. Vielleicht muss die Mutter aber auch nur kurzzeitig raus und hat dennoch Angst um ihr Kind. Durch ein Babyphone mit Kamera ist sie immer auf dem neuesten Stand.


Das Babyphone mit Kamera als kleine Sicherheit

Ein Babysitter wird immer häufiger ins Haus geholt. Eltern wissen am Anfang häufig nicht, ob sie dem neuen Babysitter auch wirklich trauen können. Vielleicht vergisst dieser das Wechseln der Windeln oder überhört das Kind. In diesem Fall ist ein Babyphone mit Kamera sehr gut dazu geeignet, um alles überprüfen zu können. Nicht nur die Eltern haben auf dieses Zugriff, sondern auch der Babysitter. Dieser kann ebenfalls genau sehen, wie es dem Kind. Die Eltern hingegen können auch, wenn sie gerade in einem Restaurant sitzen, mit einem Knopfdruck zu ihrem Baby schalten. Dies hat den großen Vorteil, dass sie nicht immer zu Hause anrufen müssen und dem Babysitter nur im Notfall Bescheid geben können, wenn ihnen etwas Besonderes aufgefallen ist.


Das Babyphone mit Kamera rettet Leben

Schon kleine Kinder können an seltenen und unangenehmen Krankheiten leiden. Die Eltern müssen das Kind deshalb rund um die Uhr im Auge behalten. Es kann jedoch schnell passieren, dass sie einmal kurzfristig in den Keller oder Garten müssen. Zu bestimmten Arbeiten können sie das Baby einfach nicht mitnehmen, aber das Babyphone mit Kamera zeichnet genau jeden Schritt und jedes Geräusch auf. Die Eltern haben somit die perfekte Kontrolle und können gleich eingreifen, wenn es dem Baby plötzlich schlecht gehen sollte. Dies ist auch der Vorteil an einem Babyphone mit Kamera, denn bei einem herkömmlichen Babyphone hören die Eltern nur, was das Kind macht. Gibt das Baby nun gar keine Geräusche von sich, dann kann dies viele Gründe haben, die auch ganz normal sein können. Ein zusätzliches Bild jedoch rundet den Zustand ab und zeigt den Eltern, ob es dem Baby auch körperlich gut geht.


Verschiedene Modelle beim Babyphone mit Kamera vergleichen

Die meisten Modelle sind in der heutigen Zeit sehr hochwertig und relativ klein. Die Eltern sollten sich dennoch jedes Babyphone vor dem Einkauf genauer anschauen. Zunächst ist es wichtig, dass der Bildschirm eine möglichst hohe Auflösung besitzt. Sollte dies nicht der Fall sein, dann kann auch zu einem Babyphone gegriffen werden, welches mit einem Tablet verbunden werden kann. Ebenfalls sollte die Kamera auch das Hineinzoomen ermöglichen, denn manchmal kann es wichtig sein, dass das Kind genau betrachtet werden kann.

Das Babyphone muss ebenfalls geprüft worden sein, weshalb immer zu Modellen gegriffen werden kann, die ein Siegel vom TÜV erhalten haben. Diese bestehen aus besonders festem und gutem Material. Die Eltern sollten auch darauf achten, wo sie genau die Kamera und das Mikrophon positionieren möchten. Es sollte immer zu Modellen gegriffen werden, die vom Baby in keinster Weise geschluckt oder vom Gitter abgemacht werden können. Die Sicherheit des Kindes geht an dieser Stelle vor.


DECT Technologie

DECT = Digital Enhanced Cordless Telecommunications ist in der Telekommunikation mittels Funktechnik ein internationaler Standard. Am bekanntesten ist das Verfahren von digitalen Schnurlostelefonen. In Gebäuden ist eine Reichweite von 30 bis 50 Metern möglich. Im Freien wird eine Reichweite von bis zu 300 Metern erreicht. Durch die Technik ist eine sehr gute Sprachqualität und weitestgehend störungsfrei und abhörsicher.
Die Geräte sind normalerweise im Standby und senden keine Funkwellen. Sobald ein Geräusch erkannt und übertragen werden soll, schaltet das Gerät in den Aufnahmebetrieb und fängt an zu senden.

Babyphone Bedienung DECT

Ist DECT gefährlich?

Die maximale Sendeleistung ist durch Richtlinien auf 250mW begrenzt. Es wird immer wieder von Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Bildungen von Tumoren, etc. gesprochen. Bewiesen werde konnte dieser Verdacht bisher nicht, allerdings auch nicht widerlegt. Durch die 250mW Richtlinie, geht man allerdings davon aus, dass die Strahlung nicht schadet. Gerade hier ist der Vorteil, dass ein Babyphone nur sendet, wenn ich Geräusch wahrgenommen wird. Bei Video-Übertragung sieht das allerdings wieder anders aus, wenn das Bild dauerhaft übertragen werden soll, dafür müssen die Geräte dauerhaft senden.
Stelle das Babyphone nicht direkt neben den Kopf des Kindes, sondern lieber etwas entfernt. Gute Babyphone, mit einem guten Mikrofon habe aus zwei bis drei Metern Entfernung kein Problem alle Geräusche problemlos zu erkennen und zu übertragen.


Weiteres zu Babyphone

Sie sind die stillen Wächter die sofort Alarm schlagen, wenn etwas im Kinderzimmer nicht stimmt, Babys aus dem Schlaf aufwachen, nach ihren Eltern schreien, oder was meist der Fall ist, einfach nur Hunger haben. Wer einmal mit Freunden einen gemütlichen Abend genießen möchte, sich jedoch nicht zutraut, sein Baby dauerhaft in einem anderen Zimmer unbeobachtet zu lassen, der greift schon seit rund 50 Jahren zum Babyphone. Wenn es darum geht, dass Kleinkinder und Babys in der Nacht oft aufwachen, gefüttert werden müssen oder einfach nur die körperliche Nähe ihrer Eltern suchen, liegen besonders moderne Interpretationen des Babyphone stark im Trend.


Ursprüngliche Technik simpel wie genial

Dabei ist die ursprüngliche Technik simpel wie genial. Ein Empfänger und ein Sender sind meist über eine Funkverbindung miteinander verbunden und ermöglichen mittlerweile nicht nur akustisch die perfekte Überwachung aller außergewöhnlichen Vorgänge im Schlafzimmer der Kinder. Dazu verfügt der Sender über ein spezielles Breitbandmikrophon mit einer hohen Auflösung. Dieses registriert aller Geräusche im Raum. Dabei lässt sich der Sender genau so einstellen, dass normale Schlaf- und Schnarchgeräusche des Kindes nicht übertragen und ausgeblendet werden. Erst wenn das Raumgeräusch eine gewisse Schallgrenze übersteigt, schaltet die Sendeeinheit aus dem Standby an und überträgt die Signale an die Empfangseinheit. Hier ermöglicht ein Lautsprecher die Wiedergabe. Für die erhöhte Aufmerksamkeit der Eltern sorgen zusätzlich auch noch akustische und optische Warnsignale und Vibrationsalarme.

Babyphone Nachtsicht

In der Vergangenheit standen nur diese relativ einfachen Babyphones zur Verfügung. Doch die innovative Babyphonebranche setzt auch auf technische Neuerungen und geht mit den aktuellen technischen Trends. So haben viele Hersteller auf modernste Überwachungstechnik umgestellt und hochwertige Modelle verfügen nicht nur über akustische Sensoren, sondern ermöglichen es den Eltern beispielsweise über ein infrarot IP Kamerasystem verschlüsselt und sicher jederzeit nach dem Rechten im Kinderzimmer zu sehen. Möglich machen dies spezielle Apps auf dem Smartphone, Tablet PC oder auch Notebook. Aber auch Bewegungssensoren machen eine gute Sicherheit und Überwachung der Kleinen diskret möglich.


NUK Babyphone – die Besten der Besten von NUK

Ein Babyphone gehört heute wie selbstverständlich zu einer optimalen Baby-Erstausstattung. Diese Geräte bieten in vielerlei Hinsicht Komfort bei der Überwachung des Kinderzimmers und des Schlafs der Kleinen. Sei es nicht nur bei der direkten Überwachung, sondern diese Geräte verbreiten Sicherheit und sind dazu geeignet sofort zur Stelle zu sein, wenn dem Kleinen oder der Kleinen etwas fehlt. Mit Hilfe dieser Geräte ist es möglich das Kinderzimmer zu verlassen und doch anwesend zu sein, ein gutes Beispiel für diese Geräte sind NUK Babyphone. Das es aber viele Modelltypen gibt, selbst beim NUK Babyphone, ist es immer eine individuelle Entscheidung für welche Ausstattungsvariante man sich entscheidet. Im Prinzip agieren diese kleinen Helfer aber alle gleich.


Ein beispielhaft gutes Gerät – NUK Babyphone

Das NUK Babyphone gehört zu den Testsiegern in diesem Segment von elektronischen Geräten, denn hier bekommt man sogar Videoaufnahmen geliefert. Durch seine digitale Technik erbringt dieses Gerät einfach die besten Werte beim Klang und erzielt optimale Übertragung aller Signale von Gerät zu Gerät. Das Prinzip beim NUK Babyphone ist leicht erläutert, ein Empfänger und eine Sendegerät mit Videoaufzeichnung erzeugen eine Sendelinie. Immer dann, wenn sich im Kinderzimmer etwas tut, beginnt die Übertragung. Weitere Features bei der Ausrüstung sind ein Temperatursensor und weitere technische Finessen, die für den höchsten Komfort und die beste Leistung dieses Gerätes von NUK sorgen.

Ein wichtiges und sehr beachtenswertes positives Merkmal jedoch ist die Tatsache, dass dieses Gerät sich allein in den Standby Modus versetzt, so Energie spart und vor allem keine schädliche hochfrequente Strahlung erzeugt. Dieser sogenannte Elektrosmog könnte das Kind schädigen und den Schlaf stören. Das gibt es alles bei einem ausgereiften Gerät, wie dem NUK Babyphone. Wirklich nur dann, wenn Ihr Kind sich rührt, dann wird das NUK Babyphone aktiviert und dann ist es in Betrieb. Es gibt aber noch einen weiteren wichtigen Vorteil, wie oft bewegt man sich mit dem Empfänger weg und will etwas erledigen, dieses Babyphone signalisiert sofort, wenn sich die Eltern zu weit aus dem Empfangsbereich entfernen. Dieser schrille Ton macht Ihnen deutlich, bis hier hin und nicht weiter.


Die Kaufentscheidung und worauf es ankommt – NUK Babyphone

In Punkto Sicherheit und Komfort kann somit ein wirklich überzeugendes Fazit ziehen, da wäre zunächst die komfortabel Ausstattung bei NUK Babyphone, dann die wirkliche Sicherheit vor störenden Frequenzbereichen beim NUK Babyphone und natürlich kann man sich auf die erprobte Zuverlässigkeit berufen. So hat man beim Kauf einen wirklichen Anhaltspunkt und eine Zusammenstellung auf was man achten sollte. Das NUK Babyphone überzeugt, denn dieser Hersteller weiß worauf es ankommt.


Video Babyphone Test

Wenn frisch gebackene Eltern vor dem Kauf eines Babyphones stehen, dann denken die meisten erst einmal an das klassische Gerät, mit welchem man die Geräusche des Babys überwachen kann. Schreit das Baby laut, können die Eltern dies über das Babyphone hören und dementsprechend eingreifen. Zwar erfüllen moderne Babyphone noch immer ihre Pflicht per Audioübertragung und dies inzwischen in ausgezeichneter und rauschfreier Klangqualität, doch längst haben weitere Techniken ihren Einzug in die Babyphone gefunden. So sind viele Geräte mittlerweile mit einer Nachtmusikabspielfunktion, einer Atemüberwachung oder einer beruhigenden Nachtlampe ausgestattet. Als besonders beliebt, bei führsorglichen und sicherheitsbewussten Eltern, hat sich allerdings das Babyphone mit Videofunktion erwiesen.

Babyphone Vava Baby Monitor

Video Babyphone Test – was können die Geräte?

Eltern die sich für den Erwerb eines Babyphone mit Videofunktion entschieden haben, finden im Fachhandel oder im Online Shop ihres Vertrauens eine umfangreiche Auswahl. Welche Babyphone mit Video besonders gut abschneiden, erfährt man im Video Babyphone Test, doch was können diese, mit Videokamera ausgestatteten, kleinen Technikwunder eigentlich? Babyphone mit Videoüberwachung setzen neue Maßstäbe in der Kontrolle von Babys und Kleinkindern. Anhand des gelieferten Bildes, welches meist eine ausgesprochen gute und hochauflösende Qualität aufweist, lässt sich für die Eltern viel besser abschätzen, wie dringend ihre Anwesenheit bei ihren Kleinen wirklich ist. Schreit das Baby lediglich aus Trotz und versucht Aufmerksamkeit zu erwecken oder benötigt es tatsächlich etwas oder hat es gar Schmerzen und zeigt Anzeichen von Krankheiten?

Auf bewegten Bildern, die in Echtzeit auf einen Monitor übertragen werden, lässt sich der Zustand des Kindes viel besser beurteilen, als dies über eine ausschließliche Audioüberwachung der Fall ist. In der Regel wissen Eltern die Körpersprache ihrer Babys sehr gut zu beurteilen und verstehen daher, anhand der gezeigten Bilder, was ihr Kind benötigt und warum es schreit. Hört man lediglich das Schreien das Babys, ohne dazu bewegte Bilder zu sehen, ist es häufig nicht eindeutig zu sagen, was der Grund für das Weinen oder die Unruhe des Kindes ist. Mittels Videosignal lässt sich außerdem, aus einem anderem Raum heraus, beobachten, wie das Baby sich verhält, wenn es allein ist und sich unbeobachtet fühlt. Babyphone-Kaufen hat den Video Babyphone Test gemacht und stellt hier den Testsieger vor.


Babyphone DECT – das sollten sie vor dem Kauf wissen

Was können DECT Babyphone?

Babyphone DECT Geräte verwenden eine bewährte und sehr zuverlässige Funktechnologie, die einen zuverlässigen Betrieb der Geräte garantieren. Der Vorteil dieser Babyphone DECT ist, dass Ihnen eine sehr hohe Reichweite innerhalb geschlossener Gebäude garantiert ist. Ein weiterer Vorteil für Sie stellt beim Kauf eines Babyphone DECT Gerätes die Tatsache, dass es sich erst dann einschaltet, wenn Aktivitäten im Raum zu vernehmen sind und ansonsten sich in den Standby-Modus schaltet. Für Ihr Kind bedeutet dies natürlich zusätzliche Sicherheit, da das Babyphone DECT in der Standby-Phase keine Strahlung abgibt und ihr Kind dadurch nicht zusätzlich belastet wird.

Babyphone Rückseite

Ein weiteres Merkmal und für Sie auch eine Sicherheit ist die Tatsache, dass Sie sich bedenkenlos in einem anderen Raum oder sogar einer angrenzenden Wohnung befinden können ihr Kind sicher wissen dürfen. Das wichtigste von Babyphone DECT ist die gute Unempfindlichkeit der Geräte gegenüber anderer Funkquellen. Somit wird verhindert, dass die Funkübertragung von anderen Quellen gestört oder behindert wird und nicht die Gefahr besteht, dass man ohne es zu wissen Kontakt zu einem anderen Babyphone hat. Dadurch ist gewährleistet, dass ihr Babyphone DECT sämtliche Geräusche und Informationen von Ihrem Kind auch wirklich an Sie weiterleitet.


Wie gut sind DECT Babyphone?

Die hohen Akkulaufzeiten dieser Geräte tragen ebenfalls zu einem sehr hohen Sicherheitsstandard bei, weil dadurch die Gefahr von Ausfällen verringert wird. Ein wichtiger Aspekt bedeute für Sie auch die Tatsache, dass das Gerät durch das Nachtlicht eine beruhigende Wirkung auf Ihr Kind hat, zusätzlich auch noch durch die unterschiedlichen Melodien, welche die meisten Babyphone DECT haben. Es ist auch deswegen sehr zu empfehlen, da die Raumtemperatur genauestens überprüft werden kann aufgrund eines Temperatursensors mit Warnfunktion. Dies bedeutet, dass Sie sofort benachrichtigt werden, wenn sich die Temperatur im Zimmer ihres Kindes verändern sollte. Es handelt sich hierbei auch um ein Gerät, welches sehr einfach zu bedienen ist und bei den meisten können Sie auch die einzelnen Funktionen vom Empfänger aus ausschalten. Wichtig dabei ist auch die Tatsache, dass sie beim Babyphone DECT direkt mit ihrem Kind über die Sprachfunktion Kontakt aufnehmen können, was sich auf Ihr Kind beruhigend auswirkt.


Babyphone mit Atemüberwachung – Das sollten sie wissen

Ein Babyphone mit Atemüberwachung ist besonders wichtig, weil es für frisch gebackene Eltern nichts schlimmeres gibt, als die Sorge um das Neugeborene. Am liebsten würde man die Kleinen rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, überwachen und behüten. Trotzdem sollen Kleinkinder relativ früh lernen, selbstständig zu denken und zu handeln, besonders ein eigener Schlafplatz, an dem das Kind Ruhe erfährt, ist für die frühkindliche Entwicklung äußerst wichtig. Schlafen Eltern und Kinder in getrennten Räumen, so machen sich die Erwachsenen oft Gedanken darüber, ob sie es rechtzeitig mitbekommen, wenn das Baby etwas benötigt oder weint. Um Eltern und Babys in diesen Momenten Sicherheit zu geben, wurde einst das Babyphone mit Atemüberwachung erfunden. Früher noch simples Gerät, handelt es sich bei modernen Babyphones um echte Technikwunder.

Babyphone Avent

Babyphone mit Atemüberwachung für maximale Sicherheit

Wer über den Kauf eines Babyphones nachdenkt, der sollte sich vorab damit auseinandersetzen, wo und wie er das Gerät einsetzen will, um die dementsprechend richtige Kaufentscheidung zu treffen. Optimale Sicherheit bieten vor allem Babyphone mit Atemüberwachung. Ein Babyphone mit Atemüberwachung überträgt nicht nur Weinen und Schreie des Babys, sondern überwacht, wie der Name bereits aussagt, auch die Atmung des Kindes. Häufig sind Unregelmäßigkeiten und andere Auffälligkeiten der Atmung ein Indiz dafür, dass dem Baby etwas fehlt oder gar Schlimmeres bevorsteht. Ein Babyphone mit Atemüberwachung schützt Eltern und Kinder vor Gefahren, die durch gewisse Atemveränderungen hervorgerufen werden können und ermöglicht somit ein frühzeitiges Eingreifen.


Wie ist das Babyphone einsetzbar?

Selbstverständlich eignet sich ein Babyphone mit Atemüberwachung nicht ausschließlich für den Einsatz im Babyschlafzimmer. Auch für weitere Verwendungszwecke lässt sich dieses Babyphone optimal nutzen. Durch berufliche Gegebenheiten kann nicht immer gewährleistet werden, dass sich beide Elternteile in Haus oder Wohnung aufhalten. Befindet sich etwa nur ein Erwachsener in den heimischen vier Wänden auf, so kann und soll auch dieser nicht ständig um das Baby herum wuseln. Babys brauchen viel Ruhe und müssen zudem lernen, dass sie auch streckenweise allein in einem Raum verbleiben können. Um das Kind in solchen Situationen nicht gänzlich unbeaufsichtigt zu lassen, kann auch hier ein Babyphone mit Atemüberwachung zum Einsatz kommen. So kann Mutter oder Vater in einem anderen Raum, als in jenem indem sich das Baby befindet, Hausarbeiten oder andere Dinge erledigen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass das Kleinkind niemals wirklich unbeaufsichtigt und allein ist.


Fazit zu Babyphone mit Atemüberwachung

Ein Babyphone mit Atemüberwachung ist die optimale Lösung für alle Eltern, die ihrem Kleinkind maximale Sicherheit, bei flexibler Nutzung des Babyphones bieten wollen. Durch die Früherkennung per Atemüberwachung, lassen sich viele Probleme bereits vor ihrem Ausbruch erkennen und bekämpfen.


Walkie Talkie Babyphone – die clevere Alternative

Haben Sie ein Baby oder Kleinkind zuhause, oder sind Sie von Zeit zu Zeit als Babysitter engagiert? Dann ist ein Walkie Talkie Babyphone für Sie genau das Richtige, um Ihrem Schützling allzeit genug Aufmerksamkeit zu garantieren.

Welchen Vorteil hat ein Kauf eines Walkie Talkie Babyphones?

Bei der Betreuung eines Babys oder Kleinkindes ist es von Zeit zu Zeit sehr wichtig, dem Kind ausreichend Ruhe zu gönnen. Dies können Sie erreichen, wenn Sie in der Schlafphase des Babys den Raum für eine gewisse Zeit verlassen, um das Kind nicht unnötig durch störende Geräusche zu wecken. Sollte das Kind dennoch aufwachen und plötzlich weinen hilft Ihnen ein Walkie Talkie Babyphone dies sofort zu bemerken.


Reer 1200 Babyphone

Das Reer 1200 Babyphone ist dabei mit 23,98 € im Vergleich das kostengünstigste Modell. Es funktioniert auf einem 2-Kanalsystem welches laut Kundenrezension hervorragend auch über mehrere Etagen, oder von Garten zu Wohnung funktioniert. Die Lautstärke des Geräts ist dabei gut. Der Hersteller verzichtet auf zusätzliche Features und hält das Gerät schlicht. Im Display gibt es eine Raumtemperaturanzeige. Das Babyphone kann mit Batterie oder Netzsteckteil betrieben werden.


Hartig + Helling 97864 MBF 8020

Das Hartig + Helling 97864 MBF 8020 reicht ca. 800 Meter weit – das sind ca. 700 Meter mehr als beim Reer 1200. Das Gerät kann akustisch oder auch per Vibrationssignal warnen – dies ist vor allem praktisch, wenn man nicht möchte, dass die ganze Umgebung das Walkie Talkie Babyphone hören möchte (z.B. im Urlaub o.Ä.). Das Babyphone wird mit Akkubatterien geladen. Der Preis liegt bei 58,98 €.


Von Kunden empfohlen:

Das TEAM ScramTalk-808 Babyphone ist mit 59.95 € im Vergleich das Teuerste. Neben einer LCD Anzeige hat es auch eine Tastatursperre, verschiedene Ruftöne, eine Freisprecheinrichtung und 4 Sprachverschleierungen. Dieses Walkie Talkie Babyphone wird durch Batterien betrieben.


Babyphone Strahlungsarm – der Ratgeber

Die größte Sorge, die Sie heute als Eltern wahrscheinlich haben, beim Kauf eines Babyphones ist die Frage nach der Strahlenbelastung. Da Babyphones grundsätzlich auf Funktechnologie basieren, geben sie zwangsläufig elektrische Strahlen ab. Dies lässt sich nicht verhindern, aber auf ein Minimum reduzieren. Man kann aufgrund des heutigen technischen Fortschrittes auch durchaus behaupten, dass ein Babyphone strahlungsarm sein kann. Die in vielen Geräten mittlerweile verwendete Ecotechnologie sorgt dafür dass ein Babyphone strahlungsarm ist. Dies wird dadurch erreicht, dass die Sendeeinheit nur dann auch wirklich sendet und Strahlung abgibt, wenn in der Nähe ihres Kindes laute Geräusche sind.

Babyphone Avent Kamera Seitlich

Sie können sich auch deswegen sicher sein, dass Ihr Babyphone strahlungsarm ist, da es nicht dauerhaft Strahlungen aussendet, sondern nur dann, wenn es aktiv ist. Dies bedeutet, dass sich Ihr Babyphone nur anschaltet, wenn laute Geräusche im Raum Ihres Kindes sind und ansonsten sich in den Standby-Modus schaltet. Sie können sich also beruhigend in einem anderen Raum als Ihr Kind befinden ohne Angst um die Gesundheit aufgrund größerer Strahlungwerte zu haben, denn es ist garantiert, dass Ihr Babyphone strahlungsarm ist und sich die Strahlung deutlich unter den vorgeschriebenen Grenzwerten befindet.


Worauf ist beim Kauf eines strahlungsarmen Babyphones zu achten?

Damit Sie sich jedoch beim Kauf ganz sicher sein können, dass Ihr Babyphone strahlungsarm ist, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie darauf achten, dass darauf entsprechende Testsiegel wie z.B. Ökotest vorhanden sind, da diese ausschließlich aufgrund Ihrer Strahlung untersucht und bewertet worden sind. Dabei ist auch zu beachten, dass analoge bedeutend strahlungsärmer sind als digitale Babyphones. Dennoch kann ein Babyphone strahlungsarm sein, wenn man es richtig anwendet. Hierbei ist es unbedingt wichtig, dass Sie Ihr Babyphone niemals direkt an den Kopf Ihres Kindes stellen, sondern immer etwa ein Meter entfernt, denn dadurch ist es genauso gewährleistet, dass Ihr Babyphone strahlungsarm ist.

Aufgrund der neuesten Techniken wird auch die Strahlungsintensität so angepasst, dass nur die minimal nötige Strahlung abgegeben wird. Aufgrund des in den meisten Babyphones integrierten Ecomodus wird deshalb auch automatisch der effizienteste und niedrigste Engergieverbrauch und Sendeleistung errechnet. Wichtig beim Kauf eines Babyphones ist natürlich, dass Sie sich vorher genau darüber informieren und Testberichte lesen, damit Sie sich wirklich davon überzeugen können, dass dieses Babyphone strahlungsarm ist. Als Zusammenfassung kann man deshalb festhalten, auch wenn viele oft abraten wollen, vom Kauf eines Babyphones, dass Sie sich bedenkenlos eines kaufen können, da mehrere Tests beweisen, dass diese sehr strahlungsarm sind und deshalb bedenkenlos gekauft werden können, aber immer auf das Testsiegel geachtet werden soll.


Top 10: Babyphone

AngebotBestseller Nr. 1
Philips Avent Audio-Babyphone SCD503/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 24 Std. Laufzeit, Nachtlicht
  • Philips Avent – die Nr. 1 Babyphone-Marke. (Basierend auf einer repräsentativen GemSeek...
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende Verbindung mit dem Eco-Mode
AngebotBestseller Nr. 2
reer 50070 Babyphone Rigi Digital – abhörsicher, strahlungsarm, Nachtlicht, Gegensprechfunktion
  • Digitales Babyphone mit 300m Reichweite, störungsfrei und abhörsicher...
  • Energiesparend und strahlungsarm (VOX Funktion und Eco-Modus)
  • Extra sicher durch optische und akustische Reichweitenkontrolle
Bestseller Nr. 3
Philips Avent SCD501/00 Audio-Babyphone mit DECT-Technologie, Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige, weiß/blau
  • DECT Technologie: Sichere und störungsfreie Verbindung
  • Smart Eco Mode: Max. Verbindungssicherheit bei effizientem Energieverbrauch
  • Sehr große Reichweite (bis zu 300m im Aussenbereich / bis zu 50m in Innenräumen) und 24...
AngebotBestseller Nr. 4
WLAN IP Kamera,KAMTRON HD WiFi Überwachungskamera,mit 350°/100°Schwenkbar,Home und Baby Monitor mit Bewegungserkennung, Zwei-Wege-Audio, Nachtsicht, unterstützt Fernalarm und Mobile App Kontrolle
  • 💡KAMTRON Sicherheitskamera: Mit seinem schnellen mobilen Setup-Prozess, haben Sie in...
  • 💡Ausgezeichnetes Full HD Video : HD720P Qualität video, Fotos mit 2MP. Extra breiter...
  • 💡ECHTZEIT BEWEGUNGSERKENNUNG & ZWEIWEG-AUDIO: Die Intelligente Bewegungserkennung...
AngebotBestseller Nr. 5
Philips Avent Audio-Babyphone SCD713/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, 18 Std. Laufzeit, Gegensprechfunktion, Schlaflieder
  • Philips Avent – die Nr. 1 Babyphone-Marke. (Basierend auf einer repräsentativen GemSeek...
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende und Transmission reduzierende Verbindung mit dem Smart Eco-Mode
Bestseller Nr. 6
Babyphone 3.2 Zoll Babyphone mit Kamera Videoüberwachung Smart Baby Monitor TFT LCD Digital dual Audio Funktion,Schlaflieder, Nachtsicht, Gegensprechfunktion
  • 2.4 GHz Babyphone mit Kamera ist Bester Helfer für Eltern:VOX Modus schaltet das Display...
  • Sicher Babyphone: Infrarot-Nachtsicht Die Babyeinheit des Babyphones verfügt über ein...
  • Video babyphone Sicherheit: 3,2" Farb-TFT-LCD-Bildschirm und ausgezeichneter Qualität...
AngebotBestseller Nr. 7
Babymoov Babyphone Expert Care, Digital Green Technology, 1000m Reichweite
  • Digital Green Technology: niedrige Strahlung & herrvoragende Tonqualität ohne...
  • Hohe Reichweite: 1000m auf freier Fläche
  • VOX-Funktion: Stimmaktivierung für geringe Strahlung und eine lange Batterielaufzeit
AngebotBestseller Nr. 8
Victure 1080P Babyphone mit Kamera, Baby Monitor 2.4G WLAN Kamera Überwachungskamera Bewegungserkennung mit Nachtsicht 2-Wege Audio Verfügbar Monitor Baby/Ältere/Haustiere kompatibel mit IOS/Android
  • [BEWEGUNGSERKENNUNG] - Wenn die Victure Babyphone Bewegungen und Unregelmäßigkeiten...
  • [2-WEGE-AUDIO / TEILUNGS-KONTO]-Victure Babyphone eingebautes 48dB Mikrofon & Lautsprecher...
  • [1080P / NACHTSICHT] - 120 ° -Weitwinkelobjektiv, 1920 × 1080, 8 unsichtbare...
Bestseller Nr. 9
Bequeme Jungen Baby Latzhose Freizeithose Cord-Hose Spielhose Baumwolle in Grösse 68 74 80 86 92 98 104 mit Mickey Mouse Motiv von Disney Baby Farbe Modell 7, Größe 74
  • Für noch mehr qualitativ hochwertige Mickey Mouse Produkte von uns tippen Sie Kleines...
  • Original Disney Lizenzprodukt, hergestellt in Europa, ERSTKLASSIGE QUALITÄT, weicher und...
  • Extraschneller Versand, viele weitere passende Artikel im Shop von KleinesKleid (wie z.B....
AngebotBestseller Nr. 10
SanDisk Ultra 64GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter mit A1 App-Leistung bis zu 100 MB/s, Klasse 10, U1
  • Bis zu 400 GB, um sogar noch mehr Stunden Full-HD-Video aufzunehmen
  • Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 MB/Sek. Betriebstemperatur: -25 ° C bis 85...
  • A1-Performance ermöglicht ein deutlich schnelleres Laden von Apps

Letzte Aktualisierung am 15.07.2020 um 19:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

PRODUKT KONFIGURATOR

SCHRITT 1: Wie soll die Preisklasse des Produkts sein?



Schreibe einen Kommentar

Hilfe einblenden

Meistervergleich.de - Hilfe: