Klimaanlage im Test und Vergleich

Wenige Tage bei etwas h├Âhere Temperaturen reichen aus, um die Wohnung aufzuheizen. Besonders leiden Bewohner im Dachgeschoss oder schlecht ged├Ąmmten H├Ąuser. Sp├Ątestens wenn durch die hohe Raumluft schlaflose N├Ąchte folgen, ist der Wunsch nach einer Klimaanlage gro├č. Die Auswahl k├Ânnte auf eine Mobile- oder eine fest installierte Klimaanlage fallen.

Wenn die Temperaturen im Sommer ansteigen, sehnen sich viele Menschen nach etwas Abk├╝hlung. Wenn man die Wohnung oder den Arbeitsplatz jedoch nicht verlassen kann, ist das jedoch oftmals nicht m├Âglich. Ein Klimager├Ąt kann hier Abhilfe schaffen.

Klimaanlage

Durch den Einsatz eines Klimager├Ąts kann die Raumtemperatur angepasst werden, so dass auch im Sommer ein angenehm k├╝hles Raumklima m├Âglich ist. In Betrieben kann durch ein Klimager├Ąt die Arbeitsleistung der Mitarbeiter gesteigert werden, wenn sie nicht unter der Hitze leiden m├╝ssen. In Gesch├Ąftsr├Ąumen verbleiben die Kunden meist ein wenig l├Ąnger in angenehm k├╝hlen R├Ąumen, wodurch der Umsatz gesteigert werden kann.

Im anschlie├čenden Artikel sollen die technischen Grundlagen des Klimager├Ąts kurz dargestellt werden und darauf eingegangen werden, was man beim Kauf und beim Betrieb eines Klimager├Ąts beachten sollte.

Inhaltsverzeichnis

TOP 5 Mobile Klimaanlagen

Bestseller Nr. 1
3in1 Aircooler | Mobile Klimaanlage | 3 Geschwindigkeitsstufen | Klimager├Ąt | Luftreiniger | Klima Ventilator mit Fernbedienung | Luftk├╝hler | Luftbefeuchtung | Klima Anlage | Timer | Air Cooler
  • Highlights: 3 in 1 Funktion: Luftk├╝hler, Luftreiniger, Luftbefeuchtung Ventilator mit 3 Geschwindigkeitsstufen 4 Liter Wassertank mit F├╝llstandsanzeige Extrem niedriger Energieverbrauch bei hoher K├╝hlleistung K├╝hlleistung 60 Watt Computer Control System Energiesparend Leicht zu transportieren dank stabiler Laufrollen und leichtem Gewicht Timer von 0,5h bis 4,5h Oszillierend Inkl. 2 K├╝hlakkus Inkl. Fernbedienung Details: Stromversorgung, festes Stromkabe
  • "Sind Sie bereit f├╝r den Sommer...?!" Sagen Sie dr├╝ckender Hitze und schlechter Luft den Kampf an... Dieser 3 in 1 Aircooler verf├╝gt ├╝ber einen Ventilator, der durch einen Wassertank nicht nur f├╝r angenehm frische und k├╝hle Luft sorgt, sondern diese auch befeuchtet und filtert.
  • Dieses Klimager├Ąt funktioniert v├Âllig ohne Abluftschlauch oder andere ├Ąhnliche Vorinstallationen. Bei diesem Ger├Ąt wird keine Abluft erzeugt. Das Ger├Ąt ist sofort einsatzbereit und erzeugt sofort die erforderliche und gew├╝nschte K├╝hle. Ein Allrounder, der mit viel Effizienz und wenig Verbrauch der Hitze und schlechter Luft trotzt.
  • Gleichzeitig verbessert er die Raumluft. Der Aircooler unterscheidet sich von herk├Âmmlichen Ventilatoren dadurch dass die Luft nicht nur gek├╝hlt wird, sondern auch befeuchtet und gereinigt wird um so das Raumklima zu verbessern.
  • Der Aircooler ist f├╝r alle Arten von R├Ąumen bis zu ca. 50-60 m┬▓ geeignet. Ebenso l├Ąsst sich der Aircooler mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern.
AngebotBestseller Nr. 2
De'Longhi Pinguino PAC N82 ECO Silent - mobiles Klimager├Ąt mit Abluftschlauch, leise Klimaanlage f├╝r R├Ąume bis 80 m┬│, Luftentfeuchter, Ventilationsfunktion, 12h-Timer, 2,4 kW, 75 x 45 x 39,5 cm, wei├č
  • F├╝r optimales Wohlf├╝hlklima: Das Monoblock-Klimager├Ąt zieht warme Raumluft durch einen Ventilator ein und k├╝hlt diese durch ein geschlossenes K├Ąltemittelsystem in optimales Wohlf├╝hlklima von 20 - 22┬░ C runter, zus├Ątzlich entfernt der integrierte Staubfilter Pollen, Staub und kleine Schmutzpartikel aus der Luft.
  • Leise, kompakt & effizient: Dank der verringerten Ventilationsgeschwindigkeit wird die Lautst├Ąrke des Raumk├╝hlers auf ein Minimum reduziert, somit arbeitet er nicht nur ultra leise, sondern ist als mobiles Ger├Ąt auf Transportrollen zudem noch ├Ąu├čerst platzsparend und in jedem beliebigen Raum bis zu einer Gr├Â├če von 80 m┬│ einsetzbar.
  • Viele Funktionen f├╝r ein optimales Raumklima: Das K├╝hlger├Ąt kann zudem als vollwertiger Raumentfeuchter eingesetzt werden, es f├╝hrt das Kondenswasser zur erneuten K├╝hlung in den K├╝hlkreislauf zur├╝ck, verf├╝gt ├╝ber ein automatisches Fehlerdiagnose-System und l├Ąsst sich einfach und bequem per Fernbedienung steuern.
  • Vorreiter im Umweltschutz: De'Longhi verwendet f├╝r alle Pinguino Klimager├Ąte nur noch das K├Ąltemittel R290*, das als nat├╝rliches, ungiftiges Gas weder der Ozonschicht schadet noch einen nennenswerten direkten Einfluss auf den Treibhauseffekt hat. *Treibhauspotenzial (GWP) 3 kgCO2 AQ
  • Lieferumfang: 1 x Pinguino PAC N82 ECO Silent in Wei├č inkl. Abluftschlauch, Fernbedienung, Saugkopf, verl├Ąngerbarem Quertr├Ąger, Laufrollensicherung & Abluftd├╝se f├╝r Fenster von De'Longhi.
Bestseller Nr. 3
Pro Breeze 4-in-1 Mobile Klimaanlage mit 9000 BTU | Luftk├╝hler, Ventilator, Luftentfeuchter, Nachtmodus | Klimager├Ąt mit Energieklasse A, Fensterabdichtung Set, Fernbedienung und 24h Timer
  • LEISTUNGSTARKE K├ťHLUNG: Die 9000 BTU K├╝hlleistung erm├Âglicht eine schnelle und effiziente K├╝hlung bis zu 16 ┬░C in mittleren bis gro├čen Wohnfl├Ąchen - ideal geeignet f├╝r Wohnzimmer, Schlafzimmer oder B├╝ros.
  • DIGITALE ANZEIGE + FERNBEDIENUNG: Mit einer benutzerfreundlichen digitalen LED Anzeige und Fernbedienung k├Ânnen Sie die Raumtemperatur auf Knopfdruck einstellen. Dank der Zeitschaltuhr haben Sie komplette Kontrolle ├╝ber das Ger├Ąt und k├Ânnen es nach Belieben an und aus schalten
  • ENERGIEEFFIZIENT: Diese mobile Klimaanlage befindet sich in der Energieeffizienzklasse A - damit Sie sich im Sommer eine kosteng├╝nstige Abk├╝hlung erlauben k├Ânnen. Das Ger├Ąt verwendet das R290 K├╝hlmittel, welches um Weiten umweltfreundlicher als traditionelle K├╝hlmittel ist
  • FENSTERABDICHTUNGSSET ENTHALTEN: Zwei verschiedene Abdichtungsset mit platzsparendem Design f├╝r Schiebe- oder Kippfenster mit einer Schritt f├╝r Schritt Anleitung sind im Lieferumfang inbegriffen
  • 4 in 1 MULTIFUNKTION├äR: Diese mobile Klimaanlage verf├╝gt ├╝ber vier Hauptfunktionen, inklusive Luftk├╝hlung, L├╝ftung, Entfeuchtung und einem Schlafmodus. Eine perfekte Erg├Ąnzung f├╝r jedes zu Hause - insbesondere im Sommer!
Bestseller Nr. 4
Comfee MPPH-09CRN7 Mobiles Klimager├Ąt, 1280 W, 230 V, weiss, 35,5 x 34,5 x 70,3cm (BTH)
  • Fernbedienung, 9.000 BTU, f├╝r R├Ąume bis zu 32m┬▓ geeignet
  • K├╝hlen, Entfeuchten, Ventilieren;Entfeuchtungskapazit├Ąt 50,9 L / 24h
  • Energieeffizienzklasse A
  • Herausnehmbarer, leicht zu reinigender Staubfilter
  • Inklusive Fernbedienung
  • Betriebstemperatur17 ┬░ C-35 ┬░ C
  • Schallleistungspegel63 dB (A)
Bestseller Nr. 5
Suntec Wellness 14277 SUNTEC mobiles lokales Klimager├Ąt Impuls 2.6 Eco [R├Ąume bis 80 m┬│ (~34 m┬▓), K├╝hlen + Entfeuchten mit ├Âkologischem K├╝hlmittel R290, 9.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A], 240 V
  • 3 in 1: K├╝hlen (2,6 kW), Entfeuchten (1,2 l/h) und Ventilieren (350 m┬│/h) - ideal f├╝r R├Ąume bis 80 m┬│ (~34 m┬▓) geeignet
  • ├ľkologisch: Keine Umweltbelastung dank nat├╝rlichem R290 K├Ąltemittel ohne Gift- und Schadstoffe
  • Temperatureinstellung (16-31┬░C), Timer-Funktion, Silent Low Mode (~59 dB)
  • Steuerung ├╝ber leicht verst├Ąndliches LED-Display oder Fernbedienung (exkl. 2xAAA)
  • Inkl. Abluftschlauch (~1,50 m), Staubfilter, Fenster-Adapter, Drainageschlauch, Leichtlauf-Rollen

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

TOP 5 Split Klimaanlagen

Bestseller Nr. 1
TCL 12000 BTU Quick-Connector Klimager├Ąt Split Klimaanlage 3,5kW Modell XA21 QC
  • Ausgestattet mit TCL Quickconnector f├╝r besonders einfache und komfortable Inbetriebnahme. Kein Spezialwerkzeug notwendig. Keine altmodische und anf├Ąllige B├╝gelkupplug, statt┬şdes┬şsen extra lange Schraubgewinde f├╝r sichere und langfristige Montage.
  • Schnellkupplungssystem an Innen- und Au├čenger├Ąt, sowie an den 5m Leitungen, komplett vorgef├╝llt und dank dem gasdruckbetriebenen Ventilen, entf├Ąllt das Vakuumieren, Zeitersparnis bei Inbetriebnahme.
  • TCL - MARKEN GER├äT mit Quick-Connector Schnellkuplungssystem
  • Ma├če B/H/T in cm (und Gewicht): Innenger├Ąt 78 x 25 x 20,5 (8,5 kg) Au├čenger├Ąt 70 x 55 x 26 (28 kg)
Bestseller Nr. 2
A++/A++ INVERTER Split Klimaanlage mit W├Ąrmepumpe Klimager├Ąt ECO Smart WiFi/WLAN-Ready komplett Set inkl. 3m Kupferleitungen mit Heizfunktion (9000/12000 btu) (3,5 kW/12000btu)
  • Innen und Au├čeneinheit mit langlebiger Golden-Fin Lotus-Effekt Antihaftbeschichtung - immer blitzsauber, ├╝ber viele Jahre hinweg hohe Leistungsausbeute! Die Golden-Fin Beschichtung verhindert au├čerdem die Ansiedlung von Bakterien und Pilzen auf den Lamellen. Dadurch bleibt die Luft gesund und frisch und es k├Ânnen keine schlechten Ger├╝che mehr entstehen. Zudem bleibt so die Leistung der Anlage ├╝ber viele Jahre hinweg auf h├Âchstem Niveau und die Stromkosten niedrig.
  • Extrem Kraftvoll und dabei sehr leise und Sparsam. DC Full-Inverter Anlage - Original DIMSTAL - Golden-Fin - Lotuseffekt - Intelligent - Energiesparend - Antibakteriell und Langlebig. Funktioniert mit 230V Haushaltsspannung. Energieeffizienzklasse: K├╝hlen/Heizen = A++/A++ DC Full-Inverter: die Arbeitsgeschwindigkeit des Inverter Kompressormotors wird entsprechend der abgefragten Systemkapazit├Ąt kontinuierlich und stufenlos geregelt.
  • F├╝r die Qualit├Ąt einer W├Ąrmepumpe ist entscheidend, wie das Verh├Ąltnis zwischen der zugef├╝hrten und der gewonnenen Energie ist. Die Leistungszahl (engl. SCOP) stellt das Verh├Ąltnis zwischen Aufwand und Nutzen dar. Die Jahresarbeitszahl ist daher der beste Kennwert um die Qualit├Ąt einer W├Ąrmepumpe zu bewerten. Bei der Jahresarbeitszahl werden Werte zwischen 3,5 und 4 als gut angesehen. Diese Anlage hat einen SCOP Wert von 4,6 !!!
  • Obwohl GWPÔëĄ750 erst ab 2025 vorgeschrieben ist unsere Anlage schon jetzt mit moderstem R32 vorgef├╝llt. Vorteile: Die potentielle K├Ąlteleistung von R32 ist 1,6-mal h├Âher. Insbesondere sind bei R32 die Druckverluste bei gleicher Leistung geringer als bei R410A. Dadurch k├Ânnen bei gleichbleibenden W├Ąrmetauscherfl├Ąchen die Leistungszahlen der Anlage deutlich gesteigert werden. Dies alles sind f├╝r uns sehr gute Gr├╝nde, den n├Ąchsten Innovationsschritt schon jetzt zu gehen.
  • Sorglos Komplett-Set: ECO Smart Innen- und Ausseneinheit mit Golden-Fin Beschichtung vorgef├╝llt mit modernstem K├Ąltemittel, inklusive 3m Kupferleitungen + Kabel, inklusive Wandhalter mit Montagematerial, Fernbedienung mit beleuchtetem LCD Display, Dichtmasse f├╝r den Wanddurchgang, Isolierband, Drainageschlauch, Strom-Verbindungskabel zwischen Inneneinheit und Au├čeneinheit, Bedienungsanleitung in Deutsch/Englisch.
Bestseller Nr. 3
A++/A++ INVERTER Split Klimaanlage mit W├Ąrmepumpe Klimager├Ąt ECO Smart WiFi WLAN 9000 BTU 2,6 kW komplett Set inkl. 3m Kupferleitungen mit Heizfunktion
  • Innen und Au├čeneinheit mit langlebiger Golden-Fin Lotus-Effekt Antihaftbeschichtung - immer blitzsauber, ├╝ber viele Jahre hinweg hohe Leistungsausbeute! Die Golden-Fin Beschichtung verhindert au├čerdem die Ansiedlung von Bakterien und Pilzen auf den Lamellen. Dadurch bleibt die Luft gesund und frisch und es k├Ânnen keine schlechten Ger├╝che mehr entstehen. Zudem bleibt so die Leistung der Anlage ├╝ber viele Jahre hinweg auf h├Âchstem Niveau und die Stromkosten niedrig.
  • Extrem Kraftvoll und dabei sehr leise und Sparsam. DC Full-Inverter Anlage - Original DIMSTAL - Golden-Fin - Lotuseffekt - Intelligent - Energiesparend - Antibakteriell und Langlebig. Funktioniert mit 230V Haushaltsspannung. Energieeffizienzklasse: K├╝hlen/Heizen = A++/A++ DC Full-Inverter: die Arbeitsgeschwindigkeit des Inverter Kompressormotors wird entsprechend der abgefragten Systemkapazit├Ąt kontinuierlich und stufenlos geregelt.
  • F├╝r die Qualit├Ąt einer W├Ąrmepumpe ist entscheidend, wie das Verh├Ąltnis zwischen der zugef├╝hrten und der gewonnenen Energie ist. Die Leistungszahl (engl. SCOP) stellt das Verh├Ąltnis zwischen Aufwand und Nutzen dar. Die Jahresarbeitszahl ist daher der beste Kennwert um die Qualit├Ąt einer W├Ąrmepumpe zu bewerten. Bei der Jahresarbeitszahl werden Werte zwischen 3,5 und 4 als gut angesehen. Diese Anlage hat einen SCOP Wert von 4,9 !!!
  • Obwohl GWPÔëĄ750 erst ab 2025 vorgeschrieben ist unsere Anlage schon jetzt mit moderstem R32 vorgef├╝llt. Vorteile: Die potentielle K├Ąlteleistung von R32 ist 1,6-mal h├Âher. Insbesondere sind bei R32 die Druckverluste bei gleicher Leistung geringer als bei R410A. Dadurch k├Ânnen bei gleichbleibenden W├Ąrmetauscherfl├Ąchen die Leistungszahlen der Anlage deutlich gesteigert werden. Dies alles sind f├╝r uns sehr gute Gr├╝nde, den n├Ąchsten Innovationsschritt schon jetzt zu gehen.
  • Sorglos Komplett-Set: ECO Smart Innen- und Ausseneinheit mit Golden-Fin Beschichtung vorgef├╝llt mit modernstem K├Ąltemittel, inklusive 3m Kupferleitungen + Kabel, inklusive Wandhalter mit Montagematerial, WiFi/WLAN Smart-Kit (f├╝r die ortsunabh├Ąngige Steuerung via kostenloser App), Fernbedienung mit beleuchtetem LCD Display, Dichtmasse f├╝r den Wanddurchgang, Isolierband, Drainageschlauch, Strom-Verbindungskabel zwischen Inneneinheit und Au├čeneinheit, Bedienungsanleitung in Deutsch/Englisch.
Bestseller Nr. 4
Klarstein Windwaker Eco Split-Klimaanlage - 12.000 BTU/h (3516 Watt), Luftstrom: 680 m┬│/h, Heiz- und K├╝hlger├Ąt, selbstreinigend, Energieeffizienzklassen: A++/A+, 5 Betriebsmodi, 3 Schlafmodi
  • ANGENEHMES RAUMKLIMA: Angenehme Temperaturen per Knopfdruck: Genie├čen Sie mit der leistungsstarken und umweltschonenden Klarstein Windwaker Eco Split-Klimaanlage dank vieler Einstellungsm├Âglichkeiten jederzeit ein perfektes Raumklima.
  • SPARSAM: Die Split-Klimaanlage ist mit 12.000 BTU/h (3516 Watt) ist bestens ger├╝stet. Trotz eines starken Luftstroms von 680 m┬│/h arbeitet das Klimager├Ąt so sparsam, dass es sich die Energieeffizienzklassen A++ im K├╝hlmodus und A+ im Heizmodus verdient hat.
  • INDIVIDUELL EINSTELLBAR: Mit sechs Ventilationsstufen, drei Schlafmodi sowie einer horizontalen und vertikalen Oszillation passt sich die Windwaker Eco perfekt an individuelle Bed├╝rfnisse an. Die F├╝nf Betriebsmodi sorgen f├╝r das gew├╝nschte Wohlf├╝hl-Erlebnis.
  • ZUVERL├äSSIG: Durch das Dr├╝cken der Turbo-Taste kann das Ger├Ąt die eingestellte Temperatur im K├╝hl- und im Heizbetrieb in k├╝rzester Zeit erreichen. Der Reinigungsmodus sch├╝tzt das Ger├Ąt dar├╝ber hinaus vor Verunreinigungen.
  • FERNBEDIENUNG: Gesteuert wird die Split-Klimaanlage mit LED-Display ganz bequem von der Couch oder dem Schreibtisch mit der beiliegenden Fernbedienung. Die praktische Timer-Funktion sorgt zu guter Letzt f├╝r das automatische Abschalten des Ger├Ątes.
Bestseller Nr. 5
Comfee MSAF5-12HRDN8-QE R32 SET Split Klimager├Ąt, 1580 W, 230 V, weiss, 28,5 x 80,5 x 190,4cm innen, 55 x 70 x 27,5cm aussen
  • Fernbedienung, inkl. Quick- Leitungen, Smart App Control, Voice control via Alexa, Follow me Funktion, Position Memory, Schlafmodus, k├╝hlen, heizen, ventilieren und entfeuchten, f├╝r R├Ąume bis zu 40m┬▓ geeignet

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mobile Klimaanlage

Besonders einfach nachzur├╝sten sind Mobile Klimaanlagen. Im Gegensatz zu Split Klimaanlagen sind diese Ger├Ąte in der Anschaffung g├╝nstiger, verbrauchen jedoch mehr Strom. F├╝r die Nutzung in Deutschland mit relativ ├╝berschaubaren ÔÇ×hei├čenÔÇť Tagen stellen die h├Âheren Stromkosten kein Nachteil dar. Wir unterscheiden die Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch und die Mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch.

Die Klimaanlage mit Abluftschlauch funktioniert ├Ąhnlich wie ein W├Ąschetrockner, nur dass die warme Luft nach au├čen, anstatt nach innen bef├Ârdert wird. Nachteil bei diesen Ger├Ąten ist, dass eine ├ľffnung ins Freie vorhanden sein muss (Fenster, Balkont├╝re) wodurch teilweise zus├Ątzliche warme Luft in den Raum bef├Ârdert wird. Zudem sind diese Ger├Ąte meist etwas lauter, sodass durch die Lautst├Ąrke ebenfalls eine schlaflose Nacht folgen k├Ânnte.

Die Klimaanlage ohne Abluftschlauch hingegen ist deutlich leiser und flexibler in der Auswahl des Standortes. Dadurch, dass Fenster und T├╝ren geschlossen bleiben wird zus├Ątzlich Energie und somit auch Stromkosten gespart.

Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch

Die mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch oder auch Monoblock-Ger├Ąte genannt, sind Kombiger├Ąte. Bei diesen Klimager├Ąten befindet sich der K├╝hlkompressor und das Gebl├Ąse in einem Ger├Ąt. Damit die Abluft ins Freie transportiert werden kann ist ein ge├Âffnetes Fenster notwendig.

Mobile Klimager├Ąte sind in der Anschaffung g├╝nstiger als klassische Split Klimaanlagen, jedoch sind die Stromkosten dieser Ger├Ąte um einiges h├Âher. Beide Ger├Ąte kosten demnach gleich viel. Bei den geringeren hei├čen Tagen in Deutschland ist die Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch meist die g├╝nstigere Variante.

Der L├╝fter, der die verbrauchte Luft ins Freie bef├Ârdert ist bei g├╝nstigeren Varianten meist ziemlich laut. Der Gebrauch ├╝ber Nacht ist generell nicht zu empfehlen. Die Klimaanlagen ohne Abluftschlauch sind eine leisere M├Âglichkeit eine angenehme Raumluft zu schaffen.

Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch im Detail

Besonders in den Sommermonaten sind Temperaturen von ├╝ber 30┬░ C in der Wohnung oder im Haus keine Seltenheit. Mieter und Eigenheimbesitzer von Dachgeschosswohnungen oder gro├čen Fensterfronten sind im erh├Âhten Ma├če betroffen. Eine Mobile Klimaanlage schafft Abhilfe, indem das Klimager├Ąt den Raum angenehm heruntergek├╝hlt. Neben der Klimatisierung bieten viele Ger├Ąte weitere Funktionen wie Luftentfeuchtung oder Ventilation.

Interessant!

Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass h├Âhere Temperaturen verantwortlich f├╝r Unwohlsein, schlechte Laune und unruhigen Schlaf sind. Besonders im B├╝ro nimmt die Produktivit├Ąt von Angestellten ab, sobald die Temperaturen steigen.

Mobile Klimaanlagen mit Abluftschlauch sind im Gegensatz zu Split Klimaanlagen beliebt, da diese in der Anschaffung g├╝nstiger sind, das Klimager├Ąt schnell und einfach in Betrieb genommen werden kann und bei kleineren R├Ąumen eine hohe Effektivit├Ąt erzielt wird.

Funktionsweise der Mobilen Klimaanlage mit Abluftschlauch

Mobile Klimager├Ąte mit Abluftschlauch bestehen aus einem Kompressor, ein L├╝fter und ein Abluftschlauch. Bei Split Klimaanlagen oder Mobile Klimager├Ąte mit Au├čeneinheit befindet sich der Kompressor in dem Ger├Ąt, welches im freien aufgestellt wird. Da sich in unserem Fall alle Komponenten in einem Ger├Ąt befinden, spricht man auch von Monoblock-Ger├Ąten.

Um die ÔÇ×verbrauchteÔÇť Luft ins Freie zu bef├Ârdern sind spezielle Abdeckungen f├╝r das Fenster oder die Balkont├╝re vorgesehen. Diese Abdeckungen sind meist nicht im Lieferumfang enthalten.

Wichtig!

Die Abdeckungen sind unbedingt notwendig. Sollte keine Abdeckung verwendet werden, str├Âmt unn├Âtige warme Luft durch den Fensterspalt. Die Folge: Vermehrte warme Luft muss heruntergek├╝hlt werden, welches den Stromverbrauch unvermeidbar in die H├Âhe treibt.

Funktionsweise im Detail

Bei der Klimatisierung wird dem Raum keine K├Ąlte zugef├╝gt, sondern W├Ąrme entzogen. Dies gelingt durch den stetigen Kreislauf von (mittlerweile-) Umweltschonende K├╝hlfl├╝ssigkeit. Sobald W├Ąrme an den Abluftschlauch abgegeben wurde, ist die K├╝hlfl├╝ssigkeit bereit, um neue W├Ąrme aufzunehmen.

Mobile Klimager├Ąte ÔÇô was sollte man beachten?

Es gibt zahlreiche Arten von Mobilen Klimaanlagen. Da man vor lauter B├Ąumen meist den Wald nicht sieht, m├Âchten wir euch einige Anhaltspunkte geben, auf die man bei dem Kauf eines Klimager├Ątes achten sollte.

Leistung

Zu Beginn sollte man auf die Leistung achten, mit wie viel Watt hat das Ger├Ąt und vor allem wie viel Luftvolumen wird in einer Stunde umgesetzt?

Je h├Âher die Leistung, desto mehr Umgebungsluft kann gek├╝hlt und entfeuchtet werden ÔÇô ist eigentlich ganz einfach. Um zu Wissen welche Leistung mein neuer Alltagshelfer tats├Ąchlichen haben muss, haben wir eine kleine Tabelle erstellt. F├╝r die Berechnung wurde eine Raumh├Âhe von 2 Meter, eine Fensterfl├Ąche von 2 m┬▓, 2 Personen mit einigen Elektroger├Ąten (z.B. Fernseher) zugrunde gelegt.

Etagenwohnung
Raumgr├Â├čeKlimabedarf
10 m┬▓2000 W
12,5 m┬▓2150 W
15 m┬▓2350 W
17,5 m┬▓2480 W
20 m┬▓2680 W
Dachgeschoss
Raumgr├Â├čeKlimabedarf
10 m┬▓2250 W
12,5 m┬▓2420 W
15 m┬▓2690 W
17,5 m┬▓2850 W
20 m┬▓3150 W

Energieeffizienz und Stromverbrauch

Die Energieeffizienz steht f├╝r geringen Energieverbrauch bei bleibender Leistung. Energieeffizienzklassen werden von A++ bis G angegeben, wobei A++ die beste Klasse darstellt. Die Klimager├Ąte in unserem Test haben mindestens die Klasse A.

Viel wichtiger als die Energieeffizienz ist der letztendliche Stromverbrauch. Im Gegensatz zu Split Klimaanlagen ist der Stromverbrauch h├Âher, jedoch gleicht sich das mit den h├Âheren Anschaffungskosten aus.

Der Stromverbrauch ist von Ger├Ąt zu Ger├Ąt unterschiedlich. Die meisten Ger├Ąte, die wir uns genauer angesehen haben, haben einen Verbrauch von 0,9 ÔÇô 1,2 kW/h. Je nach Stromanbieter und Ger├Ąt entstehen somit Kosten von ca. 0,25 bis 0,34ÔéČ die Stunde (Berechnung auf Grundlage eines Strompreises von 0,28ÔéČ/kWh).

Tipp!

Eine Klimaanlage ist nicht teuer, solange man den richtigen Stromanbieter hat.

Preis

Der Preis ist ein wichtiger Faktor f├╝r die endg├╝ltige Kaufentscheidung. Wir k├Ânnen euch nur Empfehlen im Zweifelsfall 50 Euro mehr zu investieren und daf├╝r ein qualitativ hochwertiges Klimager├Ąt zu kaufen.

Achtung!

Der Preis eines Klimager├Ątes sagt nichts ├╝ber dessen Qualit├Ąt und Leistung aus. Viel mehr sollte der Preis im Verh├Ąltnis zu Leistung, Luftumw├Ąlzung und Lautst├Ąrke der Klimaanlage stehen.

Mit der Raumgr├Â├če steigt meistens auch der Preis. Wer eine Angemessene Klimatisierung erreichen musste sollte unbedingt die Leistung mit Hilfe der Tabelle im Auge behalten.

Design

Die mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch ben├Âtigt eine ├ľffnung ins Freie. Dadurch ist die Auswahl des Standortes stark begrenzt und f├Ąllt meistens auf einen Ort, der direkt ins Auge sticht. Auch wenn das Design ein zweitrangiger Aspekt f├╝r eine Kaufentscheidung darstellt sollte man bedenken, dass man dieses Ger├Ąt in den Sommermonaten t├Ąglich anschaut.

Mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch ÔÇô Fazit

Mobile Klimager├Ąte mit Abluftschlauch sind besonders f├╝r Mietobjekte eine schnelle und einfache M├Âglichkeit ein angenehmes Raumklima herzustellen. Im Gegensatz zu Klimaanlagen mit Au├čeneinheit ist die Lautst├Ąrke erh├Âht, da sich alle Komponenten in einem Ger├Ąt befinden.

M├Âchte man die Raumluft nicht herunterk├╝hlen und stattdessen eine angenehm k├╝hle Raumluft schaffen sollte die g├╝nstigere Variante, die Klimaanlagen ohne Abluftschlauch bzw. Luftk├╝hler in Erw├Ągung ziehen.

Vorteile

  • Niedrige Anschaffungskosten
  • Einfache Installation
  • Raumwechsel problemlos m├Âglich
  • umweltschondende Klimafl├╝ssigkeit

Nachteile

  • Teilweise erh├Âhte Lautst├Ąrke des Ventilators
  • Beschr├Ąnkte Stellm├Âglichkeiten durch den Abluftschlauch

Split Klimaanlage

In der Anschaffung etwas teurer ist die Split Klimaanlage. Bei der Split Klimaanlage befindet sich das K├╝hlger├Ąt im Zimmer ÔÇô meist an der Decke oder der Wand ÔÇô und der W├Ąrmetauscher im Freien. Dadurch das die K├╝hlung im freien entsteht, entf├Ąllt bei diesem Ger├Ąt die Lautst├Ąrke. Fenster und T├╝ren k├Ânnen ebenfalls geschlossen bleiben.

Die Installation muss durch einen Fachmann erfolgen, sparen l├Ąsst sich jedoch, wenn die Preise vorher im Internet gepr├╝ft werden, da die Firmen an den Ger├Ąten gerne mitverdienen. Durch die baulichen Ma├čnahmen kommt dieses Ger├Ąt ausschlie├člich f├╝r Eigenheimbesitzer in Frage.

Klima Splitger├Ąt Test ÔÇô Split Klimaanlage

Der Klima Splitger├Ąt Test (oder auch Split Klimaanlage) stellt wohl die teuerste, jedoch auch angenehmste Art vor, um die hei├čen Sommertage zu ├╝berstehen.┬áBesonders bei Eigenheim-Besitzer werden Klima Splitanlagen immer beliebter. Im Gegensatz zu den meisten Mobilen Klimaanlagen bestehen Splitger├Ąte auch 2 Komponenten, wobei Splitger├Ąt f├╝r die Au├čeneinheit steht. Nachdem durch die Inneneinheit die W├Ąrme entzogen wurde, wird diese durch die Au├čeneinheit abgegeben. Zur Funktionsweise gibt es sp├Ąter im Text einige Erl├Ąuterungen, zun├Ąchst ein ├ťberblick von unseren Klima Splitger├Ąt Test.

Funktionsweise

Klima Splitger├Ąte bestehen aus zwei Einheiten, die Innen- und die Au├čeneinheit. Vereinfacht gesagt entzieht die Inneneinheit dem Raum die W├Ąrme, indem diese an das K├╝hlmittel ├╝bergeben wird. Die Au├čeneinheit dagegen saugt frische Luft an und k├╝hlt das K├╝hlmittel erneut herunter. Somit entsteht ein stetiger Kreislauf.

Klima Splitanlage Montieren

Im Gegensatz zu Mobilen Klimaanlagen sind Klima Splitanlagen festmontiert, somit ist ein Durchbruch durch die Wand notwendig. Die Au├čeneinheiten werden je nach Gegebenheit auf dem Dach, an der Hauswand oder auf der Garage montiert. Hierf├╝r sind Konstruktionen notwendig die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Die Inneneinheit wird meistens an der Wand oder in der Decke montiert.

Im Internet ist immer wieder zu lesen, dass diese Ger├Ąte selbst installiert werden. Dies ist jedoch nur bei einer geringen Leitungsl├Ąnge m├Âglich, da f├╝r das Auff├╝llen der K├╝hlfl├╝ssigkeit bzw. das entl├╝ften der Leitung spezielle Ger├Ąte notwendig sind.

Ein Installateur kostet zwischen 300 und 600 Euro. Je nach Gebiet gibt es starke Unterschiede. Ich kann euch empfehlen die Klimaanlage im Internet zu kaufen und anschlie├čend Montieren zu lassen. Sollte die Klimaanlage beim Fachmann gekauft werden m├Âchte dieser nat├╝rlich an dem Ger├Ąt mitverdienen. Aus diesem Grund wird ein Fachmann auch immer von dem Kauf im Internet abraten.

Wichtig!

Laut EU-Verordnung 517/2014 d├╝rfen Splitklimager├Ąte ausschlie├člich durch zertifizierte Fachbetriebe in Betrieb genommen werden. Dies soll auslaufende K├╝hlfl├╝ssigkeit verhindern.

Neben der EU-Verordnung erlischt bei den meisten Herstellern der Garantieanspruch, sobald die Installation durch ein Fachbetrieb ausbleibt.

Worauf beim Kauf eines Klima Splitger├Ąt achten?

In erster Linie ist es wichtig auf die K├╝hlleistung zu achten, in der Tabelle wird ersichtlich, welche K├╝hlleistung f├╝r ein Raum vorhanden sein sollte:

Weiterhin ist je nach Standort des Au├čenger├Ątes die Lautst├Ąrke ein wichtiger Faktor. Ein zu lautes Au├čenteil hat schon einige Harmonische Nachbarschaften zerst├Ârt.

Der Stromverbrauch liegt bei den von uns getesteten Ger├Ąten deutlich niedriger als bei Mobilen Klimager├Ąten.

Beispiel!

Angenommen man m├Âchte das Schlafzimmer 3 Stunden vor dem Schlafengehen herunterk├╝hlen. Bei einer Leistungsaufnahme von 1 kW und einem Preis von 0,25 pro kWh entspricht dies bei 30 hei├čen Tagen im Jahr ein Preis von unter 25ÔéČ im Jahr.

Zu beachten ist, dass die Klimaanlage nicht mehr mit voller Leistung arbeitet, sobald der Raum etwas heruntergek├╝hlt ist.

Mono- oder Multisplitger├Ąte?

Wie viele R├Ąume sollen mit der Klimaanlage gek├╝hlt werden? W├Ąhrend Mono-Splitger├Ąte aus ein Innen- und Au├čenteil bestehen, bieten Multisplitger├Ąte die M├Âglichkeit 2 oder 3 Innenteile an ein Au├čenteil anzuschlie├čen.

Klima Splitger├Ąt Test

Klimaanlagen sind nicht wie Kleidung, welche bei nicht-gefallen wieder eingepackt und zur├╝ckgeschickt wird.

In unseren Klima Splitger├Ąt Test gehen wir s├Ąmtliche Szenarien durch, letztendlich muss jeder selbst entscheiden ob die Klimaanlage die Anforderungen entspricht. Ein guter Anhaltspunkt sind Kundenbewertungen von Amazon, jedoch sollten auch diese mit Vorsicht genossen werden, da einige Bewerter scheinbar ├╝berm├Ą├čige Anspr├╝che haben.

Heizen oder k├╝hlen ÔÇô wenn Beides m├Âglich ist

Kalt oder doch lieber warm? Eine Split Klimaanlage ist der Allesk├Ânner, wenn es um das Erreichen eines individuell abgestimmten Raumklimas geht, denn sie kann nicht nur k├╝hlen, sondern auch heizen.

Wer sich f├╝r ein Split Ger├Ąt entscheidet bekommt eine hervorragende K├╝hlleistung. Diese allerdings muss zun├Ąchst einmal deutlich teurer bezahlt werden als bei einem kleineren mobilen Klimager├Ąt ÔÇô eine Investition, die sich aber lohnt, wenn man rund um die Uhr ohne K├╝hlleistungs-Verlust auskommen m├Âchte. Auch eine Split Klimaanlage mit Inverter l├Ąsst sich kinderleicht in Betrieb nehmen: einfach an das Stromnetz anschlie├čen und schon kann nach Lust und Laune gek├╝hlt oder aber geheizt werden.

Nur k├╝hlen war gestern

Egal ob es eisiger Winter oder hitzegewaltiger Sommer ist ÔÇô eine mobile Split Klimaanlage ist immer dann einsetzbar, wenn das Raumklima nicht mit den eigenen Vorlieben ├╝bereinstimmt. Im Hochsommer k├╝hlen und im Herbst w├Ąrmen, mit einer solchen Anlage muss auch bei sinkenden Temperaturen nicht gleich die Heizung angestellt werden. Damit l├Ąsst sich neben Energie auch jede Menge Geld sparen. Au├čerdem spart Heizen und K├╝hlen in nur einem Ger├Ąt auch Platz, was sich insbesondere im Verstauen bei Nichtgebrauch als vorteilhaft herausstellt. Auch auf Baustellen oder in Ferienh├Ąusern in denen wom├Âglich gar nicht erst eine Heizung verbaut ist, macht der Einsatz eines solch flexiblen Klimager├Ątes Sinn. Weil eine passende Halterung meist im Lieferumfang enthalten ist, muss die Anlage auch nicht auf dem Boden oder im Weg stehen und bleibt gleichzeitig fern von Schmutz.

Abgesehen davon kann mit Hilfe eines solch komplexen Klimager├Ątes auch die Raumluft deutlich verbessert werden. Negative Ionen, die sich in einem Zimmer befinden m├╝ssen, beseitigt werden, dann hat auch statisch aufgeladener Staub so gut wie keine Chance mehr. Ein Vorteil, den insbesondere Allergiker zu sch├Ątzen wissen weshalb eine Split Klimaanlage auch f├╝r viele Familien oder in gr├Â├čeren B├╝roetagen hervorragend geeignet sind.

Vorteile ├╝ber Vorteile

Wichtig ist auch zu wissen, dass jene Ger├Ąte in der Regel sofort einsetzbar sind. Neben dem K├╝hlmittel ist sehr h├Ąufig auch ein Aktivkohlefilter mit eingebaut, der in der Lage ist auch unerw├╝nschte Schwebstoffe aus der Luft zu filtern. Weil die K├╝hlmittel ÔÇô die beim separaten Kauf in aller Regel besonders schwer zu Buche schlagen ÔÇô im Lieferumfang enthalten sind, wird teilweise deutlich Geld gespart. Andererseits kann aber beim K├╝hlmittel-Kauf auch nicht viel falsch gemacht werden: Die K├╝hlleistung der Klimaanlagen wird mit einer anderen K├╝hlmittel-Marke nicht besser oder schlechter.

Zudem sind alle Klimager├Ąte mit einer zus├Ątzlichen Timer-Funktion ausgestattet, die es erm├Âglicht, eine bestimmte Zeit zum K├╝hlen oder W├Ąrmen einzustellen. Auch in punkto Eigengewicht k├Ânnen Split Klimaanlagen ├╝berzeugen: w├Ąhrend mobile Klimager├Ąte schon etwa 30 Kilogramm auf die Waage bringen, kommt eine leistungsstarke Split Anlage mit wesentlich mehr Funktion auf gerade einmal 10 Kilo mehr. Im ├ťbrigen ist solch ein Ger├Ąt nicht nur beim K├╝hlen sparsam ÔÇô auch wenn es um die Heizfunktion geht wird nicht selten mit der besten Energie-Effizienz-Klasse gearbeitet.

Beste Leistung

Ob Mobile Klimaanlage oder Split Ger├Ąte. Die beste Wirkung wird erzielt, wenn die Raumluft nur gering (ca. 4 ÔÇô 6 ┬░C) heruntergek├╝hlt wird. Zudem sollten die Gleichen Ma├čnahmen ergriffen werden, als wenn keine Klimaanlage vorhanden w├Ąre. Darunter: Rolll├Ąden schlie├čen, N├Ąchtliches L├╝ften, etc.

Wartung und Pflege

Als Besitzer einer Klimaanlage sind einige Dinge zu beachten, dass wichtigste ist die Reinigung des Luftfilters. Der Luftfilter verringert nach einem gewissen Grad der Verschmutzung die K├╝hlleistung. Zudem werden diese zu wahren Keimschleudern. Hinsichtlich der Reinigung sind die Angaben des Herstellers zu beachten.

Alternativen

Manch einer Entscheidet sich nach eifriger ├ťberlegung gegen eine Klimaanlage. Neben einer klassischen Klimaanlage gibt es zahlreiche weitere M├Âglichkeiten die Raumluft angenehm k├╝hl zu halten. Unter Alternativen stellen wir TurmÔÇô und Standventilatoren auch weitere Ger├Ąte vor.

Hilfe bei der Auswahl f├╝r die Klimaanlage

Der Markt bietet zahlreiche Klimaanlagen Modelle, von klein bis gro├č, eher handlich oder fest installiert, ein Test hilft sich zu entscheiden. Die Wahl f├Ąllt dabei nicht leicht und neben einer ausf├╝hrlichen Beratung sind es insbesondere Testberichte ÔÇô bedingt auch jene von Stiftung Warentest ÔÇô die auf der Suche nach einem passenden Klimager├Ąt hilfreich sind. Immerhin m├╝ssen viele unterschiedliche Faktoren beachtet werden, wenn das Klimager├Ąt auf eine angenehme Art und Weise k├╝hlen soll.

Besonders wichtig ist es dabei, noch vor einem Blick auf die Testsieger vom Warentest oder anderen Tests ist, dass der eigene K├Ąltebedarf realistisch eingesch├Ątzt wird: Wie viele Tage im Jahr wird die K├╝hlung ben├Âtigt? Eignet sich in diesem Fall ein W├Ąrmepumpger├Ąt, das auch als Heizung verwendet werden kann? Wie gro├č sind die R├Ąume, die gek├╝hlt werden sollen? Soll es lieber ein mobiles Klimager├Ąt sein oder lohnt eine feste Installation? Sollen vor dem Kauf einer Klimaanlage lieber andere Hitze vorbeugende Ma├čnahmen ergriffen werden? All diese Fragen tragen dazu bei aus der Vielzahl der angebotenen Klimager├Ąte das f├╝r sich und seine Bed├╝rfnisse perfekte Ger├Ąt zu finden.

Kleiner Energieverbrauch f├╝r einen gro├čen Effekt

Als ein sehr entscheidendes Kriterium f├╝r den Kauf einer Klimaanlage zeigt sich die Zusammensetzung der Kosten f├╝r die K├╝hlung. Eine optimale Orientierung bietet dabei das EU-Label, wie es auch bei anderen Haushaltsger├Ąten wie beispielsweise Sp├╝lmaschinen, W├Ąschemaschinen oder ├ľfen, vorzufinden ist. Mit Hilfe des ├╝bersichtlichen und einheitlichen Systems k├Ânnen auch Klimaanlagen in Energieeffizienzklassen eingeteilt werden. Wer auf der Suche nach verbrauchsarmen Klimaanlagen ist wird auch diesbez├╝glich im Testbericht f├╝ndig: Am besten sollte zu einem Ger├Ąt mit der Energieeffizienzklasse A, idealerweise durch mehrere Sterne gefolgt, gegriffen werden.

Immerhin verbraucht ein solches A-Ger├Ąt 11 bis 15 Prozent weniger Strom, als eine Klimaanlage aus dem Bereich ÔÇťCÔÇŁ. Dabei m├╝ssen die sparsamen Raumk├╝hler in ihrer Anschaffung nicht einmal teurer sein als die wahren ÔÇťEnergiefresserÔÇŁ, deren meist g├╝nstiger Anschaffungspreis sich recht schnell in der Stromabrechnung r├Ącht. Die Kennzeichnung von elektronischen Ger├Ąten wie Klimaanlagen ist allgemeinhin gesetzlich vorgeschrieben. Sollte sie dennoch nicht vorliegen kann man als Verbraucher ganz einfach bei einem Mitarbeiter oder im Notfall direkt beim Hersteller nachfragen. Entsprechende Angaben zum Energieverbrauch helfen, Klimaanlagen unterschiedlicher Hersteller wie beispielsweise DeLonghi oder Comfee zu vergleichen und die f├╝r sich passende K├╝hltechnik zu finden.

Die wichtigsten Punkte bei der Wahl von Klimaanlage

Zweifelsohne ist die K├╝hlleistung der Hauptaspekt bei der Auswahl einer passenden Klimaanlage. Immerhin soll das K├╝hlger├Ąt eine gute K├Ąlte erzeugen und insbesondere das Leben und Schlafen an einem hei├čen Sommertag erleichtern. Ein kleiner Nachteil ist es daher, dass es keine einheitliche Ordnung und Einteilung der tats├Ąchlichen Leistung gibt. Diese wird bei jedem Hersteller unterschiedlich angezeigt, sodass auch in einem sonst ├╝bersichtlichen Testbericht schnell der ├ťberblick verloren geht. Gl├╝cklicherweise hat es sich in den letzten Jahren etabliert, dass die K├╝hlleistung zumindest einheitlich in Grad Celsius angezeigt wird. Diese Tatsache erm├Âglicht es dem Nutzer zumindest zu ermitteln, um wie viel Grad ein Raum in einem bestimmten Zeitraum heruntergek├╝hlt werden kann.

Muss zu K├╝hlungsbedarf passen

Wichtig ist also, dass das ausgew├Ąhlte Ger├Ąt zum eigenen K├╝hlungsbedarf passt. Arbeitet ein Raumk├╝hler permanent an der Grenze seiner Leistungsf├Ąhigkeit, kann der Verschlei├č schnell nach vorne getrieben werden und die Freude am eigentlich guten Ger├Ąt ist schnell dahin. Zus├Ątzlich werden extrem viele Energiereserven verbraucht, was mit einer auf die Anforderungen passenden Klimaanlage gar nicht notwendig w├Ąre. Deswegen sollte beachtet werden, dass die gew├╝nschte K├╝hl- und Entfeuchtungsleistung exakt eingestellt werden kann. Besonders moderne und mobile PAC-Ger├Ąte sind in diesem Bereich wahre Vorl├Ąufer: Ist die gew├╝nschte Temperatur erreicht, schalten sie sich selbstst├Ąndig aus und ben├Âtigen dementsprechend auch keine Energie was den tats├Ąchlichen Verbrauch senkt. Zus├Ątzlich verf├╝gen sie ├╝ber einen flexiblen Kompressor, der die Drehgeschwindigkeit an den K├╝hlbedarf anpasst und so direkt Einfluss auf die Zirkulation der Luft nimmt. Dadurch wird nicht nur die Temperatur im Raum konstant gehalten, sondern erneut auch der Energieverbrauch um bis zu 30 Prozent verringert.

Auf Wunsch k├Ânnen mit den modernen PAC-Klimaanlagen au├čerdem noch diverse Zusatzfunktionen in Anspruch genommen werden. Ausgestattet mit einer Fernbedienung, einem Timer oder verschiedenen Programmierfunktionen kann die Klimaanlage schnell und simpel individualisiert werden. Hilfreich sind auch verstellbare Luftausl├Ąsse und eine separate Luftfilterung, wobei letztgenanntes insbesondere f├╝r Allergiker eine gro├če Erleichterung mit sich bringt.

Alle Klimager├Ąte im ├ťberblick

Im Angebot gibt es aktuell drei gro├če Ger├Ątetypen:

  • Mono Klimaanlage
  • Kompaktklimaanlage
  • Split Klimaanlage

Monoger├Ąte sind die simpelste und unkomplizierteste Form der Klimaanlage. Sie bestehen im Grunde aus einem Korpus und einem Abluftschlauch, welcher der Raumluft W├Ąrme entzieht und diese anschlie├čend nach drau├čen bef├Ârdert. Darin besteht auch schon der Nachteil eines Monoger├Ątes, denn f├╝r die einwandfreie Nutzung muss eine solche Anlage in direkter N├Ąhe zu T├╝r oder Fenster platziert werden. Allein schon deswegen sollten Monoger├Ąte ausschlie├člich f├╝r R├Ąumlichkeiten genutzt werden, die nicht gr├Â├čer als 20 Quadratmeter sind denn nur dort k├Ânnen f├╝hlbare Temperaturabsenkungen erreicht werden. Auch ist die Ger├Ąuschkulisse der Maschine keine Wohltat und weil sie so laut ist suchen immer mehr Interessenten nach Alternativprodukten.

Das Kompaktklimager├Ąt ben├Âtigt keine zus├Ątzlichen Installationsarbeiten und kann sowohl in die Wand als auch jede andere ├ľffnung eingebaut werden. Die Funktionsweise ist dabei ├Ąhnlich wie bei einem Monoger├Ąt, jedoch weitaus energieeffizienter.

Abweichend von den genannten Modellen besteht ein Splitger├Ąt aus zwei Komponenten: einem K├╝hlteil und einem sogenannten Verdichter. Dabei befindet sich das K├╝hlteil selbst in dem zu k├╝hlenden Raum, der Verdichter hingegen im Freien. Eine d├╝nne Leitung verbindet beide Teile miteinander und erm├Âglicht das Flie├čen des eingesetzten K├Ąltemittels. Speziell f├╝r gro├če Unternehmen gibt es Multisplitger├Ąte, welche mit bis zu zehn Innenger├Ąten arbeiten k├Ânnen. Splitger├Ąte eignen sich hervorragend zur K├╝hlung von gr├Â├čeren R├Ąume mit einer Grundfl├Ąche von etwa 35 Quadratmetern.

Weiteres zu Klimaanlagen

Fast alle Menschen lieben den Sommer. Wenn die Temperatur zu stark ansteigt, kann das jedoch auch unangenehm werden. Insbesondere wenn man bei gro├čer Hitze arbeiten muss, ist das sehr unangenehm. Doch ist gro├če Hitze am Arbeitsplatz nicht nur unangenehm f├╝r die Arbeitnehmer, auch f├╝r den Arbeitgeber kann eine zu hohe Temperatur negative Auswirkungen haben. Denn eine zu hohe Temperatur setzt die menschliche Leistungsf├Ąhigkeit deutlich herab. Die Angestellten werden unkonzentriert und die Fehler h├Ąufen sich. Um diese Probleme zu vermeiden, empfiehlt sich die Anschaffung einer Klimaanlage. Mit dieser wird das Raumklima angenehm gestaltet. Nicht nur in Gesch├Ąftsr├Ąumen kann dieser positive Effekt genutzt werden. Auch in Privath├Ąusern werden die Klimaanlagen immer beliebter. Dieser Artikel stellt die Funktionsweise der Klimaanlage vor und erkl├Ąrt verschiedene Ger├Ątetypen. Schlie├člich gibt er praktische Tipps bei der Auswahl der geeigneten Klimaanlage.

Was ist eine Klimaanlage?

Eine Klimaanlage ist ein technisches Ger├Ąt, das dazu dient, ein gleichm├Ą├čiges Raumklima herzustellen. Die Bestandteile, die Einfluss auf das Raumklima aus├╝ben, sind Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualit├Ąt. Im Alltagsgebrauch versteht die Mehrheit der Bev├Âlkerung jedoch unter einer Klimaanlage ein Ger├Ąt, das die Luft eines Raumes abk├╝hlt. Jedoch fallen auch Vorrichtungen zur Bel├╝ftung und Ventilatoren in diesen Bereich. Das Klimager├Ąt basiert auf dem Prinzip der W├Ąrmepumpe. Der W├Ąrmetauscher zieht an einem Ende der Vorrichtung W├Ąrme aus der Umgebungsluft ab und gibt sie am anderen Ende wieder ab. Wenn W├Ąrme aus der Umgebungsluft abgezogen wird, k├╝hlt sich diese ab und erzeugt so ein angenehmes Raumklima.

Welche Arten von Klimaanlagen gibt es?

Die einfachste Vorrichtung, die in den Bereich der Klimaanlagen z├Ąhlt, ist der Ventilator. Dieser k├╝hlt die Raumtemperatur zwar nicht ab, sorgt jedoch trotzdem f├╝r Abk├╝hlung. Bewegte Luft beg├╝nstigt das Verdunsten von Fl├╝ssigkeiten. Wenn Fl├╝ssigkeiten verdunsten, k├╝hlt sich deren Umgebung ab. Selbst bei geringsten Mengen Schwei├č auf der Haut ist dieser Effekt sp├╝rbar. Daher k├╝hlt der Ventilator die Haut ab.

Ein Klimager├Ąt hingegen k├╝hlt die gesamte Raumluft ab. W├Ąhrend bei sehr hohen Temperaturen viele Menschen den Ventilator als ungen├╝gend empfinden, erzeugt das Klimager├Ąt immer ein angenehmes Raumklima. Das Klimager├Ąt wird in zwei Ausf├╝hrungen angeboten. Das Monoblock-Klimager├Ąt besteht aus einem kompakten Bauteil. Der W├Ąrmeaustausch findet meistens durch einen Schlauch statt, der durch ein Fenster oder eine T├╝re nach au├čen f├╝hrt. Beim Split-Klimager├Ąt muss man hingegen nur ein kleines Loch in die Wand bohren. Denn hier besteht das Ger├Ąt aus zwei Teilen, die ├╝ber einen Schlauch mit K├╝hlmittel verbunden sind.

In gro├čen Geb├Ąuden kommen oft zentrale Klimager├Ąte zum Einsatz. Ein sehr leistungsf├Ąhiges Klimager├Ąt versorgt ├╝ber ein R├Âhrensystem das gesamte Geb├Ąude mit k├╝hler Luft.

Was gibt es beim Kauf einer Klimaanlage zu beachten?

Wenn man die Klimaanlage in einem bereits bestehenden Geb├Ąude anbringen will, kommt die zentrale Klimaanlage nicht infrage, da diese nur f├╝r Neubauten geeignet ist.

Der Ventilator eignet sich am besten f├╝r Menschen, die zwar etwas Abk├╝hlung wollen, jedoch daf├╝r nicht zu tief in die Tasche greifen m├Âchten. Der Ventilator ist sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt die mit Abstand g├╝nstigste Alternative. W├Ąhrend der Energieverbrauch eines Klimager├Ąts erhebliche Auswirkungen auf die Stromrechnung hat, ist der Energieverbrauch des Ventilators kaum bemerkbar. Jedoch ist die K├╝hlleistung des Ventilators deutlich geringer. Au├čerdem wirkt das starke Motorenger├Ąusch st├Ârend und viele Menschen empfinden einen st├Ąndigen Luftstrom als unangenehm. Die deutlich leistungsf├Ąhigere Alternative ist das Klimager├Ąt. Hier muss sich der Kunde zwischen einem Monoblock- und einem Split-Ger├Ąt entscheiden.

Da der Schlauch des Monoblockger├Ąts durch eine offene T├╝re oder ein Fenster geleitet werden muss, kann auf diesem Wege immer auch W├Ąrme eindringen. Daher sind diese Ger├Ąte sehr ineffizient. Split-Ger├Ąte hingegen ben├Âtigen nur ein kleines Loch in der Wand f├╝r die W├Ąrme├╝bertragung. Da so der Raum gut abgeschlossen ist, sind sie deutlich effizienter und k├╝hlen den Raum gut ab.

Was muss beim Einsatz von Klimaanlagen beachtet werden?

Ein sehr wichtiger Punkt beim Einsatz eines Klimager├Ąts ist die richtige Einstellung der Temperatur. Wer die Temperatur zu niedrig einstellt, kann gro├če Probleme verursachen. Obwohl die k├╝hle Temperatur im ersten Moment sicherlich angenehm wirkt, kann eine zu niedrige Temperatur Erk├Ąltungskrankheiten hervorrufen. Insbesondere der gro├če Temperaturunterschied zwischen der Raumtemperatur und der Au├čenluft kann die Gesundheit gef├Ąhrden. Au├čerdem verursacht eine zu niedrige Temperatur auch h├Âhere Stromkosten. Wer die Temperatur so einstellt, dass sie zwar angenehmes Arbeiten erm├Âglicht, die Gesundheit der Mitarbeiter jedoch nicht gef├Ąhrdet, spart daher auch Stromkosten.

Die regelm├Ą├čige Wartung der Klimaanlagen ist ebenfalls von gro├čer Bedeutung f├╝r die Gesundheit. Wer die Klimaanlage nicht regelm├Ą├čig warten l├Ąsst, riskiert, dass sich sch├Ądliche Bakterien ansiedeln. Wer eine Klimaanlage mit Bakterienbefall trotzdem betreibt, bl├Ąst die Bakterien in die Raumluft, sodass sie sich dort auf den Menschen ├╝bertragen k├Ânnen. Schlecht gewartete Klimaanlagen haben bereits f├╝r gef├Ąhrliche Krankheits├╝bertragungen gesorgt.

Welches sind die bekanntesten Hersteller und wo findet man Tests zu Klimaanlagen?

Die bekanntesten Hersteller von Klimaanlagen sind beispielsweise Bosch, AEG, Siemens, Westinghouse oder DeLonghi. Auch asiatische Hersteller wie Mitsubishi oder Hyundai stellen Klimaanlagen her. Dazu kommen noch viele kleinere Hersteller, die ihre Produkte unter weniger bekannten Marken verkaufen. Eine allgemeine Empfehlung, welche Marke die beste ist, kann man nur schwer geben. Testberichte haben jedoch gezeigt, dass oft die g├╝nstigen und unbekannten Marken bessere Ergebnisse liefern als die Produkte der gro├čen Hersteller. Daher ist es immer ratsam, vor dem Kauf einen aktuellen Testbericht zu lesen. Die bekannteste und vertrauensw├╝rdigste Organisation, die Tests von Klimaanlagen durchf├╝hrt, ist die Stiftung Warentest.

Was ist beim Kauf einer Klimaanlage zu beachten?

Zun├Ąchst sollte ├╝berlegt werden, welche Art von Klimager├Ąt gew├╝nscht wird. Das h├Ąngt zum einen vom Einsatzort ab, da beispielsweise Split-Klimager├Ąte einen Einbau ├╝ber das Dach erm├Âglichen, was bei Monoblock-Klimager├Ąten nicht m├Âglich ist. Ein weiterer Faktor ist der Preis. Split-Klimager├Ąte sind bei gleicher Leistung meistens etwas teurer als die Monoblock-Ger├Ąte, w├Ąhrend diese etwas effizienter arbeiten.

Wenn man sich f├╝r einen Ger├Ątetyp entschieden hat, muss man die gew├╝nschte K├╝hlleistung ermitteln. Der Fachverk├Ąufer oder der Installateur stehen dem Kunden dabei hilfreich zur Seite. Der wichtigste Wert dabei ist die Raumgr├Â├če. Dabei ist das Volumen des Raumes entscheidend und nicht die Fl├Ąche. Hohe R├Ąume erfordern eine h├Âhere K├╝hlleistung als niedrige. Au├čerdem ist die Isolierung des Raums von Bedeutung. Gut isolierte R├Ąume erfordern eine geringere Leistung. Ist der Raum direkt unter einem Dach gelegen, erfordert das meistens eine h├Âhere Leistung.

Mit dem Ger├Ątetyp und der Leistung sind die wichtigsten Entscheidungen bereits getroffen. Ein weiteres Entscheidungskriterium ist der Energieverbrauch. Verschiedene Ger├Ąte ben├Âtigen bei gleicher Leistung unterschiedliche Mengen an elektrischer Energie. Mit einem Ger├Ąt mit geringem Energieverbrauch kann so langfristig der Stromverbrauch gesenkt werden.

Ein weiterer Punkt ist die Lautst├Ąrke des Ger├Ąts. Auch hier gibt es erhebliche Unterschiede. Der Kunde muss entscheiden, welche Lautst├Ąrke er am spezifischen Einsatzort als st├Ârend empfindet und dies in seine Kaufentscheidung einflie├čen lassen.

Was muss beim Einsatz von Klimager├Ąten beachtet werden?

Beim Einsatz eines Klimager├Ąts ist es immer wichtig, dass die Raumtemperatur den Erfordernissen entsprechend eingestellt wird. Wird die Temperatur zu gering eingestellt besteht Erk├Ąltungsgefahr. Je nach Anwendung muss die Temperatur regelm├Ą├čig ├╝berpr├╝ft werden. Wird das Klimager├Ąt beispielsweise zur K├╝hlung eines Maschinenraums verwendet, kann eine zu hohe Temperatur Sch├Ąden verursachen.

Dar├╝ber hinaus kann die Kontrolle der Temperatur auch den Energieverbrauch senken. Wird die Temperatur ├╝ber das erforderliche Ma├č hinaus abgek├╝hlt, wird unn├Âtiger Weise elektrische Energie verbraucht. Das f├╝hrt zu h├Âheren Kosten und zu einer gesteigerten Umweltbelastung.

Weiterhin ist beim Einsatz von Klimager├Ąten zu beachten, dass diese regelm├Ą├čig zu reinigen und zu warten sind. Ist das Klimager├Ąt verschmutzt, sinkt die Leistung erheblich und die Effizienz wird verringert. In seltenen F├Ąllen kann es bei Verunreinigungen des Klimager├Ąts sogar zu Bakterienbildung kommen, die die Qualit├Ąt der Atemluft beeintr├Ąchtigen und Krankheiten hervorrufen k├Ânnen. Daher ist regelm├Ą├čige Wartung sehr wichtig.

Was ist ein Klimager├Ąt?

Ein Klimager├Ąt ist ein elektrisch betriebenes Haushaltsger├Ąt, das dazu dient, Wohn- oder Arbeitsr├Ąume abzuk├╝hlen, so dass auch bei gro├čer Hitze ein angenehmes Raumklima erm├Âglicht wird.

Das Klimager├Ąt besteht unabh├Ąngig von Modell und Bauart immer aus einem Teil, der im Geb├Ąudeinneren angebracht wird und einem Teil, der Verbindung zur Au├čenluft hat. Je nach Modell sind diese Teile in einem Ger├Ąt vereint oder separat und mit Schl├Ąuchen verbunden. Vereinfacht ausgedr├╝ckt nimmt das Klimager├Ąt W├Ąrme aus dem Innenraum auf und transportiert sie mit Hilfe eines K├Ąltemittels ├╝ber ein R├Âhrensystem in den Teil des Ger├Ąts, das mit der Au├čenluft in Kontakt ist, wo die W├Ąrme dann abgegeben wird. Die verwendete Technik beruht auf dem Prinzip der W├Ąrmepumpe, wie beispielsweise auch im K├╝hlschrank verwendet wird.

Welche Arten von Klimager├Ąten gibt es?

Die klassische Form des Klimager├Ąts ist das Monoblock-Klimager├Ąt. Hier sind alle Bauteile in einem Ger├Ąt vereint. Zur Installation einer solchen Klimaanlage muss ein St├╝ck der Geb├Ąudewand in der Gr├Â├če des Ger├Ąts entfernt werden, so dass das Ger├Ąt Kontakt zur Umgebungsluft hat. Da dieser Prozess relativ aufw├Ąndig ist, werden die Split-Klimager├Ąte immer beliebter. Hier ist das Ger├Ąt in zwei separate Einheiten geteilt. Ein Teil wird im Inneren des Raums installiert, der andere Teil wird an der Geb├Ąudewand oder auf dem Dach angebracht. Beide Teile sind ├╝ber Schl├Ąuche und Metallrohre miteinander verbunden, um den K├Ąltekreislauf zu erm├Âglichen.

Es gibt auch mobile Klimager├Ąte, die keine aufw├Ąndige Installation erfordern und problemlos bewegt werden k├Ânnen. Doch auch hier muss immer eine Verbindung zur Au├čenluft gew├Ąhrleistet werden.

In gro├čen Geb├Ąuden werden h├Ąufig zentrale Klimaanlagen eingesetzt, die das ganze Geb├Ąude mit gek├╝hlter Luft versorgen.
Einfacher im Einbau und sparsamer im Betrieb sind Bel├╝ftungsanlagen mit Ventilatoren. Hier wird jedoch die Luft nur ausgetauscht und bewegt, eine Abk├╝hlung findet nicht statt.

Welche Hersteller von Klimager├Ąten sind zu empfehlen?

Die Liste der Hersteller von Klimager├Ąten ist lang. Bekannte deutsche Hersteller sind beispielsweise Siemens und Bosch. Auch sehr viele ausl├Ąndische Hersteller wie DeLongi, Westinghouse, Whirlpool, Toshiba oder LG beliefern den deutschen Markt mit hochwertigen Produkten. Dar├╝ber hinaus gibt es noch eine Vielzahl weiterer Hersteller, die hier nicht alle aufgez├Ąhlt werden k├Ânnen.

Die Produkte, die die einzelnen Hersteller vertreiben, unterscheiden sich in Preis und Qualit├Ąt teilweise erheblich. Eine generelle Kaufempfehlung kann hier nicht gegeben werden. Doch gibt es unabh├Ąngige Organisationen, die die Qualit├Ąt der Ger├Ąte ├╝berpr├╝fen und bewerten. Die bekannteste dieser Organisationen ist sicherlich die Stiftung Warentest. Vor dem Kauf eines Ger├Ąts kann es lohnenswert sein, die Testberichte einer solchen Organisation zu begutachten.

Relevante Produkte