Ablufttrockner im Test und Vergleich

Wer sich schon immer gefragt hat, ob ein Ablufttrockner das richtige Ger√§t f√ľr ihn ist und welche Ablufttrockner, die aktuell besten auf dem Markt sind, der kann dies hier durch unseren kostenlosen Ablufttrockner Test im Handumdrehen herausfinden.

Ablufttrockner
Ablufttrockner

Ein Ablufttrockner eignet sich nicht nur f√ľr gro√üe Familien, sondern bietet auch f√ľr Einzelpersonen eine enorme Zeitersparnis bei der Hausarbeit. Im Gegensatz zum Aufh√§ngen auf der W√§scheleine wird die W√§sche dabei nicht unangenehm hart und auch auf die Sonne oder ausreichenden Platz ist niemand mehr angewiesen. Damit der Trockner auch noch nach Jahren zuverl√§ssig seine Dienste erf√ľllt und seine Verwender zufriedenstellt, sollten beim Kauf einige wichtige Details beachtet werden.

AngebotBestseller Nr. 1
AEG T65170AV Ablufttrockner / 7,0 kg / C / Knitterschutz / Startzeitvorwahl
  • Dieser W√§schetrockner passt die Programmdauer exakt an W√§schemenge und deren Restfeuchte an, so dass Sie perfekte Trockenergebnisse bei minimalem Energieverbrauch erzielen.
  • Anzeigen f√ľr Startzeitvorwahl 3h, Startzeitvorwahl 6h, Startzeitvorwahl 9h
  • Reversierautomatik: Die Drehrichtung der Trommel wird immer wieder ge√§ndert f√ľr eine gleichm√§√üige und schonende Trocknung
  • SENSITIV-Programm
  • Spezialprogramme: SENSITIV-Programm, SCHONEN (Trocknen mit reduzierter Temperatur)
AngebotBestseller Nr. 2
Comfee AWT 700 Ablufttrockner / C / kWh / 7 kg / Mix / Pflegeleicht / weiß
  • Extra trocken
  • Schranktrocken
  • Leichttrocken
  • Zeitprogramm 60 Minuten
  • Baumwolle
Bestseller Nr. 3
Bomann WT 5023 Ablufttrockner / 7 kg / 12 Trockenprogramme / 4 Zeitprogramme / EEK C / LED-Display
  • [PERFEKT & SCHONEND] ‚ÄĒ Der Ablufttrockner WT 5023 von Bomann trocknet zuverl√§ssig, schnell und effizient mit 12 unterschiedlichen Programmen. Mit der Startvorwahl (3h / 6h / 9h) ist es m√∂glich den Trocknungsvorgang zeitverz√∂gernd zu starten.
  • [TOP AUSSTATTUNG] ‚ÄĒ Zus√§tzlich verf√ľgt der WT 5023 √ľber einen Knitterschutz, zur Verminderung von Knitterfalten, sowie einer elektronischen Kindersicherung. Weitere Komfort-Ausstattungsmerkmale wie der √úberhitzungsschutz, die Abschaltautomatik, die automatische Temperatursteuerung und der Sicherheits-T√ľrverschluss sind bei Bomann selbstverst√§ndlich.
  • [INDIVIDUELL] ‚ÄĒ F√ľr eine individuell anpassbare Trocknung Ihrer W√§sche verf√ľgt der WT 5023 √ľber 12 Trockenprogramme, 4 Zeitprogramme und 3 Trocknungsgrad- Intensit√§tsstufen. Am LED-Display k√∂nnen Sie jederzeit den aktuellen Betriebszustand ablesen. Nach Ende des Trocknungsvorgangs ert√∂nt ein akustisches Signal.
AngebotBestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Bosch WTA73200 Serie 4 Ablufttrockner / Energieeffizienz C / 504 kWh/Jahr / 7 kg / weiß / AutoDry / Sensitive Drying System
  • Der Bosch Ablufttrockner mit einem Fassungsvolumen von 7 kg ist pflegesanft zu Ihrer W√§sche und trocknet exakt bis zum gew√ľnschten Trocknungsgrad.
  • AutoDry: Die Temperatur- und Restfeuchtesensoren im Trockner messen permanent Temperaturdifferenz und Restfeuchte der W√§sche ‚Äď ob b√ľgel-, schrank- oder extratrocken.
  • Sensitive Drying System: Flauschig weiche W√§sche ohne Knitterfalten! Ihre W√§sche wird auf der textilschonenden Trommelstruktur von allen Seiten von mildwarmer Luft durchstr√∂mt und von den wellenf√∂rmigen Soft-Mitnehmern sanft durchmischt.
  • Der W√§schetrockner ist dank AntiVibration Design besonders leise.
  • Der EcoSilence Kompressor sorgt f√ľr beste Trocknungsergebnisse, egal ob Sie besonders schnell oder energiesparend trocknen m√∂chten.
AngebotBestseller Nr. 6
Amica WTA 14305 W Wäschetrockner / 7 kilograms
  • Leistung
  • Nennkapazit√§t 7 kg Effizienzklasse Energie C Jahres-Energieverbrauch 520 kWh/Jahr Referenzprogramm Baumwolle Standard Energieverbrauch bei voller Bef√ľllung 4,44 kWh Energieverbrauch bei Teil-Bef√ľllung 2,31 kWh Leistungsaufnahme im Aus-Zustand 0,49 W Leistungsaufnahme im Stand-by 0,49 W Luftschallemission
  • 69 dB(A) re 1pW
  • Ausstattung
  • Steuerung elektronisch Schontrommel 97,5l Programmablauf-Anzeige 1 Signal Programmende Ja Startzeitvorwahl 3-9 Stunden Kindersicherung Ja T√ľranschlag links
AngebotBestseller Nr. 7
Beko DC 7130 N Kondenstrockner/7kg/B/Elektronische Feuchtemessung/Automatischer Knitterschutz/Reversierende Trommelbewegungen/15 Programme
  • Freistehend
  • Elektronische Feuchtemessung
  • Automatischer Knitterschutz
  • Signal-Abwahl
  • 7 kg Beladungskapazit√§t
  • Ger√§tema√üe H x B x T (cm): 84,6 x 59,5 x 56,8
AngebotBestseller Nr. 8
Bomann WT 5019 Ablufttrockner/ 6 kg/ 10 Trocken/ 1 Zeitprogramm und Zusatzoption/weiß
  • [TROCKENE W√ĄSCHE] ‚ÄĒ Mit der Bomann WT 5019 erhalten Sie einen qualitativ hochwertigen Ablufttrockner f√ľr Ihr Zuhause. Je nach Bedarf finden Sie immer das passende Programm. Es stehen Ihnen 8 Wahlm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung
  • [FASSUNGSVERM√ĖGEN] ‚ÄĒ Der W√§schetrockner fasst ca. 6 kg W√§sche und verf√ľgt √ľber eine hochwertige Zink-Trommel mit einem Volumen von 97, 5 Litern
  • [TOP FEATURES] ‚ÄĒ Zus√§tzlich punktet das Ger√§t mit der Knitterschutz-Funktion, sowie einer automatischen Temperatursteuerung und einer Kindersicherung
Bestseller Nr. 9
Miele T8703 Wäschetrockner / Ablufttrockner / Energieklasse C / mit 7 kg Schontrommel / lotosweiß / Optimale Trockungsergebnisse dank Perfect Dry / Trommelbeleuchtung / Knitterschutz / Emaillierte Front
  • Be- und Entladen ohne etwas zu √ľbersehen - Trommelbeleuchtung
  • Beladungsmenge von¬†7,0 kg
  • Schonende W√§schepflege dank Miele Schontrommel
AngebotBestseller Nr. 10
WENKO 3743011100 W√§schetrockner-Kondensator - f√ľr Abluftw√§schetrockner, 8 Liter Volumen, Fassungsverm√∂gen 8 L, Kunststoff - Polypropylen, 29 x 29 x 23.5 cm, Grau
  • Abluftm√∂glichkeit, wenn kein Mauer- oder Fensterausgang vorhanden
  • Umwandlung von Trockner-Abluft/Wasserdampf in Wasser
  • Fassungsverm√∂gen bis 8 Liter
  • Beh√§lter wiederverwendbar nach Entleerung
  • Geh√§use (B x H x T): 28,5 x 29 x 23,5 cm, Schlauch: √ė 10,5 x 150 cm

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

F√ľr wen sich Ablufttrockner am besten eignen

Im Gegensatz zur Annahme vieler Kunden, gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Trocknerarten. Neben den Ablufttrocknern findet man auch Kondenstrockner, Wärmepumpentrockner und Waschtrockner vor. Um die Vorteile des Ablufttrockners im bestmöglich nachvollziehen zu können, sollte man als Kunde zunächst auch die Funktionsweise der anderen Trocknerarten kennen.

W√§rmepumpentrockner als beste Option f√ľr Sparf√ľchse

F√ľr umweltbewusste Sparf√ľchse sind W√§rmepumpentrockner besonders gut geeignet. Um Energie zu sparen wird hierbei die Zuluft durch die W√§rmepumpe wieder erhitzt. W√§hrend des Trockenvorgangs wird so weniger Hitze erzeugt, was daf√ľr sorgt, dass das Ger√§t den Raum nicht unangenehm aufheizt und die W√§sche beim Trockenvorgang weniger strapaziert wird.

Waschtrockner als kompakte Alternative

F√ľr besonders kleine Wohnungen oder Kunden, die eher selten trocknen, kann sich ein Waschtrockner lohnen, der die Funktionen einer Waschmaschine und die eines Trockners kombiniert. Durch diese Art der Technik muss allerdings mit h√∂heren Kosten f√ľr Strom und Wasser gerechnet werden.

Wann der Kauf eines Ablufttrockners Sinn macht

Im Vergleich zu Kondenstrocknern fallen Ablufttrockner positiv durch einen etwas geringeren Energieverbrauch auf. Auch in der Anschaffung sind sie insgesamt als eher g√ľnstig einzustufen, vor allem im Vergleich mit den teuren W√§rmepumpentrocknern. Es ist jedoch zu beachten, dass¬†die Ger√§te immer an einem Fenster oder Mauerdurchbruch platziert werden m√ľssen, damit die feuchte und warme Abluft √ľber einen Schlauch ins Freie gelangen kann. Im Umkehrschluss muss in dem Raum, in dem der Trockner aufgestellt wird, nat√ľrlich auch ausreichend Frischluft vorhanden sein, da der Ablufttrockner diese zum Trocknen ben√∂tigt.

Wem diese Voraussetzungen keine Probleme bereiten und bei wem herausragende Energiespareigenschaften (zu finden beim W√§rmepumpentrockner) keine √ľbergeordnete Rolle spielen, der ist mit einem Ablufttrockner grunds√§tzlich hervorragend bedient.

Der richtige Bautyp: Toplader vs. Frontlader und unterbaufähig vs. freistehend

Beim Kauf eines Ablufttrockners spielt die jeweilige Bauart eine entscheidende Rolle. Dabei sollten sich die Kunden zuallererst einmal zwischen einem Toplader und einem Frontlader entscheiden. Ein Toplader eignet sich besonders f√ľr kleine Wohnungen, in denen nicht viel Platz f√ľr ein gro√ües Ger√§t vorhanden ist. Neben seiner kompakten Gr√∂√üe punktet ein solches Ger√§t au√üerdem √ľber eine geringe Lautst√§rke im Betrieb, welche der Aufh√§ngung der Trommel geschuldet ist. √úber die obenliegende Klappe kann die Maschine problemlos beladen werden. Gerade bei gr√∂√üeren W√§schemengen kann das Entladen eines Topladers allerdings mit viel unangenehmer Arbeit f√ľr den R√ľcken verbunden sein. Auch die Abstellfl√§che an der Oberseite des Ablufttrockners f√§llt durch die dort angebrachte √Ėffnung weg. Wer h√§ufig gr√∂√üere Mengen an W√§sche reinigen muss, findet mehr Freude an einem Frontlader. Bei diesem muss der W√§schekorb lediglich vor der √Ėffnung platziert werden und die W√§schest√ľcke k√∂nnen bequem entnommen werden.

Um den pers√∂nlichen Testsieger unter den Ablufttrocknern herauszufinden, ist es au√üerdem wichtig, die jeweilige Bauart zu beachten. Je nach Vorliebe und Platzangebot in der Wohnung, sollte man sich als Kunde zwischen unterbauf√§higen und freistehenden Ablufttrocknern entscheiden. Unterbauf√§hige Modelle sind besonders sinnvoll, wenn die Ger√§te in eine bereits bestehende K√ľchenzeile integriert werden sollen, sodass ein optisch rundes Bild entsteht. Freistehende Varianten im Gegenzug sind f√ľr Keller- oder Trockenr√§ume gut geeignet. Diese Ger√§te sind im Gegensatz zu den unterbauf√§higen Modellen vollst√§ndig verkleidet. Grunds√§tzlich sollte der sp√§tere Standort des Ablufttrockners vor dem Kauf genau ausgemessen werden, damit es sp√§ter keine b√∂sen √úberraschungen gibt. Manche Hersteller bieten bei unterbauf√§higen Modellen au√üerdem bereits das n√∂tige Zubeh√∂r an, welches andernfalls extra besorgt werden muss.

Den Ablufttrockner mit dem idealen Volumen finden

Bevor Sie durch unseren Ablufttrockner Test den idealen Ablufttrockner finden k√∂nnen, ist es wichtig, sich Gedanken √ľber die jeweiligen W√§schemengen zu machen, die im Haushalt gewaschen werden m√ľssen. In einem kleinen Haushalt gen√ľgen Maschinen mit einem Fassungsverm√∂gen bis 6 Kilogramm. F√ľr Familien sind meist 7 bis 8 Kilogramm ausreichend und f√ľr sehr gro√üe Haushalte empfehlen sich extra gro√üe Ger√§te mit einem Fassungsverm√∂gen von 9 Kilogramm und mehr. Wer dagegen kaum W√§sche w√§scht, wird mit einem Kompaktmodell zufrieden sein. Diese sehr kleinen Maschinen k√∂nnen nur mit 3,5 Kilogramm beladen werden. Durch ihre geringe Gr√∂√üe sind diese Trockner daf√ľr besonders platzsparend und f√ľr kleine Wohnungen extrem praktisch.

Welche Ausstattung ist die richtige?

Die Rolle der Energieeigenschaften bei Ablufttrocknern

Neben dem individuell richtigen Fassungsverm√∂gen sollte ein Ablufttrockner auch optimale Energieeigenschaften mit sich bringen. Der Energieverbrauch wird dabei in Kilowattstunden f√ľr einen normierten Schleudergang mit 1000 Umdrehungen pro Minute berechnet. Ob ein Ablufttrockner Testsieger wird, h√§ngt somit auch von¬†seiner Energieeffizienzklasse ab, welche sich zwischen A und G bewegen kann. Ideal sind Ablufttrockner der Energieeffizienzklasse A, da diese den niedrigsten Energieverbrauch aufweisen und somit im Unterhalt besonders g√ľnstig sind. Ob sich ein Ger√§t auf Dauer lohnt, sollte vor dem Kauf genau berechnet werden. Dabei m√ľssen Kaufpreis und Unterhalt in Relation gesetzt werden.

Die richtigen Trocknungsprogramme f√ľr jedermann

Auch die jeweiligen Trocknungsprogramme entscheiden beim Ablufttrockner Test 2014 dar√ľber, ob ein Ablufttrockner f√ľr die jeweiligen Belange geeignet ist. Es gilt dabei den Unterschied zwischen zeitgesteuerten und sensorgesteuerten Programmen zu beachten. Bei der Zeitsteuerung kann der Kunde selbst entscheiden, wie viele Minuten die W√§sche im Trockner verbleiben soll. Nach Ablauf dieser Zeit endet das Trocknungsprogramm automatisch. Die W√§sche ist zu diesem Zeitpunkt m√∂glicherweise noch nass. Sensorgesteuerte Programme haben den Vorteil, dass sie erkennen, wie feucht die Textilien noch sind und die L√§nge des Trocknungsvorgangs an die Feuchtigkeit anpassen. Somit werden die Textilien geschont und keine unn√∂tige Energie verbraucht.

Je nach pers√∂nlichen Vorlieben eignen sich Ablufttrockner mit besonderen Zusatzfunktionen. F√ľr junge Eltern kann beispielsweise Babyw√§sche besonders schonend getrocknet werden. Sportbegeisterte k√∂nnen ihre Textilien w√§hrend des Trocknens impr√§gnieren lassen und auch die Entfernung von Keimen auf der Kleidung ist bei manchen Trocknern in speziellen Programmen m√∂glich.

Zusammenfassung

Welches Ger√§t bei unserem Ablufttrockner Test 2014 Ihr pers√∂nlicher Testsieger wird, m√ľssen Sie f√ľr sich selbst entscheiden, auch wenn wir Ihnen nat√ľrlich bereits eine gute Vorauswahl an hervorragenden Produkten pr√§sentieren k√∂nnen.

In Bezug auf die grunds√§tzliche Sinnhaftigkeit der Anschaffung eines Ablufttrockners l√§sst sich sagen: Ablufttrockner sind im Vergleich zu anderen Modellen in der Regel sehr g√ľnstig. Ihr Nachteil besteht darin, dass ein Fenster f√ľr den Abluftschlauch n√∂tig ist. Die Ablufttrockner k√∂nnen wiederum in Toplader und Frontlader unterteilt werden, wobei erstere sich vor allem f√ľr kleine R√§ume und geringe W√§schemengen eignen. Soll eine Maschine in die K√ľchenzeile integriert werden, ist ein unterbauf√§higes Modell sinnvoll.

Andernfalls gen√ľgt ein freistehendes Modell. Je nach Familiengr√∂√üe sollte das Fassungsverm√∂gen der Trommel ausgew√§hlt werden, welches zwischen 3,5 und mehr als 9 Kilogramm liegen kann. Idealerweise verf√ľgt das Ger√§t f√ľr einen sparsamen Gebrauch √ľber die Energieeffizienzklasse A und alle gew√ľnschten Sonderprogramme. F√ľr die besonders schonende Trocknung ist au√üerdem ein sensorgesteuerter Betrieb zu empfehlen. Besteht ein Ger√§t in all diesen Kategorien, hat es den Ablufttrockner Test mit Bravour durchlaufen.

Wie finde ich den richtigen Trockner?

Die Erfindung des W√§schetrockners hat die Arbeit im Haushalt enorm erleichtert: neben der enormen Zeitersparnis trumpft ein Trockner noch durch die Wetterunabh√§ngigkeit und den h√§ufig verminderten B√ľgelbedarf auf. Auch die W√§sche profitiert durch den Einsatz eines W√§schetrockners: sie ist in der Regel weicher als beim normalen Trocknen auf der W√§scheleine und verliert durch den Trocknungsvorgang einen Gro√üteil der an ihr anhaftenden Haare und Fussel. Kein Wunder also, dass ein Trockner kaum noch aus dem modernen Haushalt wegzudenken ist.

Nach den √ľberzeugenden Vorteilen eines Trockners stellt sich nun nur noch die Frage: Wie findet man den richtigen W√§schetrockner f√ľr sich? Nat√ľrlich k√∂nnen die Ablufttrockner im Test einen wichtigen Anhaltspunkt geben ‚Äď doch zuvor muss erstmal √ľberdacht werden, welche Trocknervariante f√ľr einen √ľberhaupt in Frage kommt.

Beim Kauf sollten daher unbedingt auf wichtige Eckpunkte geachtet werden, zu diesen gehören vor allem:

  • die Bauform
  • das Trocknungssystem
  • die Energieeffizienzklasse
  • die F√ľllmenge
  • die Schleuderdrehzahl

Die Bauform von einem Trockner

Einen Trockner gibt es wie die Waschmaschine in zwei verschiedenen Bauformen: einmal den Frontlader sowie den Toplader. Einen Ratgeber zu den verschiedenen Typen finden Sie hier im Amazon Trockner Ratgeber.

Der Toplader ist besonders vorteilhaft f√ľr kleinere Wohnungen oder Badezimmer, da dieser im Vergleich zum Frontlader durch seine schmale Form besonders platzsparend ist. Die Bef√ľllung von oben erleichtert die Arbeit, doch hierdurch ist die F√ľllmenge in der Regel auch etwas kleiner und er kann nicht untergebaut werden.

Der Frontlader zeichnet sich dagegen durch die gr√∂√üere F√ľllmenge aus und ist zudem unterbauf√§hig, was zum Beispiel ideal f√ľr die Integration in ein bestehendes Schranksystem ist.

Einen Trockner gibt es in zwei verschiedenen Arten

Der zweite große Unterschied liegt bei einem Trockner in der Art des Trocknungssystems. Auch hier gibt es zwei verschiedene Varianten: einmal den Kondenstrockner sowie den Ablufttrockner.

Bei einem Kondenstrockner wird die Feuchtigkeit aus der Wäsche während des Trocknungsvorgangs in einem separaten Behälter gesammelt, welcher dann hinterher entleert werden muss.

Neuere Modelle vom Kondenstrockner gibt es inzwischen nach dem Prinzip eines Wärmepumpentrockners, welche ihre Energie zum Teil der heißen Abluft entziehen und daher besonders stromsparend sind.

Beim Ablufttrockner wird die Feuchtigkeit aus der W√§sche als feuchte Luft abgegeben und nach au√üen geleitet. Daher ben√∂tigt dieses Trocknungssystem einen Wanddurchbruch oder zumindest die M√∂glichkeit, dass der Schlauch f√ľr die Zeit des Trocknungsvorganges durch ein ge√∂ffnetes Fenster nach drau√üen verlegt wird. Ablufttrockner schneiden im Durchschnitt recht gut ab und vor dem Kauf sollte ein entsprechender Ablufttrockner Test unbedingt zu Rate gezogen werden.

Ein wichtiges Merkmal: der Energieverbrauch

Bei den derzeit immer weiter steigenden Energiekosten kommt der Beachtung vom Stromverbrauch eine besondere Bedeutung zu. Kondenstrockner oder auch Ablufttrockner im Test zeigen, dass es hier deutliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen gibt und eine gut durchdachte Auswahl von einem Trockner mit zumindest der Energieeffizienzklasse A bares Geld sparen kann.

Mit den Energieeffizienzklassen wird der Stromverbrauch der Trockner in verschiedene Kategorien eingeteilt. Diese gehen von der Energieeffizienzklasse A bis hin zur Energieeffizienzklasse G, wobei die Klasse G den größten Stromverbrauch hat. Neuere Geräte haben inzwischen die Energieeffizienzklassen A+ bis zu A+++ und ermöglichen damit einen möglichst geringen Energieverbrauch. Diese werden beim Kondenstrockner oder Ablufttrockner Test besonders gut bewertet.

Stiftung Warentest sieht dagegen stets die Kondenstrockner mit dem Prinzip einer W√§rmepumpe als Testsieger an, da diese den geringsten Energieverbrauch mit sich bringen. Hierbei sollte dann eine individuelle Kosten- und Nutzenrechnung gestellt werden, denn f√ľr einen seltenen Gebrauch vom Trockner ist der hohe Anschaffungspreis dieser Ger√§te kaum sinnvoll. F√ľr eine t√§gliche Trocknerbenutzung bei gr√∂√üeren Familien wird sich dagegen der h√∂here Anschaffungspreis durch die Stromersparnis nach einiger Zeit bezahlt machen.

Die Schleuderdrehzahl ist ein wichtiger Zeitfaktor

Die Schleuderdrehzahl der Toplader Waschmaschine gibt einen wichtigen Anhaltspunkt daf√ľr, wie schnell der Trockner die W√§sche trocknet. Dabei gilt: je h√∂her die Schleuderdrehzahl ist, desto schneller ist der Trocknungsvorgang beendet. Die Werte der angegebenen Schleuderdrehzahl sagen dabei aus, wieviele Umdrehungen in einer Minute gemacht werden. Viele hochwertige Ger√§te zeigen dabei im Vergleich eine Schleuderzahl von 1300 bis 1600 Umdrehungen pro Minute, h√∂here Schleuderzahlen oder Schleuderzahlen unter 1000 sind dagegen kaum auf dem Markt.

Funktionsweise von Kondenstrocknern

Durch das Fehlen eines Schlauches eignen sich Kondenstrockner besonders f√ľr R√§ume, in denen keine Fenster vorhanden sind oder eine Installation des Ger√§tes in der N√§he des Fensters nicht m√∂glich ist. Anstatt das Kondensat √ľber den Schlauch ins Freie zu leiten, wird die Fl√ľssigkeit in einem Gef√§√ü gesammelt, das in regelm√§√üigen Abstanden geleert werden muss. Dieser eigene Feuchtigkeitskreislauf erfordert eine komplexe Technik, weshalb Kondenstrockner durch ihren relativ hohen Preis auffallen.

Die Größe des Wäschetrockners hängt von der Haushaltsgröße ab

Je nachdem, wie viele Personen in dem entsprechenden Haushalt leben, sollte der Trockner eine Mindest-F√ľllmenge haben. Meistens gehen die F√ľllmengen von 4 kg bis zu 8 kg, wobei beachtet werden sollte, dass diese sich auf die trockene W√§sche beziehen. Die Kapazit√§t entspricht nur der H√§lfte der Waschmenge einer Waschmaschine mit der gleichen angegebenen F√ľllmenge. Um eine volle Waschladung komplett trocknen zu k√∂nnen (ohne noch einen zweiten Trocknungsvorgang laufen lassen zu m√ľssen), darf die Trocknergr√∂√üe aus diesem Grund verh√§ltnism√§√üig gro√ü ausfallen.

Kondenstrockner und Ablufttrockner im Test zeigen, dass ein Single-Haushalt mit einem kleinen Trockner mit einer F√ľllmenge von 4 Kilogramm gut zurechtkommt. Bei zwei Personen oder einer kleinen Familie sollte die F√ľllmenge dann mindestens 6kg betragen und eine gr√∂√üere Familie ist mit einem gro√üen Trockner mit einer F√ľllmenge von 7-8 kg gut beraten.

Weitere Unterschiede bei Wäschetrocknern

Neben den oben genannten Hauptunterschieden der Trockner, bieten zahlreiche Hersteller (wie zum Beispiel Miele, Siemens, Gorenje oder Bosch) noch einige Sonderprogramme an. Häufig gibt es die so genannte Startzeitvorwahl, mit welcher der Trockner auf eine bestimmte Uhrzeit programmiert werden kann. Mit diesem Programm kann verhindert werden, dass die Wäsche zum Beispiel während der Arbeitszeit stundenlang fertig im Wäschetrockner liegen muss und sich hierdurch vielleicht unnötige Falten bilden. Kondenstrockner und Ablufttrockner im Test zeigen, dass diese Funktion sehr vorteilhaft ist und gerne genutzt wird.

Einige Ger√§te von zum Beispiel Bosch, AEG oder Gorenje verf√ľgen auch √ľber den Knitterschutz, welcher die W√§sche nach dem Trocknungsvorgang durch Trommelbewegungen auflockert. Der Vergleich von einem Ger√§t mit Knitterschutz und einem ohne Knitterschutz zeigt, dass hierdurch das B√ľgeln von vielen Kleidungsst√ľcken entfallen kann, was gleichzeitig wieder eine Arbeitserleichterung darstellt.

Wer gerne Kleidung aus Wolle tr√§gt, der wird von dem Woll-Finish-Programm begeistert sein. Dieses lockert die Wollfasern durch einen Luftstrom wieder auf und ist besonders schonend f√ľr die Fasern.

Ablufttrockner im Test

  • Beim Ablufttrockner Test war der Crosslee EFI-TR83A der Testsieger und konnte durch einen geringen Stromverbrauch begeistern.
  • Kurz danach folgt der AEG Lavatherm 36800, der beim Ablufttrockner Test besonders durch seine Trockeneigenschaften und die Handhabung punkten konnte.
  • Der Trockner T7734 von Miele liegt fast gleichauf und zeugte von einer ebenfalls guten Handhabung und zudem einer niedrigen Ger√§uschsbelastung.

Ablufttrockner im Test zeigen daher wieder einmal, dass die meist etwas teureren Trockner von den namhaften Herstellern auch qualitätsmäßig in der Regel ganz vorne liegen.

Kondenstrockner im Test

Stiftung Warentest hat sich k√ľrzlich den Kondenstrocknern im Test angenommen und l√§sst dabei die Trockner mit W√§rmepumpenfunktion ganz klar als Testsieger hervorgehen.

  • Der T59880 von AEG sowie der WT 46 W 562 von Siemens schnitten dabei besonders gut ab. Die Kondenstrockner ohne W√§rmepumpenfunktion erhielten im Durchschnitt nur ein befriedigend, da sie im Vergleich deutlich schlechtere Umwelteigenschaften aufweisen.

Abluft Wäschetrockner Funktionsprinzip und Unterschiede

Im Bereich der W√§schetrockner wird am h√§ufigsten zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden: dem Abluft W√§schetrockner und dem Kondensw√§schetrockner. W√§hrend es sich bei dem Kondenstrockner um einen geschlossenen, integrierten Kreislauf bei der Trocknung handelt, wird bei einem W√§schetrockner mit Abluft die Feuchtigkeit mithilfe eines Schlauches nach drau√üen abgeleitet. Hierbei handelt es sich um den grundlegendsten Unterschied von einem Kondensw√§schetrockner und einem Abluft W√§schetrockner. Ob man sich hier jedoch f√ľr das zuletzt genannte Ger√§t oder f√ľr einen Kondenstrockner entscheidet, dass h√§ngt beispielsweise von den √∂rtlichen Gegebenheiten ab.

Denn wer nicht die M√∂glichkeit hat, den Schlauch nach drau√üen zu f√ľhren, der wird in der Regel bereits aus diesem Grund zu einem Kindensw√§schetrockner greifen. Dieser besitzt eine drehbare Trommel, durch die warme Luft str√∂mt und somit den darin befindlichen W√§schest√ľcken die Feuchtigkeit entzieht. Um die W√§sche zu trocknen, wird hier zun√§chst die Luft erw√§rmt und anschlie√üend mithilfe eines Gebl√§ses nach drau√üen abgef√ľhrt.

Abluft durch einen Schlauch

Dies geschieht durch einen Schlauch, der oftmals ganz einfach aus einem nahegelegenen Fenster geh√§ngt wird. In der Regel ist ein Abluft W√§schetrockner relativ g√ľnstig und punktet mit einem niedrigen Energieverbrauch. Allerdings gilt es hier, auch auf die Energieeffizienzklasse zu achten. So ist zum Beispiel ein Trockner, der eine h√∂here Energieeffizienzklasse mitbringt, normalerweise im Anschaffungspreis teurer, verbraucht daf√ľr aber weniger Strom, wodurch wieder einiges gespart werden kann. Mittlerweile bieten viele der neuartigen Trockner sogar eine Zeitsteuerung an. Dadurch ist es machbar, den genauen Zeitpunkt des Trockenvorganges zu bestimmen. So ist es zum Beispiel m√∂glich, g√ľnstige Stromzeiten auszunutzen.

Zudem gibt es Abluft W√§schetrockner mit unterschiedlicher F√ľllmenge. Aufgrund dessen k√∂nnen beispielsweise Singles ebenso gut ein derartiges Ger√§t nutzen, wie Gro√üfamilien. Mittlerweile existieren aber auch Kondenstrockner, die mit einer W√§rmepumpe arbeiten. Hier wird ein Teil der vorhandenen Abw√§rme f√ľr den eigentlichen Trocknungsvorgang genutzt. Diese Vorgehensweise spart nat√ľrlich einiges an Energie. Die neuesten Ger√§te mit einer W√§rmepumpe, beziehungsweise die Maschinen, die eine solche Technologie nutzen, sind derzeit jedoch noch relativ kostenintensiv.

Wer stellt Abluft Wäschetrockner her?

Abluft W√§schetrockner werden von den unterschiedlichsten Firmen produziert, darunter zum Beispiel namhafte Unternehmen wie Siemens, Whirlpool, Miele, Bauknecht, Bosch und AEG. Ebenso findet man aber auch sogenannte ‚ÄěNo-Name-Produkte‚Äú vor, die von unbekannteren Herstellern stammen. So ist die Auswahl im Bereich der W√§schetrockner mit Abluft durchaus sehr gro√ü. Als Kunde steht man hier somit vor der sprichw√∂rtlichen ‚ÄěQual der Wahl‚Äú.

Allerdings gibt es eine gute M√∂glichkeit, mit der man sich einen gewissen √úberblick √ľber die Abluftw√§schetrockner verschaffen kann. Die Rede hierbei ist von einem W√§schetrockner Test. Diese k√∂nnen im Internet gefunden werden und sind oftmals sogar kostenlos. Hier sind verschiedene Ger√§te ‚Äěauf Herz und Nieren‚Äú gepr√ľft worden, sodass es noch vor einem etwaigen Kauf m√∂glich ist, N√§heres √ľber die Trockner von beispielsweise Whirlpool, Siemens und Miele zu erfahren. Getestet wird hier unter anderem von unabh√§ngigen Instituten oder auch von diversen Internetseiten. Dadurch erh√§lt man autonome Testergebnisse der W√§schetrockner von zum Beispiel AEG, Bauknecht, Bosch und vielen anderen Herstellern, die nicht von einem Anbieter beeinflusst werden.

Der W√§schetrockner Test beurteilt beispielsweise den Stromverbrauch, die Zeit, die zum Trocknen ben√∂tigt wird und die Bedienung des Ger√§tes. Normalerweise wird bei einem Ablufttrockner Test dann zum Schluss auch eine Beurteilung abgegeben. Dies geschieht in der Regel in Form von einer Note. Somit hat man als angehender Nutzer von einem Abluft W√§schetrockner sehr schnell einen recht guten √úberblick √ľber die Leistungen der verschiedenen Ger√§te. Des Weiteren spart man mit einem Ablufttrockner Test einiges an Zeit und Nerven. Denn ohne die unabh√§ngigen Tester m√ľssten man die vielen verschiedenen Angebote selbst miteinander vergleichen, was aufgrund der gro√üen Anzahl von Trocknern nicht sehr leicht ist.

Vorteile von Abluftwäschetrocknern

Das Trocknen der W√§sche mithilfe von einem Abluft W√§schetrockner birgt sogar gleich mehrere Vorteile in sich. So ist es zum Beispiel m√∂glich, sich bei einigen W√§schest√ľcken das B√ľgeln zu sparen. Dies kann mithilfe einer dementsprechenden Funktion erreicht werden, die oftmals je nach Hersteller unterschiedlich benannt wird. Heutzutage kann aber ein Ablufttrockner noch viel mehr.

So sind viele Ger√§te zum Beispiel mit weiteren Zusatzfunktionen ausgestattet. Hierbei kann es sich unter anderem um ein Schonprogramm oder auch um die Restzeitanzeige handeln. Dazu kommen die vielen verschiedenen Programme, welche mit einem Abluft W√§schetrockner gestartet werden k√∂nnen. Je nach Art ist es hier zum Beispiel m√∂glich, ein spezielles Jeans- oder Babyw√§scheprogramm zu nutzen. Selbst Kurzprogramme enthalten derzeit viele Ablufttrockner. Dadurch ist es m√∂glich, die vielen verschiedenen W√§schest√ľcke mit ihren differenzierten Stoffen auf die bestm√∂gliche Art zu trocknen.

W√§hrend in der Vergangenheit viele W√§schetrockner sehr laut gewesen sind, punkten die Ger√§te heutzutage damit, dass sie im Vergleich zu damals relativ leise sind. So ist es zum Beispiel auch m√∂glich, einen Abluft W√§schetrockner im Badezimmer aufzustellen, ohne dass sich der Nachbar im Mehrfamilienhaus direkt davon gest√∂rt f√ľhlt. Und auch wer nicht die M√∂glichkeit des Trocknens in einer Waschk√ľche hat, kann durch ein solches Ger√§t auf schnelle und unkomplizierte Weise seine W√§sche trocknen.

Ein weiterer Vorteil hierbei ist der, dass man bei einem Abluft W√§schetrockner die diversen Bekleidungsst√ľcke nach der Beendigung der Trocknung warm herausholen und somit einfacher und faltenfreier Zusammenlegen kann. Im Gegensatz zu dem Trocknen auf der W√§scheleine sind die Bekleidungsst√ľcke dann sogar angenehm weich und nicht mehr derartig fest, wie durch die W√§rme der Sonne beziehungsweise der Zugluft des Windes. Somit profitiert man bei einem Abluftw√§schetrockner auch von einem sehr angenehmen, weichen Tragekomfort.

Kosten der Trockner

Die Kosten f√ľr ein solches Ger√§t fallen jedoch sehr unterschiedlich aus, da hier einige Faktoren eine wichtige Rolle spielen. So tragen zum Beispiel die vielen verschiedenen Programme sowie die diversen Zusatzfunktionen erheblich zur Preisbildung bei. Ebenso spielen unter anderem die Energieeffizienz und die m√∂gliche F√ľllmenge eine gewichtige Rolle. Mittlerweile befindet sich in fast jedem Haushalt ein W√§schetrockner, denn die vielen Vorteile sprechen hier eindeutig f√ľr sich. Ein solches Ger√§t ist aber nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer von Vorteil, denn mit einem Abluft W√§schetrockner ist man somit nicht mehr auf das Wetter angewiesen, sondern kann je nach Belieben und Notwendigkeit die eigene W√§sche auf schnelle und unkomplizierte Weise trocknen.

Somit spielt es auch keine Rolle, wenn einmal mehr Bekleidungsst√ľcke, Handt√ľcher, Bettw√§sche und Co getrocknet werden m√ľssen. Dazu kommt, dass die vielen Vorteile nicht nur jungen Menschen (Singles oder Familien) zugutekommen, sondern auch √§lteren Personen, denn mit einem Trockner erspart man sich schlie√ülich das m√ľhsame Auf- und Abh√§ngen der W√§sche, sodass man hierbei durchaus ebenfalls von einer gewissen k√∂rperlichen Entlastung reden kann. Ein Ablufttrockner ist somit in vielen Haushalten ein verl√§ssliches Ger√§t, auf das kaum jemand mehr verzichten m√∂chte.

Relevante Produkte