Staubsauger Test und Vergleich


StaubsaugerWie jedes Jahr ermitteln wir auch dieses Mal in unserem Staubsauger Test aus den besten Geräten die Testsieger, um Ihnen die Suche nach dem perfekten Bodenstaubsauger zu erleichtern.

Dabei berücksichtigen wir nicht nur die technischen Fähigkeiten der Geräte, sondern durchforsten in unzähligen Stunden das Internet nach Kundenmeinungen für unseren Staubsauger Vergleich, um Sie Ihnen in kompakter Form darzulegen. Wie gut ein Staubsauger seine Aufgaben erfüllt zeigt sich erst dann, wenn das Gerät ein gutes Feedback erhält.

Philips PowerPro Compact FC9332-09 Praxistest

Weitere Tests: Saugroboter, Laubsauger, Aschesauger, Nass-Trockensauger, Fenstersauger, Handstaubsauger, Grundig VCH 9731, Kärcher KNT 4, QUIGG 2in1 Akku-Staubsauger, EASY HOME 2-in-1 Akku-Staubsauger, Silvercrest 2-in-1 Akku-Staubsauger, FERREX Akku-Nass- und Trockensauger, SEVERIN S POWER Bodenstaubsauger, MEDION MD 19900 Saugroboter, QUIGG Aschesauger, PARKSIDE Nass- und Trockensauger, Einhell Nass-Trockensauger, Rowenta Staubsauger


Die 5 besten Staubsauger im Vergleich

Vorschaubild
Sieger
Miele Classic C1 Jubilee EcoLine / Bodenstaubsauger mit Beutel / 550 Watt / Universal-Bodendüse / 9 m Aktionsradius / Silence-System / weiß
Preis-Tipp
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact FC9332/09 (sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher Leistung, 1,5 L Staubvolumen, integriertes Zubehör) weiß/schwarz
Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 Bodenstaubsauger, Kunststoff, 4.5 liters, schwarz
Siemens VS06B1110 Synchropower Bodenstaubsauger, 4 liters, blau
Rowenta RO3950 Staubsauger mit Beutel + 4er Pack Swirl R 39 Staubsaugerbeutel für Dauerhaft hohe Saugleistung, 3L Beutelvolumen, 750 W = 2000W, extrem leise, Hygienefilter, mit Parkettdüse
Modell
Miele Classic C1 Jubilee EcoLine
Philips PowerPro Compact FC9332/09
Siemens VSQ5X1230 Q5.0 extreme Silence Power
Siemens VS06B1110
Rowenta RO3950
Leistung
550 Watt
650 Watt
850 Watt
700 Watt
750 Watt
Geräuschemission
78 dB
79 dB
70 dB
80 dB
79 dB
Energieeffizienzklasse
A
A
B
B
B
Energieverbrauch pro Jahr
21,3 kWh
25 kWh
34 kWh
34 kWh
30 kWh
Aktionsradius
9 Meter
11 Meter
13 Meter
9 Meter
9 Meter
Kapazität
4,5 Liter
1,5 Liter
4,5 Liter
4 Liter
3 Liter
Gewicht
5,5 Kg
4,5 Kg
5,8 Kg
4,7 Kg
6,4 Kg
Prime-Vorteil
-
-
Preis
117,50 €
88,96 €
106,99 €
109,00 €
83,29 €
Sieger
Vorschaubild
Miele Classic C1 Jubilee EcoLine / Bodenstaubsauger mit Beutel / 550 Watt / Universal-Bodendüse / 9 m Aktionsradius / Silence-System / weiß
Modell
Miele Classic C1 Jubilee EcoLine
Leistung
550 Watt
Geräuschemission
78 dB
Energieeffizienzklasse
A
Energieverbrauch pro Jahr
21,3 kWh
Aktionsradius
9 Meter
Kapazität
4,5 Liter
Gewicht
5,5 Kg
Prime-Vorteil
Preis
117,50 €
Angebot
Preis-Tipp
Vorschaubild
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact FC9332/09 (sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher Leistung, 1,5 L Staubvolumen, integriertes Zubehör) weiß/schwarz
Modell
Philips PowerPro Compact FC9332/09
Leistung
650 Watt
Geräuschemission
79 dB
Energieeffizienzklasse
A
Energieverbrauch pro Jahr
25 kWh
Aktionsradius
11 Meter
Kapazität
1,5 Liter
Gewicht
4,5 Kg
Prime-Vorteil
Preis
88,96 €
Angebot
Vorschaubild
Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 Bodenstaubsauger, Kunststoff, 4.5 liters, schwarz
Modell
Siemens VSQ5X1230 Q5.0 extreme Silence Power
Leistung
850 Watt
Geräuschemission
70 dB
Energieeffizienzklasse
B
Energieverbrauch pro Jahr
34 kWh
Aktionsradius
13 Meter
Kapazität
4,5 Liter
Gewicht
5,8 Kg
Prime-Vorteil
Preis
106,99 €
Angebot
Vorschaubild
Siemens VS06B1110 Synchropower Bodenstaubsauger, 4 liters, blau
Modell
Siemens VS06B1110
Leistung
700 Watt
Geräuschemission
80 dB
Energieeffizienzklasse
B
Energieverbrauch pro Jahr
34 kWh
Aktionsradius
9 Meter
Kapazität
4 Liter
Gewicht
4,7 Kg
Prime-Vorteil
-
Preis
109,00 €
Angebot
Vorschaubild
Rowenta RO3950 Staubsauger mit Beutel + 4er Pack Swirl R 39 Staubsaugerbeutel für Dauerhaft hohe Saugleistung, 3L Beutelvolumen, 750 W = 2000W, extrem leise, Hygienefilter, mit Parkettdüse
Modell
Rowenta RO3950
Leistung
750 Watt
Geräuschemission
79 dB
Energieeffizienzklasse
B
Energieverbrauch pro Jahr
30 kWh
Aktionsradius
9 Meter
Kapazität
3 Liter
Gewicht
6,4 Kg
Prime-Vorteil
-
Preis
83,29 €
Angebot

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 um 19:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Video zum Staubsauger Test


Philips PowerPro Compact FC9332/09

Der PowerPro Compact FC9332/09 von Philips ist ein Staubsauger, der eine einfache Entleerung ohne Beutel und ohne Staubwolke ermöglicht. Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Liter. Mit der TriActive-Düse eignet er sich, um verschiedene Oberflächen zu reinigen: Ob Teppich, Holzboden, Möbel oder sogar Wände, der PowerPro Compact FC9332/09 ist einsatzfähig! Der Staubsauger punktet durch die PowerCyclone-5-Technologie.

Philips PowerPro Compact FC9332-09 Test

Laut Philips soll mit dieser Technologie die Leistungsstärke gesteigert werden. Das gelingt, indem die Strömung der Luft verbessert wurde: Die Luft gelangt nun schneller in den Staubsauger als bei anderen Modellen. Auf dem Weg in den Staubbehälter wird die Luft in der Zyklonkammer transportiert. Dabei erfolgt eine Trennung des Staubes von der Luft.

Philips PowerPro Compact FC9332-09 Filter

In der Anwendung überzeugt der PowerPro Compact FC9332/09 mit einem Teleskoprohr, das Sie durch seine Längenverstellbarkeit Ihrer Körpergröße entsprechend einstellen können. Zusätzlich besitzt der Staubsauger das Active-Lock-System. Es ermöglicht die verschiedenen Düsen und Zuberhörteile ohne großen Aufwand am Teleskoprohr zu befestigen. Durch einen Allergiefilter reinigt der Staubsauger seinen Einsatzort von 99,9% des vorhandenen Feinstaubs. Damit ist er für Allergiker geeignet. Laut den Angaben von Philips sollten der Motorfilter und der Motoreinlassfilter in einem Drei-Monats-Rhythmus gereinigt werden. Erst nach einem Jahr müssen Sie die Filter austauschen. 


Bosch BGL35MON13 MoveOn

Mit dem BGL35MON13 MoveOn präsentiert Bosch einen Bodenstaubsauger mit dem PowerProtect System. Es ermöglicht selbst dann eine ausdauernde Reinigungsleistung, wenn sich der Staubbeutel zunehmend füllt.

Bosch BGL35MON13 MoveOn Praxistest

Der Aktionsradius beträgt 10 Meter. Dabei schont er empfindliche Fußböden durch die eingebauten Softwheels. Um die Düsen immer greifbereit zu haben und bei Bedarf schnell wechseln zu können, lassen sie sich am Teleskoprohr befestigen.

Bosch BGL35MON13 MoveOn Schlauch

Mit der im Zubehör enthaltenen Hartbodendüse, der Polsterdüse und der Fugendüse können Sie verschiedene Oberflächen tiefenwirksam reinigen. Der BGL35MON13 MoveOn ist mit einem UltraAllergy-Filter ausgestattet. Dadurch wird die Luft effizient gefiltert.

Bosch BGL35MON13 MoveOn Test

Die Abluft wird von 99,9% der Feinstaubpartikeln, oder Allergenen wie Pollen, gereinigt. Beim Staubbeutel setzt Bosch auf ein Fassungsvermögen von 4 Litern, wodurch Sie den Beutel weniger oft wechseln müssen. Zudem können Sie Staubsaugerbeutel von Drittherstellern problemlos verwenden.


Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230

Bei dem Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 setzt Siemens auf ein Gerätekonzept, welches leistungsstarkes Staubsaugen besonders leise ermöglicht. Der Bodenstaubsauger arbeitet dazu mit nur 70 Dezibel und der Motor ist mit einer Schallisolierung ausgestattet.

Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 Filter

Mithilfe der Compressor Technology arbeitet der Staubsauger sowohl stromsparend als auch leistungseffizient. Der Aktionsradius beträgt 13 Meter. Für den Schutz empfindlicher Böden, Möbel und Wände sorgen dabei die Soft-Lenkrollen und die softBumper Protection, die eine Stoßdämpfung bewirkt.

Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 Praxistest

Besonders anwenderfreundlich zeigt sich der Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 durch einen Drehregler, mithilfe dessen Sie schnell und einfach die Saugkraft den jeweiligen Oberflächen entsprechend anpassen können.

Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 Bürste

Um allen Bodenbelägen gerecht zu werden, reinigt der Staubsauger mit einer SilentClean Düse und kommt im Zubehör mit einer Fugen- und einer Polsterdüse.

Siemens Q5.0 extreme Silence Power VSQ5X1230 Test

Durch einen waschbaren Hygienefilter ist er für Allergiker geeignet. Siemens punktet bei diesem Staubsauger mit einem Staubbeutelfassungsvermögen von 4 Liter, einer elektrischen Filterwechselanzeige und einer Leistung von 850 Watt. 


Worauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen Staubsaugers achten?

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden, sind Staubsauger mit verschiedensten Produkteigenschaften erhältlich. Wer einen Staubsauger kaufen möchte, kann aus unzähligen Marken, Arten und Modellen wählen. Damit die Wahl nicht zur Qual wird, sollten Sie sich schon vorab über wichtige Kaufkriterien informieren. Im Folgenden finden Sie die Wichtigsten:

Leistung

Die Leistung eines Staubsaugers wird in Watt angegeben. Ein Bodenstaubsauger hat deutlich mehr Watt als ein Handstaubsauger. Bei den meisten Bodenstaubsaugern liegen die Watt bei unter 800. Die Saugleistung ist auch von anderen technischen Eigenschaften abhängig. Weniger Watt bedeutet also nicht automatisch weniger Leistung.

Aktionsradius

Der Aktionsradius ist für Sie interessant, wenn Sie sich für einen kabelgebundenen Staubsauger entscheiden. Von ihm hängt die Länge des Kabels ab. Der durchschnittliche Aktionsradius liegt meistens bei bis zu zehn Metern. Das ist besonders bei kleineren Modellen der Fall. Es gibt auch Modelle mit einem Aktionsradius von bis zu 15 Metern. 

Saugtechnik und Filter

Durch das Erzeugen eines Unterdrucks können Staubsauger über ihre Düsen selbst kleinste Verunreinigungen aufsaugen. Dazu zählen zum Beispiel Feinstaub, Pollen oder Tierhaare. Besonders Allergiker sollten auf ein geeignetes Filtersystem achten. Viele Staubsaugermodelle sind dazu mit sogenannten HEPA-Filtern oder der Zyklontechnologie ausgestattet.

Fassungsvermögen des Staubbeutels

Entscheiden Sie sich für einen Staubsauger mit Beutel, sollten Sie das Fassungsvermögen des Staubbeutels als Kriterium heranziehen. Je mehr Volumen der Beutel hat, umso seltener müssen Sie den Beutel wechseln. Hierbei müssen Sie im Unterschied zu beutellosen Staubsaugern mit zusätzlichen Kosten für die Staubbeutel rechnen. 

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse eines Staubsaugers ist von seinem Energieverbrauch abhängig. Unterschieden werden die Klasse A bis hin zur Klasse G. Dabei steht A für die effizienteste und damit stromsparendste Klasse. Innerhalb der Klasse wird noch einmal differenziert: Die Unterscheidung reicht von A bis A+++. Viele Hersteller bieten mittlerweile Modelle an bei dem Sie den Eco-Modus wählen können. Auf diese Stufe wird der Energieverbrauch minimiert.

Gewicht und Größe

Auch hier gilt: Je nach Art des Staubsaugers variieren Größe und Gewicht beträchtlich. Sowohl Hand- als auch Akkustaubsauger sind kleiner und leichter als handelsübliche Bodenstaubsauger. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Staubsauger leicht genug ist, damit Sie ihn ohne viel Anstrengung bewegen können. 

Geräuschpegel

Ein Staubsauger wird durch einen Elektromotor angetrieben. Bei Verwendung ist die Aktivität des Motors hörbar, denn bei vielen Geräten erreicht der Schallpegel bis zu 80 Dezibel. Das ist auch das erlaubte Maximum. Mithilfe spezieller Technologien schaffen es manche Hersteller, den Lautstärkepegel ihrer Geräte auf 70 Dezibel zu verringern. Während 80 Dezibel in etwa so laut sind wie das Klavierspiel oder ein Gespräch, entsprechen 70 Dezibel dem Geräusch eines Wasserkochers.

Stromversorgung

Hier ist zwischen einem kabelgebundenen Staubsauger und einem akkubetriebenen Staubsauger zu unterscheiden. Bei einem Modell mit Kabel sind Sie auf eine Steckdose im Aktionsradius des Gerätes angewiesen. Bei einem kabellosen Modell müssen Sie die Akkulaufzeit und die Ladezeit beachten. Mithilfe eines Wechselakkus können viele kabellose Modelle genutzt werden, ohne das Saugen durch eine Ladezeit unterbrechen zu müssen.

Sonderfunktionen

Viele Modelle kommen mit Sonderfunktionen, die Ihre Wünsche leichter umsetzbar machen. So gibt es Akku-Bodenstaubsauger, die Sie auch als Handstaubsauger verwenden können. Auch die mitgelieferten Bürsten und Düsen variieren von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell.  


Staubsauger-Arten

Staubsauger ist nicht gleich Staubsauger. Die praktischen Haushaltsgeräte müssen den unterschiedlichsten Bedürfnissen ihrer Anwender gerecht werden. Um das zu können, gibt es sechs Staubsauger-Arten, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Im Folgenden finden Sie einen Überblick. 

Handstaubsauger

Ein Handstaubsauger steht für Flexibilität und Kompaktheit. Er ist leicht verstaubar und liegt dank seines geringen Gewichts leicht in der Hand. Düsen, Staubbehälter, Motor und Griff finden sich beim Handstaubsauger in einer Einheit, ohne durch einen Schlauch verbunden zu sein. Der Umfang dieser Einheit allerdings das Saugen unter niedrigen Möbeln. Handstaubsauger gibt es sowohl kabellos als auch kabelgebunden. Besonders für die Reinigung von kleinen oder höher gelegenen Flächen eignen sie sich. 

Handstaubsauger Black Decker

Bodenstaubsauger

Der Bodenstaubsauger ist der Klassiker unter den Staubsaugern. Er ist leistungsstark und sein Staubbehälter hat ein großes Fassungsvermögen. Doch aufgrund seiner Größe gibt es Grenzen bei seiner Wendigkeit. Auch durch den Aktionsradius, bedingt durch die Kabellänge, wird die Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Bodenstaubsauger gibt es mit oder ohne Beutel. 

Akku-Staubsauger

Durch den Akkubetrieb sind Sie bei dieser Staubsauger-Art auf kein Kabel angewiesen und damit örtlich flexibel. Es gibt sie im praktischen Handstaubsauger-Format oder als Bodenstaubsauger. Die Laufzeit des Akkus variiert je nach verwendeter Energiestufe, viele Modelle bieten beispielsweise eine Eco- oder Powerstufe an. Auf der Normalstufe hat der durchschnittliche Akku-Staubsauger eine Laufzeit zwischen 30 und 40 Minuten. Die Ladezeit beträgt hingegen mehrere Stunden. 

Staubsauger für Allergiker und Haustierbesitzer

Um Allergene effizient aus der Luft zu filtern, ist nicht jeder Staubsauger zweckdienlich. Die Filterleistung ist von dem verwendeten Filtersystem abhängig. Zu den geeigneten Staubsaugern zählen zum Beispiel Modelle, die mit einem HEPA-Filter ausgestattet sind. Um Tierhaare gründlich aufzusaugen, gibt es Staubsauger die an der Düse mit LED-Frontlichtern versehen sind, damit Sie die Haare besser sehen können. 

Staubsaugerroboter

Ein Staubsaugerroboter ist nicht auf Ihre Handführung angewiesen. Er fährt selbstständig durch die Fläche, die Sie reinigen möchten. Damit ist er besonders praktisch und zeitsparend. Auch zur Ladestation begibt sich der Großteil der Saugroboter eigenständig. In der Anschaffung ist ein guter Staubsaugerroboter meist teurer als andere Arten. Er arbeitet zwar eigenständig, dafür aber nicht immer gründlich: Nicht jede Ecke kann ein Saugroboter erreichen.

Saugroboter iRobot Lieferumfang

Zyklonstaubsauger

Ein Zyklonstaubsauger punktet dadurch, dass er ohne Staubbeutel auskommt. Er ist darauf ausgerichtet selbst Feinstaub aufzusagen und die Ausblasluft effizient vom Staub zu trennen. Auch er verursacht einen höheren Kostenaufwand in der Anschaffung. Da er aber ohne Beutel funktioniert, entstehen keine Folgekosten. Viele Zyklonstaubsauger arbeiten mit HEPA-Filtern, die für Allergiker geeignet sind. Es ist jedoch möglich, dass Sie beim Entleeren des Staubbehälters mit eingesaugten Allergenen in Kontakt kommen.  


Sollten Sie einen Staubsauger mit oder ohne Beutel kaufen?

Staubsauger, die auf einen Beutel angewiesen sind, sind in der Anschaffung kostengünstiger als jene ohne Beutel. Jedoch müssen Sie die Staubbeutel wechseln, wenn sie sich gefüllt haben. Dadurch entstehen Folgekosten. Der Vorteil von Staubsaugern mit Beutel liegt darin, dass sie den Beutel einfach entnehmen und entsorgen können, ohne dass dabei Schmutzpartikel wieder in die Luft gelangen. 

Beutellose Staubsauger sind in der Anschaffung etwas teurer, haben jedoch keine durch Staubbeutel verursachten Folgekosten. Das Entleeren der Staubbehälter kann etwas schwieriger sein und je nach Modell ist es möglich, dass ein Teil des aufgesaugten Staubes wieder in die Luft tritt. Doch auch hier gibt es Hersteller, die ein Entleeren ohne Staubwolke ermöglichen. 


Sie wollen einen Staubsauger kaufen, aber wissen nicht wo? 

Eine Vielzahl von Händlern hat Staubsauger im Sortiment. Sie können Sie sowohl im Einzelhandel kaufen als auch bei Online-Anbietern. Oft haben Sie bei einem Online-Händler eine größere Produktauswahl zur Verfügung. Des Weiteren können Sie bei manchen Online-Anbieter einen einfachen Produktvergleich durchführen: Sie wählen die Modelle aus, die Sie interessieren, und bekommen mit wenig Zeitaufwand die Produktmerkmale gegenübergestellt.  


Mit diesen Kosten müssen Sie für einen guten Staubsauger rechnen

Die Anschaffungskosten für einen Staubsauger können sehr unterschiedlich sein. Es gibt Modelle, die unter 100 Euro kosten. Staubsauger von bekannten Markenherstellern wie Bosch oder Dyson kosten jedoch mehr. Beim Kauf eines Staubsaugers sollten Sie die Energieeffizienzklasse beachten, denn der Stromverbrauch wirkt sich auf die Folgekosten aus. Aber auch andere Folgekosten sind relevant: Staubsaugerbeutel oder neue Filter. Besonders bei Saugrobotern ist mit der Abnützung der Bürstenelemente zu rechnen. 


Wie lange sollte ein Staubsauger funktionsfähig sein?

Wie lange ihr Staubsauger funktionsfähig bleibt, ist von vielen Faktoren abhängig. Die Antwort auf die Frage nach der Lebensdauer Ihres Staubsaugers hängt davon ab, wie häufig Sie ihn verwenden, ob Sie ihn und seine Zubehörteile korrekt anwenden und ob Sie ihn ordnungsgemäß pflegen. Die Stiftung Warentest spricht von zehn Jahren, wenn es um die Frage geht, wie lange ein neuer Staubsauger funktionieren sollte. 


Die wichtigsten Zubehörteile und ihre Anwendung im Überblick

Im Zubehör eines Staubsaugers finden sich oft mehrere Düsen, Bürsten und multifunktionalen Teilen. Dabei stellt sich die Frage: Wofür wird welcher Aufsatz benutzt und wie wird das Zubehör richtig verwendet? Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Funktion und Anwendung der wichtigsten Zubehörteile.

Fügendüse

Die Fügendüse ist im Zubehörsatz von Staubsaugern ein Standard. Sie eignet sich hervorragend für jene Stellen, die Sie mit einer breiten Düse nicht erreichen können. Zu ihrem idealen Einsatzgebiet gehören das Auto, Sofaritzen, schwer zu erreichende Stellen hinter Möbelstücken oder auch die Fußleisten. 

Staubbürste

Der Staubbürsten-Aufsatz für den Staubsauger hat eine runde Form und besteht aus Borsten, die weich genug sind, um empfindliche Oberflächen schonend zu reinigen. Sie lässt sich problemlos auf Oberflächen aus Holz anwenden.

Teleskoprohrverlängerung

Von der Teleskoprohrverlängerung profitiert jeder, für den die handelsüblichen Staubsauger-Teleskoprohre aufgrund der Körpergröße nicht angenehm zu handhaben sind. Auch in Haushalten, in denen der Staubsauger von mehreren Personen benutzt wird, die unterschiedlicher Körpergröße sind, ist die Teleskoprohrverlängerung ein praktisches Extra. Um das Rohr zu verlängern, gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten: Entweder Sie kaufen eine zusätzliche Verlängerungsstange, oder Sie achten bei Ihrem neuen Staubsauger darauf, dass das integrierte Teleskoprohr größenverstellbar ist.


Welche Düse passt für welche Oberfläche?

In einem Haushalt finden sich verschiedene Oberfläche: Von Teppichen über Fliesen bis zu Sofas, die gereinigt werden sollen. Dazu ermöglichen die Hersteller ihre Staubsauger-Modelle mit verschiedenen Düsen zu verwenden. Doch welche Düse ist für welche Situation passend?

Teppich

Der Großteil der Staubsauger besitzt eine sogenannte Kombidüse. Möchten Sie einen Teppichboden reinigen, ist sie die richtige Wahl. Bei einer Kombidüse können Sie eine Bürste ausfahren, diese eignet sich für Teppiche, die glatt, weich und niedrig sind. Besitzen Sie einen Lang- oder Hochflorteppich, sollten Sie jedoch auf den Einsatz der Bürste verzichten. Gleiches gilt bei Teppichen mit sehr empfindlichem Oberflächenmaterial.

Hartboden

Auch für einen Hartboden können Sie die Kombidüse verwenden. Hier sollten Sie darauf achten, dass der Borstenkranz ausgefahren ist. Durch die Verwendung der Bürste wird der Boden vor Beschädigungen wie Kratzern geschützt. 

Parkett

Um einen Parkettboden zu reinigen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können entweder die schon erwähnte Standard-Kombi-Düse eines Staubsaugers mit ausgefahrenem Bürstenkranz verwenden. Oder Sie nutzen eine Parkettdüse, die aus langen und weichen Borsten besteht. Diese durchlässigen Borsten verhindern Kratzer am Parkett. 

Fugen und Ecken

Im Standardzubehör eines Staubsaugers ist eine Fugendüse enthalten. Sie eignet sich besonders für Fugen und Ecken, die mit einer anderen Düse nur schwer zu erreichen und zu reinigen sind. 

Polster und Matratzen

Um Oberflächen wie Polster, Matratzen oder auch Autositze effizient zu reinigen, eignet sich eine Polsterdüse. Diese ist bei manchen Modellen im Lieferumfang enthalten, oft muss sie aber zusätzlich erworben werden. Als Alternative eignet sich auch eine Turbobürste, wenn die Oberflächen stark verschmutzt sind. 


Was sagt Watt über den Staubsauger aus?

Zuerst einmal etwas Grundsätzliches: Seit September 2017 dürfen nur noch Staubsauger verkauft werden, deren maximale Leistung 900 Watt nicht übersteigt. Die Saugleistung ist weniger von der Wattzahl abhängig als viel mehr von der generellen Geräte- und Düsenkonstruktion. Schon 650 Watt können ausreichend sein. Das belegen Testungen der Stiftung Warentest und des ETM Testmagazins. 


Oft liest man von einem HEPA-Filter, aber was ist das eigentlich?

Ein HEPA-Filter ermöglicht es Feinstaub wie Pollen, Bakterien oder Hausstaubmilben aus der Luft zu filtern. Dadurch ist die Ausblasluft gereinigt. Damit sind Filter der Kategorie HEPA13 und HEPA14 für Allergiker und Asthmatiker geeignet. 


Sie suchen einen Staubsauger, der für Tierhaare geeignet ist?

Um Ihren Wohnraum von Tierhaaren zu reinigen, bieten Ihnen viele Hersteller Staubsauger mit Tierhaar-Filtern an. Mithilfe dieser lassen sich feine Haare effizient aufsaugen. Außerdem gibt es für manche Staubsauger Aufsteckbürsten, mit denen sich Tierhaare noch einfacher aufsaugen lassen. Auch LED-Frontlichter, die unscheinbare Tierhaare besser sichtbar machen, können hilfreich sein.


Was versteht man unter einem Zyklon-Staubsauger?

Als Zyklon-Staubsauger bezeichnet man einen beutellosen Staubsauger. Seinen Namen hat der Zyklon-Staubsauger von der Rotationsbewegung, einem Wirbel, der die aufgesaugte Luft reinigt. Der Schmutz gelangt in einen abwaschbaren Staubbehälter, als Abluft tritt die gereinigte Luft aus.


Was ist ein Akku-Stielsaugern?

Akku-Staubsauger sind in zwei Varianten erhältlich: als Handsauger oder als Stielsauger. Schon der Name verrät den Unterschied zwischen den beiden Modellen. Der Akku-Stielstaubsauger funktioniert kabellos und ermöglicht es dank seinem Teleskoprohr, dem Stiel, auch größere Flächen bequem zu reinigen. 


Stiftung Warentest zu Staubsaugern

In regelmäßigen Abständen erprobt die Stiftung Warentest verschiedene Staubsauger-Modelle. Die letzte Testung fand im Februar 2020 statt und widmete sich 15 Bodenstaubsaugern. Darunter neun Staubsauger mit Beutel und sechs beutellose Modelle. Drei von ihnen hatten Elektrobürsten. Die Bewertungskategorien der Stiftung Warentest beinhalten die Saugleistung, die Handhabung, Umwelteigenschaften und die Haltbarkeit der Staubsauger. Die Stiftung Warentest schreibt, dass eins der Modelle sein Versprechen hält und feine Verunreinigungen wie Fasern oder Tierhaare aufsaugt. Sechs der Modelle wurden mit der Note Gut bewertet. In der Datenbank der Stiftung Warentest finden sich zurzeit 121 getestete Staubsauger-Modelle. 


Öko-Test zu Staubsauger-Modellen

Zuletzt veröffentlichte die Zeitschrift Öko-Test im Jahr 2019 einen Staubsauger-Test, bei dem 12 Bodenstaubsauger getestet wurden. Die Hälfte davon mit Beutel, die Hälfte ohne. Dabei wurden nur Geräte erprobt, die mindestens die Energieeffizienzklasse A aufwiesen. Die Geräte wurden hinsichtlich ihrer Saugleistung, der Handhabung und der Umwelteigenschaften bewertet. Das Ergebnis zeigt klare Unterschiede: Vier der Modelle erhielten die Bewertung Gut, eines wurde als mangelhaft beurteilt. Das Gesamtergebnis zeigt, dass Staubsauger mit Beutel eine bessere Leistung erbringen und hygienischer sind. 


ETM Magazin testete auch Staubsauger

Auch das Testmagazin ETM veröffentlichte bereits mehrere Testergebnisse in Bezug auf Staubsauger. Die letzten Testungen fanden 2018 statt. Dabei nahm ETM mehrere Beutelstaubsauger unter die Lupe. Die Bewertungskategorien waren die Funktionalität, die Handhabung, die Verarbeitung und die Verbrauchswerte der jeweiligen Modelle. Von den 14 getesteten Geräten wurden drei mit Sehr Gut benotet, sieben mit Gut und vier nur mit Befriedigend. Im selben Jahr veröffentlichte ETM auch Testergebnisse zu neun Zyklonstaubsaugern. Die Bewertungskategorien waren dieselben wie bei den Beutelstaubsaugern. Von den getesteten Geräten erhielten zwei Modelle die Note Sehr Gut, viermal wurde die Bewertung Gut vergeben und dreimal Befriedigend. Generell wurde festgestellt, dass die Saugleistung auf Teppichböden divergiert, während die Ergebnisse auf Hartböden einheitlicher waren.


Top 10: Staubsauger

AngebotBestseller Nr. 1
Miele Classic C1 PowerLine / Bodenstaubsauger mit Beutel / 800 Watt / 3-teiliges Zubehör / 9 m Aktionsradius / 5,8 kg leicht / weiß
  • Die Universal-Bodendüse ist vielseitig auf unterschiedliche Bodenbeläge einsetzbar
  • Der Staubsauger ist mit 5,8 kg inkl. Saugzubehör besonders leicht und einfach im Handling
  • Dank Comfort-Teleskoprohr ist die Höhenverstellung sehr komfortabel
Bestseller Nr. 2
AmazonBasics – Zylinder-Staubsauger, leistungsstark, kompakt und leicht, ohne Beutel, für Hart- und Teppichböden, HEPA-Filter, 700 W, 1,5 l, EU
  • Beutelloser 700-Watt-Zyklonzylinder-Staubsauger; AAA-Leistung in Bezug auf...
  • Dreifach-Aktion-Düse zum gründlichen Aufsaugen von grobem und feinem Schmutz; (einfach...
  • Der waschbare HEPA-12-Filter fängt mehr als 99,5% aller Partikel für eine sauberere...
Bestseller Nr. 3
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact FC9332/09 (sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher Leistung, 1,5 L Staubvolumen, integriertes Zubehör) weiß/schwarz
  • Der PowerPro Compact FC9332/09 von Philips punktet als beutelloser Staubsauger mit...
  • Sehr gute Reinigung auf allen Bodenarten
  • Einfaches und hygienisches Entleeren des Staubbehälters (1, 5 L Volumen)
AngebotBestseller Nr. 4
ORFELD Akku Staubsauger, 20000pa Staubsauger Kabellos 5 in 1, 3 Gangeinstellung, 6-Stufen-Filterung, 40 Minuten Laufzeit mit für eine gründliche Reinigung des gesamten Hauses - Aufrechtes Design
  • [20000Pa Saugleistung + Drei Verstellbaren Gängen] Das Produkt ist mit dem Engine-X...
  • [Sechsstufige Filtration +2 Ein HEPA-Filter] Orfeld B08 ist mit zwei Filtereinsätze...
  • [40 Minuten laufen + multifunktionale Zubehör] Starke Saugleistung kann 40 Minuten...
AngebotBestseller Nr. 5
Siemens VS06B112A Synchropower Bodenstaubsauger, 4 liters, schwarz
  • Technologie: Kabelgebunden
  • Power Secure: langanhaltende Reinigungsleistung, auch wenn der Beutel sich füllt
  • 9 m Aktionsradius und 4 L Beutelinhalt
AngebotBestseller Nr. 6
MIC Akku Staubsauger Kabellos 4 in 1 Kabelloser Staubsauger mit HEPA-Filter und LED Elektrobürste, 22000Pa Saugleistung,bis zu 50 Min, Perfekt für Tierhaare Hartboden Teppich
  • 【SUPERREINIGUNGSLEISTUNG UND NIEDRIGES GERÄUSCH】 Der Staubsauger basiert auf einem...
  • 【LEICHT & MULTIFUNKTION】 Das leichte und kabellose Design ermöglicht es Ihnen, die...
  • 【LANGE LAUFZEIT】 MIC-Akku-Staubsauger mit abnehmbarem 2200-mA-Akku bietet eine...
AngebotBestseller Nr. 7
Supkitdin Akku Staubsauger, 17KPa Kabellos Handstaubsauger, 4-in-1 Stick Akkusauger mit Abnehmbarem Li-Ionen-Akku und Bürstenlosem 160-W-Motor, 2 Saugstufen, bis zu 35 Min,Wandhalterung Ladestation 
  • [Bis zu 35 Minuten Konstant Hohe Saugkraft] Der Akku-staubsauger supkitdin verwendet einen...
  • [Abnehmbarer Akku] Der abnehmbare akku ist großartig zum laden und lagern und belegt...
  • [4 in 1 & Multifunktional] Der kabellos staubsauger lässt sich leicht zwischen stand- und...
AngebotBestseller Nr. 8
Aokin Staubsauger Beutellos mit Kabel, 15 KPa 2in1 Zyklon Stielstaubsauger, 800W Super saugen, Handstaubsauger, Teleskopstange, 7 m Draht, HEPA, 1.0L Staubbehälter
  • 【Klein Staubsauger】Aokin vertikaler 2-in-1-Staubsauger, egal ob Handgerät oder...
  • 【Leicht Staubsauger】Darüber hinaus reduziert das 1,5 kg leichte Design die Belastung...
  • 【Stielstaubsauger mit Kabel】7m langes Netzkabel und leicht zu verschiebende Räder...
AngebotBestseller Nr. 9
Kärcher Staubsauger VC 3 (beutellos, transparenter und auswaschbarer Schmutzbehälter, Komfortausstattung, hocheffizienter Hepa-Filter, filtert allergieauslösende Partikel, 700 Watt)
  • Kompakter Premium-Sauger für die gründliche Reinigung von Hartböden, Teppichen,...
  • Durch die effiziente Ausstattung mit Fugendüse und Möbelpinsel dient der praktische...
  • Durch die Multizyklonen-Technologie und dem transparentem, leicht auswaschbarem...
AngebotBestseller Nr. 10
Staubsauger Roboter, INSE E3 Saugroboter mit Fernbedienung Automatische Sauber Slim Leise Mehre Modi Roboterstaubsauger Sturzschutz Kollisionsschutz Saugroboter für harte Böden, Teppiche und Tierhaare
  • Drei Reinigungsmodi: Staub absaugen und fest saugen! Ausgestattet mit 3 Modi...
  • Ultradünnes Design: Mit dem 72 mm dünnen Design können Sie unter Möbeln wie Sofas...
  • Leicht zu reinigen: INSE E3 Saugroboter mit zwei Seitenbürsten entfernen Staub und...

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 um 08:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

PRODUKT KONFIGURATOR

SCHRITT 1: Wie soll die Preisklasse des Produkts sein?



Schreibe einen Kommentar