Sportkopfhörer im Test und Vergleich

Laufen mit Musik macht locker und frei. Musik wirkt sich positiv auf die Psyche aus, macht die Atmung intensiver und sorgt somit für eine bessere Sauerstoffzufuhr. Sportler, die mit Musik trainieren, können ihre Leistung sogar um 15% steigern. Selten kommen Sportler mit herkömmlichen Kopfhörern zurecht, denn meist fallen diese wieder aus dem Ohr und das Hörvergnügen ist schnell vorbei.

Sportkopfhörer sind die richtige Alternative. Es gibt sie in vielen Varianten, die optische und auch qualitative Unterschiede aufweisen.

Sportkopfhörer
Sportkopfhörer

In diesem Sportkopfhörer Test haben wir ganz besondere Sportkopfhörer miteinander verglichen. Es handelt sich hierbei um sogenannte True Wireless, also echte Kabellose Kopfhörer. Dabei sind keine großen und klobigen Bügelkopfhörer gemeint sondern kleine und praktische Inear-Kopfhörer.

Durch die geringe Größe und Gewicht bieten die vorgestellten Sportkopfhörer echten Mehrwert. Kein rutschen des Bügels während der Übungen und keine Kabel welche auch nur im entferntesten stören könnten. Das Gesamtpaket wird durch eine praktische Ladeschale abgerundet. Welche praktisch zum sicheren verstauen ist, aber gleichzeitig auch als Powerbank dient.

AngebotBestseller Nr. 1
Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer, IPX7 Wasserdicht Kopfhörer Sport, 7-10 Stunden Spielzeit/Bass+ Technologie, Sportkopfhörer Joggen/Laufen Bluetooth 4.1, In Ear Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone Android
  • UMGEBENDERT HERRLICHER WOHLKLANG WIE BASS - Mpow Flame Sport Kopfhörer mit einen reichen Bass-Stereo-Sound bietet vielgestaltigen Hörgenuss.Wenn Sie zu langweilige Stimme gewöhnt sind, möchten Sie vielleicht eine andere wählen. Vielleicht ist es Zeit, etwas Neues zu erkunden
  • SCHWEIß- UND WASSERBESTÄNDIG - Mit IPX7 Nano-Beschichtung gilt Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer für anstrengende Training und alle Wetterbedingungen.Dieser Sport Kopfhörer In-Ear ist perfekt zum Laufen, Spazieren, Radfahren, Joggen, Wandern, Yoga, Fitness, Werfen usw
  • UNUNTERBROCHE AKKULAUFZEIT FÜR 7-10 STUNDEN - Der Bluetooth Kopfhörer Kabellos bringt bis zu 10 Stunden Verwendungsvergnügen mit einer Schnellladung von nur 1,5 Stunden. Kannst du stundenlang trainieren, denn die Mpow Flame Bluetooth In-Ear Kopfhörer halten auch dein längstes Workout durch
  • PRAKTISCHE EINFACHE BEDIENUNG - Mit Bluetooth 4.1 + EDR-Technologie und Best CSR-Chip bietet Mpow Flame Sport Kopfhörer Wireless schnellere und stabilere Koppelung und ermöglicht auch das Überspringen / Abspielen / Anhalten Ihrer Musiktitel. Das eingebaute HD-Mikrofon überträgt Ihre Stimme sehr deutlich
  • WARUM WIR IHNEN MPOW FLAME EMPFEHLEN - Mpow ist seit vielen Jahren auf die Produktion von Bluetooth Kopfhörern spezialisiert und wurde von Dutzende Millionen von Kunden weltweit anerkannt. Jedes Mpow-Produkt beinhaltet eine 45 Tage Gelderstattung
Bestseller Nr. 2
Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer, IPX7 Wasserdicht Kopfhörer Sport, 7-10 Stunden Spielzeit/Bass+ Technologie, Sportkopfhörer Joggen/Laufen Bluetooth 4.1, In Ear Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone Android
  • UMGEBENDERT HERRLICHER WOHLKLANG WIE BASS - Mpow Flame Sport Kopfhörer mit einen reichen Bass-Stereo-Sound bietet vielgestaltigen Hörgenuss. Wenn Sie zu langweilige Stimme gewöhnt sind, möchten Sie vielleicht eine andere wählen. Vielleicht ist es Zeit, etwas Neues zu erkunden.
  • SCHWEIß- UND WASSERBESTÄNDIG - Mit IPX7 Nano-Beschichtung gilt Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer für anstrengende Training und alle Wetterbedingungen. Dieser Sport Kopfhörer In-Ear ist perfekt zum Laufen, Spazieren, Radfahren, Joggen, Wandern, Yoga, Fitness, Werfen usw.
  • UNUNTERBROCHE AKKULAUFZEIT FÜR 7-10 STUNDEN - Der Bluetooth Kopfhörer Kabellos bringt bis zu 10 Stunden Verwendungsvergnügen mit einer Schnellladung von nur 1, 5 Stunden. Kannst du stundenlang trainieren, denn die Mpow Flame Bluetooth In-Ear Kopfhörer halten auch dein längstes Workout durch.
  • PRAKTISCHE EINFACHE BEDIENUNG - Mit Bluetooth 4. 1 + EDR-Technologie und Best CSR-Chip bietet Mpow Flame Sport Kopfhörer Wireless schnellere und stabilere Koppelung und ermöglicht auch das Überspringen / Abspielen / Anhalten Ihrer Musiktitel. Das eingebaute HD-Mikrofon überträgt Ihre Stimme sehr deutlich.
  • WARUM WIR IHNEN MPOW FLAME EMPFEHLEN - Mpow ist seit vielen Jahren auf die Produktion von Bluetooth Kopfhörern spezialisiert und wurde von Dutzende Millionen von Kunden weltweit anerkannt. Jedes Mpow-Produkt beinhaltet eine 45 tätige sorglose Gelderstattung.
Bestseller Nr. 3
Mpow S11 Bluetooth 5.0 Kopfhörer, aptX-Technologie/ 9-10 Stunden Spielzeit, IPX7 Wasserdicht SportKopfhörer In Ear für Joggen/Laufen, Magnetisches Headset mit MEMS Mikrofon für iPhone Android
  • 【Musik in CD-Qualität via aptX übertragen】Der mit AptX-Technologie aufgerüstete CSR-Chip bietet die beste akustische Leistung. Tragen Sie Mpow S11 Bluetooth-Kopfhörer, um Freude an authentischem HD-Audio mit kraftvollem Bass zu haben
  • 【Verbessertes Bluetooth 5.0 & MEMS-Technik】Die Bluetooth 5.0-Technologie bietet unbegrenzte Wireless-Freiheit. Schnelleres Pairing in Sekunden und stabilere Verbindung mit niedriger Latenz bieten Ihnen ein völlig neues Wireless-Erlebnis. MEMS-Mikrofon eingebaut, bietet Ihnen ein Freisprecheinrichtung mit kristallklarem Klang
  • 【Stärkste wasserdichte Struktur】Das Mpow S11 Sport-Kopfhörer ist mit zwei Schichten einer wasserdichten Struktur ausgestattet: Die IPX7 wasserdichte Struktur hält Wasser und Schweiß ab, während die interne Nanobeschichtung eine undurchlässige Barriere bildet, die den korrosiven Eigenschaften von Schweiß oder Staub widersteht. Entwickelt, um ein langlebiges Produkt zu entwickeln, das Ihrer Begeisterung für Sport entspricht
  • 【Verbesserte Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden】Um Ihre Leidenschaft für den Sport zu erfüllen, bieten Mpow S11 Sportkopfhörer bis zu 9-10 Stunden Musikzeit, um den Musikbegleiter dauerhaft und konsistent zu machen, und führende wasserfeste Technologie, damit Sie sich mehr auf das Training konzentrieren
  • 【Bleiben Sie sicher & Bequem】Ergonomisch gestaltete In-Ear Bluetooth Kopfhörer sorgen für Stabilität für Ihr intensivstes Training. 4 verschiedenen Earadapterset (XS/S/M/L) inklusive passt perfekt in die einzigartige Form Ihrer Ohren. Eingebauter Magnet erfüllt supereinfachen Speicher, wenn Sie sich ausruhen
Bestseller Nr. 4
Arbily Sport Kopfhörer Bluetooth Kabellose Kopfhörer, Sportkopfhörer Wireless Kopfhörer mit Premium Klangprofil, Trennbare/Automatische Koppelung / IPX7 Wasserdicht / 60 Stunden Spielzeit
  • 【Extrem Stabile Bluetooth Verbindung】 Die Sportkopfhörer liefern aufgrund ihres exquisiten Designs und der Verwendung eines fortschrittlichen Bluetooth Chips einen stabilen Klang. Die Kopfhörer sind komplett wireless, sodass Sie das Training genießen oder Musik Musik ohne Kabelsalat teilen können. Gerne können Sie kabellose Musik in hoher Qualität genießen.
  • 【Tiefe Bässe macht das Training aufregender】 Die Bluetooth Kopfhörer erreichen ausgewogenen Dynamikbereich mit satten Bässen und klaren Höhen nach unzähligen Debuggen. Dank des hervorragenden In-Ear Designs und der Technologie der Geräuschunterdrückung filtern die Bluetooth Kopfhörer Außengeräusche effektiv. Trainieren Sie mit Arbily Sportkopfhörern, genießen Sie Ihre Fitnessreise.
  • 【Schnelle Automatische Kopplung】 Mit der Technologie der Koppelung in einem Schritt können Sie die Kopfhörer einfach und bequem in den Kopplungsmodus versetzen, sobald sie außer Betrieb sind. Die Kopfhörer werden dann automatisch mit dem zuvor angeschlossenen Mobiltelefon verbunden. Jeder Kopfhörer kann alleine arbeiten und mit verschiedenen Geräten verbunden werden. Sie können auch jederzeit vom Stereo- in den Monomodus wechseln, um die Umgebung besser zu kennen.
  • 【IPX7 Wasserdicht & Bequeme Passform】 Die kabellose Kopfhoerer erfüllen den IPX7 Standard für Wasserdichtigkeit. Sie sind wasserdicht und schweißfest genug für die meisten Sportarten. Die in ear Kopfhörer werden mit 3 Paar Silikon Ersatzohrpads in verschiedenen Größen geliefert, die für verschiedene Ohrtypen geeignet sind. Durch die bequeme Passform sind Kopfhörer für den Sport sehr sicher. Sie können vergessen, dass sie auch nach einer langen Zeit in Ihren Ohren sind.
  • 【60 Stunden Spielzeit】 Die wireless Kopfhörer werden mit einer Hülle geliefert, die die volle Leistung der Kopfhörer gewährleistet und deren Verlust verhindert. Jeder Ohrhörer kann 5 Stunden pro vollständiger Aufladung aushalten und mit der 1000 mAh Ladebox 55 Stunden länger spielen. Das Netzteil muss nicht oft aufgeladen werden.
Bestseller Nr. 5
Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer, IPX7 Wasserdicht Kopfhörer Sport, 7-10 Stunden Spielzeit/Bass+ Technologie, Sportkopfhörer Joggen/Laufen Bluetooth 4.1, In Ear Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone Android
  • 【Schweiß- und Wasserbeständig】 Mit IPX7 Nano-Beschichtung gilt Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer für anstrengende Training und alle Wetterbedingungen. Dieser Sport Kopfhörer ist perfekt zum Laufen, Spazieren, Radfahren, Joggen, Wandern, Yoga, Fitness, Fitness, Werfen usw.
  • 【7-10 Stunden Akku Laufzeit 】 nach 1. 5 Stunden schnellem Aufladen kann mann mit der Bluetooth Sportkopfhörer bis zum 7 Stunden Spielzeit genießen. Sie haben genug Akku für eine Woche Fitnessstunden, oder mehrmalige Telefongespräch
  • 【Bester Halt Und angenehmer Tragekomfort 】 der ergonomisch geformte weiche Ohrbügel sitzen fest Bei jeder Bewegung. Die Bluetooth Sportkopfhörer drücken nicht auch bei längerem Gebrauch und sehr angenehm zu tragen. 3 Set ersatzohrstöpsel in verschiedenen Größen um Ihrem Ohr anzupassen
  • 【Bluetooth 4. 1 Sportkopfhörer】 die neueste Bluetooth 4. 1 Technologie verfügt über eine schnellere Verbindung, stabilere Signalübertragung und bessere Klangqualität
  • Warum wir Ihnen Mpow Flame empfehlen Mpow ist seit vielen Jahren auf die Produktion von Bluetooth Kopfhörern spezialisiert und wurde von Millionen von Kunden weltweit anerkannt. Jedes Mpow-Produkt beinhaltet eine 45 tätige sorglose Gelderstattung.
Bestseller Nr. 6
Bluetooth Sport Kopfhörer HolyHigh Bluetooth 5.0 Kabellose Ohrhörer mit Mikrofon Wasserdicht IPX7 6+30H Spielzeit Auto Pairing Siri Aktivierung Stereo Lärmminderung Headsets für iOS, Android
  • 【Neueste Automatiche Kopplung & Automatiche Verbindung】 Öffnen Sie die Ladebox, dann linke und rechte Kopfhörer werden automatisch eingeschaltet und miteinander gekoppelt. Sie werden automatisch wieder mit dem zuletzt angeschlossenen Gerät verbunden, so dass Sie die Musik leicht hören können, indem Sie sie aus die Ladebox nehmen, ohne komplizierte Bedienung. Vereinfachte Schritte sind für Ihre beste Erfahrung gedacht.
  • 【Optimiertes Design und Soundeffekt für Sport】 Die Bluetooth Sport Ohrhörer sind mit einem innovativen Ohrbügel-Design (schwarz und fluoreszierend gelb) ausgestattet, was beim Sport die Sorge über das Herunterfallen beseitiget und die Ohrhörer sind befestigen und bequemer zu tragen. Dank der Geräuschunterdrückungstechnologie liefern die kabellosen Ohrhörer einen kraftvollen und ausgewogenen Klang für ein besseres Hörerlebnis beim Sport.
  • 【6+30H Verbesserte Spielzeit】 Wir sind stets der technologischen Innovation verpflichtet, um Ihren Bedarf an einer langen Akkulaufzeit zu erfüllen. Ein einzelner Bluetooth Kopfhörer kann bis zu 6 Stunden mit einer einzigen Aufladung arbeiten, was 50 % mehr als die normale Akkulaufzeit von 4 Stunden auf dem Markt ist. Die tragbare Ladebox kann die Kopfhörer 5-6 Mal aufladen, um 30H Spielzeit zu verlängern.
  • 【Verstärkte Wasserdichter IPX7】 Im Vergleich zu IPX5 (nur einem anhaltenden Niederdruck-Wasserstrahl) oder IPX6 (nur großem Hochdruck-Wasserstrahl ) sind unsere drahtlose Kopfhörer speziell für Sportbegeisterte mit verbesserter IPX7-Wasserdichtigkeit konzipiert, was bedeutet, dass die Kopfhörer können bis zu 1m unter Wasser 30 Minuten getaucht werden, so dass Sie keine Angst vor jeder Sportumgebung oder Wetter haben.
  • 【Aktualisierte Bluetooth-Verbindung und weite Kompatibilität】 Mit dem neuesten Bluetooth 5.0-Chip sorgen diese drahtlose Ohrhörer für Sport für eine stabilere Verbindung, klarere und flüssigere Anrufe und sorgen sich nicht länger um das Problem der Trennung, nachdem das Telefon in die Tasche gesteckt wurde. Die Ohrhörer sind mit fast allen Bluetooth-Geräten auf dem Markt kompatibel, zum Beispiel iPhone / iPad / Samsung / Huawei / Sony usw.
AngebotBestseller Nr. 7
Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer, IPX7 Wasserdicht Kopfhörer Sport, 7-10 Stunden Spielzeit/Bass+ Technologie, Sportkopfhörer Joggen/Laufen Bluetooth 4.1, In Ear Kopfhörer mit Mikrofon für iPhone Android
  • UMGEBENDERT HERRLICHER WOHLKLANG WIE BASS - Mpow Flame Sport Kopfhörer mit einen reichen Bass-Stereo-Sound bietet vielgestaltigen Hörgenuss. Wenn Sie zu langweilige Stimme gewöhnt sind, möchten Sie vielleicht eine andere wählen. Vielleicht ist es Zeit, etwas Neues zu erkunden.
  • SCHWEIß- UND WASSERBESTÄNDIG - Mit IPX7 Nano-Beschichtung gilt Mpow Flame Bluetooth Kopfhörer für anstrengende Training und alle Wetterbedingungen. Dieser Sport Kopfhörer In-Ear ist perfekt zum Laufen, Spazieren, Radfahren, Joggen, Wandern, Yoga, Fitness, Werfen usw.
  • UNUNTERBROCHE AKKULAUFZEIT FÜR 7-10 STUNDEN - Der Bluetooth Kopfhörer Kabellos bringt bis zu 10 Stunden Verwendungsvergnügen mit einer Schnellladung von nur 1, 5 Stunden. Kannst du stundenlang trainieren, denn die Mpow Flame Bluetooth In-Ear Kopfhörer halten auch dein längstes Workout durch.
  • PRAKTISCHE EINFACHE BEDIENUNG - Mit Bluetooth 4. 1 + EDR-Technologie und Best CSR-Chip bietet Mpow Flame Sport Kopfhörer Wireless schnellere und stabilere Koppelung und ermöglicht auch das Überspringen / Abspielen / Anhalten Ihrer Musiktitel. Das eingebaute HD-Mikrofon überträgt Ihre Stimme sehr deutlich.
  • WARUM WIR IHNEN MPOW FLAME EMPFEHLEN - Mpow ist seit vielen Jahren auf die Produktion von Bluetooth Kopfhörern spezialisiert und wurde von Dutzende Millionen von Kunden weltweit anerkannt. Jedes Mpow-Produkt beinhaltet eine 45 tätige sorglose Gelderstattung.
Bestseller Nr. 8
AXLOIE Bluetooth Kopfhörer Sport in Ear Ohrhörer Bluetooth 5.0 IPX7 Wasserdicht Sportkopfhörer Wireless Kopfhörer mit Ladekästchen und Mikrofon 25 Stunden für Joggen/Laufen/Fitness
  • 【ORIGINALES DESIGN FÜR SPORTS】Die Bluetooth Kopfhörer von Axloie wurden entwickelt, um Ihr Sporterlebnis zu verbessern. Mit hautfreundlichen Ohrbügeln, guten Ohrstöpseln und ultraleichten Materialien sind drahtlose Ohrstöpsel ergonomisch und passen sich Ihren Ohren an, was Sie Ihre Erfahrung bei langen längerem Training verbessert.
  • 【AUSGEZEICHNETE MUSIKQUALITÄT】Die exklusive Technologie von Axloie verwendet einen maßgeschneiderten Algorithmus, um Echtzeit-Analyse auf Ihre Musik durchzuführen und die tiefen Frequenzen für bis zu 30% mehr Bässe zu verstärken und eine unglaubliche Klangqualität mit kristallklaren Höhen zu produzielen.
  • 【BLUETOOTH 5.0 VERBESSERT STABILE VERBINDUNG】Mit der neuesten Bluetooth 5.0-Technologie bieten Kopfhörer Sport eine unglaublich stabile und schnelle Verbindung, ohne sich zu verheddern. Entnommen aus die Ladebox, werden sie automatisch miteinander gepaart. Und wenn Sie auf die Bluetooth-Liste Ihres Geräts klicken, um eine Verbindung herzustellen, bietet Ihnen die Kopplung in einem Schritt großen Komfort.
  • 【SUPER LANGE SPIELZEIT & UNTERWEGS LADEN】Mit ihrem stromsparenden Design bieten diese Bluetooth Ohrhörer eine lange Lebensdauer von 5 Stunden bei einer Aufladung und steigern die Spielzeit mit der kompakten 400mAh Ladebox auf 20 Stunden, was Sie frei von der Angst hält, auch wenn Sie weit weg von zu Hause oder im Urlaub waren.
  • 【IPX7 WASSERDICHT】Die wasserdichte IPX7-Technologie schützt Ihre Ohrhörer bei intensivem Training oder täglichem Gebrauch vor Schweiß und Regen. Sollten Sie innerhalb eines Jahres Fragen haben, können Sie sich jederzeit gerne an unser Vertriebsteam wenden.
Bestseller Nr. 9
Philips SHS3300BK/10 In Ear Bügel-Kopfhörer mit Kabel (Sportkopfhörer, Kraftvoller Sound, Bass-Beat-Öffnungen, Komfort-Ohrpolster, Ergonomische Ohrbügel, Asymmetrisches Kabelsystem) Schwarz
  • Der In Ear Bügel-Kopfhörer überzeugt mit seinem 27-mm-Lautsprechertreiber. Trotz seiner Kompaktheit erleben Sie mit dem Sportkopfhörer In Ear kraftvollen Sound
  • Die Bass-Beat-Öffnungen und Neodymmagneten des In Ear Sportkopfhörers geben eine ausgewogene Klangqualität mit tiefen, satten Basstönen
  • Das exklusive Ohrpolstermaterial der Sportkopfhörer mit Kabel bietet maximalen Halt bei gleichzeitig hohem Komfort. Der ergonomische Ohrbügel sitzt auch bei viel Bewegung sicher und zuverlässig
  • Der In Ear Sportkopfhörer gewährleistet mit seinem 1,2 m langen Kabel ausreichend Freiheit. Das asymmetrische Kabelsystem sorgt für den notwendigen Tragekomfort des Sportkopfhörers
  • Lieferumfang: Philips In Ear Sportkopfhörer In Ear Bügel-Kopfhörer mit Kabel (Kraftvoller Sound, Bass-Beat-Öffnungen, Komfort-Ohrpolster, Ergonomische Ohrbügel, Asymmetrisches Kabelsystem) Schwarz
Bestseller Nr. 10
Mpow DS6 Bluetooth 5.0 Sport-Kopfhörer, HiFi Stereo-Sound/ 9 Stunden Musikzeit, IPX6 Wasserdicht Kabellose Kopfhörer mit MEMS HD-Mikrofon, Sportkopfhörer Joggen/Laufen für iPhone, Android
  • 【Bass/ Gut ausgewogener Klang】Mpow ist immer auf dem Weg, um bessere Klangeffekte und ein besseres Hörerlebnis zu erzielen. Ein großer Schritt, den Mpow geschafft hat: Mpow DS6 Bluetooth Kopfhörer verfügen über 2 Equalizer, mit denen Sie frei zwischen Bass und wohlausgewogenem Klang wechseln können
  • 【Bluetooth 5. 0 und Fortschrittlicher Chip】Die Bluetooth 5. 0-Technologie verbessert die Geschwindigkeit und Stabilität der drahtlosen Verbindung erheblich. Mpow DS6 Bluetooth-Kopfhörer hat eine langfristige Partnerschaft mit dem weltbekannten Chiphersteller Qualcomm geschlossen und der kabellose Sportkopfhörer Mpow DS6 verwendet den neuesten Chip dieses Herstellers, um eine herausragende Leistung zu gewährleisten
  • 【Stabile und bequeme Passform】Die Mpow DS6 In-Ear-Kopfhörer wurden für Sportarten mit intensiven Bewegungen entwickelt. Mit 25 ° ergonomisch abgeschrägten ohrförmigen Ohrbügeln, sowie den weichen, ausgehöhlten Ohrfinnen in verschiedenen Größen und einem verwirrungsfreien Kabel mit Kabellängenregulierung bleibt dieser Sportkopfhörer auch nach intensiven Trainingseinheiten sicher in der richtigen Position
  • 【9 Stunden Musikwiedergabe】Leistungsstarker Akku für bis zu 9 Stunden Hör- oder Sprechzeit. Der Mpow DS6 Sport Kopfhörer wird Sie durch harte Trainingstage begleiten und Sie dazu inspirieren, sich selbst herauszufordern
  • 【IPX6 Wasserdicht】Der Mpow DS6 Bluetooth-Kopfhörer ist schweiß- und regentauglich, somit wird das Spielen nie gestoppt. Das wasserdichte Beschichtungsmaterial bietet eine Schutzschicht und die hervorragende Dichtungstechnologie verhindert, dass Wasser in die Innenteile des Kopfhörers gelangt. Laufen Sie einfach mit Regen und Schweiß

Letzte Aktualisierung am 19.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Inhaltsverzeichnis

Bluetooth – Die Vorteile

Viele werden sich fragen warum man so viel Geld für Bluetooth Sportkopfhörer ausgeben sollte. Warum nicht einfach einen Kopfhörer mit Kabel verwenden? Der Vorteil liegt klar auf der Hand, keine Kabel! Gerade beim Sport ist es für viele Sportler von hohem Interesse sich uneingeschränkt bewegen zu können. Das funktioniert nur kabellos. Es gibt bereits unzählige Bluetooth Kopfhörer, allerdings besitzen auch hier fast alle ein Kabel – es gibt nur wenige die komplett darauf verzichten. Die 3 besten Modelle für die Sport haben wir von Sportkopfhörer Test für dich getestet. Wir wollen dir deine Sportart so angenehm wie nur möglich machen. Du wirst die gewonnene Freiheit lieben. Nie wieder verhedderte Kabel, du bist vollkommen uneingeschränkt und kannst den Fokus nur auf den Sport richten. Dazu kommt noch, dass die getesteten Sportkopfhörer tolle Fitnessfeatures mitbringen, da ist für jeden etwas Passendes dabei!

Fazit: Für Sportler sind Bluetooth Sportkopfhörer eindeutig die beste Wahl, diese Technologie bietet nämlich alles, was man sich als Sportler nur wünschen kann: Keine Kabel, 100% Bewegungsfreiheit und keine Ablenkungen durch die Technik. Deshalb raten wir von Sportkopfhörer Test allen Sportlern eindeutig zur Bluetooth Kopfhörern, ihr werdet begeistert sein!

Der Sound muss passen!

In unserem Sportkopfhörer Test war eines der wichtigsten Kriterien überhaupt natürlich der Sound. Hier ist es vor allem sehr vom individuellen Geschmack abhängig. Der eine steht auf extreme Bässe, dem anderen sind klare Höhen wichtiger. Auch die Lautstärke spielt eine Rolle. Gerade beim Laufsport möchten sich viele Sportler nicht selbst hören. Die Lautstärke der Sportkopfhörer muss dementsprechend laut sein. Doch niemand möchte rauschen oder verwaschene Musik hören. Solch eine schlechte Qualität bekommt man jedoch des Öfteren bei vermeintlich günstigen Modellen.

In diesem Sportkopfhörer Test besitzen alle Modelle einen sehr guten Sound und der Vergleich erfolgt stets auf hohem Niveau. Dennoch gab es Unterschiede, den besten Klang erzielte bei uns auch der Testsieger, das Modell Jabra Elite Sport. Die Bässe waren Satt, Höhen und Mitten klar. Die Lautstärke war auch ausreichend. Wobei in diesem Punkt die Gear IconX überlegen waren.

Musik erhöht deine Sportliche Leistungsfähigkeit!

Sport ist für viele mehr als einfach nur ein Workout. Viel mehr wird Sport sehr gern als Ausgleich zum stressigen Alltag genutzt. Hier hat jeder die Chance sich individuell auszupowern. Die Motivation spielt dabei eine entscheidende Rolle. Da kommt die Musik ins Spiel. Denn Musik wirkt nicht nur motivierend beim Sport sondern sorgt auch dafür, dass dein Körper Leistungsfähiger wird.

Du fragst dich wie das funktionieren soll?

Es liegt am Glückshormon Dopamin. Dopamin wird vermehrt ausschüttet, wenn du Musik hörst die dir gefällt. Dadurch ist der Dopaminspiegel mit Musik höher als ohne und du hast eine höhere Leistungsfähigkeit und Motivation. Gerade im Ausdauersport sieht man daher fast immer Läufer mit Sportkopfhörern. Doch auch im Fitnessstudio hilft die Musik dabei mehr Gewichte zu bewegen und somit einen besseren Reiz für deine Muskeln zu setzen.

Wir von Sportkopfhörer Test empfehlen daher jedem seine Sportart mit Musik auszuprobieren. Es gibt für jede Sportart den passenden Sportkopfhörer und wir helfen dir genau den richtigen für dich zu finden.

Für welche Aktivitäten sind die getesteten Sportkopfhörer geeignet?

Die Bluetooth-Kopfhörer sind für beinahe jede Sportart die derzeit beste Wahl. Durch die geringe Größe und dabei ausreichend lange Akkulaufzeit am Stück stechen sie ihre Konkurrenten aus.

Sei es Laufen, Fahrrad fahren, Crossfit, Boxen oder klassisch im Fitnessstudio. Du hast keine Kabel mehr um dich herum die stören und keine schweren Bügel auf deinem Kopf die verrutschen könnten.

Zusätzlich schwitzen deine Ohren weniger, denn nur der Gehörgang ist blockiert und nicht das gesamte Ohr. Dadurch kommt es zu einem viel besseren Wärmeabtransport. Es bildet sich kein Hitzestau und bleibt angenehm kühl an deinem Kopf.

Sogar im Wasser kannst du die Musik genießen, die Modelle von Jabra Elite Sport und Bragi The Dash sind nicht nur vor Schweiß geschützt, sondern sogar IP67 zertifiziert. Damit kannst du sie bis zu 1,5m Tiefe ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum tragen.

Im Bereich des Schwassersports gibt es nur wenig vergleichbare Produkte welche gute Musik auch unter solch erschwerten Bedingungen liefern können. Durch den Umfangreichen Wasserschutz kannst du natürlich auch bei anderen Sportarten, welche auf oder im Wasser stattfinden jederzeit deine Songs genießen. Rudern oder Kanurennsport in denen du dich durch motivierende Musik pushen kannst. Dabei musst keine Angst um deine Kopfhörer haben denn sie sitzen fest und sind wasserdicht.

Das große Thema bei Kabellosen Kopfhörern – Der Akku

Kabellose Kopfhörer haben durchweg sehr viele positive Eigenschaften. Einen „Nachteil“ besitzen sie jedoch alle. Sie müssen aufgeladen werden. Nun gibt es Modelle die einen großen integrierten Akku besitzen. Dazu zählen die True Wireless Kopfhörer nicht. Dafür haben die getesteten Modelle alle eine praktische Ladeschale. Diese dient als Powerbank und ermöglicht zusätzlich einige Zyklen mehr.

Bei unserem Sportkopfhörer Test wurde das Ladecase jedes Modells ausführlich getestet. Da man die Sportkopfhörer auch in dem Ladecase verstauen kann sind sie jederzeit vollgeladen. Man muss also nur noch daran denken ab und zu das Case erneut zu laden. Sportkopfhörer Test kann an dieser Stelle das Modell von Bragi The Dash besonders empfehlen. The Dash haben von sich aus, eine Laufzeit von ca. 3h. Zusätzlich kann man sie bis zu 5x erneut aufladen. Das ergibt eine Laufzeit von satten 18h mit einer einzigen Ladung!

Wie werden Wireless Kopfhörer geladen?

Nie wieder leere Akkus im Kabellosen Sportkopfhörer die dauernd geladen werden müssen. Bei den getesteten Sportkopfhörern befindet sich stets ein Ladecase mit im Lieferumfang.

Vorteile:

  1. Sie sind stets sicher verstaut!
  2. Die Schale dient als Powerbank für die Kopfhörer und lädt sie immer wieder auf.
  3. Zwischen 2-5 Ladungen (je nach Modell) schafft das Ladecase mit einer Batteriefüllung.
  4. Dabei muss nur die Ladeschale mit einem Micro-USB Kabel geladen werden.

Sportkopfhörer günstig kaufen

Sie können sich den Sportkopfhörer Test noch so oft anschauen und sich über die Thematik informieren. Am Ende ist meistens der Preis entscheidend. Sind die Geräte zu teuer, dann ist auch der Sportkopfhörer Test nicht viel wert. Sportkopfhörer günstig kaufen und trotzdem nicht an der Qualität sparen? Das ist kein Märchen. Wir legen bei unseren Produkten nicht nur viel Wert auf den Preis. Denn wir möchten dir das bestmögliche Preis/Leistungsverhältnis bieten, dass Sie finden können. Wie wir das schaffen? Intensive Recherche um dir die besten Angebote zu ermöglichen.

Wichtig zu wissen ist aber, dass Qualität seinen Preis hat.

Amazon.de – Unsere Empfehlung

Als Nummer 1 in der Online Shop Branche zeichnet sich Amazon durch erstklassigen Service und eine blitzschnelle Lieferung aus. Das Warenangebot bei Amazon ist unvorstellbar groß. Die Geräte, die wir im Sportkopfhörer Test auflisten, sind alle problemlos bei Amazon zu finden.

Sie profitieren bei Amazon nicht nur von einer riesigen Auswahl. Der blitzschnelle Versand, der vor allem für Amazon Prime Mitglieder beworben wird, ist ein weiterer Vorteil.

Welcher Bluetooth Sport Kopfhörer passt zu dir?

Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Während das Modell von Bragi The Dash die beste Akkulaufzeit im gesamten Test hat ist leider die Bluetooth Verbindung nicht so gut wie bei den Konkurrenten.

Das Modell von Samsung, die Gear IconX haben tolle Features und Funktionen, auch die Bluetooth Verbindung ist sehr stabil. Allerdings ist die Akkulaufzeit hier eher begrenzt.

Das beste Gesamtpaket haben die Jabra Elite Sport. Stabile Bluetooth Verbindung, guter Sound, gute Akkulaufzeit und auch Wasserfest (IP67).

Kopfhörer zum Joggen

Vor allem im Bereich Laufsport sind Sportkopfhörer weit verbreitet. Immer mehr Läufer nutzen die Musik, um sich zu motivieren und zu pushen. Auf diesem Abschnitt wollen wir dir bei der Auswahl helfen. Damit du den perfekten Kopfhörer zum Joggen findest.

Aber vorerst klären wir was bei einem Kopfhörer zum Joggen besonders wichtig ist!

Zuerst geht es erneut um das Thema Kabel. Alle Kopfhörer mit Kabel sind zum Laufen lang nicht so komfortabel wie Bluetooth Kopfhörer. Jeder der schon mal mit kabelgebundenen Kopfhörern zum Joggen gelaufen ist kennt die Probleme. Sie verheddern sich, die Kabel ziehen an den Ohren. Das Kabel nervt einfach! Folglich geht es hier wieder um Kabellose Kopfhörer.

Besonders gut sind natürlich die sogenannten True Wireless Kopfhörer die gar kein Kabel mehr haben.

Worauf kommt es nun bei einem guten Kopfhörer zum Joggen an?

Bei Sportkopfhörern sind mehrere Faktoren von Bedeutung. Hier die wichtigsten im Überblick:

  • Sound
  • Wasser-/Schweiß resistent
  • Komfort & Halt
  • Bluetooth Verbindung
  • Akkuleistung

Der Sound sollte bei Kopfhörern zum Joggen kräftig und klar sein. Wir finden gerade der Bass wirkt beim Laufen sehr motivierend und ist dadurch ein wichtiger Aspekt.

Weiterhin sollten Kopfhörer zum Joggen Wasserfest oder zumindest Spritzwasserfest sein. Denn beim Sport schwitzen wir nun mal. Der eine mehr, der andere weniger. Aber es ist wichtig für einen guten Sportkopfhörer, dass Schweiß kein Problem für ihn ist. Die Modelle von Bragi und Jabra gehen sogar noch weiter und haben ihre Sportkopfhörer Wasserfest konstruiert.

Komfort

Zudem ist der Komfort beim Laufen von Hoher Bedeutung. Die Kopfhörer zum Joggen müssen festhalten, dürfen dabei aber nicht drücken. Beim Laufen, durch die hohe Frequenz unserer Schritte, eine besonders schwierige Herausforderung. Viele Sportkopfhörer haben dafür extra Bügel, welche sie sicher im Ohr platzieren. Zum Komfort gehört auch die Größe und das Gewicht. Hier sind In-Ear-Kopfhörer deutlich überlegen. Sie wiegen unter 10 Gramm und sind so klein, dass man sie beim Laufen gar nicht wahrnimmt. Bügelkopfhörer sind hier nicht zu Empfehlen denn sie sind schwer, klobig und rutschen beim Laufen.

Störfreie Verbindung

Da wir auf das Kabel verzichten benötigen wir Bluetooth Sportkopfhörer und hier ist natürlich eine Störfreie Verbindung Grundlage für motivierende Musik beim Joggen. Bei den Modellen Samsung Gear IconX und Bragi The Dash ist es sogar möglich Musik direkt auf dem Bluetooth Kopfhörer zu speichern. Dadurch kann vollständig auf das Handy verzichtet werden. Weiterhin erhöht die Wiedergabe vom internen Speicher die Akkudauer der Kopfhörer zum Joggen.

Akkuleistung

Als letzten Punkt haben wir die Akkuleistung. Auch diese ist wichtig bei Kabellosen Kopfhörern zum Joggen. Die Akkuleistung sollte mehrere kleine Läufe oder auch einen sehr großen Lauf überstehen. Hier Punkten besonders die Modelle von Jabra Elite Sport und Bragi The Dash da sie gute 3 Stunden am Stück Musik wiedergeben können. Je nach Tempo reicht das für ~30km. Das sollte für die meisten Sportler ausreichen.

Benötigt man noch mehr Akkuleistung an einem Stück wären Bluetooth Kopfhörer mit Kabel eine Option. Unser Favorit in dieser Kategorie sind die Plantronics BackBeat Fit.

Kopfhörer zum Joggen – Unsere Empfehlung

Auf dieser Seite haben wir nun alle wichtigen Kriterien für gute Kopfhörer zum Joggen thematisiert. Was empfehlen wir nun? Es kommt drauf an was du als Kunde genau möchtest:

Besitzt du ein Android Handy und möchtest einen hohen Umfang an Fitness Features? Brauchst du keine besonders lange Akkulaufzeit am Stück oder läufst sowieso lieber ohne Handy? Du legst Wert auf ein edles Design und möchtest nicht zu viel Geld ausgeben? Dann wären die Samsung Gear IconX genau das richtige für dich!

Du suchst einen Allrounder? Der beim Laufen, im Wasser oder im Gym stets eine gute Figur macht? Sehr gute Akkulaufzeit, toller Sound und eine stabile Bluetooth Verbindung sprechen für unseren Testsieger. Die Jabra Elite Sport!

Bist du im Bereich Triathlon Zuhause, gehst du nach dem Laufen nochmal gern eine Runde Schwimmen? Dann wären Bragi The Dash genau die richtige Wahl. Sie machen auch komplett ohne Handy an Land und im Wasser eine tolle Figur! Dabei überzeugen sie vor allem mit ihren langen Akkulaufzeit von guten 3 Stunden und einem umfangreichen Paket von Fitness Funktionen. Sie wären optimal falls du ein begeisterter Schwimmer und/oder ambitionierter Läufer bist!

Zolo Liberty Plus

Die neuen True Wireless Kopfhörer von Anker!

Toller Klang, lange Akkulaufzeit, keine Kabel und ein attraktiver Preis. Dies sind die Versprechen, welche von der großen Firma Anker für die kommenden Zolo Liberty Plus gegeben werden. Auf Kickstarter erreichte dieses Projekt einen Wert von 2,8 Millionen USD.

Liberty Plus möchte die aktuellen „Probleme“ der True Wireless Kopfhörer aufgreifen und ihnen den Kampf ansagen. Dafür haben Zolo Liberty + eine Kooperation mit Anker geschlossen. Anker stellte somit Liberty Plus ihre beste Akkutechnik zur Verfügung.

Liberty + sollen somit eine deutlich bessere Akkulaufzeit als die Konkurrenz haben. In Zahlen bedeutet, dass: 3,5h reine Playtime und satte 14-mal Wiederaufladen durch die Ladeschale. Dies ergibt eine reine Nutzungsdauer von 48h! Diese Zahlen und auch die weiteren Features haben uns von Sportkopfhörer-Test überzeugt, um uns auch am Kickstarter Projekt zu beteiligen. Anschließend werden Zolo Liberty + auch hier auf dieser Seite erscheinen und getestet und verglichen.

Was zeichnen Zolo Liberty Plus noch aus?

Die Ohrstöpsel unterstützen Bluetooth 5.0, das lässt auf sehr stabile Verbindung hoffen! Es gibt kein Kabel da sie True Wireless Kopfhörer sind. Die Ohrstecker kommunizieren komplett drahtlos untereinander und stimmen die Musik ab.

Weiterhin werden Sprachassistenten unterstützt, dazu zählen Google, Siri und Alexa! Die letzten 10 gekoppelten Geräte werden gespeichert und eine Verbindung wird dadurch schnell und unkompliziert. Weiterhin verbinden sich automatisch beim Öffnen des Ladecases, ähnlich wie die Jabra Elite Sport.

Die Ohrstöpsel sollen die IPX5-Klassifizierung erfüllen und sind damit bestens vor Schweiß und Regen geschützt. Die Technik im inneren ist also Spritzwassergeschützt. Allerdings kann man mit den Zolo Liberty Plus nicht komplett in das Wasser gehen.

Jabra Elite Sport Test

Vorteile

  • Guter Pulsmesser integriert
  • Eigenständige, sehr gute Fitness-App
  • praktische Knöpfe am Kopfhörer
  • Gute Akkulaufzeit
  • Transparenzmodus (Gegenteil von Noice Cancelling)
  • Automatische Bluetooth Verbindung beim Öffnen der Ladeschale
  • IP67 zertifiziert – Wasserfest!

Nachteile

  • Keine Verbindung mit anderen Apps möglich
  • Kein interner Speicher

Design und Lieferumfang

Die Jabra Elite Sport kommen mit einem kompakten und sportlichen Design daher. Sie wiegen gerade mal je 6,5 Gramm und sind damit wahre Leichtgewichte. In der Verpackung befinden sich neben dem Lade- und Transport-Case auch drei Silikon-Passstücke, drei Memory-Schaum-Seals und drei sogenannte „Ear-Wings“, es gibt also vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, um die ideale Passform zu ermitteln. Außerdem sind die Jabra Elite IP67 zertifiziert und sind damit vor Staub und Wasser geschützt.

Das mitgelieferte Transportcase macht einen sehr stabilen Eindruck! Hier werden die beiden Kopfhörer geladen und sicher verstaut.

Insgesamt ist der Lieferumfang sehr üppig, durch die vielen Anpassungsmöglichkeiten sollte für jeden etwas dabei sein.

Sound

Die Klangqualität der Jabra Elite Sport bieten einen sehr guten Sound. Sie punkten mit druckvollem Bass und angenehmen Höhen.

Weiterhin liefern die Jabra Elite eine starke Isolation von der Außenwelt, dadurch kannst du dich beim Sport voll und ganz auf dein Workout konzentrieren. Möchtest du doch noch deine Umwelt wahrnehmen? Dafür gibt es den Hear-Through-Modus der auf Knopfdruck die Umgebungsgeräusche zu dir durchkommen lässt. Dafür werden kleine Mikrofon am Sportkopfhörer benutzt.

Auch das Telefonieren funktioniert ohne Beanstandungen, beide Gesprächspartner verstehen sich ohne Probleme. Daher kann man die Jabra Elite Sport auch als Headset neben dem Sport verwenden.

Akkulaufzeit und Bluetooth Verbindung

Die Verbindung zum Handy per Bluetooth funktioniert ohne Probleme und ist sehr stabil und auch über einige Meter Entfernung kein Problem. Auch beim Sport in der Hosentasche oder am Brustgurt bleibt die Verbindung konstant und es kommt zu keinen Aussetzern.

Die Jabra Elite Sport halten ca. 3h ohne Ladung durch. In unserem Test einer der Spitzenwerte. Das Ladecase sorgt für 2 weitere vollständige Ladungen. Anschließend kann man die Ladeschale aufladen und erhält damit insgesamt 3x aufgeladene Kopfhörer und eine Gesamtdauer von 9h Musik ohne Ladung.

Fitnessfunktionen

Jabra punktet auch hier mit einer Fülle von Fitnessfunktionen. Die dazugehörige App „Jabra Sport Life“ ist sehr umfangreich und wird dir als guter Trainingspartner zur Seite stehen. Auch der integrierte Pulsmesser funktionierte in unserem Sportkopfhörer Test sehr präzise.

Die App ist für jeden begeisterten Sportler interessant, die biete Planung, Durchführung. Überwachung und Auswertung deines Workouts. Damit ist sie ein toller Begleiter. Ob Laufen, Liegestütze oder Kniebeuge etc. die Einsatzgebiete kennen kaum eine Grenze. Dabei wird stets genau gemessen und es kam tatsächlich zu keinen Messfehlern! Da könnte die ein oder andere Fitnessuhr überflüssig werden! Weiterhin sind die Jabra Elite Sport Wasserdicht (IP67) dadurch ist auch das Workout im Wasser gesichert.

Durch die vielen Anpassungsmöglichkeiten sitzen die Jabra sehr sicher im Ohr und fallen nicht raus oder verrutschen. Ein weiteres tolles Feature von Jabra ist, dass sie sich automatisch per Bluetooth verbinden, wenn man die Ladeschale öffnet. Sehr komfortabel

Besonderheiten der Jabra Elite Sport

  • Hear-Through-Modus: Umweltgeräusche können besser gehört werden
  • Lade-Case fungiert als Powerbank und lässt die Kopfhörer 2x vollständig aufladen
  • Bedienung funktioniert durch Tasten am Sportkopfhörer
  • Automatische Bluetooth Verbindung beim Öffnen der Ladeschale

Technische Details im Überblick

  • Gewicht: 6,5g je Ohrhörer
  • Sensoren: Pulssensor, Beschleunigungssensor, Bewegungszähler
  • Akku: 3h dauerhaftes Streaming via Bluetooth, Lade-Case 2x vollständig aufladen möglich.
  • Bluetooth Verbindung 4.1
  • Mikrofone am Ohrhörer – Headset Funktion sehr gut
  • IP67 zertifiziert, bis zu einem Meter Wasserdicht und Staubgeschützt

Jabra Elite Sport Test – Fazit

Die Jabra Elite sind unserer Meinung nach die besten True Wireless Kopfhörer auf dem Markt. Sie bieten einen enormen Funktionsumfang, sie sind komplett kabellos, Wasserdicht, gute Passform, präzise Sensoren. Darüber hinaus bieten sie guten Sound, eine Stabile Bluetooth 4.1 Verbindung und eine Ausreichend lange Akkulaufzeit!

Die Verarbeitung der Jabra Elite Sport ist dazu erstklassig. Oben drauf kommt auch noch eine Fitness-App, welche kaum Wünsche offen lässt.

Samsung Gear IconX Test

Vorteile

  • Genauer Pulsmesser – funktioniert auch mit anderen Apps
  • Integrierter Schrittzähler
  • Eigenständige Fitness-App
  • Touchpad ermöglicht intuitive Steuerung (nächster Titel, Lauter/Leiser)
  • Attraktiver Preis
  • smarte und kompakte Ladeschale
  • Sprachassistent – gut für Notifications
  • 4GB interner Speicher -> erhöht die Akkuleistung auf 3h!

Nachteile

  • Akkulaufzeit im Vergleich gering
  • Nur Spritzwassergeschützt – keine IP Zertifizierung

Design und Lieferumfang

Die Samsung Gear IconX kommen mit einem schicken und sportlichen Design daher. Die Ohrstöpsel sind sehr leicht, sie wiegen gerade mal je 6,3 Gramm. Neben Silikonohrstöpseln in 3 unterschiedlichen Größen legt Samsung auch 3 unterschiedliche große gummierte Stabilisationsbügel bei, die die Kopfhörer beim Sport im Ohr fixieren. Weiterhin bekommt man ein Micro USB Kabel und einen Adapter, der das Laden über das Smartphone ermöglicht. Außerdem besitzen sie eine PI2-Nanobeschichtung, damit sind sie Spritzwassergeschützt und halten Aggressivem Schweiß stand.

Das Paket wird mit einer schicken Ladeschale (Maße: 35x30x92mm) abgerundet. Hier werden die beiden Kopfhörer geladen und sicher verstaut. Auch hier entschied sich Samsung für ein schlichtes, aber sehr smartes Design.

Insgesamt ist das Design clever gewählt und der Lieferumfang lässt keine Wünsche offen.

Sound

Die Klangqualität der Samsung Gear IconX ist sehr ausgewogen. Die Höhen und Mitten sind deutlich, der Bass ist kräftig. Die IconX schaffen es die Umweltgeräusche gut auszublenden da sie das Ohr rundum abdichten.

Möchte man dennoch die Umwelt hören gibt es ein extra Feature dafür. Es nennt sich Talk-In-Modus und ist das Gegenteil von Noice Cancelling (Noice Cancelling Kopfhörer). Durch eingebaute Mikrofone werden die Umgebungsgeräusche zum Ohr transportiert. An Orten wie dem Fitnessstudio durchaus ein praktisches Feature. Durch die integrierten Mikrofone kann man die Gear IconX auch als Headset zum Telefonieren nutzen.

Weiterhin gibt es kein Rauchen und keine Verzögerung zwischen den beiden Kopfhörern. Die Lautstärke ist ebenso mehr als ausreichend!

Die Soundqualität des Samsung Gear IconX kann durchaus überzeugen, darüber hinaus verbessert Samsung seine Sportkopfhörer mit smarten Features, um es dem Nutzer noch angenehmer zu machen.

Gear IconX – Bluetooth Kopfhörer oder MP3-Player

Mit den Gear IconX hat man die Option seine Musik direkt von den Sportkopfhörern abzuspielen, oder sie über Bluetooth vom Handy oder Smartwatch zu streamen. Samsung baut hier einen internen 4GB Speicher ein der wahre 3GB freien Speicher für den Nutzer bietet. Dennoch ausreichend, um Musik für den Sport zu speichern und die Gear IconX als Mp3 Player und Kopfhörer in einem zu nutzen.

Nutzt man den internen Speicher so hat die immensen Auswirkungen auf die Akkulaufzeit. Aus knappen 1,5h werden satte 3h mit einer Akkuladung!

Akkulaufzeit und Bluetooth-Verbindung

Die Verbindung zum Handy per Bluetooth funktioniert ohne Probleme und ist sehr stabil und auch über einige Meter Entfernung kein Problem. Auch beim Sport in der Hosentasche oder am Brustgurt bleibt die Verbindung konstant und es kommt zu keinen Aussetzern.

Die Gear IconX sind die Sportkopfhörer im Test mit der geringsten Akkuleistung. Sie schaffen nur ca. 1,5h ohne geladen zu werden. Nutzt man den internen Speicher so wird die Dauer auf 3h erhöht was wiederum ein guter Wert ist. Das Ladecase schafft dabei aber Abhilfe. Es sorgt für 3 vollständige Ladungen der Gear IconX. Anschließend kann man die Ladeschale aufladen und erhält damit insgesamt 4x aufgeladene Kopfhörer.

Fitnessfunktionen

Die Sportkopfhörer zeichnen sich durch zahlreiche Funktionen im Fitnessbereich aus. Direkt am Kopfhörer sind Sensoren welchen den Puls messen können und auch mit anderen Apps kompatibel sind. Die zurückgelegte Distanz wird gespeichert, Dauer der Trainingseinheit und sogar Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch werden gemessen.

Ein tolles Feature an der Stelle: Die Daten können über die Bluetooth Kopfhörer mit einer Stimme während des Trainings wiedergegeben werden.

Die IconX haben eine tolle Passform halten fest im Ohr. Auch beim Laufen oder sogar beim Springen fallen sie nicht heraus.

Samsung Gear IconX Test – Fazit

Die Motivation durch Musik im Sport ist groß, genauso groß ist aber der Frust wenn etwas nicht funktioniert oder das Kabel einfach nervt. Samsung hat einen Weg gefunden den Sportler nur noch zu motivieren.

Bei den Gear IconX bekommt man wirklich tolle Sportkopfhörer zu einem fairen Preis. Die Kabelfreiheit beim Sport ist einfach super! Dazu bekommt man eine sehr gute Soundqualität und tolle innovative Fitnessfunktionen. Die Bedienung der Sportkopfhörer ist sehr einfach und intuitiv. Das Design ist passend gewählt für den Sportgebrauch und ein guter bequemer Sitz wird von Samsung sehr gut realisiert. Abzüge gibt es für die begrenzte Akkulaufzeit, diese kann man aber durch den internen Speicher deutlich ausbauen.

Unterm Strich sind die Samsung Gear IconX ein gelungenes Produkt, welches sich wirklich sehen lassen kann und vor allem im Sportbereich für viel Freude sorgen wird.

Bragi The Dash Test

Vorteile

  • Genauer Pulsmesser – funktioniert auch mit anderen Apps
  • Integrierter Schrittzähler
  • Eigenständige Fitness-App
  • Touchpad ermöglicht leichte Steuerung (nächster Titel, Lauter/Leiser)
  • Gestensteuerung (Kopfnicken oder schütteln für Anrufannahme)
  • Sehr gute Akkulaufzeit + sehr viele (5) Ladungen durch das Case
  • Wasserfest
  • 4GB interner Speicher

Nachteile

  • Bluetooth Verbindung nur befriedigend
  • Preis hoch

Design und Lieferumfang

Bragi The Dash setzen beim Design auf einen edlen Look mit kleinen LEDs. Die Sportkopfhörer kann man in zwei Farbvarianten (schwarz und weiß) erhalten. Im Lieferumfang enthalten sind vier unterschiedliche große Silikonüberzieher. Damit sollte für jedes Ohr etwas dabei sein. Das Münchner Startup hat durch sehr umfangreiche 3D Scans hunderte Ohren vermessen, um somit eine optimale Passform zu erreichen. Den gerade beim Sport muss der Bluetooth Kopfhörer sehr gut sitzen!

Weiterhin befindet sich ein Ladecase mit im Lieferumfang in der man Bragi The Dash sicher verstauen kann. Dazu kommt das bis zu 5x vollständiges wiederaufladen im Bragi The Dash Test möglich war! An dieser Stelle ist Bragi Spitzenreiter!

Der Sound

Die Soundqualität von The Dash ist gut. Allerdings nicht gut genug für einen so hohen Preis. Der Sound ist sehr klar, aber es fehlt an Bass. Das Team arbeitet wohl mit Updates, um den Sound weiterhin zu verbessern. Ob das wirklich funktioniert ist an dieser Stelle offen.

Auch hier ist die Headset Funktion möglich. Der Klang ist hier ebenso klar und beide Gesprächspartner verstehen sich sehr gut. Weiterhin hat Bragi einen Filter eingebaut welcher ähnlich wie Noise Cancelling arbeitet. Laute Umgebungsgeräusche werden dadurch ausgeblendet. Auf der anderen Seite haben The Dash im Test auch mit dem sogenannten Audio Transparenzmodus punkten können. Dieser bewirkt genau das Gegenteil. Man hört also seine Umgebung deutlich. Absolut praktisch, wenn man sich mal kurz unterhalten möchte, muss man die Sportkopfhörer nicht herausnehmen. Man aktiviert diesen Modus indem man am linken Hörer über den Touchscreen wischt.

Interner Speicher (MP3-Player Funktion)

Bragi The Dash haben einen eingebauten internen Speicher von 4 GB. Davon sind 3,5 GB vom Verbraucher tatsächlich nutzbar. Dadurch ist es dir möglich deine Lieblingsmusik mit dem USB-Kabel auf The Dash zu übertragen.

Welche Vorteile bietet diese Funktion?

Du bekommst dadurch ein 2in1 Gerät zur Verfügung gestellt. Du kannst die Musik hören und auf dem gleichen Gerät speichern, super! Im Bragi The Dash Test war das besonders praktisch, wenn man schwimmen war. Denn The Dash sind Wasserfest. Natürlich will man beim Schwimmen nicht noch sein Handy mit Arm Halterung etc. mitnehmen. Auch beim Laufen ist es praktisch sein Handy oder Ipod zuhause lassen zu können und den internen Speicher deiner Kopfhörer zu nutzen.

Akkulaufzeit und Bluetooth Verbindung

Die Akkulaufzeit von The Dash beträgt am Stück gute 3 Stunden. Im Test zusammen mit Jabra die Bestleistung. Jedoch hat Bragi noch bis zu 5 weitere Ladungen im mitgelieferten Ladecase vorhanden. Spitze! Damit macht im Punkto Akku Bragi keiner etwas vor.

Die Bluetooth-Verbindung ist allerdings verbesserungswürdig. Es kommt des Öfteren zu Verbindungsproblemen und kurzen Aussetzern von der Musik. Wir von Sportkopfhörer Test fanden es sehr schade, da es sonst ein durchweg innovatives Produkt ist. Allerdings arbeitet Bragi hier auch mit Updates um das Problem zu lösen. Wir drücken die Daumen!

Fitnessfunktionen

The Dash besitzen unglaubliche 27 Sensoren, um deine Sportliche Leistung möglichst genau zu messen. Du hast zwischen 3 Sportarten die Auswahl, entsprechende Parameter werden dann von Bragi The Dash gemessen.

  • Laufen: Puls, Anzahl der Schritte, Dauer, Distanz und umgesetzte Kcal.
  • Rad fahren: Puls, Dauer und die Trittfrequenz
  • Schwimmen: Puls, Dauer, Atemzüge und zurückgelegte Distanz

Durch diese 3 Modi wird Bragi zu einem kleinen Allrounder. Uns hat besonders der Schwimmen Modi gefallen, da Bragi in dieser Form einzigartig ist. Diese Funktionen könnten, die eine oder andere Fitnessuhr ersetzen oder sogar einen Kauf vorbeugen.

Auch die Messung von Puls erfolgt sehr präzise, im Ohr sogar wesentlich besser als am Handgelenk. Auch hier steht Bragi nicht still sonders arbeitet immer weiter an der Perfektion in Form von Updates.

Die Bedienung

The Dash besitzen an der Außenseite des Hörers ein Feld, welches auf Touch reagiert. Dies ermöglicht eine sehr komfortable Bedienung da man nicht stark drücken muss, sondern lediglich die Sportkopfhörer leicht berühren.

Eine weitere Funktion, die uns im Bragi The Dash Test besonders gefallen hat war die automatische Aktivierung. Steckt man The Dash in die Ohren, so werden sie automatisch aktiviert. Zum Koppeln muss man den rechten ein paar Sekunden lang berühren. Ebenfalls sehr komfortabel, allerdings hätten wir es noch besser gefunden, wenn sie sich automatsch koppeln. Allerdings ist das meckern auf sehr hohem Niveau.

Zusätzlich kann man die Sportkopfhörer von Bragi auch mit Gesten steuern. Kommt Beispielweise ein Anruf herein so kann man nicken, um ihn anzunehmen oder den Kopf schütteln um ihn abzulehnen.

Besonderheiten

  • Innovativer Bluetooth In-Ear Kopfhörer komplett kabellos
  • Bluetooth Kopfhörer, MP3-Player und Fitness-Tracker zugleich
  • Deutsches Startup

Technische Details

  • Bluetooth Version 4.0
  • Akkulaufzeit: 3 Stunden
  • 5x Recharge per Ladeschale
  • 4 GB Speicherplatz (davon 3.5GB nutzbar)
  • MP3, AAC abspielbar
  • LED Licht, anpassbar
  • Noise Isolation
  • Modus für Audiotransparenz

Bragi The Dash Test – Fazit

Bragi The Dash deckt wirklich eine Vielzahl von Bedürfnissen ab. Durch ihre Umfangreiche Ausstattung, dem 4 GB internem Speicher und der Wasserfestigkeit eignet er sich in unseren Augen besonders für Schwimmer.

Der Käufer bekommt ein 3 in 1 Paket, Sportkopfhörer, Fitnesstracker und integrierter MP3-Player, einfach genial.

Schade fanden wir, dass der Sound nicht voll überzeugen konnte und auch die Verbindung nicht immer stabil war. Für den Preis sollte das besser sein.

Bluetooth In Ear Kopfhörer Test

Auf dieser Seite werden die besten Bluetooth In-Ear Kopfhörer getestet. Augenmerk liegt hierbei auf Bluetooth In Ear Kopfhörer, nicht true Wireless. Das bedeutet es gibt ein Kabel zwischen den einzelnen Sportkopfhörern. Allerdings haben auch diese Kopfhörer ihre Vorteile. Darunter fällt auf jeden Fall die Akkulaufzeit. Denn In-Ear Kopfhörer haben fast immer eine längere Akkuleistung da sie mehr Platz bieten. True Wireless Kopfhörer hingegen besitzen ein Ladecase. Wodurch sie wie mit einer Powerbank immer wieder aufgeladen werden.

Jaybird Freedom im Test

Die Jaybird Freedom bestechen direkt mit einem sehr üppigen Lieferumfang. Es sind enthalten: Etui, Ladekabel, Zusatzakku, Kabelclip (zum Befestigen am Kragen) 2 Kabelklammern, mit denen sich das Kabel verkürzen lässt, 3 Paar Silikon- 3 Paar Schaumstoffohrpads und auch noch 4 Paar Silikonwings. Absolut vorbildlicher Lieferumfang! Solch ein hohes Maß an Anpassung wünscht man sich für einen Sportkopfhörer. Dadurch sollten die Jaybird Freedom in wirklich jedes Ohr passen!

Die Bauweise wirkt sehr filigran, leicht und elegant. Die Bauweise lässt jedoch den Akku ein wenig leiden, denn er hält nur 4h am Stück. Allerdings hat Jaybird auch hierfür eine Lösung. Der Zusatzakku lässt sich Festschnallen und erweitert die Laufzeit auf Satte 8h. Damit sind wir von Sportkopfhörer Test durchaus zufrieden!

App von Jaybrid

Zum bereits beeindruckenden Lieferumfang bekommt man auch noch eine App von Jaybrid. Die Jaybird MySound. Diese kann kostenlos runtergeladen werden für Apple und Android. In dieser App kann man das Klangbildpersonalisieren. Du hast die Auswahl zwischen vorgegeben Klangbildern und kannst sie auch noch personalisieren und zu deinem eigenen Profil machen. Zusätzlich ist auch noch ein Equalizer vorhanden. Sehr umfangreich, funktioniert sehr gut.

Auch beim Tragekomfort lassen sich die Jaybird Freedom nicht lumpen. Er ist durch die vielen Ohrstecker und Anpassungen unglaublich gut. Durch das kleine Design sind sie schön leicht und durch das beigelegte Zubehör wird kein Wunsch offen gelassen. Der Sound ist sehr unterschiedlich, je nachdem welche Einstellung man an der App vorgenommen hat. Wir von Sportkopfhörer Test empfehlen jedoch unbedingt die App zu verwenden. Ohne ist der Klang eher dürftig und nicht zufrieden stellend. Mit den Anpassungen in der App wird er allerdings sehr gut! Druckvoller Bass, gute Mitten und klare Höhen. SUPER! Auch die Headset-Funktion ist vorhanden und das Mikro klingt klar und deutlich.

Plantronics BackBeat Fit im Test

Die Plantronics BackBeat Fit präsentieren sich mit einer auffällig knalligen Farbe und einem robusten Design. Der Schwerpunkt dieser Kopfhörer ist nicht leicht zu erkennen. Plantronics möchte mit diesen Kopfhörern vor allem Sportler ansprechen. Die schweiß resistente Beschichtung unterstreicht diesen Gedanken. Plantronics setzt bei der Passform auf eine Art Universal Form. Erstaunlicherweise passte diese wirklich gut im Sportkopfhörer Test. Markant an den Plantronics BackBeat Fit ist der Nackenbügel, dieser verbindet die Kopfhörer fest miteinander. Eine gewisse Steifigkeit ist dadurch auch gegeben. Dadurch verrutschen sie weniger, wir von Sportkopfhörer Test finden das super!

Akkulaufzeit von bis zu 8h

Die Akkulaufzeit von bis zu 8h ist ebenso fantastisch. Auch für lange Läufe stellt die Akkulaufzeit also keine Probleme dar. Wenn der Akku doch einmal leer wird kann er bequem per Micro-USB wieder aufgeladen werden.

Durch Bluetooth verbinden sich die Plantronics BackBeat Fit zuverlässig und schnell mit allen Smartphones. Ob Android, Apple oder Windowsphone macht keinen Unterschied. Die Bedienung funktioniert komfortabel an den Ohrknöpfen. Dort kannst du die Tracks wechseln, die Lautstärke anpassen und Telefonate annehmen. Alles ohne auch nur einen Blick zu deinem Smartphone!

Ebenso positiv ist die Soundqualität. Der Sound ist sauber und auch die Bässe kommen gut rüber. Ebenso ist die Lautstärke ausreichend. Wenn man die Plantronics voll aufdreht hört man von seiner Umgebung gar nichts mehr. Im mittleren Preissegment ist die Soundqualität eines Sportkopfhörers kaum zu übertrumpfen. Auch das Design ist für den Sport angepasst und gefällt uns sehr.

Bose Sound Sport im Test

So ziemlich jedem der schon mal etwas mit Musik zu tun hatte kennt den Namen: Bose. Bose hat sich zum einen durch sein elegantes Design abgehoben. Zum anderen beeindrucken Sie immer wieder mit einem exzellenten Klangbild. Auch in unserem Bluetooth In Ear Kopfhörer Test konnte das Modell aus dem Hause Bose mehr als überzeugen. Kabelsalat gehört bei Sportkopfhörern der Vergangenheit an, auch die Bose Sound Sport Kopfhörer setzen auf Bluetooth. Bose hat an der Stelle an alles gedacht und auch NFC mit eingebaut. Dadurch funktioniert das Pairing mit dem Handy besonders einfach und sehr schnell. Durch die integrierte Fernbedienung am Kabel kannst du bequem die Lautstärke ändern und zwischen den einzelnen Tracks wechseln.

Brillanter Sound bei Bose

Der Sound ist wie zu vermuten, wirklich brillant. Satte Bässe und klare Höhen überzeugen uns im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test. Ein wirklich toller Klang welcher aus dem Hause Bose geboten wird. Abgerundet wird der Sound durch eine hohe Lautstärke. Der Sound bleibt dabei klar und wird nicht verzerrt. Da es sich hierbei um einen Sportkopfhörer handelt wurde der Bose Sound Sport auch resistent gegen Schweiß gebaut. Weiterhin ist es auch möglich den Sound Sport als Headset zu nutzen. Denn es ist ein Inline-Mikrofon eingebaut. Auch dieses bietet einen guten Klang für eine klare Geschäftsqualität.

Mit im Lieferumfang befinden sich StayHear-Einsätze. Diese Bügel sorgen für einen stabilen Halt im Ohr. Gerade zum Laufen sind solche Bügel besonders wichtig für den zuverlässigen Halt im Ohr. Weiterhin befindet sich eine praktische Tasche mit im Lieferumfang. Darin können die Bose Sound Sport sicher verstaut und transportiert werden.

Unterm Strich bekommt man bei den Bose Sound Sport wirklich tolle Sportkopfhörer. Sie punkten vor allem mit ihrem klaren und satten Sound. Dazu kommt das edle Design und der hohe Komfort. Abgerundet mit einer Akkulaufzeit von ca. 6h am Stück ein absolut zu empfehlendes Gesamtpaket.

TaoTronics 4.1 im Test

Kommen wir zu den mit Abstand günstigsten Modell im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test.

Den Taotronics 4.1. Taotronics sind dafür bekannt Preisgünstige Kopfhörer zu produzieren welche trotzdem eine gute Qualität haben. Die 4.1 sind die Aktuellste Version. 4.1 bezieht sich auf die neue Bluetooth Technologie. Dadurch ist eine bessere Verbindung und eine höhere (da effizienter) Akkulaufzeit als bei den Vorgängermodellen vorhanden.

Guter Lieferumfang

Trotz den geringen Preisen ist der Lieferumfang gut. Du bekommst 3 Paar Ohrhakenaufsätze und 3 Paar Ohradapter/Silikonwings. Eine gute Anpassung ist also durchaus gegeben. Weiterhin werden eine kurzes Ladekabel und eine kleine Stofftasche mitgeliefert. Im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test haben die richtigen Adapter allerdings gut gehalten und auch nicht gedrückt. Durch die Silikonwings werden die Sportkopfhörer nochmal zusätzlich im Ohr fixiert.

Auch die Akkulaufzeit kann von knapp 7h kann sich sehen lassen. Die Bluetooth-Verbindung war im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test stabil und wurde nur selten abgebrochen. Die Klangqualität ist in Ordnung, kommt allerdings im Test nicht an die anderen Kopfhörer ran. Der Sound ist zu Basslastig, dadurch wird das gesamte Klangbild etwas dumpf. Die Lautstärke war jedoch ausreichend laut und die Umgebung kaum noch zu hören. Wer viel Wert auf besonders guten Klang legt sollte eher zu Bose, Jaybird oder Beats greifen.

Die Sportkopfhörer von Taotronics haben kleine Magneten integriert wodurch man sie magnetisch zusammenstecken kann, diese Funktion erwies sich im Test als durchaus praktisch.

Powerbeats 3 im Test

Der Name Beats by Dr. Dre ist für viele Musikliebhaber ein Begriff. Das Modell Powerbeats 3 geht Bluetooth In Ear Kopfhörer Test ins Rennen.

Das Design sieht sehr cool und clean aus. Die Powerbeats sind komplett aus Kunststoff, fühlen sich aber dennoch hochwertig an. Die Sportkopfhörer sind durch ein flaches Verbindungskabel miteinander verbunden. Durch viele Farbkombinationen sollte für jeden etwas dabei sein. Ein Merkmal springt bei den Powerbeats3 direkt ins Auge, der Bügel. Der Bügel wird hinter dem Ohr fixiert und sorgt für zusätzlichen Halt. Beats verzichtet an dieser Stelle auf Silikonwings. Das Design ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber der Halt spricht dafür. Sie sind gut fixiert im Ohr und fallen nicht heraus. Weiterhin isolieren sie wirklich gut.

Der Lieferumfang ist im Vergleich eher enttäuschend. Die Sportkopfhörer kommen ohne weitere Anpassungsmöglichkeiten. Ein großes Case mit dem Beatslogo ist jedoch vorhanden.

Wummernde Bässe

Mit Beats assoziiert man sofort wummernde Bässe, auch bei den Powerbeats3 haben sie dieses Merkmal wieder in die Tat umgesetzt. Allerdings fanden wir von Sportkopfhörer Test den Klang dadurch eher unnatürlich. Die Mitten und Höhen waren dennoch klar und ausgewogen, wurden aber vom satten Bass übertönt.

Besonders überzeugen können die Powerbeats3 mit ihrer Akkulaufzeit von satten 12 Stunden! Das ist Bestleistung im Bluetooth In Ear Kopfhörer Test. Bei der Größe der In-Ear Kopfhörer durchaus eine beachtliche Leistung. Wer also besonders lange Akkulaufzeit benötigt oder viel Wert darauf legt sollte sie die Powerbeats3 nochmal genau anschauen.

Gute Sportkopfhörer halten auch bei hektischen Bewegungen

Sportkopfhörer sind mit speziellen Bügeln ausgestattet, die über die Ohrmuschel führen und am Kopf anliegen. So kann nichts verrutschen oder herunterfallen. Moderne In-Ear-Headphones sind wasser- und schweißabweisend und passen sich dank Adapter an jede individuelle Ohrgröße an. Je flexibler sich die Bügel verstellen lassen, desto bequemer für den Träger. Preisunterschiede entstehen hauptsächlich durch Zusatzfunktionen wie bei Wireless-Bluetooth-Verbindung, Life-Coaching oder Herzfrequenzmesser. Viele Sportkopfhörer haben den Fitnesstrainer gleich inklusive. Modelle, welche die Herzfrequenz messen, senden die Daten an eine App, die sie auswertet. Hierfür wird Strom über den Akku des Endgerätes benötigt. Modelle, die trotz Musik den Straßenverkehr nicht übertönen, erhöhen die Sicherheit beim Laufen in der City. Reflektierende Kabel richten sich an Läufer, die gerne nachts oder bei Regen unterwegs sind.

Bestseller – TaoTronics Bluetooth Sport Kopfhörer

Sie sind häufig in der freien Natur unterwegs und möchten auch beim Joggen nicht auf Ihre Lieblingsmusik verzichten? Dann sind die Bestseller Nummer Eins in der Kategorie „Bluetooth-Kopfhörer“, die Tao Tronics Bluetooth Kopfhörer, sehr zu empfehlen. Mit diesen In-Ear Kopfhörern können Sie bis zu fünf Stunden lang ununterbrochen Musik hören oder mit Freunden und Bekannten telefonieren. Wenn Sie die Sport Kopfhörer nicht mehr benötigen, hängen Sie sie einfach wie eine Kette um den Hals. Selbstverständlich sind diese Modelle mit Bluetooth ausgestattet, so dass eine Verbindung mit Ihrem Smartphone oder Computer einfach möglich ist.

Hier noch einmal alle Vorzüge dieser Sportkopfhörer auf einen Blick:

  • exzellente Klangqualität
  • auch für Telefonate geeignet – Hands-free calling
  • mit nur einer Stunde Aufladung 5 Stunden einsatzbereit
Fazit: Sie suchen Kopfhörer zum fairen Preis, die Sie beim Joggen oder Walken begleiten? Dann werden Sie diese Sport Kopfhörer mit ihrer lärmdämmenden Technologie sofort begeistern!

Geheimtipp – Plantronics BackBeat Fit Sport Kopfhörer

Der in Grün und Blau erhältliche Plantronics BackBeat Fit Sport Kopfhörer ist nicht nur optisch ein absolutes Highlight, auch die Premium-Klangqualität weiß voll und ganz zu überzeugen. Weiterhin sind diese Modelle kabellos, was bei sportlichen Aktivitäten klar von Vorteil ist. Verwenden Sie dieses moderne Headset beim Joggen im Freien oder auch im Fitness-Studio; besonders im Freien ist dieses Set dank des reflektierenden bestens geeignet. Wenn Sie gerne auch in den Abendstunden trainieren, bietet Ihnen das Plantronics BackBeat Fit Stereo Bluetooth Headset grün ausreichend Sicherheit. Damit das Training nicht zu langweilig wird, können Sie nebenbei Ihre Lieblingsmusik oder auch ein Hörbuch hören – alles ohne störende Kabel. Im Lieferumfang enthalten ist eine Aufbewahrungstasche aus Neopren, die auch gleichzeitig als Tragetasche für Ihr Smartphone benutzt werden kann. Hier sind ebenso diverse Fächer für Ausweis oder Schlüssel vorhanden, was sich im Alltag als besonders praktisch erweist.

Was macht dieses Headset so besonders?

  • schweißresistent und schnurlos
  • reflektierendes Design
  • Speicher für acht Geräte
Fazit: Sie suchen ein gut durchdachtes Headset, welches sich einfach bedienen lässt und mit einer ausgesprochen guten Passform überzeugt? Dann entscheiden Sie sich für das Plantronics BackBeat Fit Stereo Bluetooth Headset.

Preis-Hit – Philips Actionfit Sport Kopfhörer

Die in vier Farben erhältlichen Philips SHQ1300LF Actionfit Sportkopfhörer sind nicht nur absolut stylisch, auch wurden sie mit dem „Reddot Award 2015“ ausgezeichnet und lassen von der Funktionalität als auch von der Bedienung her keine Wünsche offen. Bei diesem Modell haben Sie die Wahlmöglichkeit zwischen Standard In-Ear Modellen, mit C-Bügel oder mit Ohrbügel. Auch gibt es diese Sport Kopfhörer mit Bluetooth und mit Nackenbügel. Weiterhin sind drei verschiedene Größen erhältlich, so dass ein optimaler Sitz garantiert ist. Profitieren Sie von diesem Leichtgewicht und powern Sie sich zu Ihrer Lieblingsmusik aus. Selbstverständlich sind die Sport Kopfhörer schweißresistent. Diese Modelle werden Ihnen mit 1,2 Meter langen Kabeln geliefert. Auch ist ein Kabelclip im Lieferumfang enthalten, so dass Sie beim Sport nicht durch das Kabel gestört werden. Dank der gummierten Fläche halten die Ohrhörer perfekt im Ohr, damit Sie ungestört Ihr Training absolvieren können.

Nachfolgend noch einmal alle Produktmerkmale kurz zusammengefasst:

  • schweißresistent
  • optimale Soundleistung
  • inklusive Kabelclip
Fazit: Sportkopfhörer zu einem unschlagbar günstigen Preis bietet Ihnen Philips mit diesem Modell. Profitieren Sie von einer hochwertigen Soundleistung, wenn Sie sich für die Philips Actionfit Kopfhörer entscheiden!

Beste Kundenbewertung – Mpow Cheetah Bluetooth Sport Kopfhörer

Die Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer sind mit einer nano-strukturierten Beschichtung versehen und eignen sich für sportliche Betätigungen aller Art. Das in Schwarz, Gelb und Grün erhältliche Modell wird auf dem Kopf befestigt und stört Sie so in keinster Weise.
Die Kopfhörer sind mit allen gängigen Smartphone Modellen und MP3 Playern kompatibel. Auch die Standby Zeit kann sich mit bis zu 180 Stunden durchaus sehen lassen; ein USB-Kabel zum Aufladen des Gerätes ist im Lieferumfang selbstverständlich enthalten. Neben der ansprechenden Optik überzeugt auch die einwandfreie Verarbeitung: Sowohl die Ohrstücke sind sauber verarbeitet als auch das Nackenstück wirkt sehr stabil. Die Bedienung erfolgt ausschließlich über das rechte Ohrstück; hier finden Sie einen Multifunktionsknopf sowie die Wippen zur Regulierung der Lautstärke.

Hier noch einmal alle Vorzüge des Gerätes kurz zusammengefasst:

  • Hinter-dem-Ohr Design
  • Spieldauer bis zu acht Stunden
  • Standby Zeit bis zu 180 Stunden
Fazit: Die Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Kopfhörer sind optisch sehr ansprechend und überzeugen ebenso mit einem fantastischen Klang; lediglich der Bass könnte ein wenig stärker sein. Gut kann man dieses Headset auch zu Hause benutzen, doch ausgelegt ist es eher für den Outdoorgebrauch – überzeugen auch Sie sich von der Hochwertigkeit dieses Produktes!

Top Sound – Bose SoundSport In-Ear Sport Kopfhörer

Die Bose SoundSport In-Ear Kopfhörer überzeugen mit einem hervorragenden Bose-Klang und sitzen darüber hinaus äußerst bequem und sicher im Ohr. Diese In-Ear Kopfhörer garantieren Ihnen einen unvergesslichen Klang, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Profitieren Sie von einem Klang, wie ihn sonst eigentlich nur große Kopfhörer bieten können. Anders als bei Konkurrenzmodellen müssen Sie diese Kopfhörer nicht weit in das Ohr hineinschieben, um einen festen Sitz zu erreichen. Vielmehr schmiegen sich die Silikonflügel an das Ohr; bereits nach einer kurzen Eingewöhnungszeit werden Sie vergessen, dass Sie überhaupt Kopfhörer tragen. Drei Ohreinsätze in unterschiedlichen Größen und eine Tragetasche werden Ihnen bereits mitgeliefert. Auch ein Clip ist im Lieferumfang enthalten, mit welchem Sie das Kabel an Ihrer Kleidung befestigen können. Dieses beliebte Modell ist nicht nur in der modischen Farbe Cranberry, sondern auch in Weiß und Schwarz erhältlich.

Warum sollten Sie sich für dieses Modell entscheiden?

  • Spitzenklang
  • bequemer Sitz
  • cooles Design und farblich abgestimmtes Etui
Fazit: „Komfort und Stabilität in seiner kleinsten Form“ – mit diesem Slogan wirbt die Firma Bose für die Sport Kopfhörer. Kaum ein anderer Kopfhörer überzeugt mit so einem außergewöhnlichen Klang – entscheiden Sie sich daher für dieses Markenprodukt!

In-Ear- vs. On-Ear-Sportkopfhörer

Bevor Sie sich für ein Modell aus unserem Sport Kopfhörer Test entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall die Vor- und Nachteile der beiden Bauarten kennen. Während für den einen Sportler On-Ear-Kopfhörer am besten geeignet sind, kommt der andere nämlich nur mit In-Ear-Kopfhörern gut klar.

On-Ear Sport Kopfhörer im Test

Bei On-Ear-Sportkopfhörern ist die Klangqualität prinzipiell besser als bei den In-Ear-Varianten. Das liegt daran, dass mehr Platz für einen großen Lautsprecher ist, wodurch sie einen voluminösen Bass erzeugen. Allerdings sind die On-Ear-Modelle konstruktionsbedingt auch deutlich schwerer. Fast immer sind die Sportkopfhörer mit Schaumstoffpolstern ausgestattet. Dadurch kann es beim Sport schnell warm unter den Bügelkopfhörern werden. Ein fester Halt ist bei dieser Bauart aber garantiert, denn die On-Ear-Sportkopfhörer halten auch bei schnellen Bewegungen fest auf den Ohren. Sportler, bei denen die In-Ear-Ohrstecker häufig aus den Ohren rutschen, sind mit der On-Ear-Variante ebenso gut beraten wie Personen, die auch beim Sport nicht auf satte Bässe verzichten möchten.

In-Ear Sport Kopfhörer und ihre Vorteile

Die In-Ear-Sportkopfhörer wie zum Beispiel die Beats Powerbeats 2 sind deutlich kleiner und weisen deshalb ein geringeres Gewicht auf. Schon nach kurzer Zeit werden Sie diese Kopfhörer beim Sport gar nicht mehr spüren. Bei den meisten Modellen werden die Ohrstecker in dem Gehörgang platziert, wodurch sie sicher im Ohr sitzen. Die Soundqualität ist nicht ganz so gut wie bei On-Ear-Kopfhörern, aber für die meisten Sportler durchaus ausreichend. Umweltgeräusche sind je nach Modell gut abgeschirmt, sodass Sie nicht von Ihren eigenen Bewegungen gestört werden.

Wichtige Kriterien für den Sportkopfhörer Kauf

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Kaufkriterien zu berücksichtigen, wenn Sie sich für Sportkopfhörer interessieren:

  • Übertragungsart: Kabel oder Bluetooth?
  • Zusätzliche Funktionen
  • Benutzerfreundlichkeit bei der Bedienung
  • Tragekomfort

Diesen Eigenschaften haben wir in unserem Sport Kopfhörer Test besonders viel Aufmerksamkeit gewidmet.

Kabel oder Bluetooth?

Die meisten Sportler bevorzugen Bluetooth Sportkopfhörer, denn sie kommen ohne störendes Kabel aus. Bei kabelgebundenen Varianten besteht immer die Gefahr, dass Sie sich im Kabel verfangen und dadurch die Ohrstecker aus Ihren Ohren reißen. Bei Bluetooth Kopfhörern sollten Sie auf einen leistungsstarken Akku achten, damit eine ausreichend lange Laufzeit garantiert ist. Zudem sollte sich die Batterie schnell wieder aufladen lassen.

Zusätzliche Features

Wie unser Sport Kopfhörer Test zeigte, können die meisten Modelle nicht nur Musik wiedergeben, sondern verfügen über zusätzliche Funktionen, die äußerst praktisch sind. Viele Kopfhörer sind zum Beispiel mit einem kleinen Mikrofon ausgestattet, sodass Sie beim Sport auch Anrufe entgegennehmen können, sofern Sie das Headset mit Ihrem Smartphone koppeln. Darüber hinaus verwenden manche Sportkopfhörer innovative Technologien, um die Klangqualität zu optimieren.

Bedienung und Handhabung

Achten Sie beim Kauf auch darauf, dass sich die Sport Kopfhörer einfach bedienen lassen. Einige Bedientasten sollten sich direkt am Headset befinden, damit Sie beim Sport schnell und einfach ein Lied überspringen, die Lautstärke regulieren oder gegebenenfalls Anrufe annehmen können. Bei Bluetooth Sportkopfhörern sollte das Koppeln der Geräte intuitiv erledigt sein, damit Sie dafür nicht unnötig viel Zeit aufbringen müssen.

Tragekomfort

In unserem Sport Kopfhörer Test wurde außerdem deutlich, dass es zwischen den einzelnen Modellen hinsichtlich des Tragekomforts zum Teil große Unterschiede gibt. Einige Sportkopfhörer fühlen sich bauartbedingt am Anfang etwas ungewohnt in den Ohren an. Lesen Sie am besten die Reviews aus unserem Sport Kopfhörer Test, denn dort haben wir die einzelnen Modelle bezüglich des Tragekomforts auf Herz und Nieren getestet.

Bluetooth Sport Kopfhörer – die neue Generation der Sport Kopfhörer

Kopfhörer gehören für viele zum Sport einfach dazu. Egal ob beim Radfahren, Laufen oder Walken: Mit seiner Lieblingsmusik ist man bestens motiviert. Auch wenn man keinen Trainingspartner findet, ist der Sportkopfhörer ein idealer Begleiter, damit es nicht zu langweilig wird. Hochwertige kabelgebundene Kopfhörer überzeugen zwar mit einem sehr guten Klang, doch wohin mit dem Kabel? Einige Hersteller haben sich hier bereits wirklich Gedanken gemacht und Modelle entwickelt, bei welchen das Kabel ähnlich wie bei einem Headset hinter dem Kopf befestigt wird.

Profitieren Sie bei Bluetooth Kopfhörern von einer größtmöglichen Bewegungsfreiheit beim Sport! Beim Kauf von Sportkopfhörern sollten Sie weiterhin darauf achten, dass diese mit Bluetooth funktionieren und so mit Ihrem Smartphone oder Tablet kompatibel sind – im heutigen Zeitalter der Technik unverzichtbar. Im Bluetooth Sport Kopfhörer Test überzeugten daher vor allem Modelle, die sowohl mit Apple als auch mit Windows und Android kompatibel sind. Diese Modelle sind auch längst nicht mehr unerschwinglich; bereits ab 20 Euro bekommen Sie einige gute Bluetooth Sport Kopfhörer.

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige der beliebtesten Sportkopfhörer mit Bluetooth Technik vor.

Wichtige Kaufkriterien zusammengefasst

Worauf sollten Sie also beim Kauf Ihrer neuen Bluetooth Sport Kopfhörer besonderen Wert legen? So ungewöhnlich es zunächst klingt: Der Klang ist bei einem Sport Kopfhörer zunächst zweitrangig. Vielmehr sollten Sie auf eine optimale Bedienung und Komfort achten. Bluetooth Sport Kopfhörer sind wahlweise mit Batterien oder einem Akku ausgestattet. Achten Sie beim Kauf auf eine möglichst lange Akkulaufzeit; einige gute Modelle im Test garantieren Ihnen eine Standbyzeit von bis zu 180 Stunden und eine Spieldauer von mindestens sechs Stunden. Achten Sie auch darauf, dass die Aufladezeit des Akkus nicht zu lang ist – bei guten Modellen benötigt der Akku nur zwei Stunden, bis er vollständig geladen ist. Die Bedienung erfolgt bei den meisten Kopfhörern direkt über einen Knopf am Ohrstück.

Die meisten im Handel erhältlichen Bluetooth Sportkopfhörer sind mit allen gängigen Smartphone- und MP3 Modellen kompatibel, welche über Bluetooth-Verbindung verfügen.

In-Ear und On-Ear Kopfhörern

Weiterhin unterscheidet man zwischen In-Ear und On-Ear Kopfhörern. Während erstgenannte beinahe unsichtbar in das Ohr eingesetzt werden, sitzen die On-Ear Kopfhörer direkt auf dem Ohr. Beide Modellvarianten haben ihre Vor- und Nachteile: In-Ear Kopfhörer werden häufig als störend empfunden, sind natürlich, aber kleiner und kompakter. Mit diesen Modellen ist man daher sehr viel beweglicher, was vor allem bei bewegungsintensiven Sportarten wie dem Joggen von Vorteil ist. Nicht ist ärgerlicher, als wenn der Kopfhörer während des Trainings aus dem Ohr fällt.

Umgebungsgeräusche gut abdämpfen

Der sichere Halt ist daher eines der wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf eines Sportkopfhörers. Aus diesem Grund liefern viele Hersteller Ihre Kopfhörer gleich mit drei verschiedenen Ohrstücken – ein eindeutiger Grund, sich für In-Ear Kopfhörer zu entscheiden. In-Ear Kopfhörer sind zwar beliebt; nicht zuletzt auch deshalb, weil diese die Umgebungsgeräusche gut abdämpfen. Wenn Sie jedoch häufig auf viel befahrenen Straßen trainieren, kann dies sogar gefährlich werden. On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer dagegen bieten Ihnen nicht nur ein besseres Klangerlebnis, sondern meist auch eine längere Laufzeit des Akkus.

Wasserdichtigkeit

Da Sie beim Sport vermutlich mehr oder weniger stark schwitzen, achten Sie beim Kauf auf eine spezielle Nano-Versiegelung, welche die Kopfhörer unempfindlich gegenüber Schweiß macht. Komplett wasserdicht sind allerdings nur wenige im Handel erhältliche Sport Kopfhörer. Ein reflektierendes Design ist für Sie angebracht, wenn Sie gerne auch in der Dämmerung joggen gehen.

Lieferumfang

Zu guter Letzt können sinnvolle Zubehörteile nützlich sein: Eine Aufbewahrungstasche ist mittlerweile bei vielen Modellen im Lieferumfang enthalten. Diese können Sie gleichzeitig für Ihr Smartphone benutzen. Das Aufladekabel und eine umfassende Bedienungsanleitung wird Ihnen bei guten Modellen selbstverständlich ebenso mitgeliefert. Übrigens können Sie mit den meisten dieser Sportkopfhörer nicht nur Ihre Lieblingsmusik oder ein Hörbuch hören, sondern sogar Anrufe entgegennehmen.

Fazit: Möchten auch Sie sich beim Sport zusätzlich motivieren lassen? Dann entscheiden Sie sich zum Kauf hochwertiger Sportkopfhörer mit Bluetooth Technologie und profitieren Sie von allen Vorzügen dieser Kopfhörerart!

Sportkopfhörer mit Bluetooth sind im Trend – Doch was ist Bluetooth eigentlich?

Bluetooth Kopfhörer sind momentan absolut angesagt. Das gilt gerade im Bereich der Sportkopfhörer, denn die Varianten mit Bluetooth sind sehr komfortabel. Viele Sportler nutzen Bluetooth Sport Kopfhörer, ohne genau zu wissen, was die Bezeichnung „Bluetooth“ eigentlich bedeutet. Die wörtliche Übersetzung „blauer Zahn“ ist schließlich wenig aussagekräftig. Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären Ihnen, was genau hinter dem Begriff steckt.

Netzwerktechnologie für Kurzdistanzen

Bei Bluetooth handelt es sich um eine Netzwerktechnologie, die weitverbreitet und bei vielen Elektrogeräten zu finden ist. Auch bei Sportkopfhörern kommen Sie kaum daran vorbei. Die Technologie wird vor allem zum Datenaustausch für kurze Entfernungen verwendet. Der Industriestandard wurde bereits in den 90er-Jahren entwickelt. Mithilfe einer Funkübertragung können Daten jeder Art zwischen Geräten hin und her geschickt werden. Die Besonderheit von Bluetooth besteht darin, dass sich diese Technologie im Vergleich zu komplexeren Datenübertragungsstandards wie beispielsweise WLAN speziell auf kurze Strecken spezialisiert hat. Mehr als zehn Meter dürfen der Sender und der Empfänger demnach nicht voneinander getrennt sein, da die Verbindung andernfalls abbricht. Zudem gestaltet sich die Verbindung bei Bluetooth besonders simpel.

Pairing ist mit Bluetooth kein Problem

Für das sogenannte Pairing – also das Koppeln zweier Geräte – ist demnach bei der Bluetooth-Technologie nur wenig Aufwand erforderlich. Sie geben einen entsprechenden Zugangscode ein, damit zwei Bluetooth-fähige Geräte wie zum Beispiel das Mobiltelefon und der Laptop Daten miteinander austauschen können. Auch Bluetooth Kopfhörer verwenden dieses Prinzip. Der Vorteil besteht darin, dass die Übertragung völlig kabellos erfolgen kann.

Die Funktionsweise von Bluetooth im Detail

Die Geräte, die mit der Bluetooth-Technologie ausgestattet sind, besitzen einen kleinen Mikrochip, der eine Sende- und Empfangseinheit besitzt. Zudem wird jedem Gerät eine eindeutige Seriennummer zugeteilt, die 48-Bit lang ist. Mit dieser Nummer lässt sich das Gerät innerhalb des Bluetooth-Netzwerkes eindeutig identifizieren. Wichtig ist, dass die Bluetooth-fähigen Geräte jeweils mit einer aktuellen Software ausgestattet sind. Nur dann können sie sich gegenseitig finden und eine Verbindung aufbauen. Derzeit ist der Bluetooth-Standard 4.2 aktuell.

Zudem müssen zwei weitere Voraussetzungen erfüllt sein, damit ein Bluetooth-Netzwerk aufgebaut werden kann: Zum einen müssen sich die beiden Geräte in unmittelbarer Nähe befinden. Zum anderen müssen Sie bei beiden Geräten die Bluetooth-Empfangsbereitschaft aktivieren. Außerdem können Sie auch mehr als zwei Geräte via Bluetooth miteinander verbinden. Generell ist die Übertragungsrate bei Bluetooth vergleichsweise gering, weshalb die Übertragung sehr großer Dateien meist viel Zeit kostet.

Bluetooth Sport Kopfhörer vs. Sportkopfhörer mit Kabel

In diesem Zusammenhang stellen sich viele Verbraucher die Frage, ob Bluetooth Sportkopfhörer nun besser sind als herkömmliche Kopfhörer mit Kabel. Die Antwort richtet sich danach, worauf Sie Ihre Prioritäten legen. Prinzipiell bieten kabelgebundene Kopfhörer ganz klar die bessere Klangqualität. Der Grund: Bei Bluetooth Kopfhörern findet eine Datenumwandlung statt, die immer mit einem Qualitätsverlust einhergeht. Zunächst wandelt das Abspielgerät wie beispielsweise der MP3-Player oder das Smartphone die Audiodateien in ein Funksignal um. Nur dann kann die Musik via Bluetooth an die Kopfhörer übertragen werden. Damit Sie tatsächlich Musik hören können, müssen die Kopfhörer das Funksignal anschließend wieder in ein Audiosignal zurückwandeln. Es versteht sich von selbst, dass sich ein Verlust der Klangqualität bei einer solchen doppelten Signalumwandlung nicht vermeiden lässt.

Aber natürlich haben Bluetooth Kopfhörer auch Vorteile: Sie sind äußerst praktisch, weil sie komplett ohne Kabel auskommen. Dadurch haben Sie gerade beim Sport eine bessere Bewegungsfreiheit, denn kein Kabel stört Sie. Sie können das Smartphone oder den MP3-Player einfach in einer Bauchtasche oder in einem Rucksack transportieren, um Musik während des Sports abzuspielen. Zudem ermöglichen es Ihnen viele Bluetooth Kopfhörer sogar, Anrufe entgegen zu nehmen, wenn Sie Musik mit dem Smartphone abspielen.

Die klassischen Sport Kopfhörer sind kabelgebunden

Sie möchten sich in Zukunft bei Ihren Workouts vom Bass der Musik anspornen und zu noch besseren Leistungen antreiben lassen? Dann benötigen Sie dafür die perfekten Sportkopfhörer. Bei dem Kauf haben Sie die sprichwörtliche Qual der Wahl, denn die Auswahl an verschiedenen Modellen ist enorm. Gerade für Laien ist es oft schwierig, bei dem umfangreichen Angebot an Sportkopfhörern den Überblick zu bewahren und das Modell auszuwählen, das am besten zu den eigenen Ansprüchen passt. Die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, besteht darin, ob Sie kabellose Modelle mit Bluetooth-Übertragung bevorzugen oder ob es einer der klassischen Sportkopfhörer mit Kabel sein soll. Beide Varianten haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, sodass sich ein Vergleich lohnt.

Auf dieser Seite finden Sie unsere Top-Produkte aus dem Bereich der kabelgebundenen Sportkopfhörer. Bei dieser Variante der Signalübertragung haben Sie den Vorteil, dass Sie eine exzellente Klangqualität genießen. Zudem ist die Übertragung unabhängig von der Reichweite und die Kopfhörer benötigen keine separate Stromquelle. Der absolute Preis-Hit ist in dieser Kategorie ganz klar der Philips Actionfit Sportkopfhörer mit kabelgebundener Übertragung. Mit einem hervorragenden Klang überzeugen zum Beispiel der Bose SoundSport In-Ear Sportkopfhörer und der SOUL Transform On-Ear-Sportkopfhörer. Sie benötigen genauere Infos zu den Produkten? Klicken Sie einfach auf die jeweiligen Vorschaubilder und Sie werden automatisch zu der Detailseite weitergeleitet, wo Sie sich genauer über die verschiedenen Modelle informieren können.

Sportkopfhörer kabelgebunden – Die klassische Variante der Signalübertragung

Bei Sportkopfhörern mit kabelgebundener Signalübertragung sind die eigentlichen Kopfhörer via Klinkenstecker mit dem Abspielgerät wie beispielsweise dem MP3-Player verbunden. Im Gegensatz dazu kommen Infrarot- oder Bluetooth-Kopfhörer komplett ohne Kabel aus. In der Vergangenheit kamen immer neue kabellose Sportkopfhörer auf den Markt. Das liegt vor allem daran, dass viele Sportler das Kabel als störend empfinden. Gerade bei schnellen Sportarten wie Joggen oder Aerobic verheddert man sich gerne in dem Kabel, sodass die In-Ears aus den Ohren rutschen. Zudem sind viele Sportler den Kabelsalat leid, der beim Transport der kabelgebundenen Sportkopfhörer oft entsteht. Allerdings hat die klassische Variante der Signalübertragung auch allerhand Vorteile, weshalb es sich lohnt, Modelle mit Kabel ebenfalls in die nähere Auswahl zu ziehen.

Sportkopfhörer kabelgebunden – Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Fakt ist, dass Sie mit kabellosen Sportkopfhörern eine höhere Bewegungsfreiheit genießen als mit der kabelgebundenen Variante. Nichtsdestotrotz gibt es im direkten Vergleich mit Funkkopfhörern einige Bereiche, in denen Sportkopfhörer mit kabelgebundener Übertragung den kabellosen Modellen überlegen sind.

Störungsfreie Übertragung bei kabelgebundenen Sportkopfhörern

Bei Funkkopfhörern wird das Audiosignal des Abspielgeräts via Bluetooth oder Infrarot an die Kopfhörer gesendet. Bei diesem Übertragungsweg kann es zu Störungen kommen, was insbesondere bei Infrarot-Modellen oft der Fall ist. Auch die Reichweite ist eingeschränkt. Schon kleine Hindernisse, die sich zwischen Sender und Empfänger befinden, können bei Infrarot-Kopfhörern zu Übertragungsfehlern führen. Deshalb bricht die Wiedergabe der Musik ab oder die Songs werden von einem unschönen Rauschen überlagert, weil die Kopfhörer lediglich ein sehr schwaches Audio-Signal empfangen. Bei Bluetooth-Kopfhörern ist die Signalübertragung zwar besser, aber dennoch nicht so zuverlässig wie bei den Sportkopfhörern mit kabelgebundener Übertragung.

Wenn Sportkopfhörer kabelgebunden sind, ist keine zusätzliche Stromversorgung notwendig

Damit die Kopfhörer in der Lage sind, die Audio-Signale des Wiedergabegerätes in Sprache oder Musik umzuwandeln, benötigen sie Strom. Hier haben kabelgebundene Sportkopfhörer einen klaren Vorteil, denn sie erhalten ihre Energie ganz einfach direkt über den MP3- oder CD-Player. Anders verhält es sich bei Funkkopfhörern: Sie brauchen eine eigene Stromquelle, die sie mit Strom versorgt. Deshalb besitzen die kabellosen Kopfhörer meist eigene kleine Akkus. Sobald die Akkus leer sind, können die Funkkopfhörer keine Musik mehr abspielen. Dann muss ebenfalls ein Kabel angeschlossen werden, wenn Sie weiter Musik hören möchten.

Falls Sie sich hingegen für Sportkopfhörer mit Kabel entscheiden, sind Sie unabhängig vom aktuellen Ladezustand der Akkus und können Musik hören, wann immer Sie möchten. Dazu kommt noch, dass durch die Batterien oder Akkus das Eigengewicht der Funkkopfhörer zunimmt. Das wirkt sich meist negativ auf den Tragekomfort aus. Auch dieses Problem haben Sie bei Sportkopfhörern mit kabelgebundener Signalübertragung nicht: Da die Kopfhörer keine separaten Akkus benötigen, sind sie leicht und sehr angenehm zu tragen.

Sportkopfhörer mit Kabel bieten eine hervorragende Klangqualität

Abgesehen davon, dass Funkkopfhörer eine zweite Stromquelle benötigen und die Übertragung mitunter durch Störungen beeinträchtigt wird, haben die kabelgebundenen Varianten noch einen weiteren Vorteil: Bei den klassischen Sportkopfhörern mit Kabel ist die Klangqualität oft besser als bei kabellosen Modellen. Auch wenn Bluetooth-Sportkopfhörer in diesem Bereich in der Vergangenheit enorm aufholen konnten, haben die kabelgebundenen Varianten hinsichtlich der Soundqualität in den meisten Fällen weiterhin die Nase vorn.

Auf das richtige Kabel kommt es an

Zusammenfassend lässt sich also feststellen, dass Sportkopfhörer mit Kabel eine gute Wahl sind. Wichtig ist jedoch, dass Sie mit dem Kabel zurechtkommen und es Sie beim Sport nicht stört. Falls Sie sich für Sportkopfhörer mit kabelgebundener Übertragung entscheiden, sollten Sie daher ganz besonders auf die Länge und die Art des Kabels achten. Eine ausreichende Kabellänge ist wichtig, damit Sie sich mit Ihren Kopfhörern gut um die Audioquelle wie den Computer oder die Musikanlage bewegen können.

Auch beim Outdoor-Sport, wenn die Sportkopfhörer mit einem MP3-Player verbunden werden, sollte das Kabel nicht zu kurz sein. Andernfalls wären Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit zu stark eingeschränkt. Viele Sportkopfhörer verfügen über ein Spiralkabel. Es hat den Vorteil, dass es hinsichtlich seiner Länge flexibel ist. So wird verhindert, dass direkt ein starker Zug entsteht, wenn Sie sich unbeabsichtigt zu weit von dem Wiedergabegerät entfernen. Dadurch vermeiden Sie, dass die Kopfhörer wegrutschen, zu Boden fallen und beschädigt werden. Das ist insbesondere dann von Vorteil, wenn Sie einen sehr schnellen Sport ausüben, wie zum Beispiel beim Joggen, beim Tanzen oder beim Aerobic-Workout. Für Sportarten mit moderatem Tempo wie Yoga oder Pilates eignen sich hingegen auch Sportkopfhörer mit herkömmlichem Kabel.

Welcher ist der beste Sport Kopfhörer?

Um beim Workout den richtigen Groove zu finden und im Rhythmus zu bleiben, möchten viele Sportler nicht auf Musik verzichten. Mit dem passenden Sound können Sie sich anspornen lassen und haben beim Training einfach mehr Spaß. Mittlerweile gibt es sogar schon wissenschaftliche Studien, die belegen, dass wir mit der richtigen Musik im Ohr eine höhere Leistung erbringen können.

Um Ihre sportliche Leistung beim Outdoor- oder Indoor-Sport zu beflügeln, benötigen Sie den perfekten Kopfhörer. Normale Heimkopfhörer sind für diesen Zweck nicht geeignet, da sie zu groß, zu schwer und nicht wasserresistent sind.

  • Doch welcher ist momentan der beste Sport Kopfhörer auf dem Markt?
  • Und worauf sollten Sie beim Kauf eines Sportkopfhörers achten?

Wichtig ist, dass der Sport Kopfhörer während des Workouts auf keinen Fall störend wirkt, sondern alle Bewegungen aushält, ohne Sie einzuengen oder zu verrutschen. Außerdem kommt es auf eine hohe Stabilität an, damit der Kopfhörer auch Erschütterungen und Stößen standhalten kann.

Die Auswahl ist groß, doch welcher ist der beste Sport Kopfhörer?

Es gibt unzählige Sportkopfhörer in verschiedenen Varianten auf dem Markt. Unterschieden werden insbesondere In-Ear- und On-Ear-Sportkopfhörer. Erstere müssen unbedingt wasser- und schweißresistent sein, während es bei Letzteren auf Atmungsaktivität ankommt. Andernfalls würden Sie unter den Schaumstoffpolstern schnell ins Schwitzen geraten. Zum Teil sind Sportkopfhörer mit überraschenden und tollen Features ausgestattet. Was halten Sie von einem Modell mit Wireless-Bluetooth-Verbindung? Oder soll es ein Kopfhörer mit Live-Coaching und Herzfrequenzmesser sein? Es gibt auf jeden Fall für jeden Anspruch das richtige Modell.

Wir haben für Sie die fünf besten Sport Kopfhörer ausgewählt und die wichtigsten Details zusammengefasst. Dabei haben wir in den folgenden Kategorien den jeweils besten Sport Kopfhörer für Sie ausgewählt:

  1. Bestseller – Welcher Sportkopfhörer verkauft sich bei anderen Sportlern am besten?
  2. Geheimtipp – Welcher Kopfhörer ist allgemein wenig bekannt, gilt aber unter Sportlern als echter Geheimtipp?
  3. Preis-Hit – Welches Modell ist besonders preisgünstig, ohne dass die Qualität dabei auf der Strecke bleibt?
  4. Kundenliebling bei Amazon.de – Welcher Sportkopfhörer erhält bei Amazon stets durchgehend sehr gute Bewertungen?
  5. Soundwunder – Für welches Exemplar sollten sich Sportler entscheiden, die auch beim Sport nicht auf eine exzellente Soundqualität verzichten möchten?

Schauen Sie sich unsere Top 5 der besten Sport Kopfhörer in aller Ruhe an, denn vielleicht ist auch für Sie das passende Headset dabei.

Wie Sie den besten Sport Kopfhörer finden

Es steht auf jeden Fall fest, dass sich die Frage „Welcher ist der beste Sport Kopfhörer?“ nicht pauschal beantworten lässt, denn jeder Sportler hat andere Anforderungen an sein Headset. Während sich der eine Sportler eine exzellente Klangqualität wünscht, kommt es dem anderen vielmehr auf einen guten Tragekomfort und eine zusätzliche Freisprechfunktion an. Sie sollten deshalb zunächst abwägen, welche Aspekte Ihnen besonders wichtig sind und sich dann für das passende Modell entscheiden. Beantworten Sie am besten die folgenden Fragen, um die Auswahl einzuschränken und sich die Kaufentscheidung zu erleichtern.

In-Ear- oder On-Ear – welcher ist der beste Sport Kopfhörer für Sie?

Um den besten Sport Kopfhörer zu finden, muss zunächst die Frage geklärt werden, ob Sie eine In-Ear- oder eine On-Ear-Variante bevorzugen. Beide Ausführungen haben Vorteile und Nachteile. Die In-Ear-Sportkopfhörer sind leichter, kleiner und handlicher als On-Ear-Modelle. Mit einem solchen Headset schwitzen Sie beim Sport weniger und haben den Vorteil, dass es weniger Platz in der Sporttasche benötigt. Zudem ist der Tragekomfort in der Regel hoch. Allerdings können In-Ear-Varianten hinsichtlich der Soundqualität meist nicht mit On-Ear-Sportkopfhörern mithalten. Sofern es Ihnen auch beim Sport auf den bestmöglichen Klang ankommt, sollten Sie sich deshalb am besten für Sport Kopfhörer in der On-Ear-Bauweise entscheiden.

Kabelgebunden oder doch lieber mit Bluetooth-Funktion?

Normalerweise werden die Musikdaten zwischen Ihrem Wiedergabegerät und dem Kopfhörer via Kabel übertragen. Kabelgebundene Sportkopfhörer haben den Vorteil, dass die Übertragung störungsfrei abläuft und kein zusätzlicher Akku benötigt wird. Deshalb sind Sportkopfhörer mit Kabel auch leichter als Bluetooth Sportkopfhörer. Allerdings empfinden viele Sportler das Kabel als störend: Nicht selten bleibt man darin hängen oder reißt sich die Ohrstecker bei schnellen Bewegungen aus den Ohren. Viele Sportler sind sich daher einig, dass die besten Sport Kopfhörer auf jeden Fall über eine Bluetooth Funktion verfügen. Bei diesen Modellen sollten Sie auf einen leistungsstarken Akku und ein möglichst geringes Gewicht achten.

Soll Ihr Sportkopfhörer wasserfest sein?

Sportler geraten durch die Bewegung nicht nur ins Schwitzen, sondern sind meist auch draußen unterwegs, wodurch ihnen der eine oder andere Regenschauer oft nicht erspart bleibt. Gerade Outdoor-Sportler sollten sich deshalb am besten für Sport Kopfhörer entscheiden, die wasserresistent sind. Das ist bei vielen Modellen der Fall: Dank einer Nano-Strukturierung der Oberfläche laufen Schweiß und Spritzwasser besser ab, sodass die Ohrhörer nicht beschädigt werden. Die wenigsten normalen Sportkopfhörer sind aber wirklich wasserdicht. Sie sollten daher nicht direkt unter das Wasser gehalten werden.

Wie wichtig ist Ihnen die Klangqualität?

Auch bei der Klangqualität gibt es zwischen den einzelnen Sportkopfhörern mitunter große Unterschiede. Manche Modelle bieten einen ausgewogenen Klang, sodass sie sich für viele Musikrichtungen anbieten. Andere Kopfhörer hingegen sind sehr basslastig und kommen nur für überzeugte Bassfans in Frage, die gerne Hip-Hop oder Rap hören. Informieren Sie sich vor dem Kauf deshalb auf jeden Fall über die Soundwiedergabe, um den für Sie am besten geeigneten Sport Kopfhörer zu finden und Enttäuschungen zu vermeiden. Alternativ können Sie sich auch unser Soundwunder genauer anschauen, denn dieser Sport Kopfhörer lässt in puncto Tonwiedergabe keinerlei Wünsche offen.

Möchten Sie den Sportkopfhörer auch als Freisprechanlage fürs Smartphone nutzen?

Einige Sportkopfhörer sind mit praktischen zusätzlichen Features ausgestattet, die den Funktionsumfang erweitern. Sie sollten sich vor dem Kauf überlegen, welche Ausstattungsmerkmale Ihnen wirklich wichtig sind und worauf Sie verzichten können. Bei vielen Sportkopfhörern ist ein Mikrofon integriert, sodass sie sich zum Headset umfunktionieren lassen. Das ist praktisch, wenn Sie beim Joggen gerne Anrufe entgegennehmen und telefonieren möchten. Außerdem können Sie den Sportkopfhörer dann auch fernab der sportlichen Betätigung als Freisprechanlage für Ihr Smartphone einsetzen.

Wie viel Geld möchten Sie für Ihren Sport Kopfhörer ausgeben?

Die derzeit auf dem Markt angebotenen Sportkopfhörer unterscheiden sich nicht nur durch ihre Ausstattung, sondern auch hinsichtlich des Preises. Die Anschaffungskosten bewegen sich je nach Funktionsumfang, Qualität und Bauart zwischen 20 und 200 Euro. Falls Sie auf der Suche nach einem besonders preisgünstigen Modell sind, sollten Sie sich unseren Preis-Hit genauer ansehen. Er schaffte es nicht grundlos unter unsere fünf besten Sport Kopfhörer, denn er bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis, sodass die Qualität trotz des günstigen Anschaffungspreises nicht auf der Strecke bleibt.

Wie häufig bedienen Sie die Sportkopfhörer während des Sports?

Auch diese Frage muss im Vorfeld geklärt werden. Wenn Sie zu den Sportlern gehören, die eine festgelegte Playlist haben und sich beim Sport nicht dafür interessieren, Lieder zu überspringen oder die Lautstärke zu verändern, muss Ihr neuer Sportkopfhörer nicht unbedingt über ein externes Bedienfeld verfügen. Anders verhält es sich, wenn Sie häufig zwischen den Liedern wechseln, die Lautstärke anpassen oder sogar Anrufe annehmen möchten. In diesem Fall sollten Sie sich unbedingt für einen Sport Kopfhörer entscheiden, der über zusätzliche Bedientasten am Kabel oder direkt am Ohrbügel verfügt. Lesen Sie vor dem Kauf die Testberichte, um herauszufinden, ob sich die Tasten der jeweiligen Sportkopfhörer auch tatsächlich während des Laufens erreichen und bedienen lassen.

Fazit: Finden Sie selbst heraus, welcher der beste Sport Kopfhörer für Sie ist

Wenn Sie sich für einen der fünf besten Sport Kopfhörer entscheiden, die wir für Sie ausgewählt haben, machen Sie sicher keinen Fehler. Trotzdem sollten Sie in Ihre Kaufentscheidung auch Ihre persönlichen Anforderungen einfließen lassen, um wirklich den für Sie besten Sport Kopfhörer zu finden.

Sofern Sie alle oben gestellten Fragen beantwortet haben, wissen Sie jetzt schon besser, auf welche Aspekte Sie beim Sportkopfhörer Kauf ganz genau achten sollten. Ziehen Sie deshalb auch die Testberichte zu Rate, um sich umfassender über die einzelnen Modelle zu informieren und ein Gerät zu finden, das perfekt zu Ihren Anforderungen passt.

Relevante Produkte