Noise Cancelling Kopfhörer im Test und Vergleich


Jeder von uns hört Musik – und dabei ist es egal ob klassische Musik, Rap oder Techno. Jedoch ist es uns an manchen Orten nicht möglich ungestört seine Lieblingsmusik zu hören, da sie durch laute NebengerĂ€usche – wie zum Beispiel von Bauarbeiten, durch den Straßenverkehr oder auch durch laute Menschenmassen – teilweise ĂŒbertönt wird. Wenn Du in diesen Situationen trotz des LĂ€rms Deine Ruhe haben willst, sind Noise Cancelling Kopfhörer genau das Richtige fĂŒr Dich!

Noise Cancelling Kopfhörer
Noise Cancelling Kopfhörer

Dieser Noise Cancelling Kopfhörer Test-Ratgeber bietet Dir einen Überblick ĂŒber die Technik, die hinter den Kopfhörern steckt und ĂŒber die reichhaltige Angebotsvielfalt auf dem Markt. In diesem Ratgeber werden wir einen Rundumschlag durch sehr viele etablierte Markennamen machen. Ebenfalls Marken aus Noise Cancelling Kopfhörer Tests, die Dir unter UmstĂ€nden noch nicht gelĂ€ufig sind, lernst du hier kennen.

Weitere passende Tests: Sportkopfhörer

Welcher Kopfhörer ist der Richtige?

Welcher Kopfhörer fĂŒr Dich der passende ist, hĂ€ngt ganz davon ab was Du mit ihm machen willst. Es wird immer mehr Wert auf die KlangqualitĂ€t, Abschirmung vor UmgebungsgerĂ€uschen und VerarbeitungsqualitĂ€t gelegt. Die Kopfhörer sollen die Musik astrein wiedergeben, dazu super verarbeitet sein und cool aussehen. Noise Cancelling Kopfhörer haben den riesigen Vorteil, dass Du eine unvergleichbare KlangqualitĂ€t durch die Reduktion der NebengerĂ€usche geboten kriegst. Kopfhörer die das vereinen sind beispielsweise der Bose QuietComfort 25 und der Beats Executive.

Die besten Bluetooth Kopfhörer mit Noise-Cancelling!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Welche Technik steckt hinter dem „Noise Cancelling“?

Der Begriff Noise Cancelling bedeutet ĂŒbersetzt in etwa GerĂ€uschunterdrĂŒckung und wird auch als Antischall bezeichnet. Dabei handelt es sich im Falle der Noise Cancelling Kopfhörer um eine aktive SchallunterdrĂŒckung, denn eine passive SchallunterdrĂŒckung erfolgt beispielsweise auch bei der Benutzung von herkömmlichen Ohrstöpseln. Die ANC-Kopfhörer (Acoustic Noise Cancellation) haben also die Aufgabe, störende AußengerĂ€usche herauszufiltern, damit Du Deine Musik möglichst rein und ohne ablenkende GerĂ€usche hören kannst, ohne dabei auf die höchste Stufe der LautstĂ€rke zu schalten.

Die Kopfhörer sollen den Alltag und die Menschen um Dich herum akustisch ausblenden, so dass nur Dein ausgewĂ€hltes Musikprogramm oder Hörbuch fĂŒr Dich vernehmbar ist. Das funktioniert ĂŒber kleine Mikrofone, die den Schall in Deiner Umgebung aufnehmen und anschließend umwandeln in elektrische Spannung. Hierbei fungiert ein Signalprozessor als Ermittler der Schalleigenschaften und entwickelt eine gegenlĂ€ufige Schallwelle, die auf die der StörgerĂ€usche prallt. Durch diesen Aufprall entsteht eine Neutralisierung, welche die AbschwĂ€chung der StörgerĂ€usche zur Folge hat. Diesen Prozess, der im Inneren Deiner Noise Cancelling geschieht, bekommst Du als Hörer natĂŒrlich gar nicht mit, denn er passiert in Sekundenschnelle.
Hier bekommst Du mehr Informationen ĂŒber „Mikrofon fĂŒr PC“ von einer unserer Partnerseiten.

FĂŒr wen ist dieser Noise Cancelling Kopfhörer Test gedacht?

Solltest Du Pendler sein und tĂ€glich viel Zeit im Bus, in der Straßenbahn oder einem anderen öffentlichen Verkehrsmittel verbringen, möchtest Du nach einem anstrengenden Arbeitstag eigentlich nur noch Deine Ruhe. Da gibt es nichts Schlimmeres, als wenn man unfreiwillig die GesprĂ€che der anderen FahrgĂ€ste mit anhören muss, oder noch schlimmer diese FahrgĂ€ste versuchen Dich mit in Ihr GesprĂ€ch einzubinden. Nicht nur in dieser Situation, sondern auch in zahlreichen anderen Situationen, kann ein Noise Cancelling Kopfhörer Gold wert sein.

Diese einzigartige Technologie ermöglicht es Dir aktiv den UmgebungslĂ€rm, wie zum Beispiel die angesprochenen GesprĂ€che der anderen FahrgĂ€ste oder die BetriebsgerĂ€usche der öffentlichen Verkehrsmittel herauszufiltern und zu unterdrĂŒcken. Aber nicht nur der ÖPNV ist ein weit verbreitetes Anwendungsgebiet dieser Kopfhörer. Stell Dir jeden erdenklichen Ort vor, an dem Du Deine Ruhe haben willst. Egal ob es am Strand, beim Laufen, im Fitnessstudio oder in den eigenen vier WĂ€nden ist, wenn die Nachbarn mal wieder zu laut sind. Im Folgenden stellen wir Dir die verschiedenen Bauformen aus dem Test vor.

Verschiedene Bauformen der Kopfhörer und Ihre Vorteile

GrundsÀtzlich kann man drei verschiedene Bauformen bei Kopfhörern unterscheiden:

  • Over-Ear-Kopfhörer
  • On-Ear-Kopfhörer
  • In-Ear-Kopfhörer

Over-Ear-Kopfhörer

Die Over-Ear-Kopfhörer sind vergleichsweise ziemlich groß. Sie verfĂŒgen ĂŒber eine große Ohrmuschel, welche das gesamte Ohr umschließt. Meist ist der Rand der Ohrhörer sehr weich gepolstert, sodass sie sehr komfortabel zu tragen sind. Dies ist besonders wichtig, wenn man sie lĂ€nger auf den Ohren hat, wie zum Beispiel auf Reisen. Aufgrund der Bauform hat der Over-Ear-Kopfhörer von Haus aus eine relativ gute Abschirmleistung gegen UmgebungsgerĂ€usche. Viele Over-Ear-Kopfhörer verfĂŒgen auch ĂŒber einen verstellbaren KopfbĂŒgel, sodass Du ihn ideal an Deinen Kopf anpassen kannst.

On-Ear-Kopfhörer

Die On-Ear-Kopfhörer sind prinzipiell etwas kleiner als die Over-Ear-Kopfhörer. Sie liegen auf den Ohrmuscheln auf und umschließen das Ohr nicht komplett. Auch bei diesen Kopfhörern ist der Rand der Ohrmuscheln meist weich gepolstert. Dies kann jedoch in vielen FĂ€llen nicht verhindern, dass bei lĂ€ngerem Tragen ein unangenehmer Druck auf den Ohren entsteht. Da bei dieser Bauart nicht so viel Material verwendet wird, ist auch die Abschirmleistung (ohne Noise Cancelling) nicht so gut wie bei den Over-Ear-Kopfhörern, sodass GerĂ€usche deutlicher durchdringen können. Auch diese Kopfhörer verfĂŒgen meist ĂŒber einen verstellbaren KopfbĂŒgel zur Anpassung. â‡’ Zum Kopfhörer

In-Ear-Kopfhörer

Die kleinste und kompakteste Bauart der in diesem Noise Cancelling Kopfhörer Test-Ratgeber vorgestellten GerĂ€te, ist der In-Ear-Kopfhörer. Bei diesen Kopfhörern ist der Teil, der ins Ohr hineingesteckt wird, sehr oft aus weichem Silikon und austauschbar. An diesen Teil schließt sich der Teil an, der die Elektronik enthĂ€lt. Die In-Ear-Kopfhörer haben von Haus aus die beste Abschirmleistung, da Sie mit ihrem weichen Teil in das Ohr gesteckt werden und dieses damit optimal verschließen. Ebenfalls sind diese Kopfhörer auch die leichtesten und kleinsten Noise Cancelling Kopfhörer, wodurch sie sehr portabel und verstaubar sind. â‡’ Zum Kopfhörer

Die weichen Silikonohrstecker können in den meisten FĂ€llen auch ausgetauscht werden und liegen meist in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen den Kopfhörern bei. Viele In-Ear-Noise-Cancelling Kopfhörer haben an ihrem Kabel eine kleine „Box“, welche die Technik zum Herausfiltern der UmgebungsgerĂ€usche beinhaltet.

Welche Marken sind im Noise Cancelling Kopfhörer Test zu finden?

Bose

Die Firma Bose stellt schon seit vielen Jahrzehnten qualitativ hochwertige Produkte her. Die Produkte von Bose lassen sich ganz klar im Premiumsegment einstufen. Das zeigt sich auch in den Preisen, fĂŒr die im Noise Cancelling Kopfhörer Test verwendeten Modelle. Ob Bose seiner Vorreiterrolle auch in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test-Ratgeber gerecht wird, zeigt sich im spĂ€teren Verlauf des Artikels. Weitere Informationen zur Firma Bose findest Du hier.

Beats

Beats ist eine Marke, die vor allem bei jungen Leuten sehr beliebt ist. In vielen Audiomagazinen kann man lesen, dass der Klang von Beats eher basslastig ist. Beats selbst lĂ€sst sich, so wie Bose auch, definitiv im Premiumbereich einordnen. Das spiegelt sich ebenfalls in den Preisen fĂŒr ihre Kopfhörer wieder. Ob die Beats Kopfhörer wirklich so basslastig sind, wie allerorts behauptet wird, zeigt sich in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test. Weitere Informationen zu Beats findest Du hier.

Sony

Der wohl grĂ¶ĂŸte Hersteller von Unterhaltungselektronik, in unserem Test, ist Sony. Die Firma Sony sollte jedem ein Begriff sein, der schon einmal einen Fernseher, Stereoanlage, VerstĂ€rker o.Ă€. gekauft hat. Aber Sony ist auch auf dem Markt der Noise Cancelling Kopfhörer anzutreffen. Ob Sony als Urgestein der Unterhaltungselektronik den jĂŒngeren oben genannten Firmen das Wasser reichen kann, erfĂ€hrst Du in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Ratgeber. Weitere Informationen zu Sony findest Du hier.

SelbstverstĂ€ndlich gibt es neben den gerade genannten Herstellern noch weitere Marken, wie zum Beispiel JBL, AKG und viele weitere. Die hier genannten Marken zĂ€hlen jedoch zu den dominierenden MarktfĂŒhrern der Noise Cancelling Kopfhörer.
Viele dieser Hersteller bieten rundum verschiedene Produkte zum Thema Musik & Technik, wie auch zum Beispiel Musikboxen. Beispielsweise bietet JBL diverse Musikboxen an. Ein Referenzmodell siehst Du im JBL Charge 3 Test.

Nach diesen Kriterien wurden die Kopfhörer bewertet

Im folgenden Teil findest Du eine Liste, worauf Du beim Kauf der Noise Cancelling Kopfhörer unbedingt achten solltest. Um einen objektiven Test durchfĂŒhren zu können, braucht man natĂŒrlich Testkriterien. Hier findest Du alle Faktoren, welche beim Testen der Kopfhörer in Betracht gezogen wurden.

AudioqualitÀt

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Noise Cancelling Kopfhörers ist die AudioqualitĂ€t. Schließlich ist das die Eigenschaft des Kopfhörers, die am lĂ€ngsten auf Dich einwirkt, wenn Du ihn trĂ€gst. Beim Tragen spielt das Design deshalb eine eher sekundĂ€re Rolle. Da die AudioqualitĂ€t immer etwas Subjektives ist, probierst Du den Kopfhörer Deiner Wahl am besten mit Deiner Lieblingsmusik aus.Dein riesiger Vorteil bei unserem Partner Amazon ist, dass Du hierbei die Möglichkeit hast Deine Bestellung 30 Tage lang nach dem Kauf zurĂŒckzuschicken, falls Du mit Deinem Kauf nicht zufrieden sein solltest. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir Deinen Favoriten unter den Noise Cancelling Kopfhörern zu bestellen und persönlich zu testen. Somit weißt Du zu 100% was Du geboten bekommst.

Tragekomfort

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der richtigen Noise Cancelling Kopfhörer ist der Tragekomfort. Wenn die Kopfhörer zwicken oder falsch sitzen, kann das auf die Dauer schnell unangenehm werden. PrĂŒfe also vor dem Kauf, wie die Kopfhörer bei Dir sitzen, damit Du auch die richtige Wahl triffst. Hochwertige Kopfhörer mit Noise Cancelling umschließen allerdings normalerweise das Ohr, um die GerĂ€usche gut abschirmen zu können, so dass sie angenehm sitzen.

Akkuleistung

Die Akkulaufzeit der Noise Cancelling Kopfhörer kann unterschiedlich ausfallen, liegt aber im Schnitt bei ca. 20 bis 40 Stunden. Wer einen besonders langen Hörgenuss erleben möchte, der sollte sich vor dem Kauf gut ĂŒber die maximale Akkuleistung informieren oder gegebenenfalls einen Ersatzakku mit sich fĂŒhren.

Verarbeitung und QualitÀt

Beim Kauf der Kopfhörer solltest Du natĂŒrlich auch auf eine hochwertige Verarbeitung achten, denn mit einem Billigprodukt wirst Du langfristig nicht glĂŒcklich. In diesem Fall zahlt sich QualitĂ€t aus und bereitet Dir ein langes HörvergnĂŒgen.

Zubehör

Beim Kauf vieler Modelle bekommst Du praktisches Zubehör inklusive, wie beispielsweise ein Transport-Case, damit die Kopfhörer unterwegs unbeschadet bleiben. Auch ein Adapter fĂŒr das Flugzeug ist hĂ€ufig mit dabei.

Preis-/LeistungsverhÀltnis

Das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis spielt im Noise Cancelling Kopfhörer Test ebenfalls eine maßgebliche Rolle. NatĂŒrlich solltest Du nicht unnötig viel Geld fĂŒr Produkte ausgeben, welche dir nicht das bieten was Du brauchst. Im Noise Cancelling Kopfhörer Test wurde versucht eine objektive Meinung zum Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis zu vermitteln.

Vor- und Nachteile von Noise Cancelling Kopfhörern

Da Noise Cancelling Kopfhörer sowohl große Vorteile, aber auch einige Nachteile aufweisen, möchten wir Dir hier die signifikantesten Punkte zusammengefasst aufzĂ€hlen:

Vorteile

  • erstklassige KlangqualitĂ€t
  • Minderung der AußengerĂ€usche
  • praktische Begleiter auf Reisen
  • schont das Gehör

Nachteile

  • sehr hochfrequentierte GerĂ€usche können nur schwer abgeschirmt werden
  • mögliche Gefahr im Straßenverkehr
  • recht preisintensiv

Einige Modelle aus unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test-Ratgeber

Bose QuietComfort 35 kabellose Kopfhörer

Ein echter Renner in den ElektronikmĂ€rkten ist der Bose QC35. Dieser gilt im Moment als der Standard im Bereich der Noise Cancelling Kopfhörer. Preislich liegt der Kopfhörer bei ca. 315 Euro. FĂŒr dieses Geld bekommt man natĂŒrlich auch etwas geboten. Der Kopfhörer verfĂŒgt ĂŒber Bluetooth, einen wiederaufladbaren Akku, eine Transporttasche und ein Ladekabel ist auch im Lieferumfang enthalten. Der QC35 ist der beste und teuerste Noise Cancelling Kopfhörer mit Bluetooth von Bose. Er liefert ein ausgewogenes Klangerlebnis. Es handelt sich um einen Over-Ear-Kopfhörer. Die VerarbeitungsqualitĂ€t ist, wie von Bose gewohnt, perfekt in jeder Hinsicht. Die Bluetooth Bindung und die Steuerelemente am Kopfhörer sind sehr praktisch.

Beats by Dr. Dre Executive Over-Ear Kopfhörer

Ein wahrer Klassiker unter den Noise Cancelling Kopfhörern ist der Beats Executive. Der auffĂ€llige Kopfhörer ist aufgrund seiner Over-Ear-Bauart recht groß. Zwar ist das Modell schon etwas Ă€lter, jedoch ist hier das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis nahezu traumhaft. Der Beats Executive ĂŒberrascht mit einem klaren und natĂŒrlichen Klangbild. Dank der gut durchdachten Polsterung an den Ohrmuscheln und am BĂŒgel sitzt der Kopfhörer auch sehr bequem. Durch das 3-Wege Klapp-Design ist der Kopfhörer leicht zu verstauen und zu transportieren. Das Noise Cancelling arbeitet hervorragend und schirmt UmgebungsgerĂ€usche gut ab. Mit einem Preis von ca. 180 Euro liegt er wie bereits angedeutet im Mittelbereich.

Sony MDR-1RNC Noise Cancelling-Kopfhörer

Als Letztes möchten wir Dir noch den Sony MDR-1RNC vorstellen. Wie weiter oben bereits erwĂ€hnt, ist Sony recht breit aufgestellt im Bereich der Heimelektronik. Der Sony MDR-1RNC ĂŒberzeugte in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test-Ratgeber mit einer hervorragenden AudioqualitĂ€t und einer robusten Verarbeitung. Die Noise Cancelling QualitĂ€t ist hervorragend und arbeitet zuverlĂ€ssig. Mit einem Preis von ca. 220 Euro ist der Sony MDR-1RNC im mittleren Preissegment anzusiedeln. Das Preis- / LeistungsverhĂ€ltnis stimmt bei diesem Kopfhörer jedoch komplett.

Diese Kopfhörer habe ich fĂŒr Dich getestet!

Um Dir eine gute, informative und nĂŒtzliche Bewertung der Kopfhörer bieten zu können, habe ich die meisten der hier vertretenen Noise Cancelling Kopfhörer selbst getestet. Auf den jeweiligen Produktseiten findest Du ein Video, in welchem ich Dir meine Testergebnisse berichte.

Fazit zu den Noise Cancelling Kopfhörer Tests

Dieser Noise Cancelling Kopfhörer Test-Ratgeber soll Dir in erster Linie zur Orientierung dienen. Bevor Du jedoch kaufst, musst Du genau wissen, wie Du den Kopfhörer einsetzen möchtest. Je nach geplanter Verwendung kannst Du Dich dann entscheiden. Falls Du Dich bereits fĂŒr ein Modell entschieden hast, geben wir Dir direkt die Möglichkeit die Produkte auf Amazon anzuschauen. Als positiver Aspekt aus diversen Noise Cancelling Kopfhörer Test kann man festhalten, dass mit dem Preis auch die QualitĂ€t im Bereich der Audiowiedergabe, des Noise Cancelling sowie in der VerarbeitungsqualitĂ€t steigt.

Ratgeber fĂŒr Noise cancelling Kopfhörer

Noise Cancelling Kopfhörer schlucken UmweltlĂ€rm und verbessern dadurch den Musikgenuss beziehungsweise die VerstĂ€ndlichkeit von Sprache. Sie lassen sich außerdem nutzen, um störende GerĂ€usche zu dĂ€mpfen. Die schallschluckende Funktion kann durch aktive und passive Maßnahmen realisiert werden. Diese lassen sich auch kombinieren und in einem Noise Cancelling Kopfhörer vereinen.

Im Noise Cancelling Kopfhörer Test stellen wir ihnen die besten Kopfhörer mit GerĂ€uschunterdrĂŒckung vor. Hier erfahren Sie, was Sie beim Kauf von Kopfhörern ĂŒber Noise Cancelling wissen mĂŒssen und welche Kopfhörer Testsieger sind!

Noise Cancelling Kopfhörer Test mit passivem Schallschutz

Das passive Noise Cancelling behindert die Ausbreitung des Umgebungsschalls, um unerwĂŒnschte GerĂ€usche von den Ohren fernzuhalten.

Die klassische Methode nutzt dazu schalldĂ€mmendes Material, das den Übergang zwischen der Hörmuschel und dem Ohr abdichtet, und auch den Schall dĂ€mpft, der durch die Hörmuschel selbst dringt. Bei dieser Form des passive Noise Cancelling hĂ€ngt die Wirkung auch von der StĂ€rke des DĂ€mmmaterials ab, sodass sich dieses Verfahren nur eingeschrĂ€nkt fĂŒr mobile Kopfhörer eignet. Das ist beim Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer anders!

Der In-Ear Kopfhörer sitzt direkt im Gehörgang und schließt diesen mit einer gummiartigen Dichtung ab. Die abzudichtende FlĂ€che ist daher erheblich kleiner als bei einem Kopfhörer, dessen Schalen die gesamte Ohrmuschel umschließen. Sie lassen sich darum auch wesentlich kleiner und leichter bauen.

Eine ganz andere Art der SchalldÀmmung kommt beim Active Noise Cancelling zum Einsatz.

Was genau ist Active Noise Cancelling?

Active Noise Cancelling nutzt die Wellennatur des Schalls und den physikalischen Effekt der Interferenz, um unerwĂŒnschte GerĂ€usche zu beseitigen. Dazu wird zunĂ€chst der UmgebungslĂ€rm mit einem Mikrofon aufgenommen und dann mit einer genau bemessenen Verzögerung in den Kopfhörer eingespeist. Dadurch ergibt sich eine Phasenverschiebung von 180° zwischen dem originalen GerĂ€usch und der Wiedergabe, die eine auslöschende Interferenz zur Folge hat.

Das heißt, die beiden Schallsignale heben sich in ihrer Wirkung gegenseitig auf. WĂ€ren sie gleichphasig, dann wĂŒrden sie sich in ihrer Wirkung verstĂ€rken.
Ein Kopfhörer mit Active Noise Cancelling kommt daher auch ohne aufwÀndige Schallisolierung aus, jedenfalls was die tiefen Frequenzen betrifft. Die Wirkung dieser Art des Active Noise Cancelling ist bei den tiefen Tönen am besten und nimmt zu den hohen Tönen hin stetig ab. Sie lÀsst sich im oberen Bereich aber durch eine zusÀtzliche SchalldÀmmung verbessern, also ein Passive Noise Cancelling. Dies wird nÀmlich gerade bei den hohen Frequenzen effizienter, sodass sich beide Verfahren der Schallreduktion perfekt ergÀnzen.

Im Gegensatz zur passiven Methode benötigt ein Active Noise Cancelling Kopfhörer allerdings Energie. Diese kann bei USB-Kopfhörern ĂŒber das Anschlusskabel bereitgestellt werden, anderenfalls aus einem Akku oder einer Batterie, welche hĂ€ufig auch im Kopfhörer bzw. der Muschel integriert ist. Die sind bei einem Bluetooth Kopfhörer aber sowieso notwendig. Die Active Noise Cancelling Hardware verringert dann zwar die Laufzeit der Batterie, aber sie benötigt nur sehr wenig Strom und macht sich deshalb kaum bemerkbar.

Wie der Name „aktive GerĂ€uschunterdrĂŒckung“ schon sagt, filtern Noise Cancelling Kopfhörer die AußengerĂ€usche so, dass sie von ihnen nahezu vollstĂ€ndig nicht mehr wahrgenommen werden können. Unterschieden wird beim Filtern zwischen zwei Methoden: der aktiven GerĂ€uschunterdrĂŒckung und der passiven. Erstere erfordert beim Kopfhörer stets eine eigene Stromversorgung und sind auch die am meist verbreitesten.

WofĂŒr eignen sich Noise Cancelling Kopfhörer?

Die ersten Systeme fĂŒr das Active Noise Cancelling wurden bereits in den 1950er-Jahren fĂŒr den Einsatz im Cockpit von Hubschraubern und Flugzeugen entwickelt. Inzwischen werden sie auch beim Motorsport eingesetzt.

Active Noise Cancelling Kopfhörer eignen sich besonders gut fĂŒr das Herausfiltern von MotorengerĂ€uschen.

Bei der Entfernung von plötzlichem, lautem Schall stoßen sie dagegen an ihre Grenzen. Ihr Einsatzgebiet liegt daher vor allem in der Verbesserung der WiedergabequalitĂ€t von Musikaufzeichnungen und gesprochenem Text in Verkehrsmitteln, öffentlichen RĂ€umen und in lauten Arbeitsumgebungen.

Überblick: Verwendungsmöglichkeiten

  • Beim Lernen
  • Als Beifahrer im Auto
  • Beim Arbeiten an Maschinen
  • Im Flugzeug
  • Als Musiker
  • In Vorlesungen an der UniversitĂ€t

Die aktive DÀmpfung der UmgebungsgerÀusche lÀsst sich aber auch völlig unabhÀngig von einem eingespeisten Audiosignal nutzen. Der Kopfhörer fungiert dann als leichter und besonders angenehmer Gehörschutz.
Die Effizienz einer Schallreduktion durch Active Noise Cancelling ist bei gerade bei tiefen Frequenzen deutlich grĂ¶ĂŸer als eine passive SchalldĂ€mmung mit vertretbarem Aufwand erlaubt. Daher sind Active Noise Cancelling Kopfhörer besonders zu empfehlen, wenn Sie hĂ€ufig mit dem Flugzeug, öffentlichen Verkehrsmitteln oder als Beifahrer im Auto unterwegs sind und dabei ungestört Musik in hoher QualitĂ€t genießen möchten.

Vor allem dem Flugzeug hat der klassische Noise Cancelling Kopfhörer seinen Namen „Flugzeugkopfhörer“ zu verdanken.

Als Fahrer sollten Sie dagegen darauf verzichten, da die Kopfhörer auch wichtige akustische Signale unterdrĂŒcken können. Ein Kopfhörer mit Active Noise Cancelling kann Ihnen ebenfalls helfen, wenn die GerĂ€usche anwesender Personen Ihre Konzentration bei der Arbeit oder beim Lernen stören. Er verbessert aber auch die SprachqualitĂ€t, wenn Sie zum Beispiel an einem lauten Arbeitsplatz per Headset kommunizieren mĂŒssen.

Worauf ist zu achten, wenn Sie Active Noise Cancelling Kopfhörer kaufen?

Kopfhörer mit Active Noise Cancelling unterscheiden sich in den zur Schallreduktion eingesetzten Verfahren, die von verschiedenen Herstellern entwickelt wurden. Die meisten Active Noise Cancelling Kopfhörer arbeiten mit einer analogen Elektronik, nur wenige nutzen eine digitale Signalverarbeitung.

Abgesehen davon liegen diese Unterschiede allerdings hauptsĂ€chlich in Details, die sich nicht allgemein vergleichen lassen, was auch ein Grund fĂŒr uns war, den Noise cancelling Kopfhörer Test ins Internet zu stellen und die Testsieger zu vergleichen.

FĂŒr die praktische Anwendung ist, neben der Bauform, besonders die Art der Stromversorgung von Bedeutung. Bei hochwertigen Active Noise Cancelling Kopfhörern mit USB Anschluss kann die Stromversorgung ebenfalls ĂŒber das Anschlusskabel erfolgen, sodass der Kopfhörer prinzipiell voll einsatzbereit ist, wenn Sie ihn angeschlossen haben.

Beachten sie bitte, dass sich ihr Akku vom Smartphone oder dem MP3 Player dementsprechend schneller entleeren wird.
Bei kabelgebundenen Kopfhörern, deren Active Noise Cancelling Hardware aus Batterien mit Strom versorgt wird, ist die Frage interessant, ob sie ohne Batterien noch als normale Kopfhörer nutzbar sind oder ob sie dann gar nichts mehr von sich geben. Beim Bluetooth Kopfhörer stellt sich diese Frage dagegen gar nicht, weil er mit leerem Akku ohnehin nicht funktioniert.

Kabelgebundene Noise Cancelling Kopfhörer oder mit Bluetooth?

Ob sie einen kabelgebundenen Noise Cancelling Kopfhörer oder einen mit Bluetooth kaufen, hÀngt auch davon ab, wo sie diesen verwenden werden. Ganz klar ist der praktischere von beiden, der Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer, der ohne Kabel auskommt. Wer viel unterwegs ist sollte darauf achten, einen Kopfhörer ohne Kabel zu kaufen.

Benötigen sie ihre Noise Cancelling Kopfhörer meistens nur im Flugzeug (Flugzeugkopfhörer) ist es dagegen ratsam bzw. es spricht nichts dagegen, noch einen „altmodischen“ kabelgebundenen Noise Cancelling Kopfhörer zu kaufen. Da sie diesen nur im Sitzen verwenden werden, ist der Störfaktor des Kabels nahezu null.

Beliebteste Noise Cancelling Kopfhörer Hersteller

BOSE Noise Cancelling Kopfhörer Test -- die wahren Testsieger?

Noise Cancelling Kopfhörer von BOSE gehören nicht nur zu den beliebtesten Modellen, sondern sind sowohl unter den Testsiegern als auch in Bestseller-Charts allzeit anzutreffen. Zum einen hÀngt das von dem sehr guten Ruf der Marke BOSE ab, den sie sich mit exzellenter KlangqualitÀt verdient hat.

Punkt zwei betrifft das Preis-/LeistungsverhÀltnis:

Zwar sind gute Noise Cancelling Kopfhörer von BOSE meistens fĂŒr mehr als 200,- Euro zu erwerben. DafĂŒr erhĂ€lt der Kunde jedoch einen sehr guten Headset Kopfhörer, mit dem sie eine lange Zeit ihre Musik-Freude teilen werden. Auch in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test schneidet BOSE besonders gut ab.

Noise Cancelling Kopfhörer von Jabra im Test -- Gute Leistung, guter Preis

JABRA Noise Cancelling Kopfhörer Punkten im Vergleich mit einer soliden VerarbeitungsqualitĂ€t und ausgeklĂŒgelten Ausstattungsmerkmalen. Nicht umsonst ist JABRA sowohl im Kopfhörer Bereich als auch im Segment der Bluetooth Freisprecheinrichtungen vertreten und erhĂ€lt ĂŒberall gute Kundenbewertungen.

FĂŒr wen eignen sich JABRA Noise Cancelling Kopfhörer?

Kunden, die großen Wert auf ein gutes Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis legen als auch gerne viele Nebenfunktionen mit dem Kopfhörer erwerben möchten. Unser Noise Cancelling Kopfhörer Test hat jedoch gezeigt, dass im Bereich der KlangqualitĂ€t, andere Hersteller und Kopfhörer besserer Ergebnisse liefern konnten.

Logitech Noise Cancelling Kopfhörer Test -- Guter Sound fĂŒr die Ohren

In Sachen Sound und MusikqualitĂ€t spielt Logitech ganz vorne mit. Das beweist der Hersteller z.B. im Bereich der PC Soundkarten. Aber auch die Noise Cancelling Kopfhörer von Logitech können sich hören lassen. Einzig die Auswahl bzw. Anzahl der Produkte ist ĂŒberschaubar.

Besonders bei Flugzeugkopfhörern zeigt der Hersteller Eigeninitiative und so sind bei den gĂ€ngigsten Kopfhörern stets auch Flugzeugadapter vorhanden. Das Ganze spiegelt sich auch in den Kundenrezensionen wieder. Wer von der MusikqualitĂ€t nicht ĂŒberzeugt ist, sollte zu einem BOSE Noise Cancelling Kopfhörer greifen.

Pioneer Noise Cancelling Kopfhörer Test -- Überragender Klang

Pioneer hat es geschafft, sich im Bereich der Unterhaltungselektronik einen Namen zu verschaffen, den sich die Kunden leicht aber auch gerne Merken. Überragende Klangergebnisse gibt es bei Pioneer Noise Cancelling Kopfhörern nicht nur im Test bei uns, sondern auch bei jedem Kunden, der sich fĂŒr einen Kopfhörer der Marke Pioneer entscheidet.

Punkten kann Pioneer mit einer sehr guten KlangqualitÀt, langen Akkulaufzeiten und einem angenehmen Tragekomfort. Das Ganze hat jedoch auch seinen Preis. Mit in der Oberliga der Noise Cancelling Kopfhörer spielen mit: BOSE, Sony und Sennheiser.

Sennheiser Noise Cancelling Kopfhörer -- Zum Vorzeigen und selbst genießen

Gleich drei Eigenschaften verbinden wir mit Sennheiser:
Zum einen lassen die Noise Cancelling Kopfhörer im Klang wirklich keine Frequenz vermissen. Zum anderen muss jedoch auch gesagt werden, dass sich Sennheiser diesen Klang auch teuer bezahlen lÀsst -- solange die Leistung stimmt, spricht auch nichts dagegen.

Punkt drei ist aber auch, dass wir bei einem Sennheiser Kopfhörer auch ganz klar ein Vorzeigeprodukt haben bzw. sie mit dem Kauf eines Sennheiser Noise Cancelling Kopfhörer auch einen gewissen Vorzeigestatus sich erkaufen. Wissen ĂŒber Preise, QualitĂ€t und Verarbeitung sind weit verbreitet und so ist es nicht auszuschließen, dass sie mit einem Sennheiser Headset auch neidische Blicke ernten werden.

Sony Noise Cancelling Kopfhörer im Test -- Alle bisher vorgestellten Modelle

Mit einem Sony Noise Cancelling Kopfhörer erwerben sie kein Billigprodukt. Zum einen stimmt hier sowohl die SoundqualitĂ€t der GerĂ€uschunterdrĂŒckenden Kopfhörer. Zum anderen hat Sony auch an den Tragekomfort gedacht. Besonders Fans von langem Musikhören kommen bei einem Sony Noise Cancelling Kopfhörer voll auf ihre Kosten.

Auch in unserem Noise Cancelling Kopfhörer Test achten wir auf Tragekomfort, Leistung, Abschirmung der AußengerĂ€usche sowie natĂŒrlich das Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis.

Wie gut funktioniert das Noise Cancelling ĂŒberhaupt?

Nahezu alle Hersteller werben natĂŒrlich beim Noise Cancelling Kopfhörer damit, dass sie eine nahezu toten stille ermöglichen. Das ist ganz klar nicht der Fall und oft auch der Physik geschuldet. Auf unserer Webseite sind wir da deutlich neutraler – Unser Noise Cancelling Kopfhörer Test soll ihnen zeigen, welche Headsets gut sind und bei welchen Kopfhörern sie den Kauf lieber bleiben lassen sollten.

Ist eine komplette Abschirmung der AußengerĂ€usche möglich?

Nein! Es wird bei jedem Kopfhörer mit Noise cancelling Funktion dazu kommen, dass sie gewisse Töne und AußengerĂ€usche dennoch wahrnehmen können. In den meisten FĂ€llen trifft das auch hohe Töne zu – Tiefe dagegen werden nahezu komplett abgeschirmt. Flugzeugturbinen sind in diesem Bereich und gerade hier bieten Noise Cancelling Kopfhörer eine sehr gute Abschirmung der AußengerĂ€usche.

Doch auch bei Tönen im höheren Bereich ist die GerĂ€uschunterdrĂŒckung bei Kopfhörern gut. In der Kombination mit Musik kann man wirklich die Welt um einen herum komplett vergessen. Eventuell ist es sogar hilfreich, nicht nur den Kopfhörer auf dem Kopf zu haben, sondern auch Musik auf minimalster LautstĂ€rke zu hören, um höhere Töne zu unterdrĂŒcken.

Im Vergleich zu einem normalen Kopfhörer, bei dem versucht wird, mit der LautstÀrke die UmgebungsgerÀusche verstummen zu lassen, haben sie beim Active Noise Cancelling Kopfhörer den Vorteil, dass sie so auch ihre Ohren weniger beanspruchen bzw. gar Probleme mit dem Gehör, wegen zu hoher Musik, erst gar nicht auftreten werden.

Bessere GerĂ€uschunterdrĂŒckung bei aktivem Noise Cancelling!

Legen sie generell hohen Wert auf die GerĂ€uschunterdrĂŒckung, mĂŒssen sie ganz klar zu einem aktiven Noise Cancelling Kopfhörer kaufen. Diese unterdrĂŒcken die GerĂ€usche deutlich besser, da bei aktiven Kopfhörern ein Mikrofon integriert ist, welches die AußengerĂ€usche sozusagen aufzeichnet und dann mit dem gleichen Ton wieder auf „Null“ setzt – die AußengerĂ€usche werden absorbiert.

Möglich wird das Ganze Dank einer separaten Stromversorgung (entweder eingebauter Akku oder Batterien) mit welcher das Mikrofon dann mit Strom versorgt werden kann.

Das können passive Kopfhörer natĂŒrlich nicht leisten. Ihnen fehlt nicht nur das Mikrofon, sondern auch die externe Stromquelle. Auch auf N-TV gab es hierzu einen guten Beitrag mit Video.

Kopfhörer mit aktiver GerĂ€uschunterdrĂŒckung

Kopfhörer mit aktiver GerĂ€uschunterdrĂŒckung haben mehrere Einsatzmöglichkeiten. Oft werden sie auch als Flugzeugkopfhörer bezeichnet – diesen Namen haben sie nicht ohne Grund bekommen. Unser kleiner Ratgeber zeigt ihnen weitere Einsatzzwecke, bei denen sich Noise Cancelling Kopfhörer besonders gut eignen.

Wo werden Kopfhörer mit aktiver GerĂ€uschunterdrĂŒckung verwendet?

Wenn wir den industriellen Zweck der Kopfhörer mit aktiver GerĂ€uschunterdrĂŒckung einmal außen vorlassen, werden Noise Cancelling Kopfhörer sehr oft im Flugzeug verwendet. Aus diesem Grund werden sie auch sehr oft als Flugzeugkopfhörer bezeichnet. Diesen Namen haben sie sich auch wirklich verdient. TurbinengerĂ€usche werden auf langen FlĂŒgen sehr gut unterdrĂŒckt.

Sie können beispielsweise so wĂ€hrend dem Flug nicht nur ihre Musik genießen, sondern die Kopfhörer auch nur zum ruhigen schlafen verwenden.

Doch nicht nur im Flugzeug ist die Beliebtheit der modernen Headsets enorm gewachsen. Mittlerweile sind viele Betriebe umgestiegen und kaufen moderne Kopfhörer mit GerĂ€uschunterdrĂŒckung, um Mitarbeiter an lauten Maschinen vor dem LĂ€rm zu schĂŒtzen. Hier spielt der Musikklang eine sehr geringe Rolle, da die Mitarbeiter stets konzentriert ihre Aufgaben erledigen mĂŒssen.

Besonders bei Studenten, die ihre Ruhe brauchen, um zu lernen, sind Noise Cancelling Kopfhörer heiß im Trend. Auch hier spielt die Musik nur eine untergeordnete Rolle, wobei bei vielen auch ruhige Musik im Hintergrund lĂ€uft.

Ebenfalls auf dem Arbeitsweg ist bei vielen Menschen ein solch begehrter Kopfhörer zu sehen. Hier kann man sich beispielsweise auf das anstehende Meeting vorbereiten – denn man merkt vom LĂ€rm, der um einen herum „stattfindet“, nahezu nichts!

Doch nicht nur die aktive GerĂ€uschunterdrĂŒckung ist bei einem modernen Kopfhörer ein muss – auch der Klang muss stimmen.

Wie gut klingen Noise Cancelling Kopfhörer, wenn man Musik hören will?

Hier hat der Hersteller BOSE sehr gute Modelle im Angebot. Sie gehören nicht nur zu den besten Noise Cancelling Kopfhörern, sondern sind auch in Punkto Klang und QualitĂ€t an der Spitze der Bestseller. Sowohl Musikproduzenten als auch Fans der klassischen Musik haben nahezu in jedem Fall einen solchen Kopfhörer. Das heißt fĂŒr sie: auch wenn sie nur ihre Musik einfach genießen möchten, sind sie mit einem Noise Cancelling Headset sehr gut beraten. Die KlangqualitĂ€t der Headsets ist im Vergleich zu hochwertigen Musikkopfhörern in keiner Hinsicht schlechter – ganz im Gegenteil!

Wenn sie GerĂ€usche sehr gut unterdrĂŒcken möchten, empfehlen wir daher den Kauf eines Over-Head Kopfhörers. Noise Cancelling Kopfhörer In-Ear werden zwar auch angeboten und verkauft, können jedoch bei der aktiven GerĂ€uschunterdrĂŒckung nicht mit der Über-Kopf Variante mithalten. Das ist jedoch mit der unterschiedlichen Bauweise der Kopfhörer zu erklĂ€ren. Beim Over-Head Kopfhörer ist das ganze Ohr sozusagen umschlungen, wodurch AußengerĂ€usche schon deswegen sehr gut unterdrĂŒckt werden.

Wieviel kosten Noise Cancelling Kopfhörer?

Wer großen Wert auf hochwertige Kopfhörer mit aktiver GerĂ€uschunterdrĂŒckung legt, bei denen sowohl die Verarbeitung als auch der Musikklang vom allerfeinsten sein muss, kann fĂŒr ein Headset mit einem Preis von 350 Euro rechnen. FĂŒr diesen Preis erhalten sie die aktuellen Kopfhörer Testsieger von namhaften Herstellern wie BOSE, Pioneer oder Sennheiser.

Ein gutes StĂŒck gĂŒnstiger, ca. 200 Euro, werden Ă€ltere Noise Cancelling Kopfhörer Testsieger gehandelt. Anders als beim Smartphone muss es beim Headset ja auch nicht immer das aktuellste Modell sein. Unser Rat: Wer einfach seine Ruhe haben möchte, greift zu einem Kopfhörer Testsieger. Hierzu zĂ€hlt auch der beliebte BOSE QuietComfort 25. Das besondere Extra an diesem Kopfhörer ist der sehr hohe Tragekomfort, der es ermöglicht, das Headset auch mehrere Stunden aufzuheben.

In-Ear vs. Over-Head Kopfhörer

FĂŒr das perfekte Klangerlebnis sind hochwertige Kopfhörer maßgeblich: Mehr noch als das Modell des Smartphones oder Mp3-Players beeinflussen sie die KlangqualitĂ€t – entsprechend sorgfĂ€ltig sollte die Wahl getroffen werden. Vor allem mĂŒssen Sie sich zunĂ€chst fĂŒr die grundsĂ€tzliche Bauform entscheiden: Hier stehen vor allem die kompakten In-Ears den Over-Ear oder auch „Over-Head“ genannten Kopfhörern gegenĂŒber. Wo liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile?

FĂŒr den Fall, dass sie sowohl Musik hören als auch einen ruhigen Schlaf im Flugzeug genießen möchten, sind die Over-Head Modelle unter den Noise Cancelling Kopfhörern die beste Wahl. Hier haben sie dann noch Möglichkeiten zwischen Varianten mit Kabel oder kabellos / Bluetooth zu entscheiden. Wenn es möglichst gĂŒnstig sein soll, ist mit Kabel die gĂŒnstigere Option. In vielen GerĂ€ten ist zudem noch eine Telefonfunktion integriert (inkl. Mikrofon). Sie können also sowohl Musiklieder als auch Anrufe direkt ĂŒber das Kopfhörerset steuern und bedienen.

In-Ears: Kompakt und preiswert

Ein Vorteil der In-Ear-Variante wurde bereits genannt: Sie ist deutlich kompakter. Weil der sperrige BĂŒgel entfĂ€llt, reduzieren sich die Ausmaße auf die Ohrstöpsel und gegebenenfalls das Kabel. Diese Tatsache dĂŒrfte einer der wichtigsten GrĂŒnde dafĂŒr sein, dass In-Ears vor allem unterwegs beliebt sind. In Bus und Bahn können In-Ears aber auch durch die vergleichsweise gute Abschirmung ĂŒberzeugen. Weil sie weit im Ohr sitzen, lassen sie die AußengerĂ€usche kaum hereindringen, ebenso muss auch die Außenwelt nicht zwangsweise an den eigenen MusikgenĂŒssen teilnehmen.

Zu den weiteren Vorteilen zĂ€hlt der insgesamt recht niedrige Preis der In-Ears, wenn von einigen besonderen Luxusmodellen abgesehen wird. DafĂŒr haben einige Menschen Schwierigkeiten, die Kopfhörer ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum zu tragen. HĂ€ufig erzeugen sie ein DruckgefĂŒhl, welches als unangenehm empfunden wird. Schuld daran ist der doch recht individuell ausfallende Gehörgang, der nicht bei allen Nutzern zur Standard-Form der Ohrstöpsel passt. Einige Anbieter machen deshalb einen Abdruck vom Ohr des Nutzers, um einen individuellen Stöpsel entsprechend anzupassen – doch der Service hat seinen Preis.

Auch klanglich bringen In-Ears konstruktionsbedingt den Nachteil der geringen GrĂ¶ĂŸe mit; Bass lĂ€sst sich so kaum erzeugen. Im Vergleich zu Over-Heads klingen In-Ears deshalb meist deutlich flacher.

Over-Head Kopfhörer punkten bei der KlangqualitÀt und dem Tragekomfort

Over-Head Kopfhörer können demzufolge vor allem bei Klang punkten: Hochwertige Noise Cancelling Kopfhörererzeugen einen satten Klang und sind auch in der Lage, krĂ€ftige Tiefen wiederzugeben. Außerdem lĂ€sst der Tragekomfort meist keine WĂŒnsche offen, unabhĂ€ngig vom Ohr lĂ€sst sich der BĂŒgel auf die GrĂ¶ĂŸe aller Köpfe problemlos anpassen.

Dass Over-Head Kopfhörer optisch auffĂ€lliger sind als In-Ears muss kein Nachteil sein, viele Menschen verstehen der BĂŒgelkopfhörer gleichermaßen als modisches Accessoire. Ebenso ist es nicht unbedingt schlecht, wenn die KlĂ€nge der Außenwelt den Weg zur eigenen Ohrmuschel finden. Vor allem im Straßenverkehr ist ein Over-Head-Kopfhörer deshalb im Vorteil. Allerdings sorgt die Bauform dafĂŒr, dass auch Außenstehende von der eigenen Musik nicht unbehelligt bleiben, selbst wenn die LautstĂ€rke sehr moderat ausfĂ€llt.

Weiterhin ist es kaum möglich, die BĂŒgelkopfhörer zusammen mit dem Smartphone in der Hosentasche unterzubringen – sogar die meisten Handtaschen dĂŒrften zu knapp bemessen sein. Bei allen klanglichen Vorteilen sollte zudem bedacht werden, dass die MaximallautstĂ€rke geringer ausfĂ€llt. Dies ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass die Lautsprecher weiter vom Ohr entfernt sind. Im Umkehrschluss bedeutet dies auch, dass das AbspielgerĂ€t bei geringerer LautstĂ€rke mehr leisten muss und letztlich mehr Energie verbraucht, als dies bei einem In-Ear mit vergleichbarem GerĂ€uschpegel der Fall ist. Zudem ist das Preisniveau der Over-Head Kopfhörer etwas höher angesiedelt, wenn von etwa gleichwertigen QualitĂ€ten ausgegangen wird.

Fazit: Eine Frage des Einsatzzwecks

Am Ende ist der Kauf also vor allem eine Frage der Anwendung: Wer mit dem Tragekomfort von In-Ears keine Schwierigkeiten hat, wird diese Kopfhörer vor allem unterwegs bevorzugen: Die kompakte GrĂ¶ĂŸe sowie die Tatsache, dass der Klang kaum nach außen dringt, ĂŒberzeugen. Wenn Sie zuhause Musik ohne Lautsprecher genießen wollen, sollten Sie wegen der besseren Akustik hingegen zum Over-Head Kopfhörer greifen. Das gleiche gilt vor allem auf langen Reisen mit Bahn oder Flugzeug. Hier sind die Over-head Noise Cancelling Kopfhörer die eindeutig bessere Wahl!

Schlafen im Flugzeug, dank einem Noise Cancelling Kopfhörer?

Wer oft unterwegs ist und dabei meistens weite Strecken mit dem Flieger zurĂŒcklegen muss, sollte sich die Anschaffung eines hochwertigen Noise Cancelling Kopfhörers wirklich ĂŒberlegen. Diese eignen sich nicht nur, wie viele denken, zum ungestörten Musikgenuss, sondern dienen auch einem erholsamen Schlaf im Flugzeug, ohne vom LĂ€rm der Turbinen belĂ€stigt zu werden.

Viele Flugpassagiere leiden unter dem LĂ€rm der Turbinen

Besonders die tiefe Frequenz von Flugzeugturbinen, kann von einem guten Noise Cancelling Kopfhörer sehr gut gedĂ€mpft werden (im Gegensatz zu hohen Tönen). Sollten sie als stĂ€ndiger Fluggast Probleme haben, wĂ€hrend einem mehrstĂŒndigen Flug zur Ruhe zu kommen oder gar zu schlafen, ist es sehr ratsam, ĂŒber den Kauf eines Noise Cancelling Kopfhörers nachzudenken.

Diesen können sie zwar auch zum Musikhören verwenden aber auch zum Schlafen. Ist die Noise Reduction Funktion eingeschaltet, werden AußengerĂ€usche, in unserem Fall der LĂ€rm der Turbinen, sehr gut gedĂ€mpft. Das hat zur Folge, dass sich ihr Körper entspannen kann und eventuell auch ein gut-tuender Schlaf im Flugzeug nun möglich ist.

Unsere Umfrage hat gezeigt, dass 58% der KÀufer eines Noise Cancelling Kopfhörers diesen verwenden, um im Flugzeug einschlafen zu können.

Anschaffung lohnt sich nicht nur fĂŒr Vielflieger

Abschreckend wirken zwar die relativ hohen Kosten fĂŒr einen gutes Headset, jedoch relativiert sich der Kaufpreis sehr schnell, wenn man sehr entspannt und ausgeschlafen am Zielort ankommt. Viele Reisende haben nach der Ankunft am Ziel eigentlich nur wenige Nerven, sind nicht voll einsatzfĂ€hig und blicken nur noch nach vorne ins Hotelzimmer und einem Schlaf im Bett.

Nutzen sie daher die Flugzeit optimal aus, erholen sie sich wĂ€hrend langer FlĂŒge und steigen entspannt und voller Kraft am Ziel aus – wĂ€hrend andere immer noch nur noch ein Bett zum Schlafen suchen. Es muss dabei auch kein Noise Reduction Kopfhörer fĂŒr mehr als 300 € sein. Viele Angebote finden sie in unseren Testberichten. Empfehlenswerte Modelle sind bereits fĂŒr 200 € erhĂ€ltlich.

Wenn sie beruflich unterwegs sind, ist es klug, den Arbeitgeber mit ins Boot zu holen. Dieser kann die Anschaffungskosten steuerlich geltend machen und bekommt dafĂŒr einen ausgeschlafenen Mitarbeiter, der nach Ankunft voll durchstarten kann.

Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer -- Weg mit dem Kabelsalat

Der wesentliche Vorteil, wenn sie einen Noise Cancelling Kopfhörer Bluetooth kaufen:
kein Kabelsalat mehr und nirgendwo mehr mit dem Kabel hĂ€ngen bleiben. Es trĂ€gt entschieden dazu bei, dass sie, obwohl Kopfhörer aufgesetzt sind, viel mehr Bewegungsfreiheit genießen können.

Jedoch sollten sie bei einem kabellosen Kopfhörer beachten, dass dieser in den meisten FĂ€llen eine gesonderte Stromquelle benötigt -- dies kann bei hochleistungs-Kopfhörern mit einem Akku gelöst werden. GĂŒnstigere Modell zapfen die Batterie vom Smartphone oder dem MP3 Player an.

Checkliste zum Kauf: was sie beim Noise Cancelling Kopfhörer beachten sollten

Hoher Tragekomfort besonders wichtig

Achten sie generell auf die Beurteilung bezĂŒglich des Tragekomforts. Bei diesem ist es ebenfalls sehr ratsam, Kundenbewertung zu lesen. Oft lĂ€sst sich bereits im Vorfeld klĂ€ren, ob sich das ausgesuchte Kopfhörer-Paar auch fĂŒr lĂ€ngeres Tragen eignet. Beim Kauf sollten sie daher auch auf das Gewichts des Kopfhörers ein Auge werfen.

Welchen Frequenzbereich wÀhlen?

Möchten sie den GerĂ€uschunterdrĂŒckenden Kopfhörer nur dazu nutzen, um AußengerĂ€usche effektiv abzuschirmen, reicht der Frequenzbereich zwischen 20 -- 21.000 Hz vollkommen aus. Sind sie jedoch zugleich ein Musikfan und ist ihnen ein guter Klang besonders wichtig, empfiehlt sich der Kauf eines Kopfhörers mit einer Frequenzabdeckung von mindestens 15 -- 21.000 Hz.

Actives oder passives Noise Cancelling?

Beim aktiven Noise Cancelling bzw. dem unterdrĂŒcken von AußengerĂ€uschen, benötigt der Kopfhörer eine externe Stromversorgung -- entweder durch einen integrierten, wiederaufladbaren Akku oder auch mit Batterie-Betrieb. Beim passiven Noise Cancelling ist das nicht der Fall. Wie unser Kopfhörer Test jedoch gezeigt hat, bietet das aktive Noise Cancelling Verfahren deutlich bessere Ergebnisse.

Kabelgebunden oder Bluetooth?

AbhÀngig davon, wo sie den Kopfhörer verwenden möchten, kann es durchaus empfehlenswert sein, sich nach einem Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer umzuschauen bzw. ein kabelloses Kopfhörer Modell zu kaufen.

Active Noise Cancelling: Besseres Ergebnis im Test im Vergleich zum passive

Die beste GerĂ€uschunterdrĂŒckung erreichen sie mit einem aktiven Noise Cancelling Kopfhörer. Dieser benötigt zwar eine Stromquelle, um die AußengerĂ€usche abzuschirmen. Jedoch ist Sinn und Zweck von Kopfhörern mit aktiver GerĂ€uschunterdrĂŒckung der, dass sie fĂŒr Ruhe sorgen. Das geschieht mit Active Noise Cancelling Kopfhörern am besten.

Top 10: Noise Cancelling Kopfhörer

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 7
AngebotBestseller Nr. 8

Letzte Aktualisierung am 20.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

PRODUKT KONFIGURATOR

SCHRITT 1: Wie soll die Preisklasse des Produkts sein?



Schreibe einen Kommentar

Hilfe einblenden

Meistervergleich.de - Hilfe: